weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

542 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Gesellschaft, Frauen, Männer, Schönheit, Lifestyle, Kosmetik

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

14.12.2016 um 23:30
Tanne schrieb:Ich meinte das vielmehr in dem Aspekt, das es nun mal physische sowie psychische Unterschiede gibt.
Haste mal ein Beispiel bei der sich die Frauenpsyche ungünstig auf die Arbeit auswirkt?
Tanne schrieb:Nicht bei Allen, allerdings ist der Durchschnitt sehr eindeutig, oder wie?
Da weiß ich jetzt mit diesem Satz nix anzufangen.


melden
Anzeige

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

14.12.2016 um 23:46
Inwieweit werden Männer denn heutzutage mehr zu Frauen? Stylemässig im Sinne von Augenbrauen zupfen oder was? :D


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:13
@Venom
Naja, immerhin tragen einige jetzt die Leggings ihrer Freundin :D


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:14
@fark
loool :D
Aber ehrlich, was ist denn so "weiblich" an Männern? Kleidungsstil? Verhalten? Die Tatsache, dass sie auch Haushalt machen? :X


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:14
... also, es gab ja scheinbar schon mal n Thread dazu, "Die Verweiblichung des Mannes in der postmodernen Gesellschaft".

... und wer Probleme und Angst hat mit der ganzen Balance und so, es gibt ja auch noch die Zukunft und auch nicht zu vergessen, das Leben danach. Siehe dazu auch dieses Buch:

https://www.amazon.com/Beginners-Guide-Sex-Afterlife/dp/0738707732/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1481756008&sr=1-1&keyw...
... It explains how sexual energy moves through our solar system and through us. Readers will also learn how to work with sexual energy for a richer and more fulfilled life, balance their masculine and feminine energies, and improve the quality of their love.
Beginners Guide


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:17
@Venom
Ich denke zum Großteil das Aussehen, viele Männer sehen recht weiblich aus, wenn man von den Swaggern und Hipstern ausgeht, sofern zweitere keinen Bart haben.

Doch zum Glück haben sie ihn ;)

Nur die Enge der Hosen sollten manche doch überdenken, die laufen relativ oft wie Pinguine^^


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:19
@fark
Hmm ich sehe sowieso kaum welche Jungs mit übelst engen Hosen :D Aber enge Hosen sind doch sowieso kein reine reine weibliche Sache :ask: ^^


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:23
@Venom
Man kann auch nicht direkt sagen dass Männer immer "weiblicher" werden.
Eher peinlicher, zu sogenannten pussys "mutieren", wie das Bild unten aufzeigt.

Die Frage ist nun, sind Männer, welche auf ihr äußeres Erscheinungsbild achten, weiblich? Würde ich nicht einmal im Monat zur Kosmetik rennen, wäre ich unvollkommen :D

708c066173f018bc96424921039c9e113718


melden
Bunansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:26
@fark
fark schrieb:sofern zweitere keinen Bart haben.

Doch zum Glück haben sie ihn
Please no! ;)


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:27
@fark
Da versteht wohl jeder was anderes unter Verweiblichung des Mannes bzw findet. Was ist aber an dem Bild da oben "pussyhaft". Die Minions? :D


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:29
@Venom
Wenn dir jene GEstalten täglich entgegen kommen, weißt du es. Minions, jeder, welcher nicht 12 ist und mit sowas herumläuft, sollte eh einen Doktor aufsuchen :D

Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass sie über Metrosexuelle Männer gestolpert ist (oder er?), diese kann man schon als weiblich bezeichnen.

@Bunansa
Hast du was gegen Bärte?


melden
Bunansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:39
@fark
Naja, ich finde diese Hipster-salafisten-Bärte schrecklich, aber is Geschmackssache.


Ich denke im übrigen nicht, das Männer immer mehr zu Frauen werden, sondern das viele gerade einem Trend unterliegen - in diesem Fall enge Jeans, Äußerlichkeiten usw. die halt sehr feminin wirken.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:42
@Bunansa
Es gibt schon Hipster, denen stehen ihre Bärte durchaus. Ob man sie nun mag oder nicht, 90 Prozent von denen kann man eh in die Tonne kloppen ;)


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:54
Liegt einfach daran dass heute Dinge nicht mehr so eng gefasst werden und Kleidung nicht mehr so sehr Statussymbol sind. Also gibt kaum Fälle wo man aufgrund der Kleidung ausgerenzt oder nicht bei der Bewerbung angenommen wird und es wird auch nicht mehr gesagt dass ein Mann so und so aussehen zu habe um ein Mann zu sein.
Klassisch kleiden kann man sich ja immernoch und das tun auch manche, auch junge Leute. Also geht nichts verloren. Die anderen kleiden sich nur so wie sie sich selbst wohl fühlen oder was sie persönlich als schick empfinden, genau wie viele Frauen mit geschlechtsneutraler Kleidung umher laufen. Einfach weil Kapuzenpullis gemütlich sind, wieso sollte man unbequeme oder kältedurchlässige Kleidung holen nur um von weitem zu signalisieren welches Geschlecht man hat.

Ich denk dass auch viele Männer diese "feminineren" Kleidungsstile gar nicht als solche auffassen. Ich sehe relativ häufig männliche Nahöstler mit längeren, engen Jacken und diesen Schulterhandtaschen(?). Keine Ahnung wie man die nennt, habe keine Ahnung was Mode angeht - ich meine diese Taschen die man sich mit Gürtel auf einer Schulter überhängt - sowas trugen früher jedenfalls nur Frauen. Manche dieser Typen sah ich auch mit pinkem Kram. Jetzt stellt sich die Frage ob die alle schwul sind. Denke aber eher nicht, das wären relativ viele unter denen und zumindest ein paar (auch einen Deutschen) die sowas in der Art tragen kenne ich bei denen ich weiß dass die nicht schwul und auch nicht trans oder irgendwas sind. Die sehen das glaube ich nicht zwangsläufig als feminin an, zumal manche auch etwas Bart tragen. Hat halt jeder ein anderes Modeverständnis, meines ist komplett anders aber auch nicht normal, also ist was das wir alle tun, denn eine typische Standardkleidung gibts heute nicht mehr, jedenfalls nicht unter den Jüngeren.

Wer sich über Kleidung bei Männern aufregt die ihm zu weiblich wirkt kann in der Hinsicht getrost sein, denn individuell bedeutet dass es auch das Gegenteil gibt: in meinen Unifächern wimmelt es von Wikingern. Meist Männer um die 30, natürlich meist Metaler, ewig lange Bärte, teilweise geflochten, meist groß und kräfit gebaut und volles Haar plus passende Kleidung zum Thema. Sowas gabs z.B. früher auch nicht. Ist auch erst jetzt im Zuge der Individualisierung entstanden und ist das krasse Gegenteil von feminin. Gibt also alles und ehrlichgesagt sehe ich lieber verschiedenste Leute um mich rum, auch wenn mir der Stil von manchen nicht gefällt, als irgendeine zweigeteilte (m/w) Klonarmee vor mir zu haben, obwohl ich manches was klassisch ist auch nett finde.


melden
Bunansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 00:55
@fark
fark schrieb:Es gibt schon Hipster, denen stehen ihre Bärte durchaus
Nein, dem einzigen, dem dieser Bart steht, ist der Weihnachtsmann :)
aber gut, wie gesagt: Geschmackssache!
Dazu gibt's gleich mal eine Umfrage.
fark schrieb:90 Prozent von denen kann man eh in die Tonne kloppen ;)
Menschlich, oder wie?


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 01:16
Oooch, kommt drauf an. Gibt ja solche und solche. Ich steh zwar überhaupt nicht auf Bart, aber bei dem Schnuckelchen da unten....

side-Teil-lange-Herren-Frisur-undercut-m



...und wenn gar nichts mehr geht.



Bart-Extensions-1


Strumpfhosen wurden von Männern schon immer mal getragen. Die Mode kommt, die Mode geht.
Jetzt tragen sie halt gerne mal die Leggins ihrer Freundin. Na, und?


barockheinrich1


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 01:19
Ja, die "Geschlechtsgrenzen" verschwimmen immer mehr. Man hat eben erkannt, dass Geschlechterrollen Blödsinn sind.

Männer werden nicht immer mehr zu Frauen. Sie wechseln ja nicht einfach das Geschlecht. Wenn, dann nähern sie sich in ihrem Verhalten dem an, was in unserer Gesellschaft als "weiblich" gilt.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 01:25
Leider sind Männergehirne und Frauengehirne von der Evolution auf unterschiedliche Prioritäten ausgelegt. Es kann zwar jeder alles machen, das heißt aber nicht, daß er/sie dadurch in seiner/seinem jeweiligen Element ist. Langfristig ergeben sich dadurch Fehlbelastungen.

Wer's nicht glaubt, soll sich in meinem Profil das Lyndsey- und das Samvideo komplett ansehen und dann begründen, warum das Blödsinn wäre. Lise gehört auch dazu.

Bart? Tom Selleck!


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 01:25
Zum "in die Tonne schmeißen" finde ich nicht nicht diese "verweiblichte" Jungs sondern eher die Möchtegernmaskulinen Typen die glauben der Mann soll supermuskulös, alpha und dominant sein und gefälligst viele Frauen im Bett haben und so wenig wie möglich emotional sein.


melden
Anzeige

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

15.12.2016 um 01:28
@Thaddeus
Bei ein paar Sachen stimmt das. Hauptsächlich auf emotionaler Ebene und was die Geschlechtsidentität (ob man sich als männlich, weiblich, beides oder weder noch sieht) betrifft.

Trotzdem sind einige Geschlechterrollen Blödsinn. Es stimmt zwar, dass es Dinge gibt, die mehr Frauen mögen als Männer und umgekehrt. Dass diese Dinge aber dann exklusiv als "Frauensachen" und "Männersachen" betitelt werden, halte ich für Unsinn.


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Digitale Nomaden211 Beiträge
Anzeigen ausblenden