Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

442 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Formel 1, Grid-girls ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:06
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Im Prinzip geht es, aber auch nicht um die Funktion, sondern darum, dass Arbeitsplätze gestrichen werden, um einer Sexismus-Debatte vorzubeugen. Die Mädels wurden dazu nicht gefragt.
Welche Arbeitnehmer werden schon gefragt, wenn sie ihre Jobs verlieren?

Jobs werden immer mal überflüssig oder durch Maschinen ersetzt.
Wikipedia: Kategorie:Historischer Beruf

Ob das jetzt gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:12
@Bone02943

Ich sehe die Analogie eher so:

Stell dir vor du stehst am Fließband und du bist damit auch super zufrieden. Nun kommt ein neuer Geschäftsführer und ist der Meinung, diesen Arbeitsplatz „in deinem Interesse“ abzuschaffen.

Also ich fände das nicht so gut.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:14
@Atrox

Das die Grid-Girls das nicht gut finden liegt ja wohl auf der Hand. Wer verliert schon gernen seinen Job. Deren Empörung darüber kann ich auch voll und ganz verstehen. Dem Zuschauer dagegen dürfte da nicht wirklich wichtiges fehlen. Wer die F1 nur wegen oder mit den Grid-Girls schaut, der dürfte für die F1 als Zuschauer und Fan entbehrlich sein.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:22
@Bone02943

Nein, der Zuschauer dürfte sich relativ schnell daran gewöhnen. Ob es allerdings die richtige Herangehensweise ist, die Probleme unserer Zeit zu lösen, zweifle ich doch sehr an.


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:30
Ich halte den Vergleich eines festen Arbeitsplatzes wie dem eines Bandarbeiters oder einer Sekretärin mit sporadischen Engagements wie denen von Hostessen oder Grid Girls für falsch.
Grid Girls brauchen für den Job wirklich nichts weiter als ihr Aussehen und können damit auch in anderen Bereichen arbeiten. Die verlinkten Profile enthalten auch Jobs auf Messen und als Statisten, aber keinerlei Berufsausbildung oder sonstigen Kenntnisse. Die eine gibt nicht mal einen Schulabschluss an.
Nur für den Laufsteg kommen sie wohl nicht in Frage... zu viel Oberweite für die Model-Agenturen, die die großen Schauen beliefern.
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Wer sagt denn, dass die Grid Girls nicht im Anschluss noch in die Business Lounges gehen um Gäste zu betreuen?
Davon war ich sogar ausgegangen. Darum meine Anmerkung, dass man vielleicht Beschwerden über die lose sitzenden Griffel von VIP-Gästen zuvor kommen wollte.

Hat eigentlich irgend jemand die Schließung des Hooters-Lokals in Berlin bejammert, weil die Mädels in den hautengen T-Shirts, Hotpants und blickdichten, hautfarbenen Strumpfhosen da ihre Jobs verloren? Nö.
Und was war mit dem Puff am Savignyplatz? Was war mit den Arbeitsplätzen, hat da jemand die Frauen gefragt?
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Ob es allerdings die richtige Herangehensweise ist, die Probleme unserer Zeit zu lösen, zweifle ich doch sehr an.
Ich glaube kaum, dass die Formel1 sich das zur Aufgabe gemacht hat. :D


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:36
Zitat von FFFF schrieb:Ich glaube kaum, dass die Formel1 sich das zur Aufgabe gemacht hat. :D
Doch, wohl! Wer denn sonst? :D :D :D


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:42
@FF

Ich kann nicht beurteilen, wie wichtig die F1-Jobs für die Frauen sind. Du scheinst mir da voraus.

Sexismus ist ein Problem des Kollektivs, welches auch durch das Kollektiv gelöst werden muss. Da gehört die Formel 1 zwangsläufig zu.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:42
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Wer sagt denn, dass die Grid Girls nicht im Anschluss noch in die Business Lounges gehen um Gäste zu betreuen?
Wer sagt denn, dass sie das nicht mehr tun? DAS muss ja nun wirklich jemand machen :D


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:45
@NeonMouse

Das wäre die Frage. Ich habe da keine Antwort drauf. Ein glasklares „muss ja“ sehe ich nicht. Würde die Maßnahme aber eher noch sinnfreier machen, wenn die da immernoch die VIPs bespaßen.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:50
@Atrox

Wir scheinen unterschiedliche Anschauungen darüber zu haben, was "Gästebetreuung" betrifft scheint mir.

Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es da durchaus noch Mädels gibt.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:53
@NeonMouse

Also ich meine „Getränke bringen und höflichen Plausch“ :D In den Business Clubs bei Sportveranstaltungen, wo ich bisher war, habe ich keine tiefergehende Betreuung gesehen...ne Hostesse ist ja keine Prostituierte.


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 21:56
Zitat von AtroxAtrox schrieb:Also ich meine „Getränke bringen und höflichen Plausch“
Dann meinen wir doch das gleiche ;)

Naja, wie gesagt, würd mich nicht wundern wenn es das immer noch gäbe. Ist schliesslich ja nicht so ein "öffentlicher" Bereich, und das sind ja nicht per se "Grid Girls".
Und irgendwer muss ja die Getränke bringen, nech?


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 22:45
Ich find das auch in Ordnung, ist doch feminismus u. Gleichberechtigung in einem!
Macht doch Sinn, wenn die Maedels in Zukunft statt eine Stunde in Hot Pants rumzu huepfen fuer das selbe Geld zwei Monate Regale einraeumen bei Aldi. (Wie ihre Geschlechtsgenossinen mit etwas breiteren Hueften)!



:pony:


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 23:01
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Geht bei Dir Argumentation nur auf persönlicher Ebene? Dann ist moralisch alles in Ordnung.
*wer ist "ihr", wer schaut F1, wer schaut F1 mit Werbung, wem fehlt was...
:D

Na, sooo persönlich kann es ja nicht gewesen sein, wenn du nicht mal weißt, wer mit *ihr* gemeint ist.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Das ist alles keine Links-Grüne Meinungsdiktatur oder wie das genannt werden darf.
Nein, von Meinungsdiktatur kann keine Rede sein. (Jedenfalls wenn 'Diktatur' im üblichen Sinne verwendet wird)
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Da wäre es interessant, woher dann die modernen Normen kommen, auf die man sich bezieht.
Gesellschaft entwickelt sich. Die jeweils vorherrschende Meinung ist dann die Norm

Ansonsten wunderschön an meiner Frage vorbei gehangelt... :D
Zitat von d.fensed.fense schrieb:Außerdem sind ja schon kerle (Fahrer) aufm bildschirm, jetzt wirds halt ne reine wiener party.
Ist doch langsam genauso tot wie Tennis (trotz mutation des rocks zu einem weißem Stoffgürtel und dazu orgasmischem Stöhnen der Scharf-a-Po-Va).
Vettel will Frauen auf den Hintern schauen, du machst aus dem Namen einer Tennisspielerin ein eindeutiges Bindestrichwort, aber siehst den Sexismus nicht.

Oder in Abwandlung eines Sprichwortes mit Bäumen und Wald: Da sieht einer vor lauter Ärschen den Sexismus nicht.

DER Brüller :D


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 23:35
@Groucho
Ich habe bereits erwähnt daß ich F1 nicht mag und weder grid girls noch Hostessen was abgewinnen kann, habe Vettels lockeren Einwurf zitiert mehr nicht. Den muß man übrigens vor dem Hintergrund sehen daß er auf Knöchelhöhe von hinten an die Person ranfahren und dabei die Augen offenhalten muß.
Vettel will also nicht Frauen auf den Hintern schauen sondern Männern nicht.
Meinen Kopf samt F1 Karre würde ich auch lieber mit dem Schutzhelm in einen weiblichen attraktiven Hintern als einen männlichen stecken wenn ich müsste... wenngleich ich daran eigentlich dank monogamie auch kein interesse habe.

Aber ich muss es normalerweise beim Tennis nicht.
Daher greife ich die nervigen Merkmale heraus und verarbeite sie.

Sieht sie gut aus? Ja. Darf sie nackt spielen? Ja. Dresscode? who cares. Darf sie stöhnen? scheinbar. Ist es fair oder nötig? Nein, beim ersten Matsch scheinbar auch nciht vorhanden. Darf ich mich drüber lustig machen über diesen billigen stillosen Abklatsch vom damals schon langweiligen Tennis? Ja. Bin ich sexistisch? Mir egal.
Dann schalt ich Tennis weg und gut ist.
F1 kann ich gar nicht wegschalten seit neuestem ;)


2x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

01.02.2018 um 23:39
Zitat von syndromsyndrom schrieb:Macht doch Sinn, wenn die Maedels in Zukunft statt eine Stunde in Hot Pants rumzu huepfen fuer das selbe Geld zwei Monate Regale einraeumen bei Aldi. (Wie ihre Geschlechtsgenossinen mit etwas breiteren Hueften)!
Du meinst, andere Alternativen bieten sich für junge Frauen nicht?
Wird ja immer besser hier.


melden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

02.02.2018 um 06:34
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nein, von Meinungsdiktatur kann keine Rede sein. (Jedenfalls wenn 'Diktatur' im üblichen Sinne verwendet wird)
Niemand verwendet dabei das Wort im üblichen Sinne. Egal was man davon halten will, dass sollte auch der Gegenseite bewusst sein.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Gesellschaft entwickelt sich. Die jeweils vorherrschende Meinung ist dann die Norm

Ansonsten wunderschön an meiner Frage vorbei gehangelt... :D
Von wem vorherrschend? Ich bin mir relativ sicher, dass es kaum Umfragen geben wird, welche hier die Meinung dieser dubiosen modernen Norm als Mehrheit ergeben. Wenn diese Norm dann von einigen wenigen kommt, dann kommen wir wieder zu dem Wort Diktatur welches in solchen Fällen oft verwendet wird.

Und wie vorbei gehangelt? Deine Frage wieso jung, hübsch ect ist doch detailliert behandelt worden ?!


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

02.02.2018 um 08:21
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Niemand verwendet dabei das Wort im üblichen Sinne
Wenn man Worte benutzt, ohne die Bedeutung die sie haben, dann ist es inhaltsloses Gesabbel.
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Wenn diese Norm dann von einigen wenigen kommt,
Wie kommst du darauf, dass es nur einige wenige sind?
Warum sollte sich die Formel 1 einigen wenigen Meinungsdikatoren beugen?

Komm sei mal realistisch und ehrlich zu dir selbst:
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Wenn diese Norm dann von einigen wenigen kommt,
dann ginge das der Formel 1 gepflegt am Arsch vorbei.

Warum sollten die sich einigen wenigen beugen?
Zitat von insidemaninsideman schrieb:Deine Frage wieso jung, hübsch ect ist doch detailliert behandelt worden ?!
:D Nö, jeder der da geantwortet hat, hat sich schön in die Tasche gelogen und den inhärenten Sexismus geleugnet, oder schlimmer noch, als völlig normal und deshalb okey hingestellt.

Sieh hier:
Zitat von d.fensed.fense schrieb:Vettel will also nicht Frauen auf den Hintern schauen sondern Männern nicht.
Hier wird besinnungslos über Hintern geredet und nicht gemerkt, wo da der Sexismus ist.

Statt darüber nachzudenken, warum ein Fahrer (oder Zuschauer) überhaupt auf Ärsche starren soll, wird darüber sinniert, dass hetero Männer halt lieber auf Frauenhintern schauen.
Und dass das ja völlig normal ist.....


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

02.02.2018 um 08:48
@Groucho
Wo ist der Sexismus? Wieso sollte man Frauen oder Männern nicht auf den Arsch schauen?


1x zitiertmelden

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft

02.02.2018 um 08:59
Zitat von vincentvincent schrieb:Wo ist der Sexismus?
Sexismus?

Ach komm, so was gibt es doch überhaupt nicht.


melden