Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich verstehe diese Frau nicht!

238 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Frauen, Verliebt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 00:59
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Jemanden erst angeln und wegwerfen, das findest du gut und redest es schön, alles klar, da kann und werde ich dir nicht rein reden, aber dass diese Sichtweise nicht ok ist, gehört erwähnt.
Bitte zitieren wo ich das a) gut finde und b) schön rede.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Nein, ich würde dazu gar nichts mehr schreiben, weil es ein paar Leute echt im Griff hatten, aber wenn ich sehe, dass zusammenhanglose Sätze reingeworfen werden, die den TE nur noch mehr verletzen, Dinge unterstellen und das Verhalten der Frau gutheißen, dann gucke ich nicht nur einfach zu und lasse machen.
Was im Griff hatten? Dir nach deiner Meinung zu plappern? Hör auf mir so einen Quatsch zu unterstellen. Bzw hör doch mal auf mich zu trollen.

@DerTourist scheint bisher kein Problem mit mir zu haben, sondern nur du. Deal with it.


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:05
leseverständniss


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:06
@Intemporal
Du hast dem TE doch unterstellt, er hätte sich verliebt und hätte praktisch Besitzansprüche.
Und ich zitiere dir gerne, wo du es schön redest, wie die Frau gehandelt hat
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:In der Pubertät zieht man durchaus solche Schlüsse, aber - weil man ihr ja Unreife vorwirft - ein Erwachsener sieht das normalerweise distanzierter und nimmt das nicht gleich für bare Münze.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Auch hier wieder: große Wunschvorstellung, viel zu viel hineininterpretiert.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Wahrscheinlich doch, weil man eine große Erwartungshaltung hatte, viel in ihr Verhalten hineininterpretiert und enttäuscht wurde?
Mal so drei Zitate, die für sich selbst sprechen und die aussagen, dass alles das Problem des TE wären und er sich da nur hineinsteigert.
Dabei hilft es auch nicht, was du mir versichern willst, denn ich erkenne den Unterschied zwischen dem, was man jemanden weis machen möchte und dem, was man aussagt.


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:11
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:@DerTourist scheint bisher kein Problem mit mir zu haben, sondern nur du. Deal with it.
Doch, hatte er. Sollte ich das auch noch zitieren? Ok
Zitat von DerTouristDerTourist schrieb:Ich bin bestimmt nicht verknallt. Ja ich bin ein sensibler mensch den man das herz leicht brechen kann, sie wusste das nicht okay aber Jemanden mit den worten "einfach keine Interesse" abzuservieren Finde ich verletzend. SIE hat mich geküsst, SIE wollte meine nummer, SIE wollte das ich zu ihr gehe und dann wird man eiskalt geblockt da Darf man sich doch fragen Wieso? Jeder hat andere gefühle und nur weil es für dich nicht so dramatisch ist bedeutet es nicht das es für mich auch nicht war. Es war vielleicht ein Kurzer schöner moment ja, aber ich habe eben mehr gefühlt und das war mein fehler kann ja nichts für meine gefühle.
Ich lese hier eindeutig eine Richtigstellung.
Vielleicht solltest du dir überlegen, ob du wirklich das schreibst, was du glaubst, was du schreibst.


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:23
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Du hast dem TE doch unterstellt, er hätte sich verliebt und hätte praktisch Besitzansprüche.
Ich hatte angenommen, er hätte sich verknallt und nach dem er mir geschrieben hatte, dass das nicht so sei, war das auch geklärt. Es ist nicht so, als hätte ich das einfach übergangen oder?
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:In der Pubertät zieht man durchaus solche Schlüsse, aber - weil man ihr ja Unreife vorwirft - ein Erwachsener sieht das normalerweise distanzierter und nimmt das nicht gleich für bare Münze.
Ahja. Störst dich an dem Wort pubertär? Na, hätteste ja sagen können, dass du mit dieser Formulierung nicht d'aacord gehst. Ich würde da sicher von abweichen, wenn man das so dermaßen falsch aufnimmt. Und ja, man hat ihr allemöglichen unreifen und fiesen Eigenschaften vorgeworfen, ohne die Person zu kennen. Das ist also okay. Aber das Unreife auf beiden Seiten stattfindet, darf man nicht erwähnen.

Ich denke nämlich schon, dass es eine Art Reife ist, eine gesunde emotionale Distanz gegenüber Fremden zu bewahren.

Ich weiß zwar immer noch nicht, wo genau ich ihre Handlung schön rede, da ich ja nirgendswo bestreite, dass sie unreif gewesen ist, aber das kannst du mir ja sicher noch zitieren.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Ich lese hier eindeutig eine Richtigstellung.
Vielleicht solltest du dir überlegen, ob du wirklich das schreibst, was du glaubst, was du schreibst.
Ich auch. Vielleicht solltest du auch meine Beiträge sorgfältig lesen.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Besitzansprüche.
Hab ich ihm nie unterstellt. Auch hier zitieren, bitte.

Im übrigen finde dein Verhalten gerade sehr übergriffig. Der TE hat nirgendswo erwähnt, ein Problem mit mir zu haben und du möchtest das jetzt so für ihn entscheiden? Gehts noch?


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:33
Ich habe eigentlich mit keinem ein Problem. Es gibt natürlich Einpaar beiträge die mir nicht gefallen aber okay. Trotzdem bin ich euch 2 dankbar das ihr hilft und tipps gibt und Allen anderen natürlich auch :)


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:33
@DerTourist
Aber gern. :)


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:33
Zitat von SchizoGenesisSchizoGenesis schrieb:Es ist an dir dafür zu sorgen dass der Hormonpegel stimmt.
Vllt. damit: Nur ein toter Mann ist ein guter Mann, den frau lieben kann. *LOL*


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:37
Zitat von SchizoGenesisSchizoGenesis schrieb:Nur ein toter Mann...
Youtube: Nosferatu - Love You To Death
Nosferatu - Love You To Death



melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 01:45
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Ahja. Störst dich an dem Wort pubertär?
Nein, es stört an dem Punkt, wo du glaubst, dass der TE sich falsch verhalten hätte durch falsche Erwartungen und wirfst ihm dann vor, dass er das nicht differenziert genug gesehen hatte.
Aber dir scheint immer noch zu entgehen, dass sie ihn geschrieben hatte, er solle kommen. Und das alles, nachdem sie ihn geküsst hatte.
Hier gibt es nicht viel mit Erwartungen und Interpretationen, so wie du es darstellen möchtest.
Und der TE hat mir selbst noch versichert, er wisse das auch:
Zitat von DerTouristDerTourist schrieb:Alphabetnkunst schrieb:
dass ein Flirt nicht bindend ist, weil sich daraus nicht immer was ergeben muss, was auch jeder weiß und ich gehe mal davon aus, dass der TE das auch weiß.
DerTourist schrieb:
Ja das weiss ich war mir ja auch klar ;)
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Und ja, man hat ihr allemöglichen unreifen und fiesen Eigenschaften vorgeworfen, ohne die Person zu kennen. Das ist also okay. Aber das Unreife auf beiden Seiten stattfindet, darf man nicht erwähnen.
Und wieder missverstehst du etwas, denn Tips hat er ja bekommen, dass es eben nun mal so Frauen gibt wie die, auf die er getroffen ist. Seine Reaktion hat nichts mit Unreife zu tun, denn jeder reagiert verletzt, wenn er verletzt wird und Menschen hören nicht auf, Menschen zu verletzen, wenn sie jene sind, die Menschen verletzen, nur weil sie älter sind.
Er ist hier nicht an einem normalen Flirt geraten, sondern an eine Frau, die wissentlich mit den Gefühlen anderer Menschen spielt und dazu muss man sie nicht kennen, es reicht, sich die Situation durchzulesen, wie sie nun mal da steht.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Ich denke nämlich schon, dass es eine Art Reife ist, eine gesunde emotionale Distanz gegenüber Fremden zu bewahren.
An sich nicht verkehrt, nur wenn Begegnungen positiv ablaufen und es erst scheinbar positiv weitergeht, dann muss man schon echt staunen, wenn du sagst, er hätte differenzieren sollen, dass eine Einladung keine ist und gar nicht darauf hätte reagieren sollen.
Jeder hätte darauf reagiert, wenn er Interesse gehabt hätte.
Aber diesen Aspekt unterschlägst du immer wieder.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Ich auch. Vielleicht solltest du auch meine Beiträge sorgfältig lesen.
Das tue ich, du scheinbar nicht.
Zitat von IntemporalIntemporal schrieb:Hab ich ihm nie unterstellt. Auch hier zitieren, bitte.
Ernsthaft? Die, die “man solle jemanden nicht an etwas festnageln“ schreibt, bedeutet nicht, dass jemand Besitzansprüche stellen würde?
Da muss ich dir aber sagen, dass ein “komm vorbei“ keine Interpretation ist oder viel zu viel hineininterpretiert wurde, sondern ganz klare Signale waren, wenn man den Abend noch in Erinnerung ruft, die dann auf eine nicht korrekte Art und Weise aufgelöst wurden und du erzählst ernsthaft, das wäre alles das Problem des TE durch dieses “man solle sie nicht drauf festnageln“?
Die Frau spielte Spielchen, da gibt es nichts dran zu rütteln. Das hier ist nicht der Fehler des TE.


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 02:09
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:Nein, es stört an dem Punkt, wo du glaubst, dass der TE sich falsch verhalten hätte durch falsche Erwartungen und wirfst ihm dann vor, dass er das nicht differenziert genug gesehen hatte.
Ich sagte mehrmals audrücklich, er habe sich nicht falsch verhalten. Und ich habe auch nirgendswo gesagt, er hätte die Situation nicht differenziert genug eingeschätzt. Wo ist denn jetzt das Zitat?
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:An sich nicht verkehrt, nur wenn Begegnungen positiv ablaufen und es erst scheinbar positiv weitergeht, dann muss man schon echt staunen, wenn du sagst, er hätte differenzieren sollen, dass eine Einladung keine ist und gar nicht darauf hätte reagieren sollen.
Auch das habe ich nirgendswo erwähnt. Das sind haltlose Behauptungen deinerseits.

Ich habe nie geschrieben, er hätte sich bis zum Abschuss ihr gegenüber falsch verhalten und schon gar nicht, dass ihn da irgendeine Schuld trifft, wie sie mit ihm umgegangen ist. Gibt natürlich kein Zitat... weils ja nie geschrieben wurde. Ganz schön dreist.

Ich sagte, dass man durchaus auch eine gewisse Eigenverantwortung trägt, wie man mit solchen Situationen umgehen möchte und auch zukünftig umgehen kann. Nicht bloß Fremde tragen Verantwortung dafür, was wie in einem auslöst, sondern gewissermaßen auch man selbst. Sonst könne man ja schier nicht an sich arbeiten und sich emotional vor gewissen Situationen rüsten/schützen.Die Überinterpretation bezog sich auf sein Verhalten im Nachhinein, nicht während dessen.

Entweder missverstehst du mich so dermaßen falsch oder...
Nee, nicht oder. Ich drücke mich klar genug aus.
Zitat von AlphabetnkunstAlphabetnkunst schrieb:die wissentlich mit den Gefühlen anderer Menschen spielt und dazu muss man sie nicht kennen, es reicht, sich die Situation durchzulesen, wie sie nun mal da steht.
Das ist das Beste. Du musst niemanden kennen, um dir ein derartiges Urteil zu bilden?
Jetzt weiß ich auch, wieso wir seitenlang die selben imaginären, pseudobösen Behauptungen von mir diskutieren.

Wenn du ein Problem mit mir oder einer meiner Posts hast... Dann haste eben eins. Der TE nicht und um ihm gehts ja schließlich hier, nicht um dich.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 02:19
@Intemporal
Naja, wie du meinst. Wir sind jedenfalls Off-Topic und ich habe keine Lust mehr, über etwas zu debattieren, was offenbar eh nicht ankommt und hier langsam fehl am Platz wird.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 02:37
Zitat von FraukieFraukie schrieb:Wenn es Dir zu schwer fällt, mach Dir ne Liste auf die Du all das schreibst was Du sicher über sie WEISST, denn DAS ist es was Du vergessen musst, nicht das von dem Du Dir erhofft hast, dass es da sein könnte, denn das kannst und wirst Du bei einer anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit noch finden.
War sehr hilfreich, Danke.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 18:27
Zitat von DerTouristDerTourist schrieb:Als ich ihr dann sms geschickt habe was der grund sei, kam nur : Einfach keine interesse,hab einen schönen Tag.
Ich nehme an, die Frau hat kein Interesse?


1x verlinktmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 19:19
@interpreter

Echt? Danke jetzt geht es mir viel besser.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 19:44
@DerTourist
Ich vermute, sie hat mit Dir gespielt wie die Katze mit der Maus und ihren "Marktwert" ausgetestet. Sie hat ja auch den anderen Typen einfach weg geschickt, weil ihr was Interessanteres, nämlich Du, unter die Augen gekommen ist. Dann warst Du ihr plötzlich auch nicht mehr genehm und sie ist mit Dir ganz genauso verfahren. Willst Du immer springen müssen, wenn es Madame gerade mal in den Kram passt? Sie hat sich absolut respektlos gegenüber Dir und Deinen Gefühlen verhalten und hat es nicht verdient, dass Du ihr hinterher "trauerst" oder auch nur noch einen weiteren Gedanken an sie ver

Wer weiß, ob sie es sich nicht vielleicht deshalb anders überlegt hat, weil ihr wieder was in ihren Augen "Besseres" untergekommen ist?

Ich hoffe, das hilft Dir, sie aus dem Kopf zu bekommen.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 19:59
@Alphabetnkunst
Vielleicht solltest Du mal darüber nachdenken, was es heißt, Meinungen zu akzeptieren, auch wenn sie nicht gefallen. Fehlverhalten in Beziehungen findet immer bei beiden Seiten statt. Vieles kann Wechselwirkung sein. Wenn der TE Hilfe will, dann muss er auch sich selbst reflektieren und auch Kritik annehmen können, die ihm bei der Aufarbeitung hilft. Er kann dann für sich selbst entscheiden, ob das auf ihn zutrifft, oder nicht. Nicht Du entscheidest das für ihn.
Ansonsten beraubst Du ihn der Gelegenheit, an seinen Fehlern zu arbeiten und er macht sie weiter, weil einige ihm einreden möchten, dass sie mehr Anteil an Schuld hat, als er und so lange er kein Problem mit den Beiträgen hat, solltest Du auch keines haben. Du bist nicht Schutzpatron, Moderator, oder Meinungsgeber, auch wenn Du Deine Meinung hast.


1x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 20:29
@der_wicht
Sie hatten keine Beziehung, sie haben sich kennen gelernt.
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Fehlverhalten in Beziehungen findet immer bei beiden Seiten statt
Welches Fehlverhalten gibt es denn hier seitens des TE? Dass er sich darüber aufregt, wie mit ihm umgesprungen wurde?
Dass er das nächste Mal distanzierter rangehen soll, haben wir ihm alle schon geraten und darum ging es in den letzten Seiten auch nicht.
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Wenn der TE Hilfe will, dann muss er auch sich selbst reflektieren und auch Kritik annehmen können, die ihm bei der Aufarbeitung hilft
Er wollte Hilfe dabei, diese Frau zu verstehen und ich bin mir sicher, dass ich kein Moderator sein muss um schreiben zu können, dass diese Frau sich falsch verhalten hat und nicht ehrlich war und ihn benutzt hat.

Das mit dem Schutzpatron ist echt übertrieben, finde ich.
Ich finde es aber dennoch besser, jemanden zu helfen, statt das Gegenteil zu tun und da das hier eine Diskussion ist, die auch personenbezogen ist, halte ich es nicht für hilfreich, Ansichten nicht zu kommentieren, die ich für unpassend hielt (also wenn sie Richtung Grundsatz gehen, statt nicht wirklich vorfallbasierend) als Teil einer Community, besonders da ich, - als Teil dieser Community, auch um Hilfe gebeten wurde.

Da ich seitens des TE auf positive Resonanz stieß und er sich besser fühlte, hatte ich das schon erreicht, was ich wollte.
Alles andere war eher nicht so wichtig, womit ich die mittlerweile eher persönlich gewordene Unterhaltung für mich abschloss. Um mehr ging es mir hier auch nicht.


Gerne lass ich andere Meinungen im Bereich meiner Akzeptanz, es läge mir fern, dass alle dieselbe Meinung haben wie ich, da diese doch bitte einzigartig bleiben soll, aber hier hilft doch mehr eine passende Einschätzung der Situation, oder?

Und wenn ich mit meiner Einschätzung daneben liege, kann man mir das genauso mitteilen, ggf. darüber debattieren, nentweder jemand aus der Community, oder eben dann ein Moderator mit dann anfallenden Schritten, wie sie dann eben nur einem Moderator gebührt.


melden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 20:51
@Alphabetnkunst
Man kann auch in „Beziehung“ zueinander gehen, ohne eine Beziehung miteinander zu haben. Sollte Dir bekannt sein, dachte ich. Meinetwegen hatten sie keine Beziehung. Was sagt das nun aus? Sagt es aus, dass Du alles weißt, auch wie was abgelaufen ist, jedes einzelne Detail kennst, weißt wie er sich verhalten hat, weißt wer was gesagt hat, auch ihre Sicht der Dinge kennst, oder seine Wahrnehmung, oder gar ihre Warnehmung?
Das Thema ist nicht, worüber ich mit Dir reden will, aber darüber dass Du versuchen solltest weniger angreifend und unterstellend zu sein. Nicht, dass Du nachher noch denkst, Du hättest alles richtig gemacht und nur die Anderen die Fehler.

@DerTourist
Ich frage mich, warum das so dermaßen von Belang für Dich ist. Sie wollte schlussendlich nicht und das ist alles, was zählt. Du wirst hier weder erfahren warum, noch was Du oder sie falsch gemacht haben. Dazu musstest Du schon mit ihr reden und da sie das offenbar nicht will, wirst Du akzeptieren müssen, es nie zu erfahren. Du kannst hier natürlich lesen, wie gemein und böse sie ist und Du nichts falsch gemacht hast, nur wird Dir nichts davon helfen und schon gar nicht verhindern, dass es noch mal passiert.
Im Prinzip runter schlucken, vergessen und weiter machen. Häng solchen Dingen nicht so lang hinterher. Ihr wart keine Jahre in einer Beziehung, sondern habt mal ein paar Minuten rumgemacht. So what. Was machst Du erst, wenn Dich mal eine Frau in längerer Beziehung verlässt und Du es nicht verstehst?

Was willst Du lesen, dass sie eine miese Kröte sie ist, weil sie so bösartig war und Dich dann doch nicht ran gelassen hat? Es gibt nichts daran, was Du verstehen müsstest und manchmal ist es das Verstehen nicht wert, wie in diesem Fall.


3x zitiertmelden

Ich verstehe diese Frau nicht!

22.06.2018 um 21:31
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Was willst Du lesen, dass sie eine miese Kröte sie ist, weil sie so bösartig war und Dich dann doch nicht ran gelassen hat?
Nein. Habe ich denn soetwas behauptet? Anstatt witzige theorien aufzustellen könntest du ja mal meinen beitrag nochmal lesen worum es geht. Und mein ziel hier ist es nicht zu erfahren wieso sie es getan hat das kann ja nur sie wissen. Ich will nur wissen wie man damit klarkommt, vielleicht Jemand der damit schon erfahrungen hatte oder wieso sie es getan haben KÖNNTE. Viele haben mich aufgebaut und weitergeholfen und wenn dir mein beitrag oder mein problem damit nicht gefällt musst du hier ja auch nicht Kommentieren schliesslich zwingt dich keiner dazu.
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Ihr wart keine Jahre in einer Beziehung, sondern habt mal ein paar Minuten rumgemacht. So what
Nur weil du es so einfach siehst, muss ich es dann auch so sehen? Jeder mensch ist anders und nimmt manche situationen anders wahr. Ja wir waren nicht zusammen und trotzdem habe ich mehr gefühlt.
Zitat von der_wichtder_wicht schrieb:Du erst, wenn Dich mal eine Frau in längerer Beziehung verlässt und Du es nicht verstehst?
Dann reagiere auch anders. Willst du hier meinen gefühlen eine neue bedeutung geben?


3x zitiertmelden