Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Freundin schenkt nur Müll

315 Beiträge, Schlüsselwörter: Freundin, Müll, Geschenk

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 08:55
@Mathebuch
Ich diskutiere auch nicht mit dir, ich schreib nur meine Meinung zu solch realitätsfernem Bullshit. Fertig.


melden
Anzeige

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 08:56
Mathebuch schrieb:.aber ich diskutiere jetzt auch nicht rum am frühen Morgen.
zwingt dich ja auch keiner was dazu zu schreiben.
häresie schrieb:realitätsfernem Bullshit. Fertig.
Hättest ja auch etwas freundlicher formulieren können. Was ist das denn für ein Umgangston?!


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:05
Und genau hier sieht man was Weihnachten und Geburtstage sind. Und besonders was Menschen damit assoziieren.

Widerlich.


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:07
Terror-Toast schrieb:Und genau hier sieht man was Weihnachten und Geburtstage sind. Und besonders was Menschen damit assoziieren.
Verstehe ich nicht so ganz? Was meinst du damit?
Terror-Toast schrieb:Widerlich.
warum?


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:09
13 Seiten Diskussion darüber, welchen (Geld-) Wert Geschenke haben müssen oder sollen. Kann mir kurz jemand erklären, wieso und seit wann es da eine Grenze gibt, die bestimmt, was "angemessen" ist? Ich meine die untere Grenze. Das ist für mich eine ganz, ganz merkwürdie Erwartungshaltung. Meine Oma schenkt mir in schöner Regelmäßigkeit abgelaufene Schokolade - aber sie meint das nicht böse. Wo ist jetzt der Punkt, wo ich mich aufrege und einen Thread erstellen muss?


Und wieso zum Teufel ist es so schwer zu sagen "Danke, aber das brauche ich nicht!" ?

Stattdessen werden hier Pläne geschmiedet, genau sowas "Doofes" zurückzuschenken, damit die Schenkende "ihre Lektion lernt". Ekelhaft, wirklich.
Terror-Toast schrieb:Und genau hier sieht man was Weihnachten und Geburtstage sind. Und besonders was Menschen damit assoziieren.

Widerlich.
Richtig. Wenn man will, kriegt man alles kaputt.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:13
@Terror-Toast

Da gibst du mal einen stichpunkt.
Und genau hier sieht man was Weihnachten und Geburtstage sind.
Eben las ich noch einen artikel bei spiegel-online über das "unglück", am 24.12. auch seinen geburtstag zu haben...
Geboren am 24. Dezember

Jesus, das nervt!

Doppelt beschenkt? Von wegen!

Christoph Gunkel ist ein Christkind.
Die Höchststrafe, findet er. Erinnerungen an einsame Partys, einen grotesken Marsch durchs Heilige Land - und Honigschnaps vor dem Gottesdienst.
http://www.spiegel.de/einestages/weihnachten-christkinder-geboren-am-24-dezember-a-1183695.html


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:16
löm schrieb:Stattdessen werden hier Pläne geschmiedet, genau sowas "Doofes" zurückzuschenken, damit die Schenkende "ihre Lektion lernt". Ekelhaft, wirklich.
Hier werden keine Pläne geschmiedet, zumindest war mein Vorschlag eher als Scherz gedacht.
Dennoch finde ich das Verhalten der Freundin unverschämt.
Man muss keinen Schrott verschenkten. Sowas muss wirklich nicht sein...Dann schenkt man lieber gar nichts.
Auf den Wert kommt es da absolut nicht an.

BTW bin ich sehr froh das bei uns nur die Kinder beschenkt werden.
Da hat man solche Probleme zum Glück nicht.
Seid Jahren läuft das schon so und keiner beschwert sich. :)


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:18
Apoplexia schrieb:Man muss keinen Schrott verschenkten. Sowas muss wirklich nicht sein...Dann schenkt man lieber gar nichts.
Auf den Wert kommt es da absolut nicht an.
Schöner Widerspruch :popcorn:


Und nochmal:
löm schrieb:Und wieso zum Teufel ist es so schwer zu sagen "Danke, aber das brauche ich nicht!" ?
Aber ich bin jetzt hier raus, das ist der gruseligste Thread seit Jahren. :/


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:19
Ich kann mir gerade so wunderbar vorstellen was besagte "Freundin" evtl. für einen wunderbar zynischen und sarkastischen Charakter hat.

Jahr für Jahr... .


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 09:21
@löm
Da gibt es keinen Widerspruch.
Auch etwas teures kann Schrott sein.
und etwas das Günstig oder gar nichts gekostet hat, kann wertvoll sein.
Terror-Toast schrieb:Ich kann mir gerade so wunderbar vorstellen was besagte "Freundin" evtl. für einen wunderbar zynischen und sarkastischen Charakter hat.
Kann man nur hoffen... Dazu würden die Geschenke passen.


So bin nun aber auch offline.
Werde meinen sohn packen und zu meinen Eltern düsen und helfen das Weihnachtsessen vorzubereiten.

Frohe Weihnachten euch allen :)
Mit oder ohne Geschenke ;)


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 12:56
@löm
Danke!


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 18:17
Da lob ich mir doch die Japanische Methode.

Geschenke werden dankend angenommen und in ein Hinterzimmer gestapelt bis alle Gäste wieder weg sind und erst dann geöffnet damit niemand sein Gesicht verliert oder Schauspielern muss weil das Geschenk grausam ist.


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 18:29
Ich kenne da eine Person, die sich tierisch über Buntstifte und Zeichenpapier gefreut hat.

Danke für das Lächeln ;) ...unbezahlbar


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 19:55
Terror-Toast schrieb:Und genau hier sieht man was Weihnachten und Geburtstage sind. Und besonders was Menschen damit assoziieren.
Ach das ist doch mumpitz. Was man hier sieht, ist einzig und allein die mangelnde Lösungsbereitschaft, die meistens mit fehlenden Mut einhergeht. Ewig lange und Zillionen mal findet man solche Threads, die mit simplen zur Redestellungen zu klären wären aber gerade Frauen fehlt es einfach der Mut. Lieber mit jeden anderen darüber reden, als mit der Person, mit dem man ein Problem hat, um es aus der Welt zu schaffen.


melden

Freundin schenkt nur Müll

25.12.2017 um 20:51
@Sungmin_Sunbae

Das die "Freundinnen nicht miteinander kommunizieren können ist mir eigentlich egal. Mir ging es hier um was ganz anderes. Wenn ich den Eingangspost lese, wird mir bewusst um was es eigentlich wirklich geht. Und DAS bringt mich auf die Palme.

Vielleicht merkst du was ich meine, wenn du den Post noch einmal liest.


melden

Freundin schenkt nur Müll

26.12.2017 um 00:25
@Sungmin_Sunbae
Vielleicht geht es auch erst einmal darum, die eigene Sichtweise auf eine Angelegenheit zu überprüfen, bevor man eventuell einen Streit vom Zaun bricht.


melden

Freundin schenkt nur Müll

26.12.2017 um 08:23
Ilvareth schrieb:Vielleicht geht es auch erst einmal darum, die eigene Sichtweise auf eine Angelegenheit zu überprüfen, bevor man eventuell einen Streit vom Zaun bricht.
So ein Vorgang dauert nicht Monate, zumal mich diese Betrachtungsperspektive stört.
Wer glaubt im Streit nur das negative zu sehen, der irrt sich.
Außer diese Person kann kein kultivierten Streitgespräch führen, dann muss sich die Person selbst hinterfragen und wenn das gegenüber es nicht kann, dann frage ich mich, was das für eine Qualität an Freundschaft sein soll, wo man immer unter Angst leben muss, was falsches zu sagen.


melden

Freundin schenkt nur Müll

26.12.2017 um 08:29
Terror-Toast schrieb:Das die "Freundinnen nicht miteinander kommunizieren können ist mir eigentlich egal. Mir ging es hier um was ganz anderes. Wenn ich den Eingangspost lese, wird mir bewusst um was es eigentlich wirklich geht. Und DAS bringt mich auf die Palme.

Vielleicht merkst du was ich meine, wenn du den Post noch einmal liest.
Nein nicht ganz.
Meinst du etwa, dass die Erstellerin nicht so ein Anspruch haben kann ?
Das haben wir eigentlich geklärt. Die freundin soll nicht arm sein und es soll auch nicht darum gehen, dass sie teuere Geschenke haben will, sondern dass sich im Geschenk eine art von Wertschätzung oder sich mühe machen erkennen lässt. Die Freundin soll ja von den anderen durchaus gut beschenkt worden sein und dementsprechend sollte sie sich, wenn das bei denen dort zum guten Ton gehört, ebenfalls nach ihren Möglichkeiten auch machen. Ich mein, es muss ja nichts etwas sein, was man kaufen kann. Ich zb verschenke sehr gerne Zeit. An diesen tag x unternehmen wie nur was, so in etwa schaut es meistens aus. Natürlich mit dingen verbunden, die der Person auch Spaß macht.


melden

Freundin schenkt nur Müll

26.12.2017 um 08:46
@Sungmin_Sunbae

Du hast einfach eine ganz andere Vorstellung von Geschenken, "Anspruch" und "Wertschätzung" als ich, genau wie die Thread-Erstellerin.

Und du hast es geschafft, dat ich mich wieder ein Stück weit bestätigt fühle.


melden
Anzeige

Freundin schenkt nur Müll

26.12.2017 um 09:26
Hab an Kommentaren nur die erste und letzte Seite gelesen.
Meine Meinung ist, ich verstehe das Unbehagen der TE. Ein Geschenk zeigt schon auch den Respekt gegenüber den Beschenkten. Auch mit ganz geringen Geldmittel kann man eine Kleinigkeit schenken, das die Freundschaft, Liebe und wie gesagt Respekt zeigt.
Heutzutage gibt es Schokoladen mit netten Aufdruck, schöne Glückwunschkarten oder sonstige Kleinigkeiten, die auf die Interessen und Vorlieben des Beschenkten eingehen.

Irgendein zusammengklaubter Rest aus Büro oder Haushalt ist einfach kein Geschenk, das von Herzen kommt.
Darauf könnte ich verzichten, und ich würde mit der Freundin vereinbaren, dass man sich nichts mehr gegenseitig schenkt, sondern sich auf einen Kaffee treffen und eine schöne Stunde mit Ratschen verbringen will.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden