Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wovor habt ihr Angst?

289 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:03
Ich habe Angst
...nachts/ abends im Wald
...beim Autofahren wenn es glatt ist
...wenn eins meiner Kinder krank ist

Zum Beispiel


2x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:14
Zitat von Nowheregirl79Nowheregirl79 schrieb:...nachts/ abends im Wald
Ich war als Jugendlicher oft nachts allein im Wald. Schärft die Sinne und ist ein prima Ort zur Selbstfindung. Und gibt nen ziemlichen Kick nicht zu wissen, ob du vielleicht beobachtet wirst.


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:15
@kojak87

Ja davor habe ich auch Angst, wir suchen uns ja unsere Berufe aus wenn wir noch recht jung sind, gerade heute arbeitet man ja schon vor der Oberstufe auf einen Beruf hin, da landet man sicher in einem Job den man nach 20 Jahren nicht mehr ausüben möchte. Ich hatte seit der Kindheit so viele Berufswünsche, da frage ich mich immer wieder ob man sich echt schon mit 16/17/18 auf etwas festlegen sollte... Klar, Umschulungen etc. Aber möchte man sich mit 40/50 auf sowas einlassen?

Ja brauche zwischendurch Veränderung :D

@RedStrat69

Ist schon komisch. Man ist quasi auf ewig "jung" und frisch. Nur halt nicht am leben.

Also eine aufgebahrte Leiche bei einer Trauerfeier oder Beerdigung, wie das z.B in Amerika häufig ist finde ich gar nicht so schlimm, eher schön noch ein letztes "Lebe wohl" sagen zu können. Vorausgesetzt es ist kein schlimmer Anblick, aber diese Leichen werden ja noch her gerichtet. Da finde ich Urnen schlimmer, der Gedanke tot verbrannt zu werden gefällt mir nicht. Also mein letzter Wunsch ist definitiv eine Familiengruft mit Särgen. Einfach weil ich es mir nicht vorstellen kann verbrannt zu werden... Im Tode vereint wie man so schön sagt.

Ich interessiere mich gerade deshalb so dafür, weil ich Mumien eigentlich total interessant finde :D als Kind habe ich mir etliche Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen, auch mit Bildern, von Mumien. Darunter auch toll konservierte peruanische Mumien. Finde solche arbeiten für die Ewigkeit faszinierend.

Alleine mit so einer im Raum wäre mir allerdings auch nicht recht, aber eher wegen dem gruselfaktor, eine tote Person die lebendig erscheint


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:27
@warmerfebruar

Bei mir ist genau das Gegenteil der Fall: Ich finde es irgendwie unnatürlich wenn tote Lebewesen präpariert, aufbewahrt und präsentiert werden, wobei ich Tierpräparate ok finde, sie dienen ja der Wissenschaft. Wenn es aber ein Mensch ist, der möglichst authentisch präpariert wird mit dem Ziel, ihn sich nach dem Tod anschauen zu können und das möglichst lange, finde ich es schrecklich und unnatürlich. Und wenn ich zu lange darüber nachdenke gerate ich in Konflikt mit mir, wie weit es moralisch ist, organisches Material zu konservieren und merke, dass es eigentlich unumgänglich und doch ganz normal ist (meine Gitarre = Baummumie ;) )
Aber Scherz beiseite, was Menschen angeht empfinde ich das Verbrennen nach dem Tod als die beste Variante, weil es ein "sauberer" Abschluss ist und der tote Mensch auch wirklich nicht mehr vorhanden ist...


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:29
@RedStrat69

Das ist auch mal eine Ansicht :D da bin ich auch in einem Zwiespalt, weiss auch gar nicht wieso ich das Verbrennen so abwegig finde, irgendwie komisch wie die Meinungen da auseinander gehen :D


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:31
@kojak87

Wovor habt ihr Angst?
heute um 20:14

Nowheregirl79 schrieb:
...nachts/ abends im Wald


Ich war als Jugendlicher oft nachts allein im Wald. Schärft die Sinne und ist ein prima Ort zur Selbstfindung. Und gibt nen ziemlichen Kick nicht zu wissen, ob du vielleicht beobachtet wirst.



........Sorry kojak 87, Macho Gehabe, komm wieder runter, glaub ich dir nicht. Zu fett das Ganze. " Kojak ", der Obercapo mit dem Lolly im Face, ..... Keine Angst nachts im Wald,.........uppps! Hoffentlich sieht mich keiner,........UND Männer Sport mit Schminke.

Oh man. Ich bin täglich im Wald. Wohn direkt am Wald. Aber nachts DA raus. Warum? Ich hab doch kein Klopapier dabei :-)

Hey Kumpel, Frag mich wenn du einen echten Freund brauchst. Bin schon länger Vegetarier als du alt bist ! Das ist jetzt nich ironisch gemeint. Aber bei dem Gehabe hinkt doch was hinterher.
Du brauchst `ne Aufgabe.
liebe Grüße

plusmehr


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:36
@plusmehr

Ob du mir glaubst oder nicht, ist mir egal. Du glaubst ja auch, dass kojak der Kojak ist, was er aber nicht ist. Wieso sollte man nachts im Wald Angst haben. Da passiert dir nachts in der Stadt viel mehr.


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:36
@kojak87

Kann ich bestätigen, bin letztens mit meinem Roller tief in den Wald gefahren und habe ihn abgestellt und Motor und Lichter ausgemacht. Um mich war alles komplett dunkel, keine Laterne weit und breit und es war echt ein unheimlich-gutes Gefühl ;)


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 20:53
@kojak87
hey, da hast du natürlich Recht.

Sorry, will dich nur ein bißchen aus der Reserve locken. Bist schon echt gut drauf. Wer sich hier im Allmystery Forum " breit" macht, hat Anspruch auf Respekt. Besser als Dschungelcamp!,...obwohl? hohoho

Sowas ähnlichs wie mit dem Wald und der Gefahr kenn ich aus meinen Beruf. Da kommst du bei der Nachtwache in ein Zimmer und der Bewohner ist tot, oder sein letzter Zug ist getan.
Na ja, beim 20ten Mal ist schon OK. Aber...,....

....huhi buhi. Die ersten paar mal bin ich abgezwitschert :-)

Gruß

plusmehr


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 21:07
Ich glaube dieses Angst im Wald kommt eher durch Filme etc. Ich selbst würde mich mutterseelen alleine
auch nicht wohl fühlen in einem dunklen, großen Wald.

Schön fand ich aber immer Spaziergänge Nachts auf Straßen. Die alte Wohnung von meinem Freund war eher in einem Dorf, wenn ich Nachts nicht schlafen konnte oder nachdenken wollte, nach einem Streit z.B, bin ich gerne Nachts ziellos über die Straßen gegangen. Die nächtliche Ruhe und das Licht der Laternen hatte immer eine beruhigen Wirkung auf mich. Auch in der Wohngegend meine Mutter bin ich gerne mal Nachts zum Zigarettenautomaten spaziert.

Finde das entspannend, allerdings mit ausreichend Licht und auf ruhigen Wegen ohne andere Passanten oder Verkehr


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 21:17
@kojak87 mein Wald ist hinter einer Psychiatrie...Da weiss du wirklich nicht ob dich jmd beobachtet oder da plötzlich jmd baumelt :-(


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 21:21
@Nowheregirl79

Recht unwahrscheinlich, dass da jemand "ausbricht", also mach dir da keine Sorgen :)


melden

Wovor habt ihr Angst?

10.01.2017 um 22:25
Ich habe eigentlich vor so gut wie allem Angst.
Aber was mich beherrscht ist die Verlustangst, und da schlimme Krankheiten im Spiel sind, ist sie stark ausgeprägt.
Keine Ahnung was dieser Verlust mit mir anstellen wird, wenn es denn iwann so weit ist.


melden

Wovor habt ihr Angst?

11.01.2017 um 02:23
@Bambie
Das ist eine der schlimmsten Sachen. Mir kommts vor als ob wirklich jeder zweite der über 50 ist Krebs bekommt, was relativ stressig ist, selbst wenn man nur von hört. Habe auch schon sehr viele nahestehende Personen, auch welche unter 50, daran verloren. Und jedes Jahr kommt immer irgendeiner dazu, oder zumindest mit der Diagnose. Immer sinds auch noch Leute die immer gesund waren, wo man nichts geahnt hat und jedesmal ist das Bekämpfen langwierig und kompliziert oder unmöglich.
Ich habe ehrlichgesagt eine Art Paranoia davor, vor allem dass es irgendwann meine Mutter treffen könnte. Sie ist die einzige Person die mir im RL noch wirklich nahesteht, mit dem Rest der Familie habe ich entweder keinen Kontakt und Übereinstimmung oder sie sind alle tot (meist auch wegen dieser Krankheit, allerdings immer eine andere Form). Dass ich selbst einen Haufen junger Leute kenne/kannte die sowas haben oder hatten trägt auch nicht großartig dazu bei einen zu beruhigen.


melden

Wovor habt ihr Angst?

11.01.2017 um 08:13
@warmerfebruar
dem ist leider nicht so.
Ausserdem sind die Freiburger auch nicht ohne


melden

Wovor habt ihr Angst?

11.01.2017 um 08:25
@kojak87
Also ich habe auch keine Angst nachts im Wald. Viel kann da echt nicht passieren. Aber das liegt wohl auch daran, dass wir sehr nah am Wald wohnen. Ich finde es Klasse, dann ist es ruhig, naja, zumindest Menschenruhig.
Seit ein paar Tagen weiß ich auch, wie ein bellender Fuchs klingt. Wir liegen abends im Bett und da hören wir dieses komische heisere Bellen. Fuchs lag nahe, da wir hinterm Haus Füchse haben. Wir haben dann bei Youtube geschaut und ja, dieses heisere Bellen kommt vom Fuchs.
Jetzt lebe ich schon seit über zehn Jahren in diesem Haus und habe schon eine unserer Katzen völlig entspannt neben einem Fuchs sitzen sehen und auch mehrmals Füchse bei uns auf dem Grundstück gesehen, aber es war das erste Mal, dass ich sie gehört habe. Klasse.


1x zitiertmelden

Wovor habt ihr Angst?

11.01.2017 um 08:27
@Sixtus66

Das ist wirklich hart.
Es ist nicht nur so das viele Krebs haben. Es ist so das kaum einer mehr gesund ist.
Man sagt immer "uns triftt es nicht" und wenn es dann so weit ist, fällt einem alles zusammen.

Mehr als sich Abstand vor der Angst zu verschaffen bleibt einem nicht.

Ich bin 26 Jahre alt & musste noch keinen Verlust hinnehmen noch war ich auf keiner Beerdigung. Und ich denke weil man so lang glücklich leben konnte ist es umso schwieriger es hinzunehmen.

Wie damit umgehen wenn man nie gelernt hat wie es ist?

Mach dir nicht allzu große Gedanken um deine Mum. Wenn sie gesund ist, erfreue dich daran.
Meine Mum hat KHK und andere verengungen der Blutbahnen und verkalkt von innen. Ihr Herzinfarkt hat uns alle aus der Bahn geworfen nur sie ist immer standhaft. Und sowas sollte uns zeigen, dass Menschen denen es nicht gut geht unsere Stärke brauchen um selbst stark zu bleiben.


melden

Wovor habt ihr Angst?

11.01.2017 um 12:23
Zitat von troublerin77troublerin77 schrieb:Also ich habe auch keine Angst nachts im Wald. Viel kann da echt nicht passieren. Aber das liegt wohl auch daran, dass wir sehr nah am Wald wohnen
Ich wohne auch am Wald und liebe es, die Natur zu fühlen. Angst habe ich auch keine im Wald, ich meine was soll passieren? Gut, wir haben hier wieder Wölfe aber in der Regel sind die ja scheu.


Ich persönlich habe große Angst betrogen zu werden. Da gab es mal eine Geschichte, als ich aus den Ausland wiederkam und meine Ex sich derweil anders vergnügte. Das war die Hölle...


Das mir persönlich etwas passiert, davor habe ich keine Angst, jedenfalls nicht vor dem Tod.


melden

Wovor habt ihr Angst?

12.01.2017 um 13:59
Hm, interessant, dass so viele Menschen Angst mit dem Wald assozieren.
Angst schränkt die Sicht und den Blickwinkel ein. Auch im Wald.


melden
Doors ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wovor habt ihr Angst?

12.01.2017 um 15:44
Der deutsche Wald ist, mal abgesehen von Fuchsbandwurm, Zeckenbefall oder Wildschweinattacke, harmloser als so manches öffentliche Verkehrsmittel in einer Grossstadt und deutlich risikoärmer als die Teilnahme am Strassenverkehr. Vor was soll ich mich also im Wald fürchten? Killer-Brombeeren?


melden