Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Sexualität
Senfgurke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

05.05.2018 um 19:32
DerFremde schrieb:Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?
heute um 10:24
@XavResa

Aber es tritt ja das Phänomen ein, das zumeist ältere Damen und Herren noch FKK vollziehen. Die neuere Generation nimmt da auch schon Abstand. Finde ich ein wenig kurios, hat so den Anschein als wird die Menschheit eher wieder prüder. Muss dazu sagen, für mich wäre das auch nichts. Aber es ist eben ein kleiner Teil unserer Kultur
Ich könnte mir vorstellen, das es vor allem daran liegt, das wir, die jüngere Generation, noch nicht unsere Sexualität im vollen Umfang ausgenutzt haben. Wir sind noch frisch und nicht so erfahren wie ältere Menschen. Ältere Menschen haben ihr ganzes Leben schon
hinter sich, leben Jahre zusammen mit ihren Partner und interessieren sich nicht mehr so für das andere Geschlecht, während wir
noch Interesse, ob weiblich oder männlich für das andere Geschlecht zeigen. Wir alle sind ein bisschen pervers würde ich sagen.

Ich wüsste nicht, ob ich meine Augen in Griff haben würde, wenn plötzlich eine Kopie von Kate Upton mit stolzen 22-25 Jahren
über den Strand nackt herumhüpft. :D


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

05.05.2018 um 19:39
@XavResa

Auf den Mund gefallen bin ich zwar nicht, aber es gibt dann doch Grenzen wann und wo ich worüber schreibe....
Natürlich "darf" man darüber reden. Aber je nachdem wie offen es werden soll, sollte man sich dann doch einen Ort suchen der etwas jugendfreier ist... In einer geschlossenen Gruppe eines Forums würde das gehen.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 06:25
fantasia78 schrieb:Meine Meinung über mich selbst ist, dass ich nicht besonders spießig bin oder prüde. Trotzdem rede ich mit Menschen in meinem Umfeld gar nicht über Sex.
Genau so sehe ich das auch. Sex ist für mich und meine Frau etwas sehr persönliches, das geht niemanden was an. Wir beide reden sehr offen über Sex und jeder kennt die Vorlieben des anderen (die nicht mal sehr speziell sind :-) ), aber in die Öffentlichkeit wird das nicht getragen.


melden
XavResa
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 08:37
@knopper
Darf ich fragen ob du kein Interesse an Sex hast oder stimmen die "Rahmenbedingungen" nicht?
Wie geht es dir damit?


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:06
@XavResa


Für mich ist Sexualität eine Form der zwischenmenschlichen Kommunikation - wie Reden, Tanzen oder Schachspielen. Abgesehen davon, dass sie Spass macht, lernt man sonst kaum Leute ungeschminkter kennen als beim Sex. Folglich kann ich auch mit anderen darüber reden.

Warum mögen manche Menschen italienische Opern, japanische Autos, Vanilleeis oder Gummibärchen? Weil sie es mögen. Das genügt mir vollkommen. Ich muss ihre Vorlieben nicht teilen - kann es aber, ohne es Menschen erklären zu müssen.

Warum magst Du Vanilleeis? Ja, ich hatte da mal so ein traumatisches Erlebnis in der Kindheit...

Menschen tun das, was ihnen Spass macht. Und so lange das im Einvernehmen mit anderen Beteiligten geschieht - und mich keiner zwingt teilzunehmen, kann mir das Motiv sowie die Praxis doch egal sein.

Mit den sexuellen Präferenzen ist es so wie mit anderen Genussmitteln:

Warum trinkt der eine Kaffee, der andere lieber Tee - und der Dritte nur lauwarmes Leitungswasser?
Muss ich nicht analysieren - ich muss nur wissen, wem ich was zu trinken anbiete.

Ich zähle mich zu der glücklichen Generation, die den Höhepunkt (Hüstel!) ihres Sexuallebens zwischen Einführung der Pille und vor Ausbruch von AIDS ausleben durfte. Das hatte ich früheren Generationen und nachfolgenden voraus. Ich möchte die Zeit nicht missen.

Wenn ich mich mit anderen Menschen über alle Vorlieben und Abneigungen unterhalten kann: Hund oder Katze, Schokolade oder Lakritz, Tee oder Kaffee, Fleisch oder Gemüse, Auto oder Fahrrad, Nord- oder Ostsee, Mann oder FRau - dann kann ich mich genau so offen mit ihnen auch über meine oder ihre Sexualität unterhalten.
Manchmal scheint mir, dass Erwachsene damit weniger Probleme haben als Heranwachsende. Vielleicht, weil sie mehr Erfahrung haben, kommunikativer und aufgeschlossener.

Also bitte: Was willst Du wissen?
Senfgurke schrieb:Ältere Menschen haben ihr ganzes Leben schon
hinter sich, leben Jahre zusammen mit ihren Partner und interessieren sich nicht mehr so für das andere Geschlecht, während wir
noch Interesse, ob weiblich oder männlich für das andere Geschlecht zeigen.
Einspruch, Euer Ehren! Ab welchem Alter habe ich denn das Interesse an Sexualität zu verlieren? Ab 25, wenn der statistische biologische Höchststand der männlichen Sexualität überschritten ist? Ab 30, 40, 50? Oder erst, wenn ich nur noch IKEA_Regal-Erektionen habe: Stundenlang fummelt man mit einer Mischung aus Hingabe und Verzweiflung daran herum, bis alles steht - und in Sekundenbruchteilen fällt alles wieder in sich zusammen. Oder doch erst mit Einsetzen der Leichenstarre?

Und was hat die Beziehungsdauer mit dem Ausleben von sexuellen Fantasien, Wünschen, Praktiken zu tun? Ab der Silbernen Hochzeit ist tote Hose? Ab der Goldenen ist man schon so dement, dass man nicht mehr weiss, wie es geht?

Da empfehle ich gern mal ein offenes Gespräch mit älteren Menschen. Ihr werdet Euch wundern!

Mein Vorschlag: Thematisiert das mal beim nächsten Besuch bei Euren Eltern oder Grosseltern. Der Party-Kracher!


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:07
Senfgurke schrieb: Ältere Menschen haben ihr ganzes Leben schon
hinter sich, leben Jahre zusammen mit ihren Partner und interessieren sich nicht mehr so für das andere Geschlecht, während wir
noch Interesse, ob weiblich oder männlich für das andere Geschlecht zeigen.
Das würde ich genauso sehen. So nach dem Motto: Mich kann ohnehin nichts mehr schockieren :D
Eya schrieb:Je älter die Damen werden desto versauter ihre Witze im Alter, so scheint es mir zumindest.
Da ich sehr viel mit Leuten zu tun habe beruflich, ist mir das ebenfalls schon aufgefallen. Da reicht die Spanne von weniger schlimm bis ganz ganz schlimm :D aber nicht nur die Damen - auch die Herren!


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:18
Jeder darf reden, worüber er will. Es muss nicht jedem gefallen. Ich persönlich bin an solchen Gesprächen eher desinteressiert und meide sie, wenn möglich.
Ähnlich wie das Austauschen von Körperflüssigkeiten in der Öffentlichkeit empfinde ich es eher als unangenehm, aber dennoch: Jedem Tierchen sein plaisierchen. Ich kann ja wegschauen/-hören.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:23
DerFremde schrieb:Da ich sehr viel mit Leuten zu tun habe beruflich, ist mir das ebenfalls schon aufgefallen. Da reicht die Spanne von weniger schlimm bis ganz ganz schlimm :D aber nicht nur die Damen - auch die Herren!
Ist wie beim Sozialismus: Wenn man es in der Praxis nicht mehr hinkriegt, kann man zumindest noch über die Theorie reden.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:35
@Doors

Nur das eine ist persönlich und das andere gesellschaftlich. Aber ok über beides sollte man nur mit den richtigen Leuten reden...


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:39
@DerFremde

"Persönliches" und "Gesellschaftliches" bedingen einander - manchmal mehr, als einem lieb sein kann.

"Das Private ist politisch und das Politische ist privat." hiess es schon vor über einem halben Jahrhundert.

Über alles kann man reden - muss aber nicht.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 09:55
XavResa schrieb:Was mir aufgefallen ist, die gehtdichnichtsan-antworter waren sauer! Warum? Man hätte doch auch als ganznormal-antworter das Thema abtun können oder sagen können das dies privat ist. Stattdessen wurden sie sauer. Warum ist manchen von uns Sexualität peinlich?
Viele Menschen werden sauer wenn sie etwas nicht beantworten können oder möchten....verstehe ich auch nicht, warum man nicht einfach sagen kann "das möchte ich nicht sagen" und gut ist.
Waren die richtig sauer mit euch?


melden
XavResa
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 14:52
@aohime
Teils schon, manche waren nur leicht säuerlich aber einige waren richtig beleidigt. Ich muss dazu sagen, dass wir nicht nachgebohrt haben, sondern nur gefragt haben.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 15:58
XavResa schrieb: oder stimmen die "Rahmenbedingungen" nicht?
Kann man sicherlich darunter zusammenfassen ja.
Ich rede halt nicht gern drüber denn keinen Sex zu haben, so scheint mir, ist heutzutage mehr absolutes Tabuthema denn je.

Es geht mir recht gut damit, wenn ich sage dass ich darüber nicht reden möchte. Wird auch meist akzeptiert.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 17:09
Ich war letzten Dienstag spontan in einer live sex Show. Im Casa Rosso.
Wollte ich schon seit 10 Jahren machen, hat aber nie geklappt, weil die anderen dann immer im letzten Moment abgesprungen sind.
War geil! Also geil (auch) im Sinne von lustig und unterhaltsam. Im Publikum saßen bestimmt 50% Frauen.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 17:23
knopper schrieb:Aber typisch deutsche eben ja. :D
Ach das würde ich so nicht bestätigen.
Gibt auch massig nicht deutsche die nur darauf achten was du so an Kohle auf dem Konto hast und dich dann auch entsprechend einstufen
DerFremde schrieb:Nur das eine ist persönlich und das andere gesellschaftlich. Aber ok über beides sollte man nur mit den richtigen Leuten reden...
So ist es ;)


melden
XavResa
Diskussionsleiter
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 18:44
@knopper
Das ist dein gutes Recht!
Meine Meinung: Jedem das seine! Erlaubt ist was gefällt, solange die betroffenen Parteien damit einverstanden sind.
gruselich schrieb:Wollte ich schon seit 10 Jahren machen, hat aber nie geklappt, weil die anderen dann immer im letzten Moment abgesprungen sind
Das kenn ich, man redet "oh ja das machen wir!" und wenn ich mich als Fahrer anbiete kommt "ach jetzt ist schlecht ein andermal" ;)


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 19:02
XavResa schrieb:Das kenn ich, man redet "oh ja das machen wir!" und wenn ich mich als Fahrer anbiete kommt "ach jetzt ist schlecht ein andermal" ;)
Jaja... wobei sich bei mir das 10 Jahre Warten dann doch gelohnt hat, denn ich wurde schlussendlich sogar eingeladen! Und hatte wahrscheinlich mehr Spaß mit meinem neuen Kollegen, als wenn ich mit meinen Mädels oder meinen älteren Bekannten hingegangen wäre :engel:


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 19:09
Ich habe anfang der 70er pubertiert, bin mit der Meinung der 68er aufgewachsen, habe Minimode, freie Liebe, Hippikomunen und Obenohnemode erlebt als in den Stadtparks Rudel von Frauen ihre BHs verbrannten um sich zu befreien!
Was die Kinder derer jetzt an Scham und Verklemmtheit Leben nennen hat mein Unverstaendniss und macht mich betroffen und zeigt mir, warum die politische Entwicklung ist wie sie ist!



:pony:


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 19:12
MilanSirius schrieb:Das ist ein privates Thema und gehört nicht in die Öffentlichkeit.
Es ist ein privates Thema für DICH.
Wenn es andere anders sehen, lass sie machen ja..


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

06.05.2018 um 19:15
syndrom schrieb:Was die Kinder derer jetzt an Scham und Verklemmtheit Leben nennen
Naja, ich bin da anderer Meinung. Denn ich glaube die Kinder und Jugendlichen sind leider heute schon sehr früh mit der ganzen online pornografie konfrontiert und denken, dass Sex irgendwie immer früher und heftiger von statten gehen muss.
Ich als heutige Frau trage eigentlich ganz gerne BHs - nicht immer, aber meinem Gefühl nach ist eher eine Reduktion von Sex im Sinne von kommerziellen Porno das Problem..?!


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt