Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Benennung der Uhrzeit

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Uhrzeit, Unterschiede Ost-west

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:04
gewitterhexle schrieb:Dumm ist wer nix weiß und nix lernen will. Also wären eher die dumm die dreiviertel nicht verstehen, denn sie lernen nix :D
This ! :Y: So sehe ich das auch. Es ist nicht dumm zu sagen, es ist dreiviertel 7, nur anscheinend nicht für jedermann verständlich. Fakt ist, es ist beides richtig, sowohl dreiviertel 7, wie auch viertel vor 7.


melden
Anzeige

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:05
@ackey

Gut das noch jemand meiner Meinung ist. Danke


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:06
@Heijopei
Gerne!

Du schriebst: wenn man halb kennt, kennt man auch viertel und fünftel.....

Das wollte ich nicht so stehen lassen, denn angenommen es gäbe keine 60er Skalierung auf der Uhr,
also gar keine Striche/Zahlen und jemand würde sagen: wir treffen uns um Fünftel nach zwölf, dann sollte jeder Mensch nach Deiner Formel intuitiv wissen, das 12 Minuten nach zwölf Uhr gemeint ist.
Und vor allem müsse man dann genau Wissen an welcher Position der "große" Zeiger dann auf der blanken Uhr zu sein hat.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:06
@gewitterhexle
gewitterhexle schrieb:Dumm ist wer nix weiß und nix lernen will. Also wären eher die dumm die dreiviertel nicht verstehen, denn sie lernen nix :D
Das mit dem "dreiviertel" und "viertel vor" ist doch nur nur Mundart und regional bedingt , das eine bezieht sich auf die veragngene volle Stunde , das andere auf die Bevorsthenende.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:07
@ackey
rischdisch, un da bülent sagt bestimmt a draivättel siwwe.

jetzt ist ein zehntel nach 12


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:07
@gewitterhexle
Das versuche ich ja schon seit 2 Seiten zu erklären, aber .. :{


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:11
@ackey

Sind Erklärungsresistent?


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:12
@ackey
@gewitterhexle

Ihr seid gut, Unsinn bleibt Unsinn, auch wenn man es mit der Milchflasche eingetrichtert bekommen hat.

Aber gut, so schwer ist es ja nun nicht zu verstehen, mittlerweile weiß ich ja was damit gemeint ist, das hat ein paar Sekunden gedauert, nachdem ich es zum ersten mal gelesen habe.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:14
Hm,ich überleg grad: wenn jemand 6.45 Uhr nur mit viertel vor sieben benennt , wie sagt er dann zu 6.30 Uhr?
30 vor sieben?
30 nach sechs?
...oder doch halb sieben?

Gruß, Dumas


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:15
gewitterhexle schrieb:Sind Erklärungsresistent?
Ähm, ja... guckst du, ist das net einfach ?
Beitrag von ackey, Seite 3

Was daran Unsinn sein soll, ist mir unverständlich @silberhauch, nochmal, es ist BEIDES richtig.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:15
@silberhauch

Unsinn? Wir bekamen in der Schule Unsinn beigebracht? Na dann. Du nimmst dir ganz schön viel heraus nur weil du etwas nicht verstehen willst.

Sind Dialekte auch Unsinn? Manche verstehe ich nämlich schlecht


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:15
@silberhauch
silberhauch schrieb:Das wollte ich nicht so stehen lassen, denn angenommen es gäbe keine 60er Skalierung auf der Uhr,
Die Skalierung ist denke ich nicht relevant , es ist völlig egal ob das ganze nun 60ist , 100 oder 160.

Es ergibt sich aus der Logig heraus , die skalierung spielt da imho keine rolle weil die Logik dahinter immer die gleiche ist.

Ob ich nun 24ganze durch 2teile oder 50 ganze , es werden immer 2 halbe herauskommen oder immer 50% teile ich ich die Nochmal habe ich viertel oder 25% , die ausgangssumme des ganzen ist dabei kein relevanter Wert weil er immer 100% oder das ganze ist.


melden
kusamak
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:17
Ok Leute, in den unendlichen Weiten des Webs für alle, die noch Schwierigkeiten haben mit der dreiviertel Zwölf, den ultimativen Zeitumrechner gefunden.

http://www.dreiviertelzwoelf.com/

Wer eine Gebrauchsanleitung benötigt, darf gerne nachfragen.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:24
@Dumas
Bei 6.30 Uhr natürlich halb sieben, bei 6.29 Uhr kurz vor halb sieben.

Ich weiß: HALB SIEBEN klingt wie Dreiviertelsieben. Wobei halb Sieben unmißverständlicher ist, als Dreiviertelsieben.

Viertel nach sechs ist legitim bei 6,15 Uhr. Wortwörtlich: eine Viertelstunde nach sechs!

Halb sieben ist ebenfalls legitim bei 6.30 Uhr. Wortwörtlich: halb (Zeit) bis Sieben!

Dreiviertel sieben bei 6.45 Uhr. Wortwörtlich: Dreiviertel bis sieben!!!! Bingo!


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:30
silberhauch schrieb:Wortwörtlich: Dreiviertel bis sieben!!!!
Aha...hast aber einen ungewöhnlichen Gedankengang ;)

Also wenn ich zu Dir sag: Komm um dreiviertel sieben, dann erscheinst um viertel sieben (6.15) ?


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:33
@Dumas
Dumas schrieb:Aha...hast aber einen ungewöhnlichen Gedankengang ;)
silberhauch schrieb:Wortwörtlich: Dreiviertel bis sieben!!!!
wäre viertel nach 6 , Dreiviertel sieben bedeutet das eine dreiviertelstunde bis zur nächsten vollen Stunde vergangen ist = "viertel vor", was gibt es daran zu deuteln?


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:35
@ackey
@gewitterhexle

Das ist mir egal, was man z.B. im Osten in der Schule lernt, alleine die Tatsache das jemand der dort nicht gelernt hat, offensichtlich Verständnisprobleme damit zu haben scheint, zeigt, das es geändert werden sollte.

Als Mundart kann man es ja so stehen lassen, da läuft ja so manches schief.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:35
@Heijopei
ICH habe nix "gedeutelt" ;)


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:36
@silberhauch

Ich bin nicht aus dem Osten o.O

Ich bin Urschwäbin. Und Mundart ist also auch Unsinn.

Das einzig Wahre ist also was DU kannst und verstehst????


melden
Anzeige
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 12:40
gewitterhexle schrieb:Und Mundart ist also auch Unsinn.
Klar ist das Unsinn , weil Mundart wäre "Frühstück" oder "Mittag" und man würde daraus eine verbindliche Uhrzeit ableiten.

viertel Sechs oder dreiviertel Sechs hat hingegen was mit mathemathik zu tun weil ein fester ausgangswert zugrunde liegt.


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt