Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

369 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Restaurant, Speisereste, Strafgeld, All You Can Eat
mikala
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:40
interpreter schrieb:Das mit dem Aufessen "weil Kinder verhungern" ist also auf vielen Ebenen absoluter Schwachsinn.
So ist es.

Ich dachte wirklich, dass jeder den folgenden Spruch als zynisch wahrnimmt:
"Was macht man gegen den Hunger in der Welt? Mehr essen."

Ich werde hier eines besseren belehrt. Ohje...


melden
Anzeige

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:41
@aero
Mir geht's echt nicht darum, dich als Diskussionsverlierer darzustellen.

Würdest du einfach nur schreiben "mir persönlich erscheint das halt richtiger", hätte ich dich schon lange in Ruhe gelassen.

Aber Argumente und Fragen einfach konsequent zu ignorieren, die eigene Meinung nicht mal rational begründen zu können, dann aber weiterhin hier überhebliche Reden darüber zu schwingen, dass die, die es anders sehen als du, alle einfach trotzig und nicht einsichtsfähig wären, finde ich persönlich noch erheblich unhöflicher als beim Buffet FÜNF volle Teller stehen zu lassen.
Du hast hier den Thread immerhin selbst aufgemacht und nach Meinungen gefragt.
aero schrieb:Tut eure meinung kund, aber verdreht nicht alles tatsächlich nervend ins haarspalterische.
Es ist "haarspalterisch", dich zu fragen, welchen Sinn das überhaupt haben soll?
Ernsthaft?


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:42
@mikala

Es klingt sicher total zynisch. Allerdings steckt da dennoch viel Wahres drin.

@aero

Du hast das nicht ausdrücklich gesagt aber durchaus angedeutet. Indem du diese Idee verteidigst als wenn sie das Beste seit geschnitten Brot wäre und alle Gegenargumente pauschal als "Haarspalterei" abtust.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:45
@mikala
Nein, die meisten, die das Thema mal wirklich zuende gedacht haben, werden dem wohl zustimmen, auch wenn es auf den ersten Blick zynisch klingt.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:48
@raitoningu
raitoningu schrieb:Würdest du einfach nur schreiben "mir persönlich erscheint das halt richtiger", hätte ich dich schon lange in Ruhe gelassen.
Weißt du, du klugsch.... hier die ganze zeit belehrend rum, mit nichtsagend langen texten die nur mit mir statt dem thema zu tun haben.

aero schrieb:
aero schrieb:Vllt. würde ich persönlich als betreiber eher schilder mit einer verständnisvollen formulierung aufhängen, am eingangsbereich oder so das man auf dem weg zum bufett auf angenehme art darauf hingewiesen wird.

Sanfte formulierungen die nicht auf trotz, scham oder unverständnis stossen sollen, sondern auf innere einsicht und einem vernunftsbedachten handeln.

So das sich die gäste in einem gemeinsamem miteinander-denken nicht belehrt oder auf die füße getreten fühlen müßen.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:53
@interpreter
interpreter schrieb:Es gibt eine Person, der diese Regelung wirklich weiterhilft. Das ist der Restaurantbetreiber.
Richtig. Und exakt aus diesem Grunde sind Restaurantbesitzer ja auch auf die Idee gekommen. Wir sollten nie vergessen, dass auf Tellern übrig gelassenes Essen weg geschmissen werden muss. Das tut nicht nur in der Seele weh, sondern kostet viel Geld.

Als die Idee "Eat-all-you-can" aufkam, ging mal wohl davon aus, dass Leute eben wisen, wieviel sie vertragen. Oder fair genug sind, öfters um kleine Portionen zu gehen. Man kann dann in etwa kalkulieren, wieviel gegessen wird.
Aber diese Typen, die Berge stapeln, nur um dann die Hälfte liegen zu lassen, schmeissen diese Kalkulationen über Bord.

Als Folge davon müsste man diese Art Essen wesentlich teurer machen. Dann sind aber die Kunden eingeschnappt oder sagen sich zu Recht, dass es nicht mehr lohnt.

Übrigens, habe jetzt nicht alles durch gelesen, aber hatten wir schon die Überlegung, dass es erlaubt sein sollte, die Reste auf dem Teller mit nach Haue zu nehmen?
Und vielleicht, statt einer "Strafe", das Restessen abzuwiegen und ein bisschen mehr zu zahlen?

Wenn es etwas kostet, dann wird es nämlich auf einmal auch wertoll, und diese arrogante Verhaltensweise, Essen wegzuschmeissen, hört sehr schnell bei den meisten wieder auf.
Sehe ich in dem Supermarktrestaurant um die Ecke: ab 16 Uhr gibt es alles (außer Getränke) um die Hälfte. Wird aber abgewogen. Selten, sehr selten, lassen die Gäste dann viel Essen übrig. Die meisten nehmen in so einem Fall die Reste mit nach Hause.
Aber vor ein paar Jahren noch, als noch nicht abgewogen wurde, kam es weitaus öfters vor, dass die Teller überladen wurden und halt halbvoll wieder zurück gingen.

Menchen müssen zum vernünftigen Handeln eben leider sehr oft genötigt werden.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 12:58
@aero
aero schrieb:Weißt du, du klugsch.... hier die ganze zeit belehrend rum, mit nichtsagend langen texten die nur mit mir statt dem thema zu tun haben.
Nein, du bist hier derjenige, der sich ständig auf der ad hominem Ebene bewegt, weil ihm anscheinend die Argumente fehlen.

Wenn du meine Texte nichtssagend findest, hab ich dich wohl leider überschätzt.
Ich hab dich auf Fakten hingewiesen, die nur anscheinend nicht in dein Weltbild passen und mit denen du dich deshalb nicht auseinandersetzen möchtest.

Das läuft jetzt hier schon ne ganze Weile nach dem gleichen Muster...

Du: Das ist ne tolle Sache, dadurch wird die Welt besser.

Ich: Wie soll diese bessere Welt aussehen und wie soll es dazu kommen?

Du: Jeder gesund denkende Mensch muss das einsehen. Alle anderen sind halt trotzig, unvernünftig und wollen sich nicht auf Neues einlassen.

Fällt dir da wirklich nichts auf?


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:04
@raitoningu
raitoningu schrieb: Du: Das ist ne tolle Sache, dadurch wird die Welt besser.
Such den satz aus meinen beiträgen heraus und setz ihn in ein zitat...

Und erspar mir bitte deine unerträglich altkluge art.


melden
Erasmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:06
Finde ich nicht gut. Das Essen ist ja bereits schon vor dem Verzeher bezahlt worden oder es wird im Anschluss daran bezahlt. Und zwar in der Regel danach, was man bestellt hat. Und nicht danach, was man gegessen oder gar nicht gegessen hat. Es ist dabei völlig egal, ob ich es nun aufgegessen habe oder nicht!

Wenn ich Essen bestelle und bezahle, kann ich damit im Grunde genommen machen was ich will, weil es dann mein Eigentum geworden ist. Im Nachhinein eine Strafgebühr für nicht verzehrtes Essen zu verlangen, ist meines Erachtens schon etwas Grenzwertig.

Ausserdem darf es keinen Essenszwang geben! Aber genau darauf liefe es dann hinaus, wenn man sich gezwungen sieht, immer alles aufessen zu müssen, da man sonst Strafe zahlen muss.
Es gibt auch schonmal Fälle, wo ich etwas ganz bewusst auf dem Teller liegen gelassen habe, weil es mir nicht geschmeckt hat! - Wo kämen wir dahin, wenn man alles immer aufzuessen verpflichtet würde? Zumindest dann nicht, wenn ich die Menge der Portion gar nicht selbst bestimmen kann! Es kann auch sein, dass man einfach irgendwann satt ist und nicht mehr mag. Sich dann noch irgendwelche Reste rein zu würgen, nur damit man keine Strafe zahlen muss, fände ich nicht in Ordnung!

Ausserdem gibt es ja auch die Möglichkeit, sich die Reste einpacken zu lassen und mit nach Hause zu nehmen. Wie sieht es denn dann aus? Fällt dann auch Strafe an? Selbst wenn ich es Zuhause dann esse? Und mit welcher Rechtfertigung? Es geht mir ja nun keine Sittenpolizei hinterher und kontrolliert das auch, ob ich die Reste Zuhause nun aufgegessen oder womöglich dort dann wegschmeiße?

Früher wurden solche Speisereste zumindest oft noch an Schweine verfüttert und nicht einfach weggeschmissen. Und ob nun eine Strafgebühr für übrig gelassenes verlangt wird oder nicht, die Reste sind ja deswegen nicht weg!

Würde man so etwas auch in Krankenhäusern bei den Patienten verlangen? Da müssen sämtliche Speisereste nämlich auch entsorgt werden! Ich fände es allerdings ziemlich daneben, einen Kranken zu zwingen, immer den Teller leer essen zu müssen und wenn nicht, dann eine Strafgebühr zu erheben für nicht gegessene Nahrungsmittel.

Wird demnächst noch eine Strafgebühr für nicht genommene Medikamente fällig? Viel schlimmer finde ich es ja, dass es eine Straftat ist, wenn arme Menschen sich die ohnehin im Müll gelandeten Essensreste wieder heraus fischen. Da landet dann also oft noch gute Nahrung die in Supermärkten wegen des MHD nicht mehr verkauft werden kann, im Müll und wenn sich dann arme Leute das da wieder herausholen, gilt das auch noch als Straftat! Das finde ich viel schlimmer!


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:13
@Erasmus
Erasmus schrieb:Ausserdem darf es keinen Essenszwang geben!
Den gibt es ja auch nicht. Man kann sich ja von vornherein weniger aufladen.
Erasmus schrieb:Zumindest dann nicht, wenn ich die Menge der Portion gar nicht selbst bestimmen kann!
Bei der Art Restaurant, von der wir gerade reden, kannst Du das aber.
Erasmus schrieb:Früher wurden solche Speisereste zumindest oft noch an Schweine verfüttert und nicht einfach weggeschmissen.
Dazu muss man aber erst mal welche haben, und die EU ignorieren.
Erasmus schrieb:Würde man so etwas auch in Krankenhäusern bei den Patienten verlangen?
Der Vergleich hinkt. Ein Patient darf sich nämlich nicht nach Belieben 300% Futter aufladen und dann 200% wegschmeissen lassen.

Mir scheint, all die Aufregung entsteht eher darum, dass einige empört sind, dass man von ihnen verlangen könnte, sich anständig, fair, vernünftig und rücksichtsvoll zu benehmen. Kurz gesagt: sich einfach mal zu benehmen.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:16
@off-peak
off-peak schrieb:Mir scheint, all die Aufregung entsteht eher darum, dass einige empört sind, dass man von ihnen verlangen könnte, sich anständig, fair, vernünftig und rücksichtsvoll zu benehmen. Kurz gesagt: sich einfach mal zu benehmen.
Nope tut sie nicht. Um herauszufinden worum die ganze Aufregung TATSÄCHLICH entsteht müsstest du, fürchte ich das hier:
off-peak schrieb:Übrigens, habe jetzt nicht alles durch gelesen
Zumindest teilweise nachholen.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:21
@raitoningu

Wenn das zitat nicht bald kommt melde dich und deinen gesamten diskussionsverlauf in diesem thread.

Du hast hier alles verdreht, aus dem zusammenhang gerissen und mir worte in den mund gelegt, bzw. worte von mir wiedergegeben die ich nicht, wiederhole, nicht so gesagt habe.


melden
Erasmus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:23
Und was ist mit Knochen, Gräten und Schalen? Muss ich die demnächst auch mitessen oder Strafe zahlen, wenn ich es auf dem Teller liegen lasse? Sorry ich halte das für Blödsinn!

Wenn Restaurants schon so etwas anbieten wie: All you can eat, dann sollen sie hinterher nicht meckern. Es obliegt ja nun dem Restaurant, es so zu handhaben oder eben auch jede Portion für sich in Rechnung zu stellen. Kein Restaurantbesitzer wird meines Wissens gezwungen, solche All you can eat Menüs anbieten zu müssen! Wenn sie es aber machen, dann sollen sie auch nicht im Nachhinein meckern, wenn etwas übrig bleibt.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:31
@aero
aero schrieb:Such den satz aus meinen beiträgen heraus und setz ihn in ein zitat...
Komm jetzt wird es wirklich albern. Du hast hier mehrfach geschrieben, dass das aus deiner Sicht ein Schritt in die richtige Richtung sei, ein Umdenken dahingehend erfolgen sollte und jeder einsehen müsste, dass es so nicht weitergehen könne.
Was sonst soll das bitte bedeuten, außer, dass du dir davon eine Verbesserung der Situation versprichst?
aero schrieb:Und erspar mir bitte deine unerträglich altkluge art.
Hahaha, ja klar, aber ich bin hier diejenige, die persönlich wird. :D

Du darfst ja gerne weiter an deinen Wertvorstellungen festhalten, aber das hier ist ein Diskussionsforum.
Und wenn du hier eigentlich gar keinen Austausch wolltest, sondern nur mit Gleichgesinnten kuscheln und für deine Ethik gelobt werden wolltest, solltest du dir wenigstens verkneifen, Gegenargumente überheblich mit fehlender Einsicht, Unvernunft und Trotzverhalten abzutun.
Wenn das zitat nicht bald kommt melde dich und deinen gesamten diskussionsverlauf in diesem thread.

Du hast hier alles verdreht, aus dem zusammenhang gerissen und mir worte in den mund gelegt die ich nicht, wiederhole, nicht so gesagt habe.
Kannst du gerne machen.
Mit welcher Begründung?
Dass ich von dir Argumente für deine Position gefordert habe und mich nicht kommentarlos als trotzig und unvernünftig hinstellen lasse? :D :D :D

Schade, ich hatte bisher offensichtlich wirklich ein falsches Bild von dir...


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:36
So jetzt beruhigen sich auch mal wieder alle, kommen zurück zum Thema und hören auf sich keifend an die Gurgel zu springen.

Zu einer Diskussion gehört es auch andere Meinungen und Vorschläge zu analysieren und abzuwägen und nicht einfach jeden Gegenwind als Kleinigkeit abzutun.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:36
Kommt bitte zurück zum Thema und regelt eure persönlichen Nickligkeiten per PN.
Das langweilt ganz erheblich.


melden
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:38
Ich zeige durch mein verhalten das ich niemanden an die "gurgel springen will".

Und ich möchte dieses zitat von dem user haben.

Er hat einen satz wiedergegeben den ich so nicht gesagt habe.

@raitoningu
raitoningu schrieb:Du: Das ist ne tolle Sache, dadurch wird die Welt besser.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:41
@aero
Die User haben dir bereits gesagt, dass es kein Zitat, sondern eine überspitzte Darstellung ihrer Sicht deines Standpunktes ist.
interpreter schrieb:Du hast das nicht ausdrücklich gesagt aber durchaus angedeutet.


melden

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:43
@aero
aero schrieb:Und ich möchte dieses zitat von dem user haben.

Er hat einen satz wiedergegeben den ich so nicht gesagt habe.
Oh man, das ist eine vereinfachte Zusammenfassung deines Standpunktes in der bisherigen Diskussion.
Wenn ich den falsch verstanden habe, müsstest du halt erklären, was du tatsächlich meinst.
Machst du aber ja nicht.

@Fennek
@Zyklotrop
Keine Angst, ich bin raus hier.


melden
Anzeige
aero
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Strafe für Speisereste in All you can eat Restaurants?

21.08.2016 um 13:44
@Fennek

Dann müßte er mir schon zeigen wo ich dies überspitzt als eine tolle sache dargestellt habe.



Du kannst auch unter der infoliste gerne seine beitragsliste anschauen.

Sie beschäftigt sich haarspaltend beiträge lang nur mit meiner person.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt