Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

228 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Ausbildung, Studium, Leistung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 19:56
Hehe man mag den Sinn zerfetzen wollen, aber die seit knapp 200 Jahren anhaltende Epoche des Kapitalismus ist "schuld" das man sich wie einer modernen Sklaverei vorkommt, allerdings gibt es noch die Möglichkeit alles zu seinen Gunsten aufgrund exellenter Marktwirtschaft bzw der Sondierung laufen zu lassen. Diese Dinge werden defintiv in diesem Jahrhundert unmöglich werden, sie so wie grad weiterauszuleben.

Greets code


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 20:03
@5okrates


Du hast verdammt recht!!
Ich Putze irgendwelche Toiletten (Nebenjob) wo die leute auch mal über den Rand Kacken aber nach deiner Logik und da es mich manchmal ekelt fremde Klos sauber zu machen , da kündige ich doch mal auf die Schnelle .......


Aber huch ! wer zahlt dann die Rechnuingen und die Miete ! Lebensmittel?!


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 21:02
weder noch.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 21:08
Ich mache meine Ausbildung als Mechatroniker und naja wenn mir die Arbeit gefällt, habe ich auch nichts dagegen, wenns körperlich harte Arbeit ist.. ein einfacheres Leben ist zwar schön und gut aber wenn man mal so richtig gearbeitet hat, freut man sich umso mehr, wenn man dann "endlich" nach hause kann um das zu tun, was spass macht.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 21:21
@5okrates

du kannst mittlerweile eine erzieherausbildung nur mit mind. fachabitur machen - zumindest hier bei mir.
nix da mit halbtags Kindergärtner.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 22:53
@Dr. Thrax
Wer hat dir denn das Märchen erzählt dass Maurer saufen? Die Zeit ist schon lang vorbei. Auf den meisten Baustellen ist 0 Promille angesagt, sprich Alkoholverbot. Aber ich muss dir zustimmen dass sich ein Maurer die Muckibude sparen kann. Woher ich das so genau weiß? Mein seit 35 Jahren angetrauter GG arbeitet seit über 40 Jahren auf dem Bau als Spezialfacharbeiter, so heißt das heute. Er ist ein Ass in seinem Beruf und liebt ihn immer noch auch wenn die Knochen nimmer so fit sind wie mit 20.

Die Arbeit und Fähigkeiten meines Mannes hat uns zu einem Eigenheim gebracht.


1x zitiertmelden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

16.05.2015 um 23:02
@hexenlady
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb:Wer hat dir denn das Märchen erzählt dass Maurer saufen? Die Zeit ist schon lang vorbei. Auf den meisten Baustellen ist 0 Promille angesagt, sprich Alkoholverbot.
in jedem Beruf herrscht so ziemlich Alkoholverbot. Und es stimmt, dass heutzutage auf dem Bau nicht mehr gesoffen wird, wie früher. Aber es gibt trotzdem noch viele, die saufen, auf dem Bau. Und auch in anderen Berufen.
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb: Aber ich muss dir zustimmen dass sich ein Maurer die Muckibude sparen kann.
in keinem Beruf, so hart er auch sein mag, kann man sich "die Muckibude" sparen. Wer wirklich fit sein will, muss Sport machen. Auch die härteste Arbeit ersetzt keinen Sport, höchstens fördert es den Kalorienverbrauch.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 08:16
Es gibt in der BRD nach Angaben der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen rd. 10 Millionen Alkoholgefährdete, 2 Millionen Menschen mit einer behandlungsbedürftigen Alkoholabhängigkeit und jährlich rund 75.000 Alkoholtote. Alkohol ist, neben Tabak, die Haupt-Krebsursache. Etwa jedes 4. Krankenhausbett ist mit einem Opfer organischer Schäden des Alkohols belegt. Jedes Jahr werden in der BRD etwa 10.000 Kinder mit alkoholbedingten Behinderungen geboren. Fast 3 Millionen Kinder wachsen in Familien mit Alkoholproblemen auf. Alkohol ist eine der Hauptursachen für Beziehungs- und Familienprobleme, für Beschaffungs- und Gewaltkriminalität sowie Arbeits- und Verkehrsunfälle.

Etwa jeder 10. Arbeitnehmer hat ein Alkoholproblem.

Jeder 10. Pilot, der Dich fliegt.

Jeder 10. Arzt, der Dich operiert.

Jeder 10. Gefahrgut-Trucker neben Dir auf der Autobahn.

Jeder 10. Mitarbeiter in der Kommando-Zentrale des AKWs in Deiner Nachbarschaft.

Jeder 10. Busfahrer, der Dein Kind zur Schule fährt.

Prost!


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 14:26
@Alfio
Von Bauarbeit hast keine Ahnung gell? Mein Mann hebt Steine also ist bücken-heben angesagt, balanciert über Mauern, er läuft zig Kilometer tagsüber. Von einem Stockwerk ins andere und das oft über Leitern, stell dir vor es Häuser die nicht nur ebenerdig sind, Ironie Off. Oder glaubst du im Ernst dass die Maurer tagsüber nur auf einer Stelle stehen und da Stein für Stein hinsetzen und dann einen Minischritt weiter gehen? Es muss Mörtel oder Kleber angerührt werden, es muss Eisen verlegt werden, betoniert, es muss mit dem Rüttler hantiert werden. Ein Bauarbeiter hat eine Arbeit die den ganzen Körper fordert. Und zwar in einer Weise wie es kein Fitnessstudio kann. Das ist nur ein kleiner Teil der Arbeit die geleistet werden muss..............

Ich lade dich ein mal eine Woche auf dem Bau mit zu arbeiten. Und ich garantiere dir dass du nach den 5 Tagen , physisch und psychisch am Ende bist.


2x zitiertmelden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 14:46
@hexenlady Naja, würde sagen gerade hier ist ein gezielter Aufbau der Rückenmuskulatur etc. evtl. sinnvoll, schwer arbeiten bedeutet ja nicht gute Förderung der Muskulatur auch wenn sich der Körper der Arbeit anpasst aber diese Anpassung kann auch zu einem falschen Ergebnis führen. Also wäre es doch besser erst den Körper zu unterstützen und dann diese Arbeit auszuführen.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 15:22
Ein Großteil meinet Freunde arbeitet im Bau Hauptgewerbe oder ist da selbständig. Egal ob Maurer, Dachdecker, Zimmermann oder Gerüstbauer, saufen tut niemand von denen. Die Zeiten, in denen das üblich war sind längst vorbei.

Jedenfalls in den seriösen Firmen.

Trotz der harten körperlichen Arbeit kommen einige nicht um das Fitnesscenter herum. Natürlich nicht um Kraft zu tanken, diese haben sie mehr als genug.

Es geht um die Stärkung der Rückenmuskulatur damit sie der Belastung standhalten.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 15:28
Übrigens. Nicht jeder der abends besoffen in Bauarbeiter Klamotten vor der Kneipe sitzt, ist auch Bauarbeiter. ;)


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 15:49
@hexenlady

Hut ab vor Deinem Mann, der diese Tätigkeit über so viele Jahre ausübt u. das ist aller Ehren wert.
Dennoch wäre das nicht der Beruf, den ich mir für meinen Sohn wünschen würde, wenn ich einen hätte.
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb: Ein Bauarbeiter hat eine Arbeit die den ganzen Körper fordert.
Mein Vater hat in jungen Jahren jede Arbeit angenommen, bis er Papiermacher in Wechselschicht wurde. Irgendwann machte da sein Körper nicht mehr mit, körperlich schwer arbeiten über Jahrzehnte bleibt nicht mal eben so in den Kleidern stecken.

Seine Rente konnte er alles andere als geniessen.
Das ist die Kehrseite des Fleisses - oftmals


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 21:27
@borabora
Wir haben 3 Söhne, der mittlere von den Buben hat sogar Maurer gelernt...........und macht nun eine Umschulung zum Mechatroniker. Soviel dazu. Der ältere der Buben ist Werkzeugmacher und der jüngste Sohn ist Zerspanungsmechaniker und macht nächstes Jahr ( hoffentlich ) seinen Abschluss als Techniker. Bei den Elternabenden habe ich den Eltern abgeraten ihre Jungs Maurer lernen zu lassen weil ich eben die Schattenseiten seit 35 Jahren mitmache. Im Winter ist das Geld immer knapp denn es gibt immer wieder Zeiten wo auf dem Bau nix geht und man nur Kurzarbeitergeld bekommt. Das kommt im übrigen nicht vom Arbeitsamt sondern die Maurer zahlen jeden Monat in eine spezielle Kurzarbeiterkasse ein, also nix vom Staat. Damit macht man keine großen Sprünge. Oder im Sommer wenn es in der Baugrube gute 50 Grad und mehr hat. Auch da muss gearbeitet werden.

Ich habe niemals behauptet dass die Jahre spurlos vorbei gehen, das tun sie beileibe nicht. Mein Mann ist nun 56 und er hat noch einige Jahre vor sich. Er hat insofern Glück dass er bei einer kleineren Firma ( seit 1988 ) beschäftigt ist und er auch keinen Tritt kriegt wenn er langsamer wird. Es wird sein immenses Wissen und seine große Erfahrung geschätzt. Auch wenn die Zipperleins mehr werden, das bleibt nicht aus. Wir hoffen natürlich dass er noch lange gesund bleibt und wir die Rente genießen können.


1x zitiertmelden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 21:40
@hexenlady
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb:Von Bauarbeit hast keine Ahnung gell?
habe selbst jahre lang auf dem Bau gearbeitet. Ich weiß, wie hart die Arbeit ist. Dennoch ist das nicht richtig:
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb: Ein Bauarbeiter hat eine Arbeit die den ganzen Körper fordert. Und zwar in einer Weise wie es kein Fitnessstudio kann.
Dann muss ich dir sagen, dass du keine Ahnung von Sport und Fitness hast.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 21:40
Wir sollten uns glücklich schätzen, das Menschen eine körperlich schwere Arbeit ausführen und auch gern ausführen können/wollen. Ein Gebäude baut sich schließlich nicht von allein.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 22:06
Zitat von hexenladyhexenlady schrieb: Wir hoffen natürlich dass er noch lange gesund bleibt und wir die Rente genießen können.
Das hoffe ich für Euch natürlich mit :D


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

17.05.2015 um 22:56
Irgendjemand muss ja diese Jobs machen. Unsere Häuser bauen sich nicht von Alleine.


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

18.05.2015 um 00:18
Handwerkliche Berufe sind doch schön, ich vermisse diese Zeit sogar. Habe zuerst mehr als zehn Jahre als Dachdecker gearbeitet. Das ist schon hart und körperlich anstrengend. Aber ich war auch fit und musste mir nach Feierabend keine Gedanken mehr machen, ob irgendwas nicht in Ordnung ist, die planung nicht passt oder weiss Gott was. Jeden Tag draussen zu sein und aktiv was zu schaffen hat mir auch eine gewisse Befriedigung verschafft.

Mich hat es nämlich nie gestört für die "feinen Herren" irgendwas zu verlegen. Das waren die Kunden, die letztlich auch mein Leben finanzierten. Sie hätten ja auch eine andere Firma beauftragen können.

Meine restliche Berufswahl gestaltete sich hingegen nicht ganz freiwillig, war durchaus dann nochmal mehrere Stufen härter als das Übliche und zu guter Letzt auch sehr lehrreich. Schwere Schäden habe ich nicht davongetragen, kann aber ein Lied von erheblicher Stressbelastung singen und welche Auswirkungen diese auf das Nervensystem haben kann.

Ich finde, @5okrates sieht das alles sehr auf Abschlüsse bezogen. Mittlerweile müssen sich viele Akademiker bemühen um überhaupt auf das Lebenseinkommen eines Hauptschulabsolventen zu kommen der beispielsweise einen Meistertitel im Elektrohandwerk erlangt hat. Aber auch Altgesellen verdienen gut, und nicht unbedingt weniger als viele Ärzte im Schichtdienst. Dahingehend hat sich schon sehr vieles entkoppelt, weil es einfach so wahnsinnig viele Akademiker gibt!

Und mal zu den typischen Berufskrankheiten der Akademiker: Burnout, Depressionen, Suchtkrankheiten, erhebliche Rückenleiden, Adipositas, koronare Herzleiden...die Liste ist lang. Der Mensch ist nämlich auch nicht für´s Büro geboren. Ob das nun erstrebenswert ist?


melden

Harte körperliche Arbeit oder ein einfacheres Leben ?

18.05.2015 um 13:53
Glücklicherweise kann ich mir ja aussuchen, ob ich Zementsäcke wuchte, alte Menschen oder Aktenordner.


melden