Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

141 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 15:35
Das Asperger Syndrom ist eine gute Idee @ summerwind. Jedoch kann auch ein Unbehandeltes ADS zu erheblichen psychischen Erkrankungen führen wie bei mir. @ Perlentanz ich weiß wie schwer das ist den Arsch hochzubekommen vor allem wenn man diese aussage von der Familie oder von relativ unbekannten hören oder lesen muss.. Aber es führt kein Weg daran vorbei. Niemand ist umsonst auf dieser Erde! Vor allem scheiß auf falsche Menschen du lebst für dich nicht für andere.


melden
Anzeige

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 16:22
Nach all dem Krieg-Deinen-Arsch-Hoch sag ich jetzt doch mal was :)

Du gehst am besten gestern zur nächsten psychiatrischen Institutsambulanz.
Wenns die bei dir nich gibt, ruf beim Sozial-psychiatrischen Dienst an, die vermitteln Dich schnellstmöglich weiter, damit Du keine 5 Wochen auf einen Termin warten musst.
Und auch dort direkt kannst Du mit jemandem sprechen und nach einem Weg suchen wie es weiter gehen kann.

Dein Gehirn verweigert Dir gerade positive Gedanken weil der Stoffwechsel durcheinander ist.
So seh ich das.

Du brauchst Hilfe. Hol sie Dir. Das tut nich weh. Setz Deinem Leid ein Ende.


Ich vermute Du hast eine endogene Depression, also etwas körperliches, stoffwechselbedingtes.
Nichts was durch äussere Umstände entstanden ist, genau kann ich das nicht beurteilen... es klingt sehr danach.


Tu es! Jetzt!


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 16:36
Und Du solltest allerdringenst Sport machen!

So. Habe fertig.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:28
Hallo Perlentanz,

ich weiß nicht ob dich das gerade weiterbringt, aber ich wollte dir nur mitteilen:ich verstehe dich!
Bis auf das mit den Drogen habe ich ähnliche Erfahrungen gemacht, auch die Gedanken und Gefühle sind mir bekannt.Teilweise habe ich sie auch jetzt noch.
Es gibt eben keinen Knopf, den man mal eben drückt und man ist geheilt.Aber es gibt immer einen Weg hinaus aus dem depressiven "Sumpf".
Mein Rat wäre auch, dass du eine-am besten stationäre-Therapie anfängst.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:46
Den Knopf gibt es nicht... aber Methoden die man sich antrainieren kann um das Kopfprogramm umzuschreiben.
Gedankenstopp, im hier-und-jetzt-sein, Entspannungs-und Atemtechniken, Sport...

Wenn man es garnicht erst probiert, weil der Kopf sagt: bringt doch eh alles nix....tja.

Mann muss verstehen, dass es die Krankheit ist, die da spricht. Und entgegengesetzt handeln.
Wenn das alleine nicht klappt ist es keine Schande sich Hilfe zu holen.


Ich finds schlimm das Depressionen immernoch als "Krankheit" läuft.
Das ist ein Schutzprogramm des Körpers. Die Filter im Hirn funktionieren nicht mehr richtig, es folgt eine Überflutung mit Reizen und darauffolgenden Gedanken... also bremst der Körper indem er dafür sorgt das man das Haus nicht mehr verlässt. Und noch einiges andere, um vor neuen Reizen geschützt zu sein.

Und dann braucht es Zeit...viel Zeit und viel Geduld, die man sich geben muss, bis man fühlt das man den Soll-Zustand wieder näher kommt.

Es funktioniert. Auch wenn man in dem Zustand nicht daran glauben kann.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:47
@pyre mit so einem "Befehlston" erreichst du 0


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:48
@Wawa84
Bei dir vielleicht.


melden
Perlentanz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:49
Stationär geht nicht.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 17:54
Wie gesagt...gibt auch Tagesklinik. Geht man um 8.30Uhr hin und um 16.00 Uhr nach Hause. Muss man nicht mal in den Krankengeldbezug. Max. 6 Wochen.

Deine Entscheidung.

Mach was draus.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:00
@pyre hattest du schon eine Depression oder ähnliches?


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:01
@Wawa84

Ich hab eine diagnostizierte Bipolare Störung, typ2.

Bin seit 13 Jahren in ärztlicher Behandlung, davon 2 mal in einer Tagesklinik.

Suizidalität ist mir auch nicht fremd.

Ich kann auch behaupten das mir die Tagesklinik das Leben gerettet hat. Ich hab nach wie vor Probleme damit auf eine geschlossene zu gehen, aber die Tagesklinik gewährt die höchste Autonomität und ist von daher einfach nur zu empfehlen.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:05
Dann weißt du doch wie schwer es ist wenn man in einem tiefen Loch sitzt wieder hochzukommen. Manche Ratschläge sind auch Schläge.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:06
@Wawa84
Ich hab das per PN schon erklärt, keine Sorge.
Und das kam nicht auf meine Initiative, von daher ein gutes Zeichen wenn vom Betroffenen selbst Interesse besteht.


Ich lebe auch seit langem alleine, manchmal frag ich mich wieviel selbstquälerei ich mir gespart hätte, wenn mir einfach jemand links und rechts eine gegeben hätte, mich zum arzt geschleppt hätte,
und spätestens da die Einsicht gekommen wäre das es nötig ist.
Und die kommt da;) Meist werden einem "draussen" nur die falschen Fragen gestellt.


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:09
Dann ist alles gut @pyre


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:13
Hi erst mal.
Ich an deiner Stelle würde mal einen kompletten neu Anfang machen.
Das Land wechseln z.B Sri Lanka.
Ein Leben auf einer Insel, mit viel Entspann und Nachdenk möglichkeiten.
Eine andere Seite ist das doe Leute sehr Nett sind und keine vorurteile oder dergleichen kennen. Du würdest gut Intregiert eerden und hättest andere (*Nettere Leute*) um dich.
So wie es klingt findest du ind Deutschland oder der *Fortgeschrittenen Länder* nichts das dir Freude bereitet ausser Drogen.

Denke dass könnte eine gute möglichkeit sein um evtl. ein *normales* (was ist schon normsl) Leben zu führen.

lg wünsche dir nur das beste.


melden
Perlentanz
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:15
Strange Idee aber ich hab ne Schwäche was Sprachen angeht :D ich verstehe ja nicht mal Bayrisch oder Sächsisch :D
@Uchia1
Ich habe leider bindende Umstände die mich hier halten. Mei Ziel wäre eher der Norden wo es eisig ist :)


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:25
Naja alles gut denke ich nun auch nicht. aber besser evtl.

Die Sprach lernt man automatisch mit der Zeit.

Norden ist auch gut. Alles ist gut. wenn es dir gefällt. Dass ist das wichtigste. Es geht um dich du musst dich besser Fühlen niemand sonst. :)

Ich bewundere deinen Mut das du dich öffnest und über dein Problem sprichst. Das Problem Erkennen ist der erste Schritt zur besserung.

Überleg dir mal was dir Freude bereiten. ( gibt bestimmt ein paar sachen.) dann tust du es oder Arbeitest dich zu deinem Ziel. step by step ist die Lösung.
Und seies *nur* ich möcht denn Perfekten Salat kreiren.
Dan tu es.

:D


melden

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:25
Naja alles gut denke ich nun auch nicht. aber besser evtl.

Die Sprach lernt man automatisch mit der Zeit.

Norden ist auch gut. Alles ist gut. wenn es dir gefällt. Dass ist das wichtigste. Es geht um dich du musst dich besser Fühlen niemand sonst. :)

Ich bewundere deinen Mut das du dich öffnest und über dein Problem sprichst. Das Problem Erkennen ist der erste Schritt zur besserung.

Überleg dir mal was dir Freude bereiten. ( gibt bestimmt ein paar sachen.) dann tust du es oder Arbeitest dich zu deinem Ziel. step by step ist die Lösung.
Und seies *nur* ich möcht denn Perfekten Salat kreiren.
Dan tu es.

:D


melden
Anzeige

Der Gedanke, dass man nicht rein passt ins Leben

09.03.2016 um 18:34
@Perlentanz

schließ dich einer Laienschauspielgruppe an, wenn möglich. Ist wie unser Regisseur, pädagisch wertvoll. Unsere Gruppe besteht aus einigen Akteuren, die unter Depris leiden. Die aber beim Agieren total vergessen werden. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit? Musst dich aber aufraffen. Wer wagt, gewinnt, bekanntlicher Weise.
Wünsch dir alles Gute!!


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wahre Liebe1.210 Beiträge