Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was bedeutet für euch Weihnachten?

322 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Gesellschaft, Glaube, Familie, Weihnachten, Zwang, Fest

Was bedeutet für euch Weihnachten?

24.11.2017 um 08:48
Weihnachten=Familie

That's it :)


melden
Anzeige

Was bedeutet für euch Weihnachten?

24.11.2017 um 09:18
Familie, essen, geschenke und aussschlafen! :D


melden
octarine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für euch Weihnachten?

24.11.2017 um 20:54
Dieses Jahr ist es für meine Familie und mich etwas ganz besonderes.. weil wir uns haben.. und weil wir den Weihnachtswahnsinn nicht mehr mitmachen.. und uns nur auf uns konzentrieren.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

24.11.2017 um 20:59
Weihnachten bedeutet für mich, eine glückliche Zeit mit der Familie zu verbringen.
Ich habe leider schon zwei Weichnachten ohne Familie verbringen müssen.

Nun habe ich eine eigene kleine Familie gegründet und darf das erste Mal als Mutter mit meinem Kind Weihnachten feiern. Ich freue mich schon sooo darauf :) :) :).


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 11:02
Weihnachten hasse ich seit meiner Kindheit!

Früher (in meiner Kindheit) war das so ein Zwang zur Harmonie („Weihnachtsfriede")

Heute fürchte ich mich vor allem vor den Kosten.
Nicht nur die Geschenke für Partner und Kinder. Wir haben so viele Lehrer, Hort/Kindergartenpädagogen, Therapeuten, Trainer,… das sind ja auch alles liebe Leute die ihren Job gut machen. Jeder bekommt zu Weihnachten, Ostern und Schulschluss ein kleines Geschenk.
Damit will ich zeigen, dass ich deren Arbeit wertschätze.

Gestern (Black Friday) kaufte ich das Zeug – ich habe die Preise schon länger verglichen, an diesem Tag war es echt am Günstigsten.

Nur für die oben genannten Personen € 280,-- das tut weh!

Auch die Geschenke für Kinder/Partner und einige Freunde habe ich schon besorgt – das kostete etwas unter € 2.000,-- - mir fehlen nur mehr die Naschereien für den Christbaum (den Baum selbst kauft mein Partner Mitte Dezember)

Die Kinder freuen sich und ich musste weder mein Konto überziehen, noch einen Kredit aufnehmen (spare seit Mitte Juli immer hart dafür) – aber irgendwie weine ich dem Geld schon hinterher.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 13:11
Für mich ist Weihnachten mit viel Stress verbunden.

Meine Mutter legt sehr viel Wert auf das Zelebrieren von Heiligabend.

Mittags gibt es meistens nen fetten Gänsebraten.

Später müssen wir, also meine Mutter, mein Vater (mittlerweile mein neuer Stiefvater), meine beiden Brüder und ich, Weihnachtslieder singen und musizieren.
Mein Bruder auf der Gitarre, ich auf dem Klavier. Singen wir nicht motiviert mit, ist meine Mutter enttäuscht und schlecht gelaunt, dies kam in den 30 Jahren, in denen ich nun bereits da bin, des Öfteren vor.

Anschließend liest mein älterer Bruder die Weihnachtsgeschichte auf Latein aus der Bibel vor. Mein Part ist dabei, dass ich eine Kerze als Lichtquelle halte, sodass mein Bruder auch alles lesen kann.

Es folgt die Bescherung und das Essen. Heiligabend gibt es bei uns traditionell Hawaiitoast, keine Ahnung warum, der von uns Kindern gemacht wird. Das ist eigentlich immer mein Lieblingspart, da ich mit meinem Bruder alleine und entspannt, musikhörend (keine Weihnachtslieder) in der Küche bin.

Zum Abschluss geht es um 22.00Uhr in die Kirche -Nachtmesse. Ich hab es schon als Kind gehasst. So wollte ich mich natürlich viel lieber mit meinen neu erhaltenen Weihnachtsgeschenken befassen, stattdessen wird gefühlte Ewigkeiten in der Kirche gehockt.
Ich kann mich erinnern, dass mein Vater während des Gottesdienstes mehrfach einschlief :)
Das gab natürlich Stress mit meiner Mutter.

Kurz und bündig kann man sagen: wenn wir nicht super glücklich und motiviert alles über uns ergehen lassen, gibt es Stress. Also jedes Jahr aufs neue "Augen zu und durch".


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 13:19
Nen Kater. Natürlich gibt's für die Kinder Bescherung dieses Jahr allerdings gibt's nicht viel. Die haben bereits n schickes Doppelbett bekommen.
Spielzeug haben die genug.
Ich werde meinen Das wohl wieder ne Flasche Jameson schenken, die eh an Heiligabend über den Jordan geht.
Immerhin muss ich dieses Jahr nicht an Eiligabend arbeiten.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 13:24
@pinkpony

Warum macht man sowas mit als erwachsener Mensch, seid ihr alle so abhängig von deiner Mutter? Emanzipiert euch mal. :D

Du bist doch selber Mutter soviel ich weiß, dann sei mal deinem Kind ein Vorbild und befrei dich aus diesen Zwängen.

Das hier ist ja wohl mal die totale Härte:
pinkpony schrieb:Anschließend liest mein älterer Bruder die Weihnachtsgeschichte auf Latein aus der Bibel vor. Mein Part ist dabei, dass ich eine Kerze als Lichtquelle halte, sodass mein Bruder auch alles lesen kann.
Müsst ihr währenddessen auch ein Büßerhemd tragen?


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 13:45
In einigen Städten ist ja geplant, die Läden am Heiligabend (Sonntag !!!) aufzumachen, damit die Leute sich noch mit frischen Lebensmitteln und Geschenken versorgen können.
Das stelle ich hier mal zur Diskussion..
MUSS das unbedingt sein?
Kann man seine Einkäufe nicht auch am Samstag den 23.12. erledigen?
Wer denkt an die Beschäftigten im Einzelhandel, gönnt man ihnen nicht die 3 Tage am Stück frei?
Denn die, die fordern auch am Sonntag den 24.12. noch einkaufen zu können, sind die, die am 22.12. Mittags in den Weihnachts/Sylvesterurlaub gehen, und sich auf laaange Freizeit am Stück freuen, während die Beschäftigten im Einzelhandel am 27.12. wieder für die ausgehungerten und Gutschein/Umtausch Käufer da sein müssen.
Heuchlerisch finde ich dann die Hinweise.. "Die kriegen doch an anderen Tagen frei, während wir wieder arbeiten müssen", eben nicht;
die Arbeit wird nur auf die vorhandenen Mitarbeiter verteilt, es muss irgendwie durchgezogen werden, und alle müssen mitmachen.

Sind wir schon soweit, das Konsum über alles geht?
Das man sich für diese wenigen Tage nicht eindecken kann mit Lebensmitteln?

Ich finde das gehört zur Diskussion dazu, zur Bedeutung des Weihnachtsfestes.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 13:49
häresie schrieb:Warum macht man sowas mit als erwachsener Mensch, seid ihr alle so abhängig von deiner Mutter? Emanzipiert euch mal. :D
Wir leben alle verteilt in ganz Deutschland (vermutlich auch, um der Mutter im täglichen Leben zu entgehen :) )
Weihnachten ist der einzige Tag im Jahr, wo (in der Regel) alle zur Mutter kommen.
Da lassen wir das über uns ergehen. Es macht sie glücklich und sie ist auch insgesamt ne tolle, wenn auch stressige, Mutter.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:01
@pinkpony Ich verstehe. :)

Nun ja, ich bin ganz allgemein kein großer Fan davon irgendetwas über sich ergehen zu lassen, und es klingt doch etwas danach als hätte deine Mutter da das Heft in der Hand.
Und die Weihnachtsgeschichte auf Latein vorlesen zu müssen klingt schon stark überzogen, wieso nicht gleich auf aramäisch? Sprecht ihr alle fließend Latein? :D

Naja. Für mich ist Weihnachten ein Familienfest, und das sollte nicht nach den Vorstellungen einzelner Familienmitglieder ablaufen. Kann man doch schön zusammen gestalten.
Ich würds wohl an deiner Stelle mal in das Zuhause eines anderen Familienmitgliedes verlagern und deiner Mutter mal vorleben dass das auch stressfrei und anders geht.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:02
Adipompöös schrieb:Sind wir schon soweit, das Konsum über alles geht?
Aber natürlich. :)


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:15
@Adipompöös

Naja sind ja nicht nur die da Arbeiten. Ich erinnere mal gerne an die Polizei ,Feuerwehr alle die im Krankenhaus Arbeiten die haben auch Nachtdienste etc.

Normalerweise Arbeiten mein Partner Weihnachten und Silvester oft Nacht/spät dienst auch dann.

Dieses Jahr hat er frei Weihnachten und danach geht er in die Nacht bis nach Silvester.

Wer denkt den an diese Leute ? Auch keine Sau.

PS: Er ist Krankenpfleger auf der IMC.

Gerade Weihnachten ist die Hölle los ein Herzinfarkt nach dem anderen. Meisten dürfen die dann auch stapeln fast.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:17
Adipompöös schrieb:In einigen Städten ist ja geplant, die Läden am Heiligabend (Sonntag !!!) aufzumachen, damit die Leute sich noch mit frischen Lebensmitteln und Geschenken versorgen können.
Das stelle ich hier mal zur Diskussion..
MUSS das unbedingt sein?
Nein.
Ich kann nicht verstehen, dass man es nicht fertigbringt, seine Einkäufe rechtzeitig zu tätigen. Ja, gerade als Berufstätiger mit doofen Arbeitszeiten kann es enorm stressig sein, aber das ist dann ein Tag, der "versaut" ist.

Wir feiern jedes Jahr Weihnachten.
Am 24. wird das Bäumchen aufgestellt und geschmückt, abends gibt es Essen und danach Bescherung. Jeder von uns macht eine Wunschliste, so weiß man zwar nicht, was man bekommt, aber man weiß, dass es einem gefällt. (Diese Idee stammt von meinem Vater.)
Am ersten Weihnachtstag kommt dann der Rest der Familie zu uns und wird bekocht, danach geht es zur Oma für Kaffee und Kuchen.
Illyrium schrieb:Naja sind ja nicht nur die da Arbeiten. Ich erinnere mal gerne an die Polizei ,Feuerwehr alle die im Krankenhaus Arbeiten die haben auch Nachtdienste etc.

Wer denkt den an diese Leute ? Auch keine Sau.
Ich würde aber einen Unterschied machen zwischen denen und Verkäufern.
Natürlich tut es mir auch für die Leid (in meiner Familie gibt es sehr viele Krankenschwestern, ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen), aber hier geht es um Menschenleben, bei einem Supermarkt nicht.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:30
@kilroy90
@Illyrium
@häresie
@pinkpony

meine Intension war es auch, darauf hinzuweisen, das die Leute nicht zur Ruhe kommen, mit ihrem idiotischen Kaufzwang,
sie und auch die Verkäufer kommen nicht zur Ruhe.
Aber ist es nicht auch der Sinn von Weihnachten mal zur "Besinnung" zu kommen, sich des Sinnes dieses Festes bewusst zu werden?

Ja sicher gibt es dann auch wieder Stress, die Menschen hetzen von Geschäft zu Geschäft, und das am Sonntag?
Durch Stress passieren Unfälle, das beschäftigt Polizei, Feuerwehr und Krankenhäuser, die haben dann noch mehr zu tun als sonst.

Mir erschliesst sich da grade nicht der Sinn dahinter.
Wir kaufen ganz entspannt schon Tage vorher alles ein, was noch  länger haltbar ist.
Und alles was frisch sein soll, wird vorbestellt (Bäcker/Metzger) und am Samstag nur noch abgeholt. Und dann beginnt für uns  ab Samstag Mittag Weihnachten, ganz ruhig und gediegen.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:31
In der zeit wünschte ich manchmal er wäre Arbeitslos ^^ Ich liebe Weihnachten und Silvester hab ich mit ihm 1x in 11 Jahren gefeiert.
Aber ich wusste ja vorher das wenn ich nen Krankenpfleger liebe der meistens net da ist xD

Also feier ich meist mit mir selbst. Silvester meist mit mir alleine weil da kann ich auch nicht einfach raus weil ich eben viecher habe die ich ganz sicher nicht alleine lasse.

Es ist ja nur ein Tag das rede ich mir jedes Jahr ein und die Einsamkeit vertreibe ich mit chatten und gute filme.

Aber manchmal vermisse ich ihn wirklich arg gerade an Festen. Aber man kann ja nicht einfach so ne Fernwartung an Patienten machen wie andere mit dem PC. Und er liebt seine Arbeit nie würde ich verlangen das er den Beruf wechselt nur damit er mehr daheim ist und vor allem an festen.

Dieses Jahr machen wir uns es richtig toll. Da wir zur meine Schwester fahren und mit ihren kinder feiern werden.
Silvester werde ich wie immer mit meiner eigenen tollen Gesellschaft verbringen.

Ach ja einschließlich 1 und 2 Feiertag meisten bin ich da so geknickt das ich da nur noch frosta hin bekomme.


melden
Illyrium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:35
@Adipompöös
Der Herzinfarkt passiert auch ohne Geschäfte das passiert schon wenn Generation Familie aufeinander treffen.
Weihnachten ist Herzinfarkt zeit. Egal ob man einkaufen kann oder nicht.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:35
Illyrium schrieb:Also feier ich meist mit mir selbst. Silvester meist mit mir alleine
Das ist schon blöd.
Mir persönlich würde gerade Sylvester wenig ausmachen, da ich dem Fest nichts abgewinnen kann, aber ich verstehe dich schon, man will mit seinem Partner schon zusammen sein.


melden

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:35
@Adipompöös

Na aber nur weil etwas so gemacht wird muss es ja nicht gleich klug oder sinnvoll sein. :D

Muss halt Umsatz gemacht werden. Ich verstehs doch auch nicht. Weder kommt Weihnachten überraschend noch muss man sich jedes Mal so um den Verstand kaufen.
Ich finde es immer wieder erstaunlich zu beobachten wie die Menschen in die Supermärkte einfallen kaum dass sich mal ein Feiertag ankündigt. Tze.


melden
Anzeige

Was bedeutet für euch Weihnachten?

25.11.2017 um 14:38
Illyrium schrieb:Weihnachten ist Herzinfarkt zeit. Egal ob man einkaufen kann oder nicht.
War es nicht Weihnachten und Zeitumstellung? Ich meine, ich hätte da mal was drüber gelesen.
häresie schrieb:Ich verstehs doch auch nicht. weder kommt Weihnachten überraschend noch muss man sich jedes Mal so um den Verstand kaufen.
Ich bitte dich, seit wann fällt den Weihnachten jedes Jahr auf den 24. Dezember? Kommt doch so selten vor... ;)
häresie schrieb:Ich finde es immer wieder erstaunlioch zu beobachten wie die Menschen in die Supermärkte einfallen kaum dass sich mal ein Feiertag ankündigt. Tze.
Es ist mir einmal passiert, dass ich Mittwochs einkaufen ging und Donnerstags Feiertag war. Nie wieder! Lieber wärme ich mir eine Dose Ravioli auf oder kaue trockene Nudeln.
Da weren Omas zu Rambos. ;) (Aber nicht nur die.)


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden