Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einsamkeit

755 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Freunde, Einsamkeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Einsamkeit

22.02.2018 um 14:13
@Yoshi
Danke
"Allein" und "einsam" gehört differenziert.

Ich persönlich bin gern allein aber nicht einsam.


melden

Einsamkeit

22.02.2018 um 14:30
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb am 20.01.2018:das kann keiner glauben der es nicht selber erlebt hat. aber auf menschen ist einfach kein verlass.
Dieser kleine feine Satz würde dich mit einschließen, oder?

Wirst du gerne als jemand bezeichnet, auf den "einfach kein Verlaß" ist?

Auf die wirklichen Freunde ist schon Verlaß, finde ich... die helfen dir, wenn du Hilfe brauchst. Nicht jeder der Freunde ist für jede Art von Hilfe geeignet... mit manchen kannst du über ein bestimmtes Problem reden, mit dem anderen, obwohl ebenfalls ein guter Freund, eher nicht. Ein Freund von mir bspw. hat mir schon mal ausgeholfen, als ich in Geldnot war, ein anderer, auch guter Freund lehnte das aber strikt ab... er verleiht kein Geld. Mal so als Beispiel.

Was die Einsamkeit betrifft, ist damit sicher nicht gemeint, dass man in der Lage sein soll, auch allein für sich zu leben... das kann ich. Ich kann alleine für mich zu Hause sein und mich richtig wohl fühlen...

Wenn ich aber "nur" das hätte, dann wäre es eindeutig zu wenig und würde in die Einsamkeit führen. Einsam ist man, wenn man zu niemanden gehen kann, mit niemanden reden kann, weil man irgendwie keine Freunde oder gute Bekannte hat, keine Kinder oder Verwandte in der Nähe...

Ich könnte mir vorstellen, dass so etwas jemand passieren kann, der auf Grund der beruflichen Situation gezwungen ist, für einige Jahre bspw. ins Ausland zu gehen... diejenigen, die beim Auswärtigen Amt arbeiten, könnte doch so ein Schicksal ereilen, stelle ich mir gerade vor. Alle 4 Jahre müssen die doch für 4 Jahre raus, soweit ich das noch in Erinnerung habe.


melden

Einsamkeit

22.02.2018 um 14:39
@moric

klar Geld ist noch das geringste Problem.

aber stell dir vor dein bester freund würde anfangen ganze zeit bestialisch nach scheisse zu riechen. würdest du mit dem noch abhängen ?

wohl kaum

und DAS muss man akzeptieren - dass es unzählige Sachen gibt , die keine Freundschaft übersteht. wenn man das kapiert hat , kann man viel entspannter Freundschaften führen.

es gehört halt dazu jemanden darzustellen , der dem freund sympathisch ist - aber das leben ändert sich ganze zeit - denkt einfach mal an die unzähligen besten freunde zu denen ihr keinen kontakt mehr habt.

Freundschaft ist was schönes, aber den gezeiten unterworfen wie alles andere.

ich häng einfach mit meiner sippe ab ... kann auch kaputt gehen ... aber da ist bei uns das band viel stärker.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:39
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:und DAS muss man akzeptieren - dass es unzählige Sachen gibt , die keine Freundschaft übersteht. wenn man das kapiert hat , kann man viel entspannter Freundschaften führen.

es gehört halt dazu jemanden darzustellen , der dem freund sympathisch ist - aber das leben ändert sich ganze zeit - denkt einfach mal an die unzähligen besten freunde zu denen ihr keinen kontakt mehr habt.

Freundschaft ist was schönes, aber den gezeiten unterworfen wie alles andere.
Ne, das finde ich überhaupt nicht... wenn man das so liest bei dir, dann bekommt man das Gefühl, dass wirkliche Freundschaften auch etwas beliebiges haben und über 1.000 Steine stolpern und so gar eine Auflösung erfahren können.

Und "unzählige beste Freunde" gibt es schon mal gar nicht... ich weiß jetzt nicht, was du alles schon zu einem "besten Freund" zählst, aber bei mir ist ein "bester Freund" eine über mehrere Jahrzehnte gewachsene Freundschaft, die so ziemlich jeden Sturm aushält.

Und eine wirkliche Freundschaft ist, ganz im Gegenteil, nicht irgendwelchen dummen "Gezeiten" unterworfen... im Gegenteil, eine solch lange Freundschaft setzt gerade den Gegenpunkt zu losen Bekanntschaften, die tatsächlich schnell wieder verschwunden sein können.

Ich habe erlebt, wie treu ein wirklicher Freund an deiner Seite stehen kann... und mehr als einmal. Und ebenso bin ich für einen richtigen Freund da, wenn er mich braucht. Da lass ich alles andere stehen und liegen. Und ich verhalte mich solidarisch ihm gegenüber... auch wenn er scheiße baut. Es gibt aber Dinge, die ich nicht tun würde... bspw. würde ich einen Freund, egal wie lange wir uns schon kennen, nicht decken, wenn er eine Affäre vertuschen will. Ist zwar noch nicht vorgekommen, aber ich denke, da ist so meine Grenze.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:43
Zitat von moricmoric schrieb:ber bei mir ist ein "bester Freund" eine über mehrere Jahrzehnte gewachsene Freundschaft, die so ziemlich jeden Sturm aushält.
Ich gehe so weit und behaupte, dass eine beste Freundschaft wirklich jeden Sturm aushält. Außerdem glaube ich, dass ein Streit auch mal hässlich werden kann aber der Freundschaft keinen Abbruch tut, vielleicht wächst sie sogar daran. Und es ist möglich, mal Tage oder gar Wochen nichts voneinander zu hören, dadurch wird diese platonische Liebe nicht geschmälert.

Sind aber nur meine Ansichten.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:48
Zitat von KFBKFB schrieb:Ich gehe so weit und behaupte, dass eine beste Freundschaft wirklich jeden Sturm aushält. Außerdem glaube ich, dass ein Streit auch mal hässlich werden kann aber der Freundschaft keinen Abbruch tut, vielleicht wächst sie sogar daran. Und es ist möglich, mal Tage oder gar Wochen nichts voneinander zu hören, dadurch wird diese platonische Liebe nicht geschmälert.
Hab' ich noch nicht erlebt, so eine Krise mit einem sehr guten Freund durch gemacht zu haben. Ich habe aber schon erlebt, dass Freundschaften auch zerbrochen sind... ich denke, das könnte in eine Art von Einsamkeit führen, oder? Darüber muss man erst hinwegkommen... kann darin resultieren, dass man sich zu sehr zurück zieht...

Und das stimmt auch... ich habe zwei Freunde, da höre ich das ganze Jahr lang über nichts, dann rufen wir uns an und es ist, als ob wir uns gestern gesehen hätten... unglaublich... die beiden kenne ich aber jetzt mittlerweile über 40 Jahre.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:50
@moric
Dieses nichts-voneinander-hören war jetzt unabhängig von einem Streit. Manchmal kann sich das durch unterschiedliche Lebensentwürfe einfach so ergeben. Mal ganz platt gesagt.
Zitat von moricmoric schrieb: das könnte in eine Art von Einsamkeit führen, oder?
Ja, glaube ich auch. Wenn eine Freundschaft wirklich zerbricht, ist das ein Schlag von dem man sich erstmal erholen muss


1x zitiertmelden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:52
Zitat von KFBKFB schrieb:Ja, glaube ich auch. Wenn eine Freundschaft wirklich zerbricht, ist das ein Schlag von dem man sich erstmal erholen muss
Wenn man es überhaupt kann... ich wüsste nicht damit umzugehen... würde mich sehr, sehr treffen... ist aber noch nie passiert, wie gesagt... ich achte aber auch sehr auf Harmonie in meinen Freundschaften... ich kann Streit sowieso nicht ab.


melden

Einsamkeit

22.02.2018 um 15:56
@moric
Kann ich nachvollziehen. Ich hatte in meinen beiden Freundschaften noch nie echten Streit, man geht sich mal auf den Senkel oder kabbelt sich aber mehr nicht.
Wobei meine beiden Freundschaften vielleicht auch nicht zählen ;)


melden

Einsamkeit

22.02.2018 um 17:18
@moric

gut für dich wenn du einen langjährigen freund hast - und wenn nix schlimmeres passiert wird das wohl auch so bleiben

aber unerschütterlich ist keine freundschaft

kommt nur auf den grad des dramas an


1x zitiertmelden

Einsamkeit

23.02.2018 um 09:22
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:aber unerschütterlich ist keine freundschaft

kommt nur auf den grad des dramas an
Oder ob man Ursache des Dramas ist... es gibt nämlich auch Dramaqueens... und die treiben sich wohl schnell in die Einsamkeit, kann jedenfalls dann passieren.


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 08:36
Das Thema Einsamkeit bringt gerade Manfred Spitzer in die Bücherregale.

Hoffentlich ist er da etwas differenzierter als beim Thema Bildschirmmedien.

Aber man sieht ja, dass auf der ganzen Welt immer mehr über das Thema diskutiert wird.


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 08:46
psychologen sagen dass wenn eine freundschaft 7 jahre schon existiert, wird sie fuer immer existieren


1x zitiertmelden

Einsamkeit

03.03.2018 um 08:56
Zitat von apartapart schrieb:psychologen sagen dass wenn eine freundschaft 7 jahre schon existiert, wird sie fuer immer existieren
Das entspricht nicht meinen eigenen Erfahrungen.


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 08:59
Schwer zu sagen.

Auf jeden Fall versuchen heute viele, über das Internet reale Einsamkeit zu umgehen.
Das mag ein bisschen helfen, aber das Internet ist sehr volatil.

Länger bestehende Bünde sind z. B. Studentenverbindungen oder Religionsgemeinschaften.
Wobei ich bei letzteren zwar den Netzwerkcharakter bewundere, nicht aber an ihre inhaltlichen Aussagen glaube.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

03.03.2018 um 09:13
Zitat von MomjulMomjul schrieb:Länger bestehende Bünde sind z. B. Studentenverbindungen oder Religionsgemeinschaften.
Bei Studentenverbindungen kann ich nicht mitreden.

Was Religionsgemeinschaften betrifft, das ist nach meinen Beobachtungen (bezogen auf den christlichen Bereich in eher ländlich geprägten Gegenden) so, dass die Kirchengemeinde entweder so eine Art weitere Option zur Freizeitgestaltung "im Dorf" ist. Also, man engagiert sich halt in der Häkelgruppe oder Nachbarschaftshilfe oder hilft auf dem Kirchweihfest mit etc. als Alternative zum Stammtisch oder örtlichen Sportverein. Egal, ob Kirchengemeinde oder Dorfverein, man trifft da automatisch seine Nachbarn, Freunde und Verwandten, d.h. zu diesen Leuten besteht oft eine doppelte Bindung. Wobei die letztere Bindung wohl die stärkere ist - das Mitglied in der Nachbarschaftshilfe ist eben gleichzeitig auch die Frau von nebenan oder die Schwägerin, die man auch auf jeder Familienfeier trifft.

Oder man ist nicht in der Gemeindearbeit eingebunden. Dann sind die Beziehungen sowieso sehr locker. Wenn man mit einer gewissen Regelmäßigkeit z.B. die Messe besucht, dann kennt man mit der Zeit viele Leute vom Sehen her. Man nickt sich vlt. mit der Zeit mal zu oder hält maximal ein Schwätzchen. Weiter darüber raus ist aber nix mit "Bund".


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 09:18
Die griechisch-antiken Philosophenschulen gibt es ja nicht mehr.
Und auch die alten Mysterienkulte nicht.

Vielleicht noch Freimaurer, Illuminaten, Rosenkreutzer und sonstige Orden?


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 09:29
Hmm gutes Thema.. Ich bin seit ein paar Tagen geschieden war eine sehr emotionale Geschichte in dieser Beziehung gab's vieles was nicht sein sollte, Manipulation psychische und physische Übergriffe etc..
Wie auch immer heute ist der erste Tag ohne meinen Kleinen er schläft heut beim Papa und ich fühl mich grad sehr allein.. Eigentlich sollt ich es genießen mal Zeit für mich zu haben,
aber das gelingt mir grad nicht alles noch zu frisch vielleicht muss man dieses Gefühl von Einsamkeit auch mal zulassen können. Dadurch das der kleine immer bei mir ist konnt ich das vorher wohl nicht zulassen.


1x zitiertmelden

Einsamkeit

03.03.2018 um 09:31
Zitat von ThinkrealThinkreal schrieb:Eigentlich sollt ich es genießen mal Zeit für mich zu haben,
Ich kann das total genießen. Ich mach was ich will, worauf ich Lust hab, wann ich will,... Wenn ich bügeln mag, mach ich das, wenn ich chillen mag, mach ich das.
Der große Unterschied ist halt: Ich weiß, dass abends jemand nach Hause kommt. Wenn das nicht wär, wärs für mich die Hölle und kein Genuss.


melden

Einsamkeit

03.03.2018 um 09:33
Ich sehne mich nach Ruhe, wenn ich in Restaurants beim Lesen dauernd nervig angequatscht werde. ;)

Aber an sich ist Geselligkeit schon wichtig.

Früher hatte man für sowas Vereine. Aber in einigen lauern statt geselligen Gesprächen Vereinsmeier und Wichtigtuer!


1x zitiertmelden