Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Benennung der Uhrzeit

190 Beiträge, Schlüsselwörter: Uhrzeit, Unterschiede Ost-west

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:28
Danke Heijopei! Das ist ja ne riesenauswahl :hombre:


melden
Anzeige

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:28
silberhauch schrieb:Pommes Schranke um dreiviertelzwölf aufmSofa. Herrlich Kinners!
Lol :D

Hört sich echt gestört an!

@Heijopei
Das ist einfach unlogisch. Wir haben die dreiviertel und die 12 also könnte man die dreiviertel auch dazu packen und dann wäre es 12:45 also viertel VOR eins!


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:34
Auf jeden Fall sagt die Mehrheit schon mal "viertel vor, oder viertel nach" einfach und verständlich, so muss das sein. ;)

So, es ist gleich viertel vor drei, ich muss weg, ciao und viel Spaß noch :D


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:35
CosmicQueen schrieb:Das ist einfach unlogisch. Wir haben die dreiviertel und die 12 also könnte man die dreiviertel auch dazu packen und dann wäre es 12:45 also viertel VOR eins!
Du solltest an eine Anlog Uhr dencken.. da wird nicht gerechnet sondern nur die Zeigerstellung abgelesen.
Das Problem beginnt erst wenn du nicht darann gewohnt bist und auf Teufel-komm-raus versuchst die Notation der Uhrzeit auf mathematische Notationen anzuwenden .. die sich halt unterscheiden.

Drei-viertel-zwölf veranlasst den Insider nicht zur Bruchrechnung .. sondern lößt eine Assoiziation mit der konkreten Zeigerstellung auf einer Anlog-Uhr aus.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:36
@CosmicQueen
CosmicQueen schrieb:Das ist einfach unlogisch. Wir haben die dreiviertel und die 12 also könnte man die dreiviertel auch dazu packen und dann wäre es 12:45 also viertel VOR eins!
Nein , der ausgangswert ist die 00, es ist nicht 12.45 sondern 00:
45
Deswegen wird die Zeit im allgemeinen in die Zukunft bemessen weil es dort einen Wert gibt nach dem man sich richten kann .
Dreivierteleins ist plausibel , von Null ausgehend.

45 minuten nach null wären unplausibel.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:44
CosmicQueen schrieb:Wir haben die dreiviertel und die 12 also könnte man die dreiviertel auch dazu packen
Nach der bestehenden Logik könnte man das eben nicht.
Weil:
Drei-viertel-zwölf erzeugt beim Insider keine Bruchrechnung aus .. sondern die Assoiziation mit der konkreten Zeigerstellung auf einer Anlog-Uhr.
Genau, und dort gilt die Reihenfolge (beachte großen Zeiger!): (um) - viertel - halb - dreiviertel – um….Total logisch.
CosmicQueen schrieb:Auf jeden Fall sagt die Mehrheit schon mal "viertel vor, oder viertel nach" einfach und verständlich, so muss das sein.
Haste durchgezählt? :) Ich kann beides, sag aber außerhalb gewisser Regionen auch meistens "viertel vor, oder viertel nach" – man weiß ja nie, welchem "Logik-Experten" man gerade gegenübersteht. ;)


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:47
Scanlys schrieb:
Haste durchgezählt? :) Ich kann beides, sag aber außerhalb gewisser Regionen auch meistens "viertel vor, oder viertel nach" – man weiß ja nie, welchem "Logik-Experten" man gerade gegenübersteht. ;)
Das ist aber schon ein deutliches Indiz dafür, das Du die "Viertel vor" Variante auch für einleuchtender hältst.


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 14:57
@silberhauch
silberhauch schrieb:Das ist aber schon ein deutliches Indiz dafür, das Du die "Viertel vor" Variante auch für einleuchtender hältst.
Öhm nein, aber ich steh total auf Pünktlichkeit und möchte nicht eine Stunde warten, nur weil mein Gegenüber nur die "Nord-Nordwest-Logik" beherrscht. ;)


melden

Benennung der Uhrzeit

14.03.2015 um 15:05
Scanlys schrieb:, nur weil mein Gegenüber nur die "Nord-Nordwest-Logik" beherrscht
Mein erster Britte den ich nach der Uhrzeit gefragt habe hat mir auch three-quarter-twelve gesagt und nicht artig wie in der Schule gelernt mit quarter-to-twelve.


melden
Anzeige

Benennung der Uhrzeit

22.03.2015 um 19:42
@silberhauch
Mathematisch kenne ich solch eine Formulierung auch nicht. "Dreiviertelzwölf"! Was soll das bedeuten?
Das hört sich allenfalls nach einer Mundfaulheit/Dialekt an, mehr nicht.
Nein, das ist sogar Mathematisch richtig. Es ist ein Dreiviertel der zwölften Stunde. Wenn ich dir ein Dreiviertel eines Apfels anbieten würde, sagst du dann "Danke für den Viertel unvollständigen Apfel."?
Ich kannte mal jemanden aus dem Osten, der sich darüber echauffierte, das man hier im Westen sagt: ich habe kalt.

Er verstand nicht wie man ein Adjektiv "haben" kann. Also, "mir ist kalt", wäre für ihn richtig.

Dann wüsste ich mal gerne, wie er das dann formuliert: im Westen: ich habe Angst!

Im Osten: mir ist ängstlich!

Oh Gott!
Heißt im Osten auch bloß "Ich habe Angst!" und wir sagen "Mir ist kalt". Und nur so zur Info: man zieht Brillen oder Mützen nicht an, man setzt sie auf. :D


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebst du noch17 Beiträge