weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

393 Beiträge, Schlüsselwörter: Selbstmord, Suizid, Depressionen, Suizidal

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 09:37
Hast du denn auch postives in deinem leben erfahren? Oder tust du auch was dafür oder ist dir alles gleichgültig geworden mit der Zeit @naznik


melden
Anzeige

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 09:46
@apart: Ja, das positive war jeweils die Geburt meiner Kinder, das ich trotz des Todes meiner Mutter, meine Altenpflegeprüfung bestanden habe (Prüfung war eine Woche nach ihrem Tod), und der Moment, in dem meine große Liebe und ich uns zusammen taten.

Leider, und das meine ich ernst, gibt es sonst nichts, von dem ich heute noch sagen könnte: "Das war schön"


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 09:57
Glaubst du denn noch an das gute? @naznik


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 10:07
@apart: Ich bin da geteilter Meinung. Auf der einen Seite DENKE ich, hier und da könnte ja noch etwas kommen. Habe es ja bis hierher geschafft.
Ab auf der anderen Seite glaube ich, es wird eh wieder von Schlechtem überschattet.

So nach dem Motto: einen Schritt vor und zwei zurück. Bis man mit dem Rücken an der Wand steht.

Und was Menschen angeht. Die liebsten können auch die grausamsten sein :-/


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 10:11
Aber ist ja eig nich schlimm wenn man ein schritt vor, zwei zurückgeht, solang man immer noch in Bewegung bleibt?

Hast du denn noch Motivation und lebenslust morgens aufzustehen?
@naznik


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 10:17
Ja, bloß ich bewege mich nicht in Richtung Glück. Sobald es näher kommt, gibt's eine Wende.

Und meine Motivation ist lachend an mir vorbeigelaufen.
Ich komme zwar noch hoch (arbeite in der Pflege), aber mittlerweile denke ich, was das alles soll. Weil man gar nicht so viel arbeiten kann, wie man Geld braucht. Zumindest bei mir so.
Eine Kundin rief letzte Woche im Büro an, weil sie sich sorgt. Ich wäre nicht mehr so gelaunt wie immer und habe schlecht ausgesehen.

Also - Motivation gleuch null. Ich stehe noch, weil mein Herz weiter pumpt :D


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 10:21
Oww mist wenn sogar ne Kundin anruft und dich das fragt...
Siehst du denn noch ein Problem darin mit allem was war oder hast du dich abgefunden
@naznik


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

05.09.2016 um 11:15
@apart: im allgemeinen ist jetzt das Letzte Ereignis etwas, das brennt sich richtig schön ein.
Der Rest... Der kommt eigentlich meist immer wieder mit hoch, wenn etwas akutes vorliegt.
Doch dann umso heftiger. Von mal zu mal...


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

20.03.2017 um 20:51

  • Habe das gerade gefunden. Es geht um einen 17 Jährigen, der seit seinem 5 Lebensjahr lebensmüde sein soll.  Das sollte die Threadfrage beantworten. Schade, dass die Threaderstellerin nicht mehr da ist.



melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

22.03.2017 um 15:53
@Satansschuh
Danke dass du das Video gepostet hast.
Das ist ein sehr trauriges Schicksal. Es muss für Betroffene (und ihnen nahestehende Personen) schrecklich sein. 
Wenn der Sohn dieses Medikament was er nehmen möchte (welches ihm seine Emotionen nimmt) erhalten würde, wäre das doch eigentlich Hilfe zum Selbstmord, oder nicht? Wenn er keine Emotionen hätte würde ihn die Liebe zu seiner Mutter nicht mehr davon abhalten Suizid zu begehen. Was würde ihn dann also überhaupt noch davon abhalten? Vielleicht ein Versprechen es nicht zu tun solange seine Mutter noch lebt (auch wenn er keine Liebe mehr für sie empfinden könnte)?


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

22.03.2017 um 17:16
...wären dann für was eigentlich geeignet?

@kitthey


melden
Junimädchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

24.03.2017 um 21:49
Ich gehöre dazu.
Will nicht alt werden auf dieser Welt..


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

25.03.2017 um 07:53
@Junimädchen

Das hast Du in der Hand. Keiner von uns.


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

25.03.2017 um 10:26
Dass es Leute gibt, die für dieses Leben nicht gemacht sind, liegt doch ganz klar auf der Hand.
Das Leben funktioniert nicht für alle gleich, da auch die Menschen nicht alle gleich funktionieren.
Dennoch wird es auf ein System gepresst, das zudem noch immer härter wird.
Und nicht nur das System wird härter, auch die Bedingungen, in denen so viele Menschen aufwachsen.
Nein, das Leben ist nichts für jeden. Zumindest nicht dieses, zu dem es gemacht wird.


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

25.03.2017 um 21:45
Spookywoman schrieb am 22.03.2017:Wenn er keine Emotionen hätte würde ihn die Liebe zu seiner Mutter nicht mehr davon abhalten Suizid zu begehen.
Seh ich genauso.
Überhaupt können Antidepressiva auch gegenteilige Wirkung haben (hab die Verpackungsbeilage gelesen ).
So einfach ist das nicht immer.
Ich habe ja sogar den ganz unwissenschaftlichen Verdacht, dass die Ärtze da zum Teil auf Placebo ähnliche Effekte bauen.
Außer vielleicht das ganz harte Zeug, wo man dann aber auch ernsthaft abhängig wird, bzw. geistig umgehauen wird, keine Ahnung.
Doch selbst da hört man zumindest, dass der Effekt über die Jahre abnehmen soll.
Also ich persönlich merke von dem Zeug was ich jetzt nehme nicht all zu viel.
Gut, da steht auch drin, dass es über 2 Wochen dauern kann.
Aber jetzt so "uhhh, die Sonne scheint mir aus dem Arsch, ohhh geil, dahinten läuft ein Mensch, mal etwas sinnlos mit dem quatschen" nicht wirklich.
Würgereitze sind wohl weg, ist auch schon mal positiv.
Top. :D
Danke, ich muss nicht mehr würgen, wenn ich mal mehr mal weniger freiwillig unter Menschen gehe.
10/10 Sterne :D


Wenn sich jemand total verschließt, nützt da wohl alles nichts mehr.
Auf die rein logische Herangehensweise, ausswege zu finden die für einen selbst brauchbar sind, dazu fällt bei einigen nunmal auch der Selbstmord, wenn die nichts hier hält, hmmm nein, bis jetzt zumindest kann ich davon nichts merken.

In seinem Fall hält ihm vermutlich am Leben, dass er das Leben seiner Mutter zerstören würde, wenn er sich umbringt.
So gesehen ein selbstloser Akt.

So wie ich das sehe basiert die Behandlung bei Depressionen auf zwei Dinge:
1. Der Arzt gibt etwas das es leichter wird
2. Der Patient versucht positiver zu werden - und schafft dies oder eben nicht


melden
Junimädchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

25.03.2017 um 22:58
Natürlich, @Doors, das weiß ich


melden

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

26.03.2017 um 05:31
sunshinelight schrieb:Nein, das Leben ist nichts für jeden.
Nur allzu war .
Gab selber schon Zeiten( auch heute noch) wo ich dachte ich kann nicht mehr,inklusive suizid Gedanken.

Und so Gedanken wieso nur wieso muss manch einer das ertragen und andere  wiederum werden mit nem goldenen Löffel geboren.

Jedoch muss ich auch sagen wenn ich zum Beispiel in gewisse Bereiche unserer Welt schaue da jammer ich noch auf hohem Niveau.
Ich kämpfe mich auch heute noch irgendwie durch das Leben weil ich denke (oder hoffe) das irgendwie mal bessere Zeiten kommen.


Solche Gedanken habe ich bisweilen auch wie @Junimädchen
Junimädchen schrieb:Will nicht alt werden auf dieser Welt.
Aber dann kommen immer wieder Phasen wo in mir ein Kämpfer hervorkommt(der ich eigentlich nicht bin) und ich mir sagen verdammt noch mal ich verdiene etwas anders,das gibt mir wider etwas Auftrieb,wenn auch nur temporär.

Letztendlich kommt immer alles anders als man denkt.
Und manchmal bleibt einem nichts übrig als sich durch das alles zu schlagen was wir das Leben nennen.

Quintessenz: nein dieses Leben ist nichts für mich jedoch bin ich nunmal da also Brust raus Bauch rein und irgendwie durch....


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

26.03.2017 um 09:46
@Junimädchen
also als Tipp. Emotionen sind Fremdkörper, ausgeschüttet von einer externen Quelle. (Aus meiner Sicht nicht das gehirn, es ist noch heimtückischer, aber auch wenn man vom Gehirn ausgeht, sind sie Fremdkörper) Suizidgefährdete Personen haben neben ihrem teils schwierigen Lebenslauf häufig ein Problem mit diesen negativen Emotionen wie z.b. Depressionen. Wenn man jedoch lernt, sie zu beherrschen, kann es besser werden. (quasi wie die Vulkanier aus Star Trek, um sich was darunter vorzustellen ^^)
Das hat wirklich einige Vorteile.


melden
Stonechen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

26.03.2017 um 09:59
Das Leben ist die größte Herausforderung die der Mensch bestehen muss.
Von der Geburt bishin zum Tod ist Dauerkampfmodus angesagt. Ich verstehe absolut wenn manchen Menschen dieser Dauerkampf zuviel wird. 
Je nach unterschiedlichen Erlebnissen wird man ja geprägt von dem, was man alles schon erleiden musste. 
Und es gibt Menschen, die haben soviel durch, dass da kein weiteres Päckchen mehr oben drauf passt. 

Fürs Leben gemacht ist glaube ich jeder von uns.
Aber wenn man soviel ERlebt hat, dass es für 3 Leben reichen könnte - dann ist es nunmal so das derjenige sagt "nein, bis hierhin und nicht weiter".
Und ja, ich verstehe das.
Ich find es nicht gut, weil ich lieber helfen wollen würde um das Leid ein wenig abzumildern auf der Gefühlsebene. Aber ich verstehe es. 


melden
Anzeige

Menschen, die nicht fürs Leben gemacht sind

26.03.2017 um 10:14
KAALAEL schrieb:Quintessenz: nein dieses Leben ist nichts für mich jedoch bin ich nunmal da also Brust raus Bauch rein und irgendwie durch....
So nach dem Motto: wird schon schief gehen...

Ja, das Leben ist eisern, das gilt es zu meistern... 
auch wenn wir denken, dass wir gar nichts erreicht ha'm!


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden