Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Leben ohne Zucker

737 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesundheit, Sucht, Gefahr, Zucker

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:47
off-peak schrieb:Ach? Gibt es anderen?
Steht im Plattitüdenregal neben dem genfreien Mais.


melden
Anzeige

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:47
Ich esse alles. Pizza, Pasta, Pommes, Cola nur Classic^^...ich gleiche das durch Bewegung aus.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:47
@kleinundgrün
:D

@Interested
ich gleiche das durch Bewegung aus.
Und genau das ist das hüpfende Komma.
Man kann 4000 kcal am Tag ohne Gewichtszunahme futtern, wen man sich dann auch für genau diese Energiemenge bewegt.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:48
off-peak schrieb:immer weniger bewege und b) Zucker eben nicht allein der böse Übergewicht-Schurke ist.
Das stimmt auch!
Ich hab noch die cola weggelassen.
Echt harter Entzug...echt hart!!

Und auch dabei werde ich schwach und bin nicht konsequent.
Bescheiße mich selbst. Kaufe zwar keine Flaschen mehr, jedoch gehe ich hin und wieder mal bei und hole mir eine Dose.

Herrlich wie Cola im Hals prickelt. Es gibt nix vergleichbares ^^


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:49
Interested schrieb:Ich esse alles. Pizza, Pasta, Pommes, Cola nur Classic^
:vv: das will hier doch garkeiner wissen mensch


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:50
Cola zero *Finger hebt*...Zero!


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:50
@Lemniskate
Das ist der richtige Weg.
Mach es zu was Besonderem. So sollte man es mit allen Fetti-Sachen halten. Ab und zu und in Maßen. Ausgleich schaffen. Bewegen und leichter essen.

Warum will es keiner wissen?
Weil ihr rumheult, was ihr alles nicht esst und trinkt? :D


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:53
Interested schrieb:Ausgleich schaffen. Bewegen und leichter essen.
Ja doch. ..Wie bekomme ich mich aber da hin?!?
Interested schrieb:Warum will es keiner wissen?
Weil ihr rumheult, was ihr alles nicht esst und trinkt? :D
Ja :(


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:55
@Lemniskate
Das stimmt auch!
Ich hab noch die cola weggelassen.
Übersüßte Flüssigkeiten sind in der Tat das Hauptproblem, denn eine Flüssigkeit schiebt man weg wie nichts. Und Cola & Co schmecken ja nicht nur, sondern vermitteln einem in den ersten Minuten sogar das Gefühl, den Durst gelöscht zu haben.
Wie gesagt, nur in den ersten Minuten, denn klebig Süßes macht enorm durstig.

Allerdings geht es mir mit Bier genauso - die ersten Schlucke lecker, dann nur mehr bääh und mich dürstet nach Wasser. Zum Glück! So inhaliere ich beides nur in Maßen. ;)
jedoch gehe ich hin und wieder mal bei und hole mir eine Dose.
Und warum auch nicht? Es kommt ja, oft erwähnt, immer noch richtig, auf die Dosis an.

Übrigens, kleiner Tipp: Cola & Co, aber auch Fruchtsägte, schmecken, für meine Geschmacksnerven, sogar noch besser, wenn man sie etwas mit Wasser verdünnt. Und Du hast länger etwas von einer Dosis.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:56
@off-peak
Man muss keine 4000 kcal. zu sich nehmen. Wer das macht, muss sich auch nicht wundern.

Einfach mal rausgehen, @Lemniskate
Hier die Finger bewegen zählt nicht. :D
Zuhause 10 Minuten täglich. Ist besser als nichts.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:57
@Interested
Man muss keine 4000 kcal. zu sich nehmen
Ich sagte auch nicht, dass man muss.
Abgesehen davon, dass es Jobs gibt, die körperlich dermaßen anstrengend sind, dass Du mehr als 2000 kcal am Tag brauchst.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 16:59
@off-peak
Diese Konsumenten meine ich auch nicht.
Aber jene, die das und mehr zu sich nehmen und einen geringen Verbrauch haben. Was erwarten die, wenn keine Zunahme?


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:00
off-peak schrieb:wenn man es etwas mit Wasser verdünnt. U
Niemals!!! Òó
Interested schrieb:Einfach mal rausgehen, @Lemniskate
Hier die Finger bewegen zählt nicht. :D
Zuhause 10 Minuten täglich. Ist besser als nichts
Ich gehe ja raus. Mit dem Hund, mal mehr mal weniger weite Strecken.
Das reicht aber alles nicht.
Seit Jahren gehe ich mit dem Hund, dennoch passieren hier bei mir Dinge mit meinem Gewicht die ich mir nicht so erklären kann.
:(


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:02
Interested schrieb:Was erwarten die, wenn keine Zunahme?
Ich hatte bis vor einiger zeit diese diät app Yazio auf dem Handy.
Ich war schon sehr überrascht wieviel Kalorien so die einzelnen Sachen haben die ich mir hier so hinter die Kiemen stopfe ^^


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:02
@Lemniskate

Schreib einfach mal eine Zeitlang auf, was Du alles so in welcher (Kalorien)Menge tatsächlich zu Dir nimmst und wie viele Minuten / Stunden, Du Dich wirklich bewegst. Auch welche Art von Bewegung.

Man kann sich in Sachen Kalorien-Input wirklich enorm täuschen. Und gemütliches Spazierengehen ist nicht gerade ein heftiger Energieverbrenner.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:05
@Lemniskate
Ich habe hier jemanden erfolgreich gecoached. ^^

Jep. Das ist der Punkt, Lemnis. Für nen Kinderriegel müsste man schon ne gute viertel Stunde zügig auf dem Laufband. ..und das wäre bis dahin nuuur der Riegel.

Man muss sich schon damit auseinandersetzen...


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:06
@off-peak
Das tat ich ja bereits mit dieser app.
Und ja, gassi gehen verbrennt nix ^^
Ich blieb aber auch immer unterhalb meiner maximal Kalorien menge am tag.
Abgenommen hab ich jetzt nicht sooo. ..

Bewegung. ..gezielte ist halt nötig.


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:07
Interested schrieb:Ich habe hier jemanden erfolgreich gecoached. ^^
:note:


:)


melden

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:39
Lemniskate schrieb:Ich blieb aber auch immer unterhalb meiner maximal Kalorien menge am tag.
Grundumsatz und Tagesbedarf sind zwei paar Schuhe.^^ Aber um im Topic zu bleiben. Zucker kann und sollte man tatsächlich reduzieren. :)


melden
Anzeige

Leben ohne Zucker

16.04.2018 um 17:51
ich wundere mich, wie einige rumjammern, aber trotzdem alles Greifbare unter die Nase stecken.

Ich habe einige Jahrzehnte hinter mir und halte seit jungen Jahren mein Gewicht. Ich bin 1,65 m gross und habe schwankend 50-52 kg.

Ich liebe auch Mohrenköpfe, Schokolade, mal Macdonald, Fritten und was es alles Tolles gibt. Ich esse das, aber gezielt und nicht bis zum umfallen.

Ich nehme aber nicht zu, weil bei mir das Nahrungskonzept stimmt.

Ich kenne Leute, die viel zu viele Kilos haben, und je älter die werden, desto öfter sind sie beim Arzt.

Allen, die festgestellt haben, dass sie zu viele Kilos haben, und zur Orientierung gibt es Gewichtstabellen, rate ich dringend, das Gewicht zu reduzieren.


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt