weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie schaffe ich die Trennung?

468 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehung, Streit, Ausziehen

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 11:35
@knopper
Alles ist umgekehrt moeglich! Hat aber mit diesem Thread nichts zu tun! Dann mach einen eigenen auf! Wenn irgendeine vergewaltigte Frau einen Thread aufmacht, weil sie mit ihrer Lage nicht klarkommt, schreibst Du wohl hoffentlich auch nicht rein, dass es auch vergewaltigte Maenner gibt! Es geht hier nur um den Fall von evaline, um nichts sonst!


melden
Anzeige

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 13:41
knopper schrieb:alles richtig. Das Ganze kann aber auch ebenso umgekehrt sein, also das man als Mann jahrelang "unterm Pantoffel" steht und die Frau sich eben entsprechend aufführt. Hab manchmal den Eindruck das sowas dann irgendwie in Ordnung wäre.
knopper schrieb:@Alari


nein nein :D aber nur der Vollständigkeit lieber wollte ich es noch hinzufügen.
Kann ja gut sein das die Geschichte der Thread-Erstellerin auch umgekehrt möglich ist... wenn auch in anderer Form.
Das hier braucht keine Vollständigkeit für die Allgemeinheit, denn es geht hier um einen ganz konkreten Fall, in dem ein Mann seine Partnerin verbal als Fußabtreter benutzt hat und ihr Kind weghaben wollte, warum auch immer. Das sind die Dinge, die uns hier gegeben werden.

Es gibt für jedes Thema Gegenbeispiele, das wird auch jedem zum Denken befähigten Menschen klar sein, aber das muss man nicht an jeder noch so unpassenden Stelle betonen.


@evaline

Wie siehts mittlerweile bei euch aus? Habt ihr euch einigermaßen eingerichtet? Kommt deine Tochter soweit mit der Situation klar?


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 13:52
knopper schrieb:Das Ganze kann aber auch ebenso umgekehrt sein, also das man als Mann jahrelang "unterm Pantoffel" steht und die Frau sich eben entsprechend aufführt.
Selbst wenn ich jetzt ne Sperre riskiere, aber in Betracht des Kontextes hier ist dieses Geschreibe einfach nur pussyhaft.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 20:12
knopper schrieb:also das man als Mann jahrelang "unterm Pantoffel" steht und die Frau sich eben entsprechend aufführt. Hab manchmal den Eindruck das sowas dann irgendwie in Ordnung wäre.

Hab es selber in der Bekanntschaft erlebt...wie sie ihn ständig rumkommandiert usw... und da fragt man sich dann auch was den Mann dann noch bei so einer Frau hält.
Und womit du auch völlig Recht hast. BEIDES is einfach beschissen - ganz klar...mir persönlich is einfach selten eine Beziehung unter die Augen gekommen wo beide Parteien wirklich partner sind..ohne diese subtilen oder direkten Machtspielchen..^^

@evaline wie geht's dir und deinen Lieben momentan?


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 21:38
@evaline

Hallo Evaline :-) Macht bitte über euren Hausarzt mit einer Überweisung eine Paartherapie. Es wird vlt Wunder wirken. Meine Empfehlung. Ihr könnt immer noch auseinandergehen. Lg Andre


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 21:47
@HerrAndreBauer
Sie sind bereits getrennt.

Ich meine mich auch zu erinnern, dass @evaline schrieb, dass sie eine Paartherapie vorschlug, ihr Partner diese aber ablehnte.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.05.2018 um 21:52
Oh, soweit habe ich nicht gelesen. Wirklich schade drum. Naja, meistens hilfst. Der Partner muss natürlich auch wollen.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

23.05.2018 um 09:36
Hallo,

Ja wir leben uns gut ein, bzw. wir kennen uns ja hier aus. Jetzt sind Ferien, schauen wir mal was wie so alles machen werden.
Gestern waren wir bei einen Arzt, der mich noch von früher kennt. Hab eine Überweisung bekommen für eine Therapie.
Das Erstgespräch habe ich relativ zeitnah, aber der Mann meinte schon mit folgetermine muss ich etwas Geduld mitbringen.

Nach wie vor besteht kein Kontakt zu meiner Mutter, mein Vater hat sich Montag mal per SMS nach uns erkundigt.
So wie es jetzt ist, ist es gut.

Zwecks arbeiten, muss ich halt mal sehen. Werd erstmal mit wenigen Stunden anfangen denn in wenigen Wochen sind ja dann schon Sommerferien. Allein da hab ich dann schon ein Problem. Daheim allein lassen ist keine Option.
aber dafür finde ich noch eine Lösung.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

23.05.2018 um 13:40
@evaline

Es ist sehr schön zu lesen, dass du immer noch Kraft hast und nicht durchhängst.

Was deine Mutter anbelangt, man kann sich halt seine Eltern nicht aussuchen :D Aber schön, dass du deinen Bruder auf deiner Seite hast.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

25.05.2018 um 20:34
@evaline
Warst du zuvor in keinem Arbeitsverhältnis? Bzw. Ich glaub du hattest einen sehr toleranten Chef.. Hat er dich einfach so gehen lassen?!


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

26.05.2018 um 00:09
lateral schrieb: Hat er dich einfach so gehen lassen?!
Was soll denn ein Chef sonst machen?
Aber abgesehen davon, da wird wohl jeder Verständnis haben, wenn man die Kündigungsfrist nicht einhalten kann.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

26.05.2018 um 00:47
@evaline
Für mich hört sich das alles ziemlich wirr an.
Wie willst du das alles alleine hinbekommen? Alleinerziehend, Job, Therapie, pflegebedürftige s Kind , wenn ich das richtig verstanden habe ?
Ich kann es mir nicht wirklich vorstellen. Und eine Arbeit ?
Für mich hört sich das an als wäre so einiges außer Kontrolle geraten.

Ich stelle es mir schwierig vor, mit einem Minijob wirst du nicht überleben können. Hast du dich mal über Unterstützung schlau gemacht?


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

26.05.2018 um 08:36
lateral schrieb:Warst du zuvor in keinem Arbeitsverhältnis?
So wie sie schrieb, war sie in einem Arbeitsverhältnis während ihrer Beziehung. Da war wohl alles geregelt wie Job, Kind, Mann unter einen Hut zu bringen.

Da der Freund noch Mitverdiener war, war zumindest die finanzielle Lage auf jeden Fall besser.
Jetzt als Alleinerziehende ist das eine immense Umstellung, was erstmal bewältigt werden muss.

Frauen müssen sich ja heute ihre Rente selbst erarbeiten, es gibt nur noch Unterhalt für Kinder und eine zweijährige finanzielle Überbrückung für den-oder diejenige, die sich vom Partner trennen und die Kinderbetreuung übernehmen, sofern es dann gezahlt werden kann.
Wenn nicht, übernimmt der Staat die Kosten.

Das gilt auch für Unverheiratete mit einem gemeinsamen Kind.
Bei @evaline trifft das leider nicht zu, weil die Tochter kein gemeinsames Kind ist.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

26.05.2018 um 09:18
Mit der Kündigung ist mit meinem ehemaligen Chef alles geregelt.

Natürlich kann ich nicht auf Dauer in einem Minijob arbeiten, aber für den Anfang ist es ok.
Ich hab vorher auch alles allein regeln müssen wenn sie krank war. Mein Chef war da sehr tolerant, so einen Chef werde ich aber wohl nicht nochmal finden.

Die Verhinderungspflege wäre eine Option, allerdings sind die selten sofort abrufbar ich müsste min 1-2 Tage anders überbrücken.
Ich hab aber ja noch eine Oma, die würde im Notfall auch mal kommen.

Man kann das alles stemmen, wenn man denn will. Ich habe ja vor meiner Beziehung sich allein gelebt u auch alles hinbekommen. Ich arbeite seit mein Kind im Kindergarten war, geschafft habe ich es immer irgendwie u sie war von Anfang an mehr pflegebedürftig.
Ich weiß das viele Mütter mit behinderten Kindern nicht arbeiten gehen, das kann ja auch jeder für sich selbst entscheiden. Für mich wäre zuhause bleiben keine Option.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

03.06.2018 um 22:23
AlbertE schrieb:Für mich hört sich das alles ziemlich wirr an.
Wie willst du das alles alleine hinbekommen? Alleinerziehend, Job, Therapie, pflegebedürftige s Kind , wenn ich das richtig verstanden habe ?
Wirr oder nicht, was hat sie denn für eine Wahl? Das sind die Dinge, um die sie sich kümmern muss, und es gibt nun mal niemand anderen, also Ärmel hoch und anpacken. Ja, das ist ein Kraftakt, aber die Dinge werden sich finden und wenn man erst mal ein funktionierendes System hat und es läuft, wird es leichter, weil man das Rad nicht erst neu erfinden muss, sondern stattdessen das vorhandene Rad am Laufen halten muss.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

15.07.2018 um 23:03
Und wie ist es weitergegangen,alles wieder im grünen bereich?


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

16.07.2018 um 18:15
@evaline
Was hab ich falsch gemacht, das er so geworden ist.
Gar nichts. Fang jetzt nur nicht dem Blödsinn an, dass Du schuld hättest.

Der war schon so, als Ihr euch kennen gelernt habt. Hat sich nur verstellt. Absichtlich oder unabsichtlich, ist dabei eigentlich egal. Er hat mit seinem wahren Benehmen nur solange gewartet, bis Du den Köder geschuckt hattest - samt Haken, Angel und Angelschnur.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.07.2018 um 09:46
Bei uns ist alles super. 👍🏻 Hat sich alles entspannt und beruhigt.
Neuen Job hab ich auch, erstmal nur auf 450€ aber wenn das alles passt, werd ich normal angestellt.
Leben geht weiter, auch wenn man anfangs denkt das wars dann.


melden

Wie schaffe ich die Trennung?

22.07.2018 um 10:30
@evaline
Schön zu lesen, dass du wieder festen Boden unter den Füßen hast. Du kannst stolz auf dich sein.
Auch ein Job auf 450€-Basis ist ein Job, und wenn die Aussicht auf Festanstellung besteht, umso besser!
Du hast recht, es geht weiter. Aber man muss es auch in die Hand nehmen, und da hast du offensichtlich getan.
Alles erdenklich Gute für dich und dein Kind.


melden
Anzeige

Wie schaffe ich die Trennung?

22.07.2018 um 10:37
Eines Tages wirst du deinen Prinzen kennenlernen der dich schätzt😊


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden