weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

975 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltigung, Trunkenheit
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:16
@Venom
Und wie willst Du das in der Praxis nachweisen, dass es eine Vergewaltigung war?


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:19
Venom schrieb:Wie schon gesagt, ich sehe es als legitim, dass eine nüchterne Person die einen Rauschzustand einer anderen Person dafür ausnutzt
wenn man Alkohol trinkt, nimmt man als erwachsener und grundsätzlich entscheidungsfähiger Mensch dessen enthemmende Wirkung in Kauf.

Erst wenn man erkennbar nicht mehr Herr seines Willens ist, kommt eine sexuelle Nötigung in Betracht.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:19
Nein. Es hängt dabei sehr stark vom grad der benommenheit ab. Sex mit bewusstlosen ist eine vergewaltigung. Wenn der/die betrunkene sich sichtlich wehrt bzw verbal zu verstehen gibt, dass der akt nicht gewollt ist, dann ist es ebenfalls eine vergewaltigung. Wird allerdings artig und ohne gegenwehr mitgemacht, dann ist das absolut legitim.

Wäre ja noch schöner, wenn man im betrunkenen zustand nicht mehr für seine taten und entscheidungen gerade stehen müsste.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:22
Eine Strafbefreiung gilt erst ab 3,00‰, solange wird man noch als zurechnungsfähig gehandelt.
Heißt, es ist keine Vergewaltigung Punkt


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:23
@Alari
Das wäre in der Tat schwer, wobei vll können die Zeugen etwas bestimmtes aussagen.

@kleinundgrün
Wenn eine Frau im Bar steht und ich komme zu ihr und biete ihr Sex an und sie sagt "tut mir Leid ich bin in einer Beziehung" oder Ähnliches und wir trinken aber irgendwas (vielleicht gebe ich ihr noch zusätzlich was rein) und sie wird betrunken genug um dann nicht mehr so klar zu denken und ich schaffe es sie abzuschleppen und Sex zu haben und am nächsten Tag liegt die Frau da und fragt sich wo sie gerade ist usw und eventuell kriegt sie wegen sowas Beziehungsprobleme, bleibt traumatisiert oder Ähnliches...da habe ich es eindeutig verdient hart bestraft zu werden sei es von der Justiz oder von der Gesellschaft.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:23
@gastric
gastric schrieb:Wäre ja noch schöner, wenn man im betrunkenen zustand nicht mehr für seine taten und entscheidungen gerade stehen müsste.
@Pest

Das wollte ich auch gerade schreiben.



Gesetz hierzu, Quelle Wikipedia:
Ab 2,0 Promille wird im Allgemeinen eine verminderte Schuldfähigkeit angenommen, bei Tötungsdelikten ab 2,2 Promille. Ab 3,0 Promille wird im Allgemeinen eine Schuldunfähigkeit angenommen, bei Tötungsdelikten wegen der höheren Hemmschwelle im Allgemeinen erst ab 3,3 Promille.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:24
@Pest
@Black_Canary
Dies gilt aber für den Täter. Wie sieht es mit dem Opfer aus? Was ist, wenn das Opfer leider schon nach 2 Bier umkippt?


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:25
Venom schrieb:Das wäre in der Tat schwer, wobei vll können die Zeugen etwas bestimmtes aussagen.
Was denn, wenn sie nicht dabei waren? Und ab wann waere es ueberhaupt eine Vergewaltigung? Wie betrunken muss jemand sein?
Venom schrieb:(vielleicht gebe ich ihr noch zusätzlich was rein)
Aber Du weisst schon, dass es in dem Moment tatsaechlich eine Vergewaltigung ist, oder??


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:26
@Venom
Venom schrieb:Wenn eine Frau im Bar steht und ich komme zu ihr und biete ihr Sex an und sie sagt "tut mir Leid ich bin in einer Beziehung" oder Ähnliches und wir trinken aber irgendwas (vielleicht gebe ich ihr noch zusätzlich was rein) und sie wird betrunken genug um dann nicht mehr so klar zu denken und ich schaffe es sie abzuschleppen und Sex zu haben und am nächsten Tag liegt die Frau da und fragt sich wo sie gerade ist usw und eventuell kriegt sie wegen sowas Beziehungsprobleme, bleibt traumatisiert oder Ähnliches...da habe ich es eindeutig verdient hart bestraft zu werden sei es von der Justiz oder von der Gesellschaft.
Sofern Du der Frau keine K.O.-Tropfen verabreicht hast, ist das auch ihre Schuld. Hast Du sie gezwungen, sich zu betrinken? Hast Du ihr den Alkohol intravenös eingetrichtert? Nein! Du hast sie verleitet zu trinken und vielleicht auch abgefüllt - getrunken hat sie aber selbst!

Das mag für den ein oder anderen hier moralisch nicht verständlich sein, aber es ist so!


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:26
@SergeyFärlich
Dem Opfer werden doch ohnehin Blutproben abgenommen. Wenn die ergeben dass das Opfer zum Beispiel 1,8‰ im Blut hatte, hat es ganz einfach Pech gehabt (wenn es sich um keine Vergewaltigung in eigentlich Sinne handelt)


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:27
Dann gebe ich auch nochmals meinen Senf dazu.

Also. Ich liste mal mehr oder weniger auf, wie ich es sehe.

Zunächst möchte ich sagen, dass wir im Prinzip nicht das Recht haben, darüber zu urteilen, ob jemand vergewaltigt wurde oder nicht.

Vergewaltigung einer betrunkenen Person ist dann gegeben, wenn...

...sich das Opfer wehrt
...das Opfer apathisch ist (also NICHT mitmacht)
...'Nein' sagt
...handlungsunfähig ist
...die Lage ausgenutzt wird

Verantwortung trägt auch der 'nüchterne'.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:28
@SergeyFärlich

Sehe es so wie @Pest


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:28
Hatori schrieb:...die Lage ausgenutzt wird
Ab wann wird sie das?
Hatori schrieb:Verantwortung trägt auch der 'nüchterne'.
Und wenn keiner nuechtern ist?


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:29
@Black_Canary
@Pest
Das gilt für täter, nicht aber für "vermeintliche" opfer. Wenn ich betrunken mit einem kerl sex habe, dann ist das meine entscheidung und ich muss dafür logischerweise gerade stehen. Damit meine ich keine rechtskräftige strafe, sondern eine persönliche. Ich hätte auch schreiben können ich muss mit den folgen leben.

im allgemeinen als nichtalkoholiker ist man mit 3‰ auch nicht mehr ganz so fit, als das man in diesem zustand noch aktiv mitmachen kann oder aber will. Wohlgemerkt im allgemeinen, ausnahmen bestätigen die regel.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:30
Venom schrieb:da habe ich es eindeutig verdient hart bestraft zu werden
Warum denn. Man kann ja seine Meinung ändern.
Ob das gesellschaftlich akzeptabel ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Fair fände ich das auch nicht, wenn man sich so verhält.


melden

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:30
Ich will mal sehen wenn die ganzen Leute hier mal am eigenen Leib erleben bzw ihre Kinder Opfer solcher Taten werden ob sie auch sagen würden "ach Schatzi du bist doch selbst schuld, dass du durchgevögelt wurdest nicht der Junge, reiß dich mal zusammen das gehört zum Leben dazu".


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:31
Moment, ich schaue mal nach inwieweit dies für das Opfer gilt
Doch im allgemeinen wird man im deutschen Recht erst ab 3,00‰ als handlungsfähig angesehen

Edit sagt dass es handlungsfähig heißen sollte


melden
Alari
Diskussionsleiter
Profil von Alari
Moderatorin
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:31
@Venom
Woher willst Du wissen dass es uns nicht schonmal so gegangen ist und wir trotzdem der Meinung sind, dass man mit den Konsequenzen leben muss, wenn man sich besaeuft?

Abgesehen davon, wieso sind in Deiner Vorstellung immer nur die Maenner Taeter? Kommt es nie vor, dass Frauen besoffene Maenner verfuehren?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:32
@Venom
Ich glaube du redest am Thema vorbei...

@Hatori
Was genau meinst du damit " die Lage ausnutzen"?


melden
Anzeige

Ist Sex mit einer betrunkenen Person schon Vergewaltigung?

14.06.2016 um 13:33
@interrobang
Die Lage ausnutzen im Sinne von als nüchterne Person einen Rauschzustand einer anderen Person ausnutzen um mit ihr zu machen was man will.


melden
217 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Energiemodell10 Beiträge
Anzeigen ausblenden