Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Seltsam, Fremder

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 13:41
@LuciaFackel
Da ich "um die Ecke rum" in einem Bereich arbeite, der hier für Prävention sorgt, weiss ich, dass momentan an vier Schulen im Nordwesten von Berlin drei potentielle Täter auftauchen, die versuchen, Kinder zum Mitkommen zu überreden.
Sie sind noch nicht mit Namen identifiziert worden, aber es liegen schon Berrichte von mehren Kindern vor, die angesprochen wurden.
Darfst du das hier erzählen. Könnten viele Berliner mitlesen.


melden
Anzeige

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 13:45
@MATULINE
Warum nicht?
Solange ich keine Namen nenne, darf ich auch die Fälle beschreiben, von denen ich weiss.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 14:27
LuciaFackel schrieb:Da ich "um die Ecke rum" in einem Bereich arbeite, der hier für Prävention sorgt, weiss ich, dass momentan an vier Schulen im Nordwesten von Berlin drei potentielle Täter auftauchen, die versuchen, Kinder zum Mitkommen zu überreden.
In einer Großstadt sind drei Verdächtige doch recht wenig. Wie viele Fälle echter Entführungen, die auf diese Weise begangen wurden, in Berlin gibt es denn in den letzten 10 Jahren?


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 20:16
@Sommergold
Sommergold schrieb: Habe mich kürzlich mit meiner Mutter über dieses Thema unterhalten und da hat sie doch lachend "gestanden", dass sie uns morgens oft in gebührendem Abstand hinterhergelaufen ist, um ein Auge auf uns zu haben.
Das finde ich süß und gar keine schlechte Idee :)


@MATULINE
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Wie viele Fälle echter Entführungen, die auf diese Weise begangen wurden, in Berlin gibt es denn in den letzten 10 Jahren?
Mich würde das auch sehr interessieren, ob es eine Seite gibt wo man sowas einsehen kann (Deutschlandweit)


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 20:37
@Clari

Mein Gott, in deinem Alter denkt man an Partys, Beziehung, Karriere usw. Warum also Sachen vor 8 Jahren ausgraben? Was galubst du was andere mit 16 schon erlebt haben? Deine Sorgen möchte ich mal haben...


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 20:51
@Suinx
Suinx schrieb:Mein Gott, in deinem Alter denkt man an Partys, Beziehung, Karriere usw. Warum also Sachen vor 8 Jahren ausgraben? Was galubst du was andere mit 16 schon erlebt haben? Deine Sorgen möchte ich mal haben...
Danke für deinen Kommentar :)
Das ist mir nicht mit 16 sondern mit 8-9 passiert.
Und ja an die genannten Sachen denke ich auch, doch in letzter Zeit muss ich eben oft an das Geschehnis denken vor allem wenn ich alleine bin (und z.B. nachts von einer Party oder vom Spätdienst nach Hause gehe).


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 21:13
Clari schrieb:Und ja an die genannten Sachen denke ich auch, doch in letzter Zeit muss ich eben oft an das Geschehnis denken vor allem wenn ich alleine bin (und z.B. nachts von einer Party oder vom Spätdienst nach Hause gehe).
Ja, und was bringt dir das? Ich meine was erwartest du nach so vielen Jahren?


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 21:25
Ich hatte auch mal eine Sache, die mir nicht ganz geheuer vorkam vor etwa 7-8 Jahren: Mich hatte jemand mal über eine Community also Social Plattform angeschrieben, dass er mich kennenlernen wollte. Die Person hatte ein Foto in der Community, wo er sich unerkenntlich machte. Dazu hätte ich allerdings mit dem Zug in eine andere Stadt fahren müssen welche gut 100 KM entfernt ist. Das was mir auch sehr komisch vorkam ist das die Person mich dann am Bahnhof abholen wollte.

Wenn man sich schon kennenlernen will und zuvor nicht gesehen hat sollte man es an einem Ort tun wo viele andere Menschen im Umkreis sind, also in einem Cafe z.B.

Daraufhin habe ich den Internet Kontakt abgebrochen. Weil 1. genau das mit dem abholen und zu ihm nachhause fahren mir nicht ganz geheuer war, und 2. ich so gut wie nichts von der Person wusste ausser das der dauernd schrieb das er mich kennenlernen wollte. Er schrieb dann noch von was bestimmten worauf er aus ist, aber das schreibe ich lieber nicht. Auch als erwachsener sollte man vorsichtig sein.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

22.07.2015 um 22:14
@kleinundgrün
Weiss ich nicht, ich arbeite ja nicht bei der Polizei.
Aber ich weiss, dass die nicht immer alle in der Zeitung stehen. Für die Öffentlichkeit gibt es sowas wie eine Dunkelziffer.
Und auch bei den Kindern, die plötzlich vermisst werden, spurlos verschwinden, mag es Entführungen geben, und das sind gar nicht mal so wenige.
Ich würde das Risiko lieber nicht runterspielen.

Und es sind 3 Verdächtige an 4 Schulen, nicht 3 Verdächtige in einer Großstadt.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 09:24
@Suinx
Suinx schrieb:Ja, und was bringt dir das? Ich meine was erwartest du nach so vielen Jahren?
Es bringt mir wahrscheinlich nicht viel nur bist du mir eventuell einen Schritt voraus, denn ich kann meine Gedanken nicht einfach abstellen :)

@geisterhand
Leider denkt man im Internet schnell das man den anderen kennen würde, gut das du nicht hingefahren bist.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 09:35
Clari schrieb:Es bringt mir wahrscheinlich nicht viel nur bist du mir eventuell einen Schritt voraus, denn ich kann meine Gedanken nicht einfach abstellen :)
Du solltest an andere Dinge denken das ist immerhin schon 14 Jahre her und da ist auch wirklich nichts passiert. Was glaubst wohl an wievielen potenziellen Vergewaltiger, Verbrecher, Diebe usw heute du noch rumläufst? Konzentriere dich auf heute, wo heute die Gefahr lauern könnte -nicht vor 14 Jahren.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 09:47
@Clari

Ich finde das völlig verständlich, dass du von diesem unheimlichen Erlebnis verfolgt wirst. Vielleicht hast du ein komisches Gefühl, weil du es niemandem erzählt hast. Das kann sich dann eventuell wie ein "dunkles Geheimnis" anfählen, dass du mit diesem Mann teilst. Weißt du, was ich meine? Weil du das für dich behalten hast, existiert das Erlebnis nur zwischen dir als kleines Mädchen und ihm, du hast niemanden an deine Seite geholt, und das kann sich auch noch Jahre später unangenehm anfühlen und dir Angst machen.

Versuch dich darauf zu konzentrieren, dass du ein mutiges schlaues Mädchen warst und dir letztendlich nichts passiert ist, anstatt nur an die lauernde Gefahr zu denken und daran, was alles hätte passieren können.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 18:43
Komisch, dass Frauen nie nach dem Weg fragen.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 18:43
@Emmeleia
Danke =)
Ja ich verstehe was du meint


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 19:26
Suinx schrieb:Was galubst du was andere mit 16 schon erlebt haben? Deine Sorgen möchte ich mal haben...
Die meisten werden wohl kaum von einem 40 jährigen vergewaltigt worden sein.

Lass sie doch darüber reden. Wenn du eine Situation erlebt hättest, die eventuell KNAPP an einer Entführung mit Vergewaltigung und Mord vorbeigegangen ist, würdest du auch drüber reden wollen.

Schonmal daran gedacht, dass die TE heute garnichtmehr schreiben KÖNNTE, wenn die Nachbarin nicht gewesen wäre?

Ich WÜRDE darüber sprechen wollen.
Außerdem kann man die Vergangenheit meistens nur abhaken, wenn man mit ihr abschließt und das geht nicht immer ohne darüber zu sprechen.

@Clari
Gott sei Dank war die Nachbarin da und du nicht naiv genug um in das Auto zu steigen.

Genau SOWAs ist der Grund wieso ich NIEMALS Kinder haben werde. Diese ständige Sorge würde mir echt die Nerven rauben.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 19:51
deponianer schrieb:Die meisten werden wohl kaum von einem 40 jährigen vergewaltigt worden sein.
Stressituationen werden immer subjektiv interpretiert -für die einen eine mögliche Vergewaltigung für die anderen einen fälschlicherweise ausgelösten Feuerwehreinsatz. Was ich damit sagen will ist, dass fast jedes Kind seinen Stress hatte und z.T. auch Ärger danach. Die Situation des TE war insofern eine wie viele andere unangenehme, jedoch keine die man nach 14 Jahren noch analysieren sollte. Keine Ahnung wie alt ihr alle seid, aber das Ereignis hätte ich schon mit 15 längst verarbeitet (wenn ich eine Frau wäre) und mich auf meine Jugend konzentriert. Das ist jetzt keine Verurteilung, sondern Pragmatismus.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 22:12
@Suinx
Wenn du eine Frau wärst.
Du bist aber keine und kannst dich somit auch nicht in sie hineinversetzen und ebenfalls nicht in das Gefühl dem Tod eventuell gerade noch entkommen zu sein.

Nicht jeder ist du und nicht jeder kann Dinge einfach abtun.
Eventuell ist der TE auch erst vor kurzem WIRKLICH klar geworden inwelcher Gefahr sie sich befand.

Du kannst nicht versuchen dich in diese Situation hineinzuversetzen wenn du weder Angst vor solch einer Situation hast noch eine Frau bist die fast in so einer Situation gewesen wäre.

Wenn vor allem die TE bis zum Umzug nichtmehr ohne Angst ihren Schulweg gehen konnte ist das ganz sicher ein einschneidendes Erlebnis gewesen.


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 22:39
Wusste nicht, dass es so viele Pädo's gibt... schon bisschen Scheiße..

Ich meine, ich habe sowas zwar nicht erlebt aber was wenn der fremde Mann mit Gewalt ein Kind in sein Auto zerrt? Was soll ein Kind dagegen machen? Einfach hilflos ausgeliefert..


melden

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

23.07.2015 um 23:22
So etwas ähnliches ist meiner damaligen besten Freundin und mir auch passiert. Wir waren da 10 und kurz vor meiner Haustür hielt ein Auto mit einem so Mitte Vierzig jährigen Mann. Er hat uns rangewunken und nach einer bestimmten Straße in der Stadt gefragt. Meine Freundin wollte ans Auto ran laufen ich hab sie aber davon abgehalten weil ich diesem Kerl nicht getraut hatte. Gesagt wie er zur gesuchten Straße kommt haben wir aber trotzdem. Das hat ihm aber nicht gereicht. Er meinte er wisse nicht wie man dort hinkommt und ob wir beide nicht einsteigen und ihm das zeigen können wo das genau ist. Als wir gesagt haben wir haben dafür keine Zeit wollte er wissen ob wir hier wohnen. Haben auch verneint und gesagt wir besuchen nur jemanden hier. Er hat gemerkt dass er uns nicht ins Auto bekommt und ist dann mit nem Affenzahn wieder davon gefahren.


melden
Anzeige

Seltsames Gespräch/Zusammentreffen mit unbekanntem Mann.

24.07.2015 um 07:34
deponianer schrieb:Lass sie doch darüber reden. Wenn du eine Situation erlebt hättest, die eventuell KNAPP an einer Entführung mit Vergewaltigung und Mord vorbeigegangen ist, würdest du auch drüber reden wollen.
Selbst wenn die Situation harmlos war, was ich doch sehr bezweifle, dann hat die TE sie dennoch anders erlebt und wenn die empfundene Angst auch heute noch irgendwie da ist, dann ist das eben so. Dafür sollte man von niemandem verurteilt werden.

Ausserdem finde ich Sprüche wie "was andere schon erlebt haben" usw. unpassend. Denn wir alle haben eben nur unsere eigenen Erlebnisse, Ängste und Erinnerungen und es normal, dass man sich nicht automatisch davon befreit fühlt, nur weil es anderen noch schlechter ergangen ist.
Ansonsten könnten wir alle hier (oder zumindest so gut wie alle) wohl überhaupt nie auch nur einwenig unzufrieden sein, denn immerhin geht es uns besser als Menschen in der dritten Welt.


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensarten37 Beiträge