Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

1.108 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Antisemitismus, Flache Erde, Deutschrap ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 17:30
Zitat von EvilParasitEvilParasit schrieb:Schon mal Punk gehört ?
Ich dachte hier gehts um Rap. :ask:


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 17:58
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nein, nicht fiktiv, sondern theoretisch.
Ok, solang das eine Theorie ist, sollte man sich auch über die theorethische Verherrlichungen jeglicher Art von Popmusik unterhalten, Country und Schlager.
Also in den jeweiligen Themengebieten
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wie oft muss man dir etwas sagen, bis du es zur Kenntnis nimmst?

Meine Güte, wenn jemand als "Künstler" einen auf harten Gangster macht, aber privat ein lieber friedlicher, die Frauen achtender Typ ist, dann ist der für mich ne Witzfigur, ein Poser oder einfach ein Spinner.
Solche Typen kann ich nicht ernst nehmen.

Wenn du so einen Spinner ernst nehmen willst, ist das natürlich deine Sache.
Zur Kenntnis genommen habe ich das, ich habe nicht nach der Aussage gefragt, sondern nach dem Grund.
Und für mich ist ein in eine Rolle schlüpfender Mensch kein Spinner. Bestimmt aber findest du Hollywood auch nicht so ernstzunehmend? Also Regisseure, Schauspieler...
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Na, die für seine Texte.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Na, ich habe gerade gegoogelt und gleich der erste Text, den ich von Kollegah lese ist gewaltverherrlichend und freuenfeindlich.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Na, ich habe gerade gegoogelt und gleich der erste Text, den ich von Kollegah lese ist gewaltverherrlichend und freuenfeindlich.
Na, Zuhälter sind nicht gerade bekannt dafür, nicht frauenfeindlich zu sein und er schlüpft in die Rolle eines Zuhälters.
Warum man so was macht?
Warum spielen Schauspieler verschiedene Rollen, obwohl sie ganz anders sind?


Ich bin mir sicher du kommst da drauf.

Falls nicht:

SpoilerSowas nennt man Unterhaltung. Antialltag, Kunst, Geschichten erzählen.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:05
@Alphabetnkunst

Ist eine art Reportage auch mit Videobeiträgen zum Thema Homophobie im deutschen Rap.

https://reportage.einslive.de/plan-b-homophobie-im-deutschrap#18862 (Archiv-Version vom 01.12.2017)


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:17
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Ja schon klar.
So wohlhabend
https://www.youtube.com/watch?v=C7-BQ9VcKbU (Video: Wenn Rapper ihr Geld zeigen : 187 Strassenbande, 18 karat und eno)
Media Markt zahlt bar aus?
Die Veranstalter zahlen in bar aus?


Mein Sohn versichert mir soeben das die Drogen verkaufen, das wäre Drogen Geld. Die würden nur Rappen um ihr Drogen Geld zu waschen.
Alle wissen das es so ist.
Warum die Polizei nix sag kann er sich nicht erklären. Er glaubt die sind halt gewitzt.


2x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:23
@Bone02943
Dass es Homophobie im Rap gibt, weiß ich.
Aber die beleidigen keine echten Schwulen, versuchen aber den anderen fiktiven Gegner zu “entmannen“.

Funktioniert doch, da jeder Hetero-Mann es als Beleidigung empfindet, wenn man ihn als schwul bezeichnet, ohne aber dass man was gegen Schwule hätte.
Zitat von LemniskateLemniskate schrieb:Mein Sohn versichert mir soeben das die Drogen verkaufen, das wäre Drogen Geld. Die würden nur Rappen um ihr Drogen Geld zu waschen.
Alle wissen das es so ist.
Warum die Polizei nix sag kann er sich nicht erklären. Er glaubt die sind halt gewitzt.
Und du lässt ihm natürlich in dem Glauben, oder?
Gute Idee.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:25
@Alphabetnkunst
Blubber wen anderen voll bitte.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:26
Zitat von LemniskateLemniskate schrieb:Media Markt zahlt bar aus?
Die Veranstalter zahlen in bar aus?
Oder beziehe dich darauf!


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:28
@Lemniskate
Nee, wirklich, ist eine gute Idee.
Am besten nix sagen, wozu auch, sollen die eigenen Kinder doch alles glauben.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:31
Ich fragte dich schon mal. ..Was bildest du dir ein wer du eigentlich bist?
Was ich wie ich und worüber ich jetzt mit meinem Sohn geredet habe geht dich nix an. Und weil ich das so sehe ist das für dich lang kein Beweis dafür das ich meinem Sohn die Beeinflussung dieser spakos lasse.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:33
Zitat von LemniskateLemniskate schrieb:Was ich wie ich und worüber ich jetzt mit meinem Sohn geredet habe geht dich nix an. Und weil ich das so sehe ist das für dich lang kein Beweis dafür das ich meinem Sohn die Beeinflussung dieser spakos lasse.
Siehst du, die Verantwortung liegt ganz bei dir.
Nicht bei anderen. Schön, dass du das endlich begriffen hast. ;)


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:33
Die frage hier war...
Zahlen Veranstalter wohl in bar aus?
Oder sein Management?

Oder heben die 100k von der Bank ab um sich dann im Bargeld badend auf YouTube zu präsentieren? Sogar ihre kleinsten Familienmitglieder?

Hm


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:34
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Dass es Homophobie im Rap gibt, weiß ich.
Aber die beleidigen keine echten Schwulen, versuchen aber den anderen fiktiven Gegner zu “entmannen“.
Ich weiß das. Aber ob das am Ende dann wirklich keine ernstgemeinte Beleidigung war, dass wissen nur die Künstler selbst. Nicht aber deren Hörer.
Denn diese Musik, auch wenn man sie nicht wirklich so ernst nehmen sollte, stachelt schon dazu an homophob zu sein. Denn sie verbreitet dieses homophobe Weltbild.

Kennst du andere Musik, die so für Homophobie steht, wie Rap oder mit Abstrichen noch Reggae?
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Funktioniert doch, da jeder Hetero-Mann es als Beleidigung empfindet, wenn man ihn als schwul bezeichnet, ohne aber dass man was gegen Schwule hätte.
"Lustig", im Fußball wird unter rechtsextremen Gruppierungen das selbe Spiel gespielt, allerdings beleidigen die sich gegenseitig als Juden.


2x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:36
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Schön
Schön ist der Beweis das diese spakos beeinflussen und das negativ!
In diesem Fall sollen diese gelder Drogen Gelder sein. Sie suggerieren das man mit drogen derart reich werden kann..und das geilste. ..Die Bullen tun nix!

Das ist was für ein Bild diese tollen authentischen Musiker vermitteln. Mit ihrer person und ihrer Musik. Die Musik die nur zur Geldwäsche da ist.
Das ist was Jugendliche denken.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:42
@Lemniskate

Du siehst das falsch.

Die Eltern sind Schuld, Du bist schuld, ganz alleine!
Auch wenn du nichtmal weißt das dein Kind solche Videos und Musik konsumiert, dann bist du trotzdem schuld! Sogar noch mehr, weil du alles wissen musst was es im Internet gibt und was sich dein Kind angucken könnte, auch wenn es sich diese Dinge niemals daheim ansieht, sondern immer nur bei Freunden!

Muss man wissen!


3x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:45
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Ich weiß das. Aber ob das am Ende dann wirklich keine ernstgemeinte Beleidigung war, dass wissen nur die Künstler selbst. Nicht aber deren Hörer.
Denn diese Musik, auch wenn man sie nicht wirklich so ernst nehmen sollte, stachelt schon dazu an homophob zu sein. Denn sie verbreitet dieses homophobe Weltbild.
Du musst Rap als Business verstehen.
Der jahrelange Beef von Bushido und Fler, der wurde krass vermarktet.
Aber wer beleidigt sich so auf's Übelste, nur weil jemand nicht zufrieden ist beim Label und man andere Ziele hat? Klar kann es perönliche Inkrepanzen gegeben haben, besonders wenn man so verbrüdert war, aber auf dieser Ebene war das echt übertrieben.
Ja, ich dachte damals auch, das war alles echt.
Aber mehr als die Hälfte war es nicht.

Die Labels machen eine gute Arbeit.
Jeder der Aggro-Rapper hat ein Image verpasst bekommen.
Fler war der nice Deutsche, B-Tight der Neger und Sido hatte seine Maske, der voller Selbstironie über seinen Block rappt.
Alles Marketing.
Nur ich als damaliger Naivling pubertierender Heranwachsender konnte das natürlich nicht wissen.
Heute weiß ich es.
Weil alles, was im Fernsehen kommt, im Radio und irgendwie auch mit Verträgen läuft, immer eine Idee dahintersteckt.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Die Eltern sind Schuld, Du bist schuld, ganz alleine!
Auch wenn du nichtmal weioßt das dein Kind solche Videos und Musik konsumiert, dann bist du trotzdem schuld!
Du siehst doch, dass sie es weiß.
Aber sie ist ja auch nicht gerade ein Vorbild, wenn sie selbst ständig Menschen beleidigt.
Wirf mal einen Blick in ihre Beiträge: ganz egal, wo.
Dann siehst du vielleicht, in was für einem Umfeld so manche Kinder aufwachsen.
Aber man ist es ja nie selbst. Es sind immer andere.


4x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:45
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Du siehst das falsch.
Ich weiß :(


Ne im ernst jetzt.
Ich frage mich echt ob die Kohle da von der Bank ist. Wo geht noch derart viel Bargeld in die Hand.
Jetzt abgesehen vom Handel oder Gaststätten.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:48
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Du siehst das falsch.

Die Eltern sind Schuld, Du bist schuld, ganz alleine!
Auch wenn du nichtmal weißt das dein Kind solche Videos und Musik konsumiert, dann bist du trotzdem schuld! Sogar noch mehr, weil du alles wissen musst was es im Internet gibt und was sich dein Kind angucken könnte, auch wenn es sich diese Dinge niemals daheim ansieht, sondern immer nur bei Freunden!
Außerdem behauptest du ja doch wieder, dass Rap so die Kids vergiftet.
Dabei hatten wir das Thema schon gehabt.


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:49
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Wirf mal einen Blick in ihre Beiträge
:)
Ich hab es dir angetan was?!
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Dann siehst du vielleicht, in was für einem Umfeld so manche Kinder aufwachsen.
Jetzt reichts aber.
Du hast echt n schaden ^^
Du schließt aus meinen Beiträgen in welchem Umfeld meine Kinder aufwachsen?

Du bist einfach ein Troll ich nehme dich nicht ernst. Ärgere mich nur darüber das dir hier niemand n knüppel zwischen die Beine wirft.

Wo ist interrobang?!


1x zitiertmelden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:51
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Du musst Rap als Business verstehen.
Das tu ich auch.
Die verdienen halt ihr Geld damit zu diskriminieren. Scheiß doch auf die scheiß Schwulen(wie mich), da gehts um Geld und die Leute wollen was hören über scheiß Schwule! Aber weil es ja gerade nicht mehr so cool ist, dann distanziert man sich von diesen Texten. Man könnte ja noch Fans verlieren.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Jeder der Aggro-Rapper hat ein Image verpasst bekommen.
Fler war der nice Deutsche, B-Tight der Neger und Sido hatte seine Maske, der voller Selbstironie über seinen Block rappt.
Alles Marketing.
Und alle voll homophob.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Nur ich als damaliger Naivling pubertierender Heranwachsender konnte das natürlich nicht wissen.
Heute weiß ich es.
Weil alles, was im Fernsehen kommt, im Radio und irgendwie auch mit Verträgen läuft, immer eine Idee dahintersteckt.
Aha, aber Heute gibt es keine jungen Naivlinge mehr, die davon nicht beeinflusst werden?
Du siehst doch selbst wie junge Menschen beeinflusst werden können. Und dem müssen sich die Künstler auch bewusst sein.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Wirf mal einen Blick in ihre Beiträge: ganz egal, wo.
Dann siehst du vielleicht, in was für einem Umfeld so manche Kinder aufwachsen.
Ich wüsste nicht wo hier sichtbar wäre, das ihre Kinder unter groben Beleidigungen aufwachsen würden.


melden

Deutscher Rap, "Antimainstream" und der Einfluss auf die Jugend

13.05.2018 um 18:52
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Außerdem behauptest du ja doch wieder, dass Rap so die Kids vergiftet.
Dabei hatten wir das Thema schon gehabt.
Ist dir wenigstens mal aufgefallen wenn etwas unnötig dramatisiert wird.


1x zitiertmelden