Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Plastiktüte am Pranger

427 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Umwelt, Politik. ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 08:25
Da wir nicht unbedingt mitm Auto zum Spar um die Ecke fahren wollen, das schleppen der Einkaufssackerl aber doch mühsam wird und die Arme immer länger werden, haben wir uns einen Einkaufstrolley besorgt. Der ist so leicht zu händeln.

Wenn ich aber unterwegs bin und ich was spontan einkaufe, dann nehme kaufe ich manchmal ein Plastiksackerl ( kosten bei uns auch zwischen 0,10 und 0,15€, je nach Geschäft und Lage auch 0,20€), manchmal nehme ein Papiersackerl, dieses wird dann zum Sammeln von Papier, Werbung etc. verwendet und gemeinsam entsorgt. Ich seh da kein Problem.

Das was mich stört ist die Verschmutzung, mit Plastikteilen aller Art, der Weltmeere, Windeln die auf einmal auf dich zu schwimmen, Zigarettenstummel, etc etc.


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 09:28
Benutze zwar Kunststoffbeutel, die halten allerdings auch schon seit vielen Jahren. Kann mich noch an die Zeit erinnern, als es diese ganzen Plastiktüten, Plastikverpackungen und Plastikflaschen noch nicht gab. Komisch, daß die Leute trotzdem nicht verhungert sind und in der Lage waren ihre Lebensmittel nach Hause zu transportieren.


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 14:09
@Spacefrost
Zitat von SpacefrostSpacefrost schrieb:wo bleibt meine Antwort ?
ich will auch die Tollen Sachen für 0,20€ haben
auch will für 20Cent meinen Spaß haben...
Du, es gibt da so ein ulkiges Phänomen, das nennt sich "aufsummieren". Das tun die 20 ct, wenn man mehr als eine solche Plastiktüte in seinem Leben kauft. Wenn das im Jahr nur 10 oder 20 € sind, reicht das schon für die eine oder andere "tolle Sache". Eine Konzertkarte, Kinobesuch, paarmal Eis essen gehen, ... Besser, als das Geld in den Müll zu schmeißen, oder?


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 16:16
Ich persönlich habe meist eine Tasche dabei.. dennoch ist mir aufgefallen, dass es in den meisten Läden nun keine Tüten mehr gibt.. stattdessen aber so größere stabilere Einkaufstaschen.. finde ich gut..


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 16:54
Zitat von SpacefrostSpacefrost schrieb:Diese Plastiktüten, die bei Belastung leicht reißen, sind doch sowieso
also mir ist in Jahrzehnten nicht einmal passiert !
Was gibt es für 0,20€ für Tolle Sachen :) :) :) laß uns teil haben (oder besser nicht?)
Sonst werde ich noch ROT vor Neid . . .
Zähle mal die Kosten für alle Plastiktüten zusammen, die du pro Jahr kaufst, dann kommst du auf den richtigen Betrag.
So lange hält in der Regel auch eine Stofftasche (wenn sie schmutzig wird, kommt sie mit in die Waschmaschine) ...


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 17:00
letztlich geht es hier auch um Bevormundung und ein unangemessener Preis
der diktiert wird und das mag ich gar nicht nein ich Hasse sowas ! Ich nutze Plastiktüten 2 bis x mal
oder nehme sie gleich für Müll aber ich möchte für mich entscheiden und nicht überzahlen !


1x zitiertmelden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 17:04
Gebt mal Plasticplanet ein ,da gibts ne schöne Doku und nein nur mit Tütenverzicht oder Ablaß in Form von Verteuerung ist da wohl auch nix mehr zu retten...Alles wirklich fast alles was man kauft hat Plastik dran ....da haben noch Generationen was davon....ist jetzt halt "Plastikzeitalter"spätere Archäologen werdens rausfinden....


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 17:19
da wird ein alter Hut hochgespielt um was in den Steuersack zu spülen !
Jetzt haben wir das Kind beim Namen genannt ! Und der Zuckerguss ist weg !
wie auch immer ;)


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 17:22
Zitat von Threadkiller2Threadkiller2 schrieb:Ich weiss nicht was das wieder zu bedeuten hat aber die Plastiktüte steht wieder mal unter beschuss und jetzt sollen wie 20 Cent für die Tütte bezahlen, ob es wieder mal um die Umwelt, oder sonstiges geht damit bin ich gar nicht einverstanden, wie sieht ihr das ?
Viel zu wenig noch.
Die sollten 2 Euro kosten.

Hast du eine Ahnung, wie viel Plastik Müll im Meer rum schwimmt?
Nein, hast du nicht, sonst würde es diesen Thread nicht geben.


1x zitiertmelden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 17:28
Fast jedes Lebensmittel ist in Plastik eingepackt, schon nach 3 Tagen ist mein ganzer Mülleimer mit Verpackungen voll, dagegen liegen bei mir 3 Plastiktüten. Man solte mal anfangen bei den Verpackungen zu sparen, muss denn jedes Keks 3x verpackt werden.


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 18:39
@Spacefrost
Zitat von SpacefrostSpacefrost schrieb:letztlich geht es hier auch um Bevormundung und ein unangemessener Preis
der diktiert wird und das mag ich gar nicht nein ich Hasse sowas ! Ich nutze Plastiktüten 2 bis x mal
oder nehme sie gleich für Müll aber ich möchte für mich entscheiden und nicht überzahlen !
Wenn dir die Tüte keine 20 ct wert ist, dann nimm halt keine. Deine Entscheidung; wo ist das Problem? Gestern meintest du noch, für 20 ct kriegt man eh nichts sinnvolles. Und heute ist das so viel Geld, dass du dir ernsthaft überlegen musst, ob du dir nach x Einkäufen eine neue Tüte leisten kannst?


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 18:49
@Threadkiller2
Find ich super! Ne scheiß Plastiktüte sollte 5,- Euro kosten.

Wie schwer kann es sein, eine nachhaltige Stofftasche oder einen Einkaufskorb oder von mir aus eine leere Schachtel im Supermarkt zu nehmen, in die man dann die Einkäufe packt?

Diese stinkfaule Asi-Einstellung ist genau das Problem in unserer Welt. Und gelöst wäre das Problem innerhalb weniger Minuten, wenn es von jetzt auf gleich keine Plastiktüten mehr gäbe!

Jeder normale und normaldenkende Mensch würde doch wohl sofort eine Alternative haben. Oder will mir hier wer erzählen, dass eine Stofftasche unerschwinglich ist? Die gibt es teilweise sogar umsonst!

Aber hier in Absurdistan muss man ja für jedes Pläsierchen eine Ausnahme machen.

Schaut auch mal den Dreck in anderen Ländern an, wo Plastiktüten die Umwelt verschmutzen, weil es da nicht so ein vorbilliches Werstoffhof- und Recyclingsystem wie in Deutschland gibt.

Und im Gegensatz zur Fernseh-Zwangssteuer finde ich einen höheren Preis für Plastiktüten nur gerechtfertigt.

Wie kann man sich wegen 20,- Cent überhaupt aufregen und stattdessen nicht wie ein mündiger Erwachsener eine simple Alternative holen?

Ich geh seit Jahren mit dem uralten Einkaufskorb meiner Oma einkaufen. Ist perfekt - passt auf den Gepäcktrager meines Fahrrads und ist stabil.


2x zitiertmelden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 18:54
Spacefrost schrieb:
letztlich geht es hier auch um Bevormundung und ein unangemessener Preis
der diktiert wird und das mag ich gar nicht nein ich Hasse sowas ! Ich nutze Plastiktüten 2 bis x mal
oder nehme sie gleich für Müll aber ich möchte für mich entscheiden und nicht überzahlen !
GENAU diese Einstellung vieler Bürger - diese unbewußte "Mir doch egal / Scheiß auf die Umwelt" Mentalität wird noch das Ende sein!

Dieses "ich möchte FÜR MICH entscheiden, ob ich eine Umweltsau bin" ist letztlich gar kein "für mich" sondern GEGEN die Umwelt und andere Menschen.

Plastik ist eine absolute Katastrophe und sollte nur da eingesetzt werden, wo es keine Alternativen gibt.

Hersteller von so einem Scheiß profitieren doch von genau dieser Faulheit der Massen, die für ALLES eine billige Wegwerfvariante haben wollen.

Nach uns die Sintflut... echt...


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 18:55
Zitat von mccoolmccool schrieb:Wie schwer kann es sein, eine nachhaltige Stofftasche oder einen Einkaufskorb oder von mir aus eine leere Schachtel im Supermarkt zu nehmen, in die man dann die Einkäufe packt?
Für einige ein scheinbar unüberwindbares Problem:)
Ich gehe hier mit Deinem Beitrag absolut konform.


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 18:59
@laucott
Danke... jetzt warte ich auf die, die mich einen unverbesserlichen Öko-Baum-Umarmer nennen :-P

Da wird von "Bevormundung" gequatscht, während man wie ein kleines Kind nicht mal in der Lage ist, eine Alternative zu finden (und wir reden hier nicht von irgendwelchen komplizierten MacGyver Lösungen)

Nö, rein in den Supermarkt, ne Handvoll Schrott kaufen - und dann an der Kasse die Plastiktüte rausziehen...

UND DAS ÜBER JAHRE!!!

Jeder normale Bürger einer anderen Zeit oder Welt hätte gar keien Wahl, als einfach etwas von zu Hause mitzubringen - ein Objekt, welches in der Lage ist, Waren zu transportieren...

Aber diese scheinbare "Wahl" die wir haben (Supermärkte sind ja DAS Paradebeispiel für die "Qual der Wahl") - spielt denen in die Tasche, die das Geld machen.


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 19:01
Zitat von mccoolmccool schrieb:Diese stinkfaule Asi-Einstellung ist genau das Problem in unserer Welt. Und gelöst wäre das Problem innerhalb weniger Minuten, wenn es von jetzt auf gleich keine Plastiktüten mehr gäbe!
WORD!


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 19:10
Im europäischen Ausland funktioniert das doch auch, Wochenmärkte ohne Plastiktüten und so. Hilf mir mal einer, Niederlande? Oder Belgien? Irgendwo sind die Tüten doch schon quasi verbannt worden. Und siehe da: die Leute kaufen immer noch ein und bekommen die Sachen sogar bis nach Hause!


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 19:13
@Ilvareth
Nicht alles, was von Regierungen vorgeschrieben wird, ist automatisch schlecht oder schränkt Freiheiten ein.

Und BITTE: Die Leute gehen hier auch nicht rebellierend auf die Straße, wenn das Fernsehen zwangsbesteuert wird... wobei... kein Wunder - die meisten scheinen den Müll auch noch zu schauen, der ihnen das Hirn weichkocht!

Was würde denn geschehen, wenn Platiktüten endgültig verbannt wären? Die Antwort: GAR NICHTS!

Man muss sich schon manchmal fragen, wie die Menschen vor 100 Jahren überhaupt überlebt haben... so ohne Plastiktüten...


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 19:15
@mccool
Was schreist du mich denn jetzt so an?


melden

Plastiktüte am Pranger

24.10.2015 um 19:19
@Ilvareth
WEIL MIR VERDAMMTNOCHMAL DANACH IST!!! Außerdem SCHREIE ICH GAR NICHT!!!

:-D


melden