Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie tickt Euer/e Chef/in

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Arbeit, Chef, Ganz Eindeutig Ein T

Wie tickt Euer/e Chef/in

13.04.2016 um 19:48
Das kommt ganz auf meine Laune an. Aber immer wenn ich ihn aufziehe tickt er, Hauptsache er tickt.


melden
Anzeige

Wie tickt Euer/e Chef/in

13.04.2016 um 19:49
@ackey

Menschen die ticken, können einem rasch auf den Zeiger gehen.


melden

Wie tickt Euer/e Chef/in

13.04.2016 um 19:53
@Doors
Jop, aber ohne Aufziehen tickt gar nix mehr.. :D Das kann sogar eine Bombenstimmung erzeugen.. :cool:


melden

Wie tickt Euer/e Chef/in

13.04.2016 um 19:56
@ackey

Du kannst Deinen Chef ja mal am Sekundenzeiger 'rumfummeln. Mal sehen, ob's klingelt.


melden

Wie tickt Euer/e Chef/in

13.04.2016 um 20:02
@Doors
Haha, na also bitte! Also erstens mit Sekundenzeiger gebe ich mich erstmal gar net ab und zweitens fummle ich net bei meinem Chef.. :vv:

:troll:


melden

Wie tickt Euer/e Chef/in

14.04.2016 um 12:24
@Repto
@laucott
Cyclocosmia schrieb:Genau wie bei uns. Die Firma will das keine "familiäre" Arbeitsstimmung aufkommt.
Die Rotation dient zum einen das frische Impulse kommen. Nach fünf Jahren kann ein Chef sich festfahren. Der neue ist gerade mal eine Woche da und hat schon vieles zum Guten verändert. :)
Hier und da kleine Sachen, aber es ist eben dieser neue Blick auf alles der diese Rotation zu etwas gutem macht.
Zum anderen ist dies die Form wie auch mein alter Chef weiterkommt. Er wird sozusagen getestet und das fünf Jahre lang. Macht er seine Sache gut, bekommt er mehr Verantwortung.
Das gute an dem System ist, das die Chefs die Mitarbeiter verstehen, denn sie waren mal in der gleichen Situation.
Cyclocosmia schrieb:Für ihn zählt nur der Erfolg und der Umsatz,nichts mehr,seine Mitarbeiter weniger bis gar nicht. Wegen ihm sind schon einige freiwillige gegangen.
Es gibt nur wenige die nicht ganz unten angefangen haben. Ausserdem kommen die mit den spitzen Ellenbogen eben auch nicht wirklich weiter, denn sie fallen nach fünf Jahren eben dadurch auf und fallen dann weg.

Aber auch solche Chefs habe ich früher schon erlebt. Ich beschrieb das hier ja auch schon. Die Mitarbeiter machten alles falsch, die Chefs waren perfekt und unfehlbar. Ständig Druck ausüben, denn Mitarbeitern suggerieren das sie vielleicht morgen entlassen werden könnten wenn sie auch nur einen Fehler machen.

Das ist einfach unerträglich mit der Zeit. :(


melden

Wie tickt Euer/e Chef/in

18.04.2016 um 10:00
Ich muss sagen mit meiner neuen Chefin habe Ich Glück gehabt.

Wir liegen auf einer Wellenlänge und denken über das meiste gleich.
Was Ich auch festgestellt habe ist das weibliche Chefs härter im nehmen sind,sie sind Stressresistenter als Männer.

Was das Verhandlungsgeschick angeht kann Ich von Ihr noch was lernen obwohl Ich älter als sie bin^^
Sie hat es geschafft mir eine 2te Gehälterhöhung rauszuschlagen :D


Also alles in allem bin Ich mit ihr sehr zufrieden und mit der zusammenarbeit ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt