Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschlechtsidentität im Kindesalter

979 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Frauen, Frau + 20 weitere

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:02
@Ferraristo
Übrigens hast Du auf meine Frage nicht geantwortet.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:03
@CountDracula
Und der Körper entscheidet über das Geschlecht. Sonst gar nichts.


1x zitiertmelden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:04
@interrobang
Und woher weißt Du, wer welche Genitalien hat?


1x zitiertmelden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:04
@interrobang
Zitat von interrobanginterrobang schrieb:Nein. Eine Frau ist sie wen sie eine Vagina hat und zwei X chromosome.
Glaube allein reicht nicht.
Sehe ich ebenso, jedoch würde ich es lediglich auf die Chromosome beschränken,
eine Vagina kann man sich ja operativ "anbringen" lassen... ^^


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:05
@CountDracula
Zitat von CountDraculaCountDracula schrieb:Und woher weißt Du, wer welche Genitalien hat?
Interessiert mich nicht wirklich. Warum sollte ich das wissen wollen?

@Karol
Soll es verdeutlichen. Da gehört ja auch das ganze innere dazu.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:05
@interrobang
Weil man anders oft gar nicht erkennen kann, ob jemand trans* ist.


2x zitiertmelden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:07
Zitat von CountDraculaCountDracula schrieb:Weil man anders oft gar nicht erkennen kann, ob jemand trans* ist.
Das sieht man spätestens, wenn derjenige die Hose fallen lässt ;)


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:08
@Ferraristo
Und wenn Du das von ihm gegen dessen Willen verlangst, bist Du das Problem. ;)


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:09
@CountDracula
Zitat von CountDraculaCountDracula schrieb:Weil man anders oft gar nicht erkennen kann, ob jemand trans* ist.
Ja und? Das ändert ja auch nichts daran. Fürs grobe reicht ein blick auf die Genitalien und sonst eben medizinische tests.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:12
@interrobang
@Ferraristo

In welche Umkleide soll er?

Balian-Buschbaum


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:13
@CountDracula
Keine ahnung. Ich seh seine Genitalien nicht und kenne nicht seine geschlechtscromosomen.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:14
@interrobang
Laut Deiner Aussage soll er in die gleiche Umkleide wie Deine Tochter.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:17
@CountDracula
Dan ist er kein er sondern eine sie. Wen auch recht hässlich für meinen persönlichen geschmack.
Vielleicht hilft dir ja das hier.
Wikipedia: Menschliche Geschlechtsunterschiede


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:23
@interrobang
Intersexualität? Schonmal gehört?


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:24
@CountDracula
Doch.
Die Intersexualität wird den sogenannten Sexualdifferenzierungsstörungen (engl. disorders of sex development, DSD) zugerechnet.
Wikipedia: Intersexualität

Ändert aber nichts an den Geschlechtsdeffinitionen.


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:25
@interrobang
Transidentität ist eine Form von Intersexualität.


1x zitiertmelden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:28
@CountDracula
Zitat von CountDraculaCountDracula schrieb:Transidentität ist eine Form von Intersexualität.
Nein. Es ist etwas anderes. momentan ist es:
Nach der Internationalen Klassifizierung von Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme ICD-10 der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zählt Transsexualismus als Geschlechtsidentitätsstörung zu den Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen
Wikipedia: Transsexualität


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:31
@interrobang
Weiter unten im selben Artikel:
Obwohl beispielsweise Harry Benjamin annahm, dass es sich bei Transsexualismus um eine Sonderform der Intersexualität handelt, entwickelte sich in den 1970ern die Theorie, es gebe grundsätzlich psychische Ursachen für Transsexualismus; allerdings konnte bisher kein Modell entwickelt werden, welches unumstritten auf einen Großteil der Betroffenen zutrifft. Mittlerweile stützen einige Untersuchungen, die auf körperliche Ursachen bzw. Prädispositionen hindeuten, die ursprüngliche Vermutung Benjamins; so ist beispielsweise im Handbuch der medizinischen Therapie Ausgabe 2005/2006 zu lesen, dass „in der pränatalen Entwicklungsphase dieselben Sexualhormone sowohl die Morphologie der Genitalien als auch die Morphologie und die Funktion des Gehirns beeinflussen“. Diese Hypothese wurde durch von Zhou und Kollegen publizierte Daten gestützt.[7][8][9]

Einer anderen Studie zufolge könnte ein hormonelles Ungleichgewicht während der Embryonalentwicklung dazu beitragen, dass ein Mensch transsexuell geboren wird.[10]

Ein weiteres Indiz dafür, dass Transsexualität höchstwahrscheinlich angeboren ist, ist die frühe Selbsterkenntnis transsexueller Kinder und Jugendlicher



melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:33
@CountDracula
Was nichts daran ändert das es derzeit als eine andere Störung klassifiziert ist. Das mit der störung fällt bei Transsexuellen nächstes Jahr weg... Könnte sich Negativ auswirken da dan krankenkassen vermutlich weniger in der Pflicht sein werden behandlungen zu bezahlen..


melden

Geschlechtsidentität im Kindesalter

01.08.2016 um 01:37
@interrobang
Dass es als Störung klassifiziert ist, sagt exakt gar nichts über die Ursachen aus.


melden