Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol, Unfall, Autounfall

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 20:16
opelkult schrieb:Du siehst das viel zu schlimm. Klar eine Glanzleistung war das nicht, aber es ist niemand gestorben, nur Blechschaden und eine Erfahrung fürs Leben.
Was ist das denn für eine Einstellung?
Da liegen zwei Schwerverletzte im Krankenhaus und weil die nicht gestorben sind, findest du nur den Blechschaden erwähnenswert?

Ich höre hier immer nur, der soll sich bei den Verletzten entschuldigen, damit er vor Gericht besser da steht. Da geht es nicht um die Verletzten, da geht es nur um den Unfallverursacher und seine Situation.


melden
Anzeige

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 21:20
Die Opfer werden bestimmt noch einen Antrag auf Strafverfolgung stellen (fahrlässige Körperverletzung). Die Staatsanwaltschaft kann bei öffentlichem Interesse auch einen Strafantrag stellen. Ich finde diese ganze Geschichte wird hier von einigen Mitgliedern sehr bagatellisiert. Alleine die unterlassene Hilfeleistung ist schon ein starkes Stück.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 21:27
@stefan2057
Und im verlinkten Artikel steht das die Nummernschilder "abgeschraubt" worden sind....klingt nicht nach in Panik abgerissen wie im Eingangspost vom OP

Und dazu das Feuer im Motorraum des BMW eigenständig gelöscht


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 22:59
BigPapaSmurf schrieb:Nummernschilder "abgeschraubt"
Heutzutage sind Autokennzeichen eher nicht mehr angeschraubt. Die sitzen in einem Rahmen, und der wird dann lediglich in eine Halterung am Auto eingeklickt. Ich habe das mal gesehen, das geht blitzschnell, die Nummernschilder zu entfernen.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:00
@emz
Im Artikel steht explizit "abgeschraubt" ich zitiere nur


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:02
@BigPapaSmurf
Das vordere Schild ist durch den Aufprall abgeflogen. Das hintere hat er abgerissen und ist nach Hause gerannt. Die Unfallstelle ist nur ne Ecke weiter
Dem Brand hat ein Tankwart gelöscht da die Tankstelle in unmittelbarer Nähe des Unfallortes war
Für mich auch unverständlich dass er geflohen ist
Mein Vater ist direkt zur Unfallstelle gerannt als mein Bruder heulend angekrochen kam
Danach hat er da gewartet und ist freiwillig mit der Polizei ins Krankenhaus (mehrere Knochenbrüche)
Manche Menschen tuen aus Panik leider richtig blöde oder falsche Sachen. Rückgängig kann man es nicht machen und das weiß mein Bruder auch


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:03
@emz
Genau, die sind bei meinem 3er auch so. Die bekommt man in paar Sekunden ab ohne großen Aufwand


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:04
@BigPapaSmurf
Dann vergiss, was ich geschrieben habe und verlasse dich drauf, was in der Bild steht.
War halt dann die alte Befestigungsart. Ich will mich da nicht streiten.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:07
@emz
@Catmiau

Ne streiten machen wir ja nicht...War eher mein Versäumnis das ich es nicht als Zitat kenntlich gemacht habe

Daher aus dem verlinkten Artikel
Der BMW-Fahrer löschte eigenhändig den brennenden Motorraum und schraubte die Nummernschilder ab! Noch vor dem Eintreffen der Polizei lief er davon – vermutlich in der Hoffnung, straffrei davonzukommen.
So steht es halt im Artikel und auf den bezogen sich meine Aussagen....

In allen Artikeln die ich finden konnte steht immer "abgeschraubt" mit Verweis "laut polizei"


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:12
Catmiau schrieb:Danach hat er da gewartet und ist freiwillig mit der Polizei ins Krankenhaus (mehrere Knochenbrüche)
Bitte sei mir nicht böse, aber von "freiwillig" zu reden, wenn jemand mehrere Knochenbrüche hat, das erscheint mir schon etwas vermessen. Da bleibt einem schlichtweg nichts anderes übrig :D Ich denke mal nicht, dass man so die Fahrerflucht wird aushebeln können.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:13
@BigPapaSmurf
Wie gesagt, ich habe ihn gefragt und auch mein Vater bestätigt dass es der Tankwart war. Wir hatten keinen Feuerlöscher im Auto und wenn er erst das Feuer gelöscht hätte, hätte ihn der Taxi Fahrer nicht laufen lassen - der war zum Glück nicht doll verletzt und hätte ihn garantiert aufgehalten


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:16
@emz
Ich meine damit nur dass er sich später nicht geweigert hat und auch gleich seinen Lappen abgegeben hat
Ich muss auch ehrlich sagen dass ich sehr stolz auf die Beamten bin. Obwohl er abgehauen ist und echt richtig Mist gebaut hat haben sie ihn erstmal gefragt ob er schmerzen hat und haben ihn selbst ins Krankenhaus gebracht
Ich finde das muss auch noch erwähnt werden. Mein Vater war dabei und hat gesagt, dass die Beamten sehr professionell waren. Möchte das nur erwähnen wenn ich finde, sowas wird zu selten erwähnt


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

17.07.2017 um 23:37
@Catmiau
Das ist aber ganz normal und auch vorgeschrieben, dass sich die Polizei erst mal um die Versorgung von körperlichen Verletzungen zu kümmern hat.
Wenn sie ihn ins Krankenhaus gebracht haben, dann wohl nicht zuletzt, damit er ihnen nicht nochmal abhaut. Schließlich brauchte man ja auch noch eine Blutentnahme.
Wir sollten uns davon frei machen, dass wir annehmen, dass Polizisten in solchen Situationen emotional reagieren. Die machen ihren Job und den machen sie in der Regel gut.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 07:01
opelkult schrieb:Du siehst das viel zu schlimm. Klar eine Glanzleistung war das nicht, aber es ist niemand gestorben, nur Blechschaden und eine Erfahrung fürs Leben.
Sonst läuft aber alles rund?
Dir ist schon klar, dass so Verletzungen aus Unfällen relativ langwierig sein können?
Meine Tante hat wegen so nem Klappspaten ziemlich lange im Krankenhaus verbracht und kann bis heute den linken Fuß nicht voll belasten. Jahrelang stand eine Amputation im Raum.
Soviel zu keine Toten und nur Blechschäden.

Ziemlich daneben, was du hier absonderst.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 12:23
@Catmiau

Ich finde es sehr mutig von Dir, dass Du diesen Thread eröffnet hast. Du tust mir ehrlich leid, ich möchte nicht in Deiner Haut stecken :( Fühl Dich gedrückt!!! <3

Ja, Dein Bruder hat einen Fehler gemacht. Verliert er deswegen seine Menschlichkeit? Nein! Er ist dennoch ein Mensch wie Du und ich, er hat Ängste, Bedürfnisse, er verspürt vermutlich Reue und ich bin mir sicher, ihm geht es nicht sehr gut mit dieser Geschichte, egal wie er es nach außen hin trägt.

Darum: Sei als Schwester für ihn da und lass ihn nicht fallen! Er braucht jetzt jemanden, um nicht weiter abzudriften. Er wird es in der Zukunft schwer genug haben, wichtig ist, dass die Menschen in seiner Familie jetzt hinter ihm stehen.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 12:56
@Black_Canary
Danke, das ist lieb

Ja ich wusste einfach nicht wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Ich habe sowas noch nie erlebt
Ich muss sagen es hat mir irgendwie geholfen es mit anderen zu teilen und einige Worte von euch taten wirklich gut. Vielen dafür! Einige haben mir auch paar Tipps gegeben wofür ich echt mega dankbar bin
Ich hätte wahrscheinlich gar nicht auf so einen Thread reagiert aber einige von euch haben sich Zeit genommen und habt euch damit beschäftigt und Zeilen geschrieben die mir weiter geholfen haben
Mal sehen was die nächste Zeit so bringt. Wenn ihr möchtet, halte ich euch auch gerne auf dem Laufenden


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 13:00
@Catmiau
Catmiau schrieb:@Black_Canary
Danke, das ist lieb

Ja ich wusste einfach nicht wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Ich habe sowas noch nie erlebt
Ich muss sagen es hat mir irgendwie geholfen es mit anderen zu teilen und einige Worte von euch taten wirklich gut. Vielen dafür! Einige haben mir auch paar Tipps gegeben wofür ich echt mega dankbar bin
Ich hätte wahrscheinlich gar nicht auf so einen Thread reagiert aber einige von euch haben sich Zeit genommen und habt euch damit beschäftigt und Zeilen geschrieben die mir weiter geholfen haben
Mal sehen was die nächste Zeit so bringt. Wenn ihr möchtet, halte ich euch auch gerne auf dem Laufenden
Also, mich würde es sehr interessieren, wie das Ganze ausgeht!

Und gerne - die Zeit nehmen sich die meisten hier gerne. Im Großen und Ganzen hat das Forum ein paar sehr liebe und gutherzige Menschen zu bieten, die sich gerne Zeit nehmen, zu lesen, zu beraten und das ohne zu bewerten!

Ich hoffe, dass Du die Kraft hast, das alles gut durchzustehen und dass alles halbwegs glimpflich ausgeht für Dich und vor allem für Deinen Bruder!

Ich habe auch einen jüngeren Bruder, und ich muss sagen, ich würde - egal was er tut! - immer hinter ihm stehen. Ich kann mich gut in Dich hinein empfinden!

<3


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 13:03
@Black_Canary
Ich kann diese Haltung nicht unterstützen. Die Aussage "hinter einem stehen, egal was er tut" ist für mich verantwortungslos. Er hat einen Fehler begangen, für den er Geradestehen muss, egal wie auch immer die Konsequenz aussehen mag. Klar bleibt immer zu wünschen, dass es für alle Beteiligten gut ausgeht aber dennoch muss der Verursacher die Verantwortung dafür tragen.


melden

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 13:06
Lilith101 schrieb:Ich kann diese Haltung nicht unterstützen. Die Aussage "hinter einem stehen, egal was er tut" ist für mich verantwortungslos. Er hat einen Fehler begangen, für den er Geradestehen muss, egal wie auch immer die Konsequenz aussehen mag. Klar bleibt immer zu wünschen, dass es für alle Beteiligten gut ausgeht aber dennoch muss der Verursacher die Verantwortung dafür tragen.
@Lilith101
Nur weil ich hinter einer Person stehe, heißt das nicht, dass ich ihr Tun und Handeln unterstütze! Hier musst Du lernen zu differenzieren: Ich kann hinter meinem Bruder stehen und für ihn da sein, ihm aber trotzdem sagen, dass er mega die Scheiße gebaut hat! Dafür "gerade stehen" wird er nach dem Gesetz doch sowieso! Wie soll ich ihm denn Konsequenzen auferlegen? Dazu hab ich gar kein Recht! Das tut nunmal unser liebes StGB.


melden
Anzeige

Wenn der Bruder alkoholisiert einen Unfall verursacht

18.07.2017 um 13:07
@Black_Canary
Ok, dann habe ich das tatsächlich missverstanden. Dann tut es mir leid.
Black_Canary schrieb:Ich kann hinter meinem Bruder stehen und für ihn da sein, ihm aber trotzdem sagen, dass er mega die Scheiße gebaut hat! Dafür "gerade stehen" wird er nach dem Gesetz doch sowieso!
Absolut!


melden
349 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
unterbewußtsein16 Beiträge