Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Syrien, Apfel, Küssen, Stirn

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:31
Ich habe am Montag eine mir bislang unbekannte Beobachtung gemacht und möchte gerne von euch wissen, was das bedeutet.
Ich fuhr mit dem Zug von Halle an der Saale nach Halberstadt.
Der Zug war voller Asylbewerber, die zur Anlaufstelle für Asylbewerber in Halberstadt unterwegs waren.
Dort beobachtete ich einen kleinen Jungen der ca 5 Jahre alt war. Ich glaube er war Syrier.
Die Mama schälte einen Apfel ab und gab ihm den Jungen.
Der Apfel viel auf die Erde, der Junge guckte erschrocken und ich dachte, dass die Mutter gleich schimpfen würde.
Aber sie blieb ruhig.
Der Junge hob den Apfel wieder auf und dann fing er an ihn zu küssen und an die Stirn zu halten. Immer im Wechsel, mal küssen und mal Stirn. Das Ganze machte er mind 20 mal.
Was könnte das bedeuten? Bitte ernsthaft antworten.


melden
Anzeige
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:33
Hat bestimmt genauso viel Bedeutung, wie wenn ein kleines Kind 20 mal in eine Pfütze tritt oder sich im Kreis dreht und hin und her hüpft.

Kinder eben.


melden
Ratatoskr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:37
@MATULINE

Google: "Essen küssen stirn".
Erster Hit:
http://www.ahlu-sunnah.com/threads/43987-Essen-vor-dem-wegwerfen-Küssen

Es ist ein Geste des Respektes, der Reue, der Demut, der Anerkennung.
Man macht es bei Älteren, zum Beispiel beim Zuckerfest. Man küsst den Handrücken und legt die Stirn auf den Handrücken.
Es zeigt Wertschätzung.
Gleiches gilt fürs Essen.
Essen ist von Gott geschenkt. Gottes Geschenke wirft man nicht weg, man schätzt sie.
Und selbst wenn es aus Versehen passiert, so muss man dennoch "Dankbarkeit" zeigen.

Ich denke aber, dass es hier bestimmt Menschen gibt, die das besser erklären können, weil sie aus diesem kulturellen Kontext kommen.
Also! Los!
Ich möchte mein Halbwissen auch fundieren :)

@demented
Ahja. Nein. Schwachsinn^^.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:38
@Ratatoskr
Dankbarkeit gegenüber Gott zeigen?
Na, wenn das nichtmal Schwachsinn ist :troll:


melden
Ratatoskr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:38
@demented
Das sehe ich ähnlich - ist aber nicht zielführend für die Diskussion^^.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:38
Klingt für mich spontan nach einer religiösen Handlung.

Etwas ähnliches hatten die buddhistisch-angehauchten Hippies, mit denen ich eine Zeit lang zu tun hatte gemacht.

Bevor sie etwas aßen, haben sie die Mahlzeit geküsst, oder mit geschlossenen Augen über ihren Kopf gehalten. Als Zeichen von Respekt und Demut gegenüber dem, was sie gleich essen würden.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:40
@Ratatoskr
Ja, sowas in der Art habe ich mir schon gedacht.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:46
@demented
demented schrieb:Na, wenn das nichtmal Schwachsinn ist :troll:
Ich finde nicht das es Schwachsinn ist. Wir essen hier in Deutschland ohne Überlegung. Wir haben es und wir werfen viel zu viel davon weg.
Der kleine Junge hat vielleicht schon gehungert und ist dankbar einen Apfel zu essen.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:51
@MATULINE
Ja, oder er ist gehirngewaschen.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:51
Ich glaube du hattest noch nie richtigen Hunger, kann das sein? @demented


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:55
@Zerox
Hatte ich schon. Danke für deine Sorge um meine Gesundheit.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:57
@demented
Gern geschehen.

Dann solltest du die Reaktion des kleinen Junen vielleicht, mit ein bisschen Empathie, nachvollziehen können. Wie @MATULINE scheint er ein Flüchtling zu sein und ist daher dankbar für einen Apfel.

Wie kommst du dazu, das als Gehirnwäsche zu bezeichnen?


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:57
@MATULINE
Hier in unserer katholisch geprägten Gegend ist es üblich, vor dem Anschneiden eines Brotlaibs mit dem Messer drei Kreuze auf die Unterseite zu ritzen.

Obwohl ich selbst nicht christlich bin, halte ich das für eine schöne Geste, die die Wertschätzung eines Lebensmittels und die Dankbarkeit ausdrückt.

Für uns ist es selbstverständlich, Essen im Überfluss zu haben. Für den kleinen Syrer vermutlich nicht.

Interessante Geschichte, danke fürs Teilen.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:58
@Zerox
Zerox schrieb:Wie kommst du dazu, das als Gehirnwäsche zu bezeichnen?
Ich bezweifel nicht, dass der Junge eventuell Hunger hatte oder eine schlimme Zeit hinter sich hatte.

Aber ich bin gegen Religionen aller Art und den damit verbunden Traditionen und Handlungsweisen. Das ist alles.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:58
@demented
Du musst doch hier nicht mit diskutieren.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 07:58
@MATULINE
Na, wenn ihr mich ständig addet, muss ich das wohl.


melden

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 08:01
Ich bin auch nicht religiös.
Dieser kleine Junge geht mir nicht mehr aus den Sinn. Mein Enkelkind (6 Jahre), der ist so verwöhnt. Er hätte den Apfel weggeworfen und würde im Traum nicht auf die Idee kommen, ihn zu küssen.


melden
Gaap
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 08:15
Ich glaube das hat nicht immer was mit Religion zu tun, wer weiß was dieses Kind hinter sich hat. Vielleicht ist es einfach dankbar dass es (ohne Gefahr) was essen kann.


melden
demented
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 08:15
@MATULINE
Naja, stimmt schon, dass wir ziemlich verwöhnt sind. Wir werfen ja auch ziemlich viel weg oder suchen uns unser Essen aus. Siehe Essstörungen (Vegetarismus, Veganismus, Fruitanismus, usw).

Das ist ein gesellschaftliches Problem. Hätten die Menschen aus den Flüchtlingsländern allerdings auch derart Futter im Überfluss, würden sie aller Wahrscheinlichkeit nicht anders handeln. Die Wirtschaft und der Konsum bringt sowas einfach mit sich.

Leider unterscheiden sich Menschen nur geringfügig voneinander.

Deswegen denke ich, macht es ihn nicht zu einem besseren Menschen, nur weil er Hunger ertragen und jetzt wegen eines Apfels dankbar ist. Das ist auch nichts, was man als toll oder besonders betrachten sollte. Der Junge hat vermutlich stark gelitten und die Flucht hierher war sicher auch nicht einfach.

Nun freut er sich eben, dass er
a) keinen Anschiss der Mutter bekam, weil er den Apfel auf den Boden hat fallen lassen
b) einen Apfel zu essen hat
c) beides

Aber am Ende haben du und auch ich garkeine Ahnung darüber, was da gerade wirklich vor sich ging. Vielleicht hatte er garkeinen Hunger. Vielleicht gabs vorher schon was relativ anständiges zu essen. Vielleicht sind sie präventiv aus ihrem Land geflüchtet, ohne bisher großes Leid erfahren zu haben. Alles möglich.

Man muss nicht überall eine große und unglaubliche Symbolik erkennen.


melden
Anzeige

Kleiner syrischer Junge küsst Apfel

19.08.2015 um 08:19
@demented
Du hast recht, wir haben keine Ahnung. Aber mich hat es eben doch mal interessiert, warum jemand einen Apfel küsst. Ich habe das zuvor noch nie beobachtet.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt