Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

711 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Reisen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

12.07.2021 um 15:59
Zitat von CthulhusPrisonCthulhusPrison schrieb:Aber kann man das auch vom Reisen behaupten?
Naja, wenn einem das Reisen nichts gibt, kann man sicher genauso gut drauf verzichten wie auf andere Hobbys. Es gibt ja jede Menge Menschen, die nicht reisen. Und in früheren Jahrhunderten hatten die allermeisten Menschen sowieso kein Bedürfnis zum Reisen (aber wahrscheinlich auch kein Bedürfnis nach anderen uns bekannten Hobbys, denke ich). Bedürfnisse und Interessen sind eben unterschiedlich und sie wandeln sich im Lauf der Jahre bzw. Jahrhunderte.


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

12.07.2021 um 16:45
Ich bin mit Reisen aufgewachsen. Mein Vater war Professor für etwas Nützliches und wurde dementsprechend häufig weltweit eingeladen. Genauer gesagt wurden stets er und eine Begleitperson eingeladen, aber meine Mutter hasste Flugreisen und reiste darum niemals mit. So kam es, dass ich, wann immer es mit meiner Schulpflicht vereinbar war, in fremde Länder jettete und gemeinsam mit den Professorengattinnen das "Damenprogramm" absolvierte.


1x zitiertmelden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

12.07.2021 um 22:17
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Ich bin mit Reisen aufgewachsen.
Ich eher nicht, wobei meine Eltern auch keine Stubenhocker waren, aber die Reisen beschränkten sich auf den süddeutschen und österreichischen Sprachraum. Trotzdem, oder deswegen, hat es mich schon früh in die Ferne gezogen. Meine ersten Reisen ins nichtdeutschsprachige Ausland als Jugendlicher führten in die Niederlande, nach England, nach Dänemark und nach Finnland, und ich war damals schon total fasziniert gewesen, andere Länder, Landschaften, Städte, Sprachen kennenzulernen. Damals fing meine Leidenschaft fürs Reisen an.


1x zitiertmelden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 07:50
@CthulhusPrison

Ich glaube wir hier alle reden manchmal ein bisschen aneinander vorbei, sobald Reise mit Pauschalurlaub gleichegesetzt wird.

Pauschal kann auch mal nett sein, hält aber oft herbe Enttäuschungen parat. Machen wir auch achon lange nicht mehr weil es mir zu langweilig wäre.

Wie oft im Leben ist das Obst das man sich vom Baum pflückt frischer als das im Laden, es macht nur auch mehr Mühe.

@martenot

Und manche hotspots sind dann schon wieder so in Verruf geraten dass es dort ganz anders aussieht. Wir hatten jedenfalls einen netten Nachmittag an der Copacabana.

Allgemein ist es natürlich von großem Vorteil wenn man Leute kennt, die von da herkommen wo man hin will. Die Tipps bietet kein Internet.


3x zitiertmelden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 09:05
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Allgemein ist es natürlich von großem Vorteil wenn man Leute kennt, die von da herkommen wo man hin will. Die Tipps bietet kein Internet.
Aber, durch das Internet kommt man ohne weiteres in Kontakt mit entsprechenden Personen. Es gibt eine große Szene von Vielreisenden, über die man sich Kontakte auf der ganzen Welt verschaffen kann. Kurze Nachricht bei Instagram und idR klappt das. Und schon hast du deinen local Guy, welcher mit dir durch den Libanon fährt (zum Beispiel).


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 09:26
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich glaube wir hier alle reden manchmal ein bisschen aneinander vorbei, sobald Reise mit Pauschalurlaub gleichegesetzt wird.
Auch in anderen Diskussionen ist mir aufgefallen, dass oft verschiedene Reiseformen und -anlässe miteinander vermischt werden, wenn für oder gegen das Reisen argumentiert wird. Da wird dann gern auf den Ballermanntourismus verwiesen, sobald man erwähnt, dass Reisen auch zu Bildung, Toleranz, Stärkung des Selbstvertrauens, Potenzial zur Änderung eigener Sichtweisen etc. beitragen können. Und häufig liest es sich dann so, als ob jeder Reisende eigentlich letztlich doch nur an Strand, Sonne, Alkohol und Partys interessiert wäre, mit dem Fazit "Kann man auch zuhause haben".


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 15:35
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Allgemein ist es natürlich von großem Vorteil wenn man Leute kennt, die von da herkommen wo man hin will. Die Tipps bietet kein Internet.
Ich habe da einen etwas altmodischen Ansatz, der aber auch heute noch hervorragend funktioniert. Und zwar bin ich Mitglied eines Londoner Clubs. Dieser Weg steht prinzipiell jedem offen, der RAC zum Beispiel akzeptiert Mitglieder aus der ganzen Welt.
https://www.royalautomobileclub.co.uk

Das Schöne ist, dass diese Clubs reziproke Vereinbarungen mit anderen Clubs auf der ganzen Welt haben. So wartet in praktisch jeder Hauptstadt dieser Welt ein vom Preis-Leistungsverhältnis her unschlagbares Zimmer auf mich, und es ist stets ein Zimmer frei, unabhängig von Messen, Sportveranstaltungen oder sonstigen Großereignissen. Wenn ich irgend etwas Besonderes vorhabe, findet sich immer ein lokales Clubmitglied, das ebenfalls daran Spaß hat, und man lernt sehr schnell viele Leute kennen – auch Leute, die man normalerweise eher nicht kennenlernen würde. Gerade in Ländern mit einer gering entwickelten Clubkultur wie Frankreich begegnet man in den wenigen dortigen Clubs unversehens VVIPs, von denen man sich am liebsten ein Autogramm geben lassen würde.


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 15:59
Interessanter Tipp mit den Clubs. Auf diese Idee wäre ich bisher nicht gekommen. Ich dachte, es wären elitäre Zirkel, die mich sowieso nicht aufnehmen würden.


1x zitiertmelden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 16:16
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich dachte, es wären elitäre Zirkel, die mich sowieso nicht aufnehmen würden.
Manche sind das auch. Dort muss man von mindestens zwei Mitgliedern empfohlen werden und danach stimmt der gesamte Club über den Beitrittsantrag ab, wobei schon eine einzige Neinstimme ausreicht, um den Antrag scheitern zu lassen (blackballing). Es gibt aber wie erwähnt auch Clubs wie den RAC, die jedermann aufnehmen. Über die reziproken Vereinbarungen kommt man dann auch in wirklich elitäre Zirkel rein, wenn man will. Das Beste daran aber ist, dass man weltweit einen "vorgewärmten" Personenkreis hat, der einem persönlichen Kennenlernen offen gegenübersteht und generell sehr gastfreundlich ist.


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 16:36
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich eher nicht, wobei meine Eltern auch keine Stubenhocker waren, aber die Reisen beschränkten sich auf den süddeutschen und österreichischen Sprachraum
Mach dir nichts draus. Meine Kindheit beschränkte sich auch nur auf die Ostsee neben ein bißchen Österreich.

Und was einige User hier so über sich erzählen, insbesondere einen meinen ich nur, muss man auch nicht alles für bare Münze nehmen.

Natürlich könnte ich jetzt auch dick auftragen und erzählen, dass mein Vater Kontakte zum englischen Königshaus pflegte und er regelmäßig zum Dinner dorthin eingeladen wurde und seinen Sohn, mich, mitnehmen durfte.


melden

Kein Bedürfnis weit zu reisen - verpasst man wirklich so viel?

13.07.2021 um 22:13
@VanDusen

Danke für den tollen Tipp. Werde mal nachschauen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Was tun wenn man Fernweh hat?
Menschen, 68 Beiträge, am 19.11.2015 von Zyklotrop
Negev am 16.11.2015, Seite: 1 2 3 4
68
am 19.11.2015 »
Menschen: Abitur abbrechen & Reisen
Menschen, 148 Beiträge, am 12.05.2013 von 1.21Gigawatt
blue. am 01.11.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
148
am 12.05.2013 »
Menschen: Reisen als Behinderter
Menschen, 23 Beiträge, am 26.07.2012 von miku
Kc am 26.07.2012, Seite: 1 2
23
am 26.07.2012 »
von miku
Menschen: Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...
Menschen, 122 Beiträge, am 29.10.2007 von Satanael
Satanael am 10.09.2007, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
122
am 29.10.2007 »
Menschen: Globetrotter
Menschen, 62 Beiträge, am 22.07.2006 von Palin
Palin am 19.07.2006, Seite: 1 2 3 4
62
am 22.07.2006 »
von Palin