weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Creepy Clowns weltweit

494 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Gruselig, Clown

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 06:20
Darüber habe ich gestern auch einen Fernsehbericht gesehen. Sogar das FBI wurde aktiv, als einer dieser Irren in sen sozialen Netzwerken ankündigte, Kinder zu töten ...
Sogar Stephen King hat sich eingeschaltet und rief dazu auf, den Schei0 zu lassen.

Das alles kommt jetzt eben im Vorfeld von Halloween gehäuft vor. McDoof hat übrigens sein Maskottchen erst mal weggesperrt, weil die Kinder Angst vor Clowns entwickeln ...


melden
Anzeige

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 07:42
Das ist nicht mehr Lustig und mit Pranks hat es auch nichts mehr zu tun.
Das sind für mich schon Straftaten.
Und wenn auch noch Kinder da mit hineingezogen werden ganz besonders,die wissen gar nicht wie empfindsam Kinderseelen sind.


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 07:53
@Juvenile
Ich finde Clowns sowieso unheimlich. Aber ich glaube eher es ist alles eine "Modeerscheinung" wenn auf einmal viele unheimliche Clowns.
Wie man ja in den Video hier sieht, werden eher Kinder erschreckt. Also machen sich viele eher nur einen unheimlichen "Spaß" daraus Leute zu erschrecken.


Aber es gibt auch welche die... nunja bei denen muss man echt Angst haben, selbst ich als relativ großer kräftiger Mann^^
Wir hier in diesem Video bei 13:18 Minuten. So ein Clown wäre schon echt unheimlich.


Ich mag wie gesagt Clowns nicht. Würde mir jedoch jemand einen "Clown Prank" machen, glaube da würde ich diesen Clown erstmal KO schlagen und dann schaun was los ist ^^


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 08:20
Niederbayern88 schrieb:Ich mag wie gesagt Clowns nicht. Würde mir jedoch jemand einen "Clown Prank" machen, glaube da würde ich diesen Clown erstmal KO schlagen und dann schaun was los ist ^^
In Bundesstaaten mit hoher Waffendichte darf der Clown sich dann erst mal auf eine Ladung Schrot einrichten ;)


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 08:23
@Issomad
Ja oder so.^^
Naja. Oftmals sind Clowns auch nur so unheimlich, weil es gibt doch diverse Horror oder Psychofilme wo doch Clowns Leute abschlachten. Da solche Filme viele Leute kennen machen sie sich eben einen Spaß daraus.


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 10:09
Diese Gruseligen Clowns die aus dem Fahrstuhl springen
um dich zu erschrecken finde ich persönlich nicht
so schlimm.. so einer soll mich mal erschrecken :D

Die meisten sagen ja dann auch hinterher das es ein
"Prank" war.
Ich habe erst letztens ein Video gesehen..
Die Frau die erschreckt werden sollte hat es nicht mal
mit bekommen als der "Killer-Clown" vor ihr stand..
Weil sie am Handy hing.. ich hatte mein Spaß herrlich..
:troll:

Doch diese die sich jetzt als Clowns verkleiden
um ungestraft Frauen zu vergewaltigen Häuser
zu überfallen und Geschäfte aus zu rauben..
Sollte man alle weg sperren..


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 10:28
es gibt diese Clown pranks doch schon ewig, weiß nicht warum die nun plötzlich so in der Öffentlichkeit stehen :ask:

also wenn ich mir die Videos auf yt so angucke (habe ich auch schon gemacht bevor sie nun so populär wurden) finde ich sie schon lustig :D

klar wenn man selbst betroffener ist und im Parkhaus solch einem "killerclown" begegnet ist es nicht mehr ganz so lustig im ersten Moment :D


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 10:49
Was passiert eig wenn einer einen Herzinfarkt kriegt vor Schreck und dann stirbt?
Ist das keinem ma durch den Kopf gegangen bevor sie die Scherze machen?
Wenn nich dann sinds auch keine Scherze


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:29
Ich verstehs nicht.

I'll remember forever / When I was but three / Mama, who was clever / Remarking to me
If son when you're grown up / You want everything nice / I've got your future sewn up / If you take this advice

Be a clown, be a clown
All the world loves a clown
Act the fool, play the calf
And you'll always have the last laugh

-- Cole Porter

Lachen kann von Mensch zu Mensch so leicht / eine gold'ne Brücke bau'n! / Wer hat das so oft wie du erreicht, / wie du, mein Freund, der Clown? ...
Einer, der im Pech noch lauter lacht, / dem die Kinder blind vertrau'n, / der aus Großen wieder Kinder macht, / bist du, mein Freund, der Clown! ...
Schön, daß es einen gibt, / der die Menschen kennt und sie doch / immer noch liebt!

-- Udo Jürgens

La-la-la-la-la-la-la-la-la-la
So let's all drink to the death of a clown
Won't someone help me to break up this crown
Let's all drink to the death of a clown
Let's all drink to the death of a clown

-- Ray Davies (The Kinks)

Also was nu?

Hm, Be a clown finde ich ja am schönsten in der Version von Judy Garland.
Und sie war eh die beste, also vertraue ich da ihr.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:34
@apart
du läufst auch bei harmloseren erschreckscherzen gefahr,dass jemand einen herzinarkt bekommt.
selbst bei ungeplantem erschrecken kann dir des passieren.


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:40
@fauchi
Aus dem Grund sollte man diese Scheisse auch ganz einfach sein lassen! In Deutschland faellt sowas uebrigens unter den Tatbestand der Koerperverletzung!

Gestern hat es mich tierisch gefreut zu sehen, wie so ein "Scherz" nach hinten los gegangen ist. Ein solcher Clown wollte zwei Typen erschrecken und hat deftig eins auf die Fresse bekommen. Nasenbeinbruch. Ich habe applaudiert.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:47
@Alari
des ist mir bewusst.

ich wollte nur aufzeigen,dass man für so einen drastischen ausgang nich unbedingt einen horrorclown benötigt.

mir persönlich gefallen solche scherze auch nicht.

ein clown sollte ein clown bleiben - eine lustige figur zum erfreuen der leute.
diese zweckentfremdeten auftritte find ich einfach nur *bitte selber des passende wort einsetzen*.


melden
Schadow360
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:47
@Alari
Du bist aber böööööse :D :D

Na Spaß :troll:

Jeder sollte wissen, dass ein Risiko besteht, wenn man soetwas macht :D


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:49
@Schadow360
Meine Seele ist ein schwarzes Loch, und ich stehe total auf Karma!


melden
Schadow360
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:51
@Alari
Alari schrieb:Meine Seele ist ein schwarzes Loch, und ich stehe total auf Karma!
Karma ist immer gut :D :D


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 12:54
Creepy finde ich bei diesen Gestalten nur die Schminke. Der Rest ist nicht mal witzig.


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 14:22
Bin da grad zum ersten Mal drauf aufmerksam geworden. Find das zu krass. Sollte mindestens wegen "Erregung öffentlichen Ärgernisses" als Ordnungswidrigkeit verfolgt werden. Wenn Leute tatsächlich auch mit realen Kettensägen usw. bedroht werden - dann auch als "Bedrohung" - da derjenige es nun mal subjektiv als Bedrohung empfindet.

Das kann ja zu gefährlichen Situationen führen. Für die Opfer: Wenn die irgendwie wegrennen und dann nich aufapssen und dadurch z. B. schnell über die Straße rennen und nen Autounfall verursachen (erleiden selber schäden oder ein Auto muss bremsen und hinten fährt einer auf).

Für Täter: Wenn das Opfer in Notwehr sich wehrt - und wenn derjenige bewaffnet ist muss man da auch nich vorsichtig sein und kann sich schon auch mal stärker wehren. Dass tatsächlich keine Notlage vorliegt (da der Angriff ja nur Scherz ist und nicht wirklich durchgeführt wird) - spielt da keine Rolle.

Siehe hier:
https://dejure.org/gesetze/StGB/33.html

Der Schrecken sollte zumindest immer zutreffen. Wär ja auch noch schöner, wenn man erst überlegen und fragen müsste ob das jetzt Spass oder ernst ist. (Am Ende nutzen manche es aus und machen tatsächlich ernst, soll auch schon gewesen sein.)

Nen Fixbetrag im 3-stelligen Bereich (200-500 Euro is für manch einen schon viel) und Ordnungswidrigkeit - das halt ich für angezeigt, um es direkt einzudämmen - falls das mal rüber nach Deutschland kommt. (Bisher von USA nur gelesen, aber so Trends schwappen ja schnell über, das wird dann zur "Clown Challenge" und alle machen das plötzlich.)


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 14:31
Zusatz:
http://www.strafrechtsblogger.de/eine-im-zustand-momentaner-erregung-ausgesprochene-drohung-wie-ich-schlag-dich-tot-genu...
Danach wäre wohl eine scherzhafte Äußerung auch nicht strafbar, wenn schon eine solche Äußerung die in Erregung getätigt wurde nicht automatisch Bedrohung ist.

Aber ich hab dann auch mal ins StGB geguckt:
https://dejure.org/gesetze/StGB/241.html

Absatz 2 wäre hier treffener:
Ebenso wird bestraft, wer wider besseres Wissen einem Menschen vortäuscht, daß die Verwirklichung eines gegen ihn oder eine ihm nahestehende Person gerichteten Verbrechens bevorstehe.
Wider besseren Wissens is klar - die wissen ja, dass sie nur scherzen. Und Verbrechen das sind all die härteren Sachen (1 Jahr Mindeststrafe). Jemanden zu töten oder ihm was abzuschneidne mit Kettensäge (selbst wenn er überlebt ist das "schwere" Körperverletzung und höhere Mindeststrafen). Das könnte also zutreffen. Dass es denjenigen vorgetäuscht wird sollte ja klar sein - wenn die es denn auch glauben. Und das tun ja viele, weil das halt nich üblich ist dass andere mit Kettensägen usw. rumlaufen. (Wenns dennn um diese krassen Fälle geht - von so einem hab ich halt grad gelesen gehabt bzw. war im TV.)


melden

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 14:57
Ah, die Clowncalypse ...

Neuerdings werden ja schon Berufsclowns beschimpft und mit Müll beworfen ...
Auch echte Clowns sind alles andere als amüsiert. Berufsclown Justin Brodie schilderte dem US-Sender CBS, dass er bei Auftritten neuerdings ausgebuht und beschimpft werde, außerdem sei sein Wagen mit Müll beworfen worden.
http://www.derwesten.de/panorama/wer-fuerchtet-sich-vorm-boesen-clown-aimp-id12269298.html

Ist n Lieblingsthema von mir, die Gruppen- und/oder Massenhysterie.

"Clowns ohne Grenzen" wurde 1985 in Paris gegründet, die machen viel Gutes.

Ich bin da bei Charlie Chaplin: "Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag".


melden
Anzeige

Creepy Clowns weltweit

13.10.2016 um 16:27
Sterntänzerin schrieb:Ich habe mal gelesen, dass man Clowns automatisch auch eher gruselig findet
Ronald McDonald konnte ich auch nie leiden, den fand ich nie sympathisch.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden