Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

1.816 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Beziehung, Narzissmus, Narzisst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 12:55
Zitat von EintagsflieginEintagsfliegin schrieb am 07.03.2021:Die um sich schlagen, verurteilen, fordern ohne Ende.
Kenn ich leider auch. Diese Typen fordern, fordern und fordern. Gibt man es ihnen, fordern sie mehr. Gibt man es ihnen nicht, schlagen sie um sich.
Sie fragen nie, wie es den Anderen mit ihren Forderungen geht. Sind absolut kompromisslos, können aber nach außen hin unheimlich höflich wirken (freundlich nicht, das schaffen sie nicht).

Aber genau so schlimm finde ich, wie man sich selbst kaum dagegen wehrt. Als ob man auf Gehorchen programmiert wäre. Gerade erst selbst vor Kurzem erlebt. War schon wieder dabei, nachzugeben. Einfach so, gedankenlos. einer brüllt, ich zittere und springe.
Hat dann aber Klick gemacht und ich habe gerade noch die Kurve gekriegt und Nein gesagt. Gibt natürlich Ärger, aber ich muss mich nicht vor mir selbst ob meiner Feigheit schämen.
Das ist viel wert.


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 13:57
Zitat von RumoRumo schrieb:Ganz ehrlich, meine narzisstische Mutter hat mir ein riesengroßes Loch in die Seele gerissen.
Es tut mir leid was dir passiert ist. Natürlich wirkt das was ich schrieb für die Opfer wie hohn. Das wollte ich nicht und hätte das bedenken sollen.

Natürlich sollte man sich in erster Linie immer vor solchen Menschen schützen und immer nur das tun, was einem dabei hilft sich zu lösen.


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 14:55
Zitat von RumoRumo schrieb:Ganz ehrlich, meine narzisstische Mutter hat mir ein riesengroßes Loch in die Seele gerissen. Mir ist absolut egal, woher das kommt. Für mich ist das Küchenpsychologie und bringt überhaupt gar nichts. Es macht nichts besser, wenn man die Ursprünge wüsste. Es flickt nichts zusammen. Es ändert auch das Verhalten von Heute nicht.

Ich habe eine ganze Weile versucht es als Krankheit zu sehen. Das hat ein bisschen geholfen, mich milde zu machen und das besser auszuhalten.
Am Ende wars meine Strategie, mehr auf mich zu nehmen. Und das ist genau das, wozu mich dieser Mensch jedes Mal aufs Neue gebracht hat. Dass ich meine Grenzen niedriger setze und mehr einstecke, als ich es je bei jemandem erlauben würde.
Ich habe mich gestern mit einer an Krebs erkrankten Freundin getroffen, die auch unter ihrer narzisstischen Mutter gelitten hat und leidet. (Das alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen und steht mir auch nicht zu.) Es war ihr nur nie bewusst, was die Mutter da mit ihr abgezogen hat, denn zu ihren Geschwistern war sie nicht so. Erst vor knapp 4 Jahren hat sie den Mut gefasst, auch mal Nein zu sagen, oder sich etwas zurückzunehmen. Jetzt, wo ihre Lebenserwartung absehbar ist, hat ihre Mutter ihr gesagt:"Ich wusste ja nicht, dass Du so empfindlich bist."

Ich könnte Kotzen, wenn ich so einen scheiß Spruch höre, weil sie beim Revue passieren bitterlich geweint hat, was sie alles ihrer Mutter zu liebe getan hat und worauf sie persönlich verzichtet hat und nun läuft ihr die Zeit davon.


Kann Deinen Beitrag also nur so unterstreichen @Rumo


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 19:54
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Aber genau so schlimm finde ich, wie man sich selbst kaum dagegen wehrt. Als ob man auf Gehorchen programmiert wäre. Gerade erst selbst vor Kurzem erlebt. War schon wieder dabei, nachzugeben. Einfach so, gedankenlos. einer brüllt, ich zittere und springe.
Hat dann aber Klick gemacht und ich habe gerade noch die Kurve gekriegt und Nein gesagt. Gibt natürlich Ärger, aber ich muss mich nicht vor mir selbst ob meiner Feigheit schämen.
Das ist viel wert.
Sprichst mir aus der Seele. Ich hatte kürzlich 3 Situationen, die nen riesen Rückschritt bedeutet hätten (was ich mir niemals verziehen hätte) und ich habs iwie gewuppt! Bin einfach happy, meine Fresse is das viel wert, wenn man immer mehr bei sich bleibt ne. Ich fühl mich halt um 3 cm gewachsen anstatt 4 Jahre zurückkatapultiert. "Kurve gekriegt" trifft es so gut.

Bleib ich bei mir, kann mir nix passieren :)

Ich unterbinde auch Versuche ihrerseits über abwesende Personen zu reden. Da wird halt versucht irgendwie Bindung aufzubauen (mal wieder gegen irgendwen). Sowas ist falsch UND langweilt mich zu Tode.


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 22:31
Zitat von EintagsflieginEintagsfliegin schrieb:Bin einfach happy, meine Fresse is das viel wert, wenn man immer mehr bei sich bleibt ne.
Allerdings, wirklich. Und es überrascht mich immer wieder, wie schnell man sich trotzdem einschüchtern lässt.
Na, aber diesmal haben wir ja die Kurve gekriegt. :D


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 23:30
Einfach ist das gesagt, auch mal Nein zu sagen.
Gerade als Kind kennt man nix anderes und ist der Manipulation ausgesetzt, bevor man mündig ist.


2x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.05.2021 um 23:49
Wenn Erw. betroffen sind, ist das schlimm genug.
Unvorstellbar, wenn ein Kind betroffen ist.

Ich kenne eine Jugendliche, die ebenfalls eine narzisstische Mutter zu haben scheint, jedenfalls sind bei mir alle Alarmglocken angegangen, als sie einige Episoden berichtete.

Endlich, muss man sagen, ist sie von dieser Mutter, die sich nie scheute, sie verbal zu quälen, die ihre Launen willkürlich an dem Kind ausgelassen hat, fort.

Sogar im neuen Zuhause ihrer Tochter konnte sie es nicht lassen, wollte ihr noch körperliche Gewalt antun, was Gott sei Dank verhindert werden konnte.

Grausam u. abartig, darf ich sagen.


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

23.05.2021 um 00:59
Zitat von RumoRumo schrieb:Gerade als Kind kennt man nix anderes und ist der Manipulation ausgesetzt, bevor man mündig ist.
Naja..wir waren auch mal Kind..dieser Schrecken ist vorbei. Wenn ich an so kleine Kids da draußen denk, die diese gequierltre Sch.... noch vor sich haben, wird mir übel...ja sowas kann einen auch fürchterlich triggern..


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

23.05.2021 um 10:13
Zitat von RumoRumo schrieb:Einfach ist das gesagt, auch mal Nein zu sagen.
Gerade als Kind kennt man nix anderes und ist der Manipulation ausgesetzt, bevor man mündig ist.
So habe ich das auch von der Freundin vernommen. Wenn man so konditioniert ist, das gar nicht als Solches erkennt und sie hat es auch nie geschafft und wenn, nur sehr zaghaft und dann griffen wieder die alten Muster.


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

23.05.2021 um 14:34
Zitat von boraboraborabora schrieb:Unvorstellbar, wenn ein Kind betroffen ist.
So ist es! Die Narzissten tun einen oft schön ins Gesicht und verstellen sich so, dass man gar nicht weiß, dass man manipuliert wird!
Zitat von boraboraborabora schrieb:Grausam u. abartig, darf ich sagen.
So ist es!


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

23.05.2021 um 20:20
Zitat von josie321josie321 schrieb:Die Narzissten tun einen oft schön ins Gesicht und verstellen sich so, dass man gar nicht weiß, dass man manipuliert wird!
Ich weiss, könnte zum Thema ein dickes Buch schreiben.
Viele Betroffene würden sich darin bestimmt wiedererkennen
u. auch den Narzissten u. auch die Folgen, die sich daraus ergeben.


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

25.05.2021 um 16:09
https://www.businessinsider.de/karriere/arbeitsleben/narzisstische-chefs-erhalten-macht-mit-einer-perfiden-strategie-r4/?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Mir ist soeben dieser Artikel untergekommen, der mir ausgesprochen lesenswert erscheint.
Rückblickend kann ich sagen, genau solche Chefs habe ich erlebt und meist sehr schnell das Weite gesucht und gefunden.

Was ich sehr interessant fand sind die Ausführung zur Empathie:
Emotionale Empathie vs. kognitive Empathie

Das, was die meisten von uns unter Empathie verstehen, ist die sogenannte emotionale Empathie, mit der wir Emotionen und Gedanken anderer Personen nicht nur erkennen, sondern auch nachempfinden können. Manipulative Narzissten bedienen sich hingegen der kognitiven Empathie. „Die kognitive Empathie ist die Fähigkeit, sich in den anderen hineinzuversetzen, zu spüren, was für ihn opportun ist — und ihn damit zu locken, zu motivieren oder zu überzeugen“, erklärt Hagemeyer. „Das ist aber eine reine Strategie. Die Empathie ist nur kognitiv, also gedacht — und nicht gefühlt. Darauf fallen viele rein.“



1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

25.05.2021 um 17:00
Zitat von emzemz schrieb:Was ich sehr interessant fand sind die Ausführung zur Empathie:
Emotionale Empathie vs. kognitive Empathie

Das, was die meisten von uns unter Empathie verstehen, ist die sogenannte emotionale Empathie, mit der wir Emotionen und Gedanken anderer Personen nicht nur erkennen, sondern auch nachempfinden können. Manipulative Narzissten bedienen sich hingegen der kognitiven Empathie. „Die kognitive Empathie ist die Fähigkeit, sich in den anderen hineinzuversetzen, zu spüren, was für ihn opportun ist — und ihn damit zu locken, zu motivieren oder zu überzeugen“, erklärt Hagemeyer. „Das ist aber eine reine Strategie. Die Empathie ist nur kognitiv, also gedacht — und nicht gefühlt. Darauf fallen viele rein.“
Das würde ich auch so bestätigen von dem was ich bisher gesehen habe. Es fehlt ihnen die Emotionale(affektive) Empathie.


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

21.07.2021 um 12:33
Bei mir hat es wieder einen großen Meilenstein gegeben. Meine narzisstische Mutter hatte Geburtstag und ich hab mich nicht gemeldet.
Das klingt voll einfach und schnöde, aber ich hatte schon längere Zeit Panik, dass sie an diesem für sie wichtigsten Tag des Jahres irgendeine Szene macht, hier auftaucht, irgendwas schickt oder ähnliches.
Aber nix. Ich habe mit meinem Partner einen netten Ausflug an diesem Tag gemacht und war einfach eine Weile nicht zuhause und habe das Telefon ausgeschaltet.
Wie doll dieses Datum an meinen Nerven kratzte und wie stark ich in dieser Spirale immer noch drin war, habe ich gemerkt, als Sonntag jemand ganz langsam an unserem Haus vorbei gelaufen ist und auch längere Zeit in den Garten schaute, die auf einen flüchtigen Blick ziemlich Ähnlichkeit mit meiner Mutter hatte. Ich sah kurz aus dem Fenster und dachte "oh Sch.., die ist doch gekommen" und habe direkt Herzrasen bekommen.

Jedenfalls ist nichts passiert. Und ich hab wieder ein Datum hinter mir, wo ich standhaft blieb.


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

21.07.2021 um 21:36
Zitat von RumoRumo schrieb:Meine narzisstische Mutter hatte Geburtstag und ich hab mich nicht gemeldet.
Ziehst du das schon länger durch? Ich überlege das auch bei meinem Vater der bald Geburstag hat, so zu machen.
Zitat von RumoRumo schrieb:aber ich hatte schon längere Zeit Panik, dass sie an diesem für sie wichtigsten Tag des Jahres irgendeine Szene macht, hier auftaucht, irgendwas schickt oder ähnliches. Aber nix
Kann man hoffen das weiter nix kommt von deiner Mutter an Theater
, vllt ist sie jetzt Narzisstisch gekränkt ,manche Narzissten ziehen sich beleidigt zurück.


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.07.2021 um 01:20
Der komplette kontaktabbruch war im Oktober, der Prozess ging über Jahre.

Mein Mann meint auch, dass sie sich nicht von alleine melden wird und darauf wartet, dass ich ankomme. Das wird nur nicht passieren...


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.07.2021 um 08:16
Zitat von s.Olivers.Oliver schrieb:vllt ist sie jetzt Narzisstisch gekränkt ,manche Narzissten ziehen sich beleidigt zurück.
Um dann umso krasser zurückzukommen. Es dauert lange, bis die wirklich Ruhe geben. Oft nur aufgrund von gerichtlichen Beschlüssen.


3x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.07.2021 um 08:46
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Oft nur aufgrund von gerichtlichen Beschlüssen.
Noch nicht mal dann ist wirklich Ruhe.
Man muss einen klaren Cut machen vor allem wenn es um Ex Partner geht und Kinder im Spiel sind


1x zitiertmelden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.07.2021 um 09:00
@Cherokee.Rose
Oft aber schon. Es sind dann wirklich nur die ganz Durchgeknallten, die so sehr in ihrem Wahn gefangen sind, dass sie nicht mal rechtliche Konsequenzen abhalten.


melden

Narzissmus/seelischer Missbrauch in Beziehungen

22.07.2021 um 09:19
Zitat von PurePuPurePu schrieb:Um dann umso krasser zurückzukommen. Es dauert lange, bis die wirklich Ruhe geben.
Das ist ja meine Sorge und große Angst


1x zitiertmelden