Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

1.149 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Demo, Emskirchen, Drachenlord

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:04
Venom schrieb:Dann hast du eine komische Definition von Mobbing.
Nö, sehe ich nicht so. Wer Leute beleidigt und auffordert bei ihm zu Hause vorbei zu kommen, damit er ihnen in die Fresse schlagen kann, der ist für mich kein unschuldiges Mobbing Opfer.
Wenn jemand ständig derart andere Menschen provoziert, muss er sich nicht wundern wenn da auch mal welche dabei sind die dann tatsächlich vorbei kommen. Es zwingt ihn doch niemand solche Aussage zu tätigen. Warum lässt er sowas nicht einfach sein, wenn er seine Ruhe haben möchte? Richtig, weil er gar nicht seine Ruhe haben will, sondern nach Aufmerksamkeit lechzt.
Josie321 schrieb:Dwarf schrieb:
Nein, wir nennen es nicht Selbstjustiz. Denn dein Unschuldslamm hat die Leute mehrmals aufgefordert bei ihm vorbei zu kommen damit er ihnen auf die Fresse schlagen kann.
Ja,er hat sich nicht richtig verhalten.Aber warum fahren sie bei ihm vorbei?Und lassen den nicht reden?
Und warum gesellen sich andere Hater dazu,die nicht mal wissen,worum es überhaupt geht?
Und warum hält es so lange an?
1. weil die Leute ebenso blöd wie er sind.
2. weil er sie auch weiterhin provoziert hat/sie sich weiterhin von ihm provozieren haben lassen. Da schaukeln sich beide Seiten wahrscheinlich gegenseitig hoch.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:05
Dwarf schrieb:Denn dein Unschuldslamm hat die Leute mehrmals aufgefordert bei ihm vorbei zu kommen damit er ihnen auf die Fresse schlagen kann.
Ach sooo na denn hat er selber schuld und dieses asis machen alles richtig gibt keinem Grund diese Leute zu verurteilen.
Dwarf schrieb:Lege mir nicht solche Worte in den Mund
Du hast diese Worte doch selbst benutzt ich hab sie nur mit Ironie verfeinert.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:08
Dwarf schrieb: Wer Leute beleidigt und auffordert bei ihm zu Hause vorbei zu kommen, damit er ihnen in die Fresse schlagen kann, der ist für mich kein unschuldiges Mobbing Opfer.
Für mich auch nicht!
Dwarf schrieb:Wenn jemand ständig derart andere Menschen provoziert, muss er sich nicht wundern wenn da auch mal welche dabei sind die dann tatsächlich vorbei kommen.
Ein paar Leute lasse ich mir einreden,aber so viele?Und so lange?
Dwarf schrieb:Warum lässt er sowas nicht einfach sein, wenn er seine Ruhe haben möchte? Richtig, weil er gar nicht seine Ruhe haben will, sondern nach Aufmerksamkeit lechzt.
Er verdient Geld damit...........


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:08
Lemniskate schrieb:Dwarf schrieb:
Lege mir nicht solche Worte in den Mund
Du hast diese Worte doch selbst benutzt ich hab sie nur mit Ironie verfeinert.
Nein, ich habe diese Worte nicht benutzt. Ich habe garantiert nirgendwo geschrieben, dass es in Ordnung wäre das der Drachenlord in die Fresse bekommt. Offensichtlich hast du Probleme richtig zu lesen bzw. zu verstehen was andere schreiben.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:10
Dwarf schrieb:Nö, sehe ich nicht so. Wer Leute beleidigt und auffordert bei ihm zu Hause vorbei zu kommen, damit er ihnen in die Fresse schlagen kann, der ist für mich kein unschuldiges Mobbing Opfer.
Mobbing definiert sich nicht davon ob jemand absolut gar nichts gemacht hat oder doch etwas gemacht hat...
Dwarf schrieb:Wenn jemand ständig derart andere Menschen provoziert, muss er sich nicht wundern wenn da auch mal welche dabei sind die dann tatsächlich vorbei kommen. Es zwingt ihn doch niemand solche Aussage zu tätigen. Warum lässt er sowas nicht einfach sein, wenn er seine Ruhe haben möchte? Richtig, weil er gar nicht seine Ruhe haben will, sondern nach Aufmerksamkeit lechzt.
Und die Hater? Was machen sie? Sind sie unschuldig? Sie sind 1.000.000 mal mehr verantwortlich für alles als er selbst. Die Mobber sind die Täter und nicht das Opfer...


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:14
Venom schrieb:Und die Hater? Was machen sie? Sind sie unschuldig? Sie sind 1.000.000 mal mehr verantwortlich für alles als er selbst. Die Mobber sind die Täter und nicht das Opfer...
Wie gesagt, für mich sind es keine Mobber.
Habe ich geschrieben das sie unschuldig wären? Nur haben in dieser Geschichte beide beleidigt - der Drachenlord hat die Hater beleidigt und die Hater haben den Drachenlord beleidigt.
Ich schrieb ja bereits, dass die Leute die zu seinem Wohnort fahren für mich ebenfalls einen Schaden haben.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:15
Dwarf schrieb:Wenn jemand ständig derart andere Menschen provoziert, muss er sich nicht wundern wenn da auch mal welche dabei sind die dann tatsächlich vorbei kommen.
Ich finde das klingt schon so als wäre er selber schuld. Denn ich wüsste nicht das er jetzt da steht und sich wundert warum die Leute vor seiner Tür stehen und sein Haus mit böllern und faulen Eiern bewerfen.
Na deiner auffassung, so wie ich sie verstehe, hat er eben selber schuld.
Und das kann ich nicht stehen lassen.

Das er diese Aufforderung ausgesprochen hat liegt ja ebenfalls eine Ursache zu Grunde.

Wir könnten jetzt die Frage durchkauen:
Wer war zuerst da, der Hater oder der Drachenlord mit seiner Aufforderung.

Soweit ich weiß hat er das derart nicht von Anfang an getan. Und dieses "mehrmals" kann man sicherlich in all der zeit an einer Hand abzählen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:17
Dwarf schrieb:Wie gesagt, für mich sind es keine Mobber.
Ja, für dich. Du hast aber auch eine eigene Definition von Mobbing.
Dwarf schrieb:Habe ich geschrieben das sie unschuldig wären? Nur haben in dieser Geschichte beide beleidigt - der Drachenlord hat die Hater beleidigt und die Hater haben den Drachenlord beleidigt.
Ja, dann weißt du also, dass die Hater alleine verantwortlich für ihre Taten sind.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:17
Dwarf schrieb:Wie gesagt, für mich sind es keine Mobber.
Sind sie schon!
Und Fakt ist,daß es schon einen Brand gab,die Sache mit der Pizzeria usw.
Für mich sind diese Leute Täter,egal ob das "Opfer"Schuld hat oder nicht!


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:19
Josie321 schrieb:egal ob das "Opfer"Schuld hat oder nicht!
Per Definition ist ein Opfer nie schuld.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:20
Als ob Gino Pometti echt 10000€ Schaden hat. Lel

Der hat locker nach der vierten Pizza aufgehört Pizzas an Rainer Winkler zu liefern. Trau mich sogar sagen das er durch die Hater Gewinn gemacht hat.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:22
Und dank dieser Dokus und Zeitungsberichte wird das ganze noch größer und Extremer werden.

Das Beste wäre den Oger einfach Zwangseinzuweisen und sein Internet zu kappen. Dann hätte das Dorf ruh und dem Rainer würde auch mal richtig geholfen. Von selbst nimmt er ja keine Hilfe an.

Jetzt wo er Mitleidbarren bekommt ist er nur noch bekräftigt darin genau so weiterzumachen als bisher.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:26
Für mich hat die Haiderkultur etwas von moderner Hexenjagd.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:28
Josie321 schrieb:Ja,er hat sich nicht richtig verhalten.Aber warum fahren sie bei ihm vorbei?Und lassen den nicht reden?
Und warum gesellen sich andere Hater dazu,die nicht mal wissen,worum es überhaupt geht?
Und warum hält es so lange an?
Weil sich diese asoziale Kultur etabliert hat.
Provoziert durch so prima Formate wie zb Dschungel Camp, big brother oder dsds.
Früher nannte man diese Daily Talks.
Hans Meiser ,Ilona Christen, Barbel Schäfer, Birte Karalus, Sabrina, Die Oliver Geissen Show...usw


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:29
Lemniskate schrieb:Ich finde das klingt schon so als wäre er selber schuld.
Natürlich ist er in gewisser Hinsicht selbst Schuld. Oder findest du es also in Ordnung, wenn er andere Leute beleidigt? Du kannst doch nicht die Hater verurteilen, wenn sie ihn beleidigen. Aber wenn er genau das gleiche macht und die Hater beleidigt, dann ist das in Ordnung?
Er hat die Leute doch seit Jahren immer wieder provoziert. Das war doch seine freie Entscheidung. Er hätte das doch auch längst sein lassen können und "normale" Videos machen können in denen es nicht um Hater geht.
Lemniskate schrieb:Das er diese Aufforderung ausgesprochen hat liegt ja ebenfalls eine Ursache zu Grunde.
Er hat diese Aufforderung mehrmals ausgesprochen. Und auch beleidigt hat er andere Leute so viele Male, das man es kaum zählen kann. Ich kenne seine Videos wie gesagt schon länger.
Das mag alles einen Grund haben, aber das ist doch trotzdem keine Entschuldigung. Oder sind Beleidigungen jetzt in Ordnung, so lange man einen Grund hat? Ich denke eher nicht.
Venom schrieb:Dwarf schrieb:
Wie gesagt, für mich sind es keine Mobber.
Ja, für dich. Du hast aber auch eine eigene Definition von Mobbing.
Nö, ich habe nur eine andere Meinung als du.

Der Drachenlord ist kein Unschuldslamm und er hat sehr viel dazu beigetragen, dass einige Hater so einen Hass auf ihn haben. Er hat viele Videos nur über Hater gemacht, in denen er sie beschimpft und beleidigt und provoziert hat. Ich glaube viele kennen diese Videos gar nicht und denken deshalb, dass er ein armer Kerl wäre der ohne Grund von anderen beschimpft wird. Aber das ist wie gesagt nicht so.
Beschimpfungen und Beleidigungen sind im Grunde immer total überflüssig. Und Gewalt ist sowieso ein No-Go. Aber wenn man andere Menschen beschimpft und beleidigt, dann muss man sich über das Echo nicht wundern.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:31
Creizie schrieb:Das Beste wäre den Oger einfach Zwangseinzuweisen und sein Internet zu kappen. Dann hätte das Dorf ruh und dem Rainer würde auch mal richtig geholfen. Von selbst nimmt er ja keine Hilfe an.
Gott sei dank funktioniert soetwas nicht.

Aber es erscheint wohl das einfachste für alle zu sein.
Den Menschen den man hasst, einfach wegsperren. Weil er Leuten im Internet aufn Sack geht.
Man muss ihn entmündigen und zwangstherapieren damit die Welt ruhe vor diesem störenden Anblick hat.

Irgendwie kommt mir das bekannt vor :|


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:34
@Dwarf
Ich will mal genauer sehen was denn so das Vorbeikommen und Mobbing rechtfertigt, kannst du mir da was zeigen?
Creizie schrieb:Das Beste wäre den Oger einfach Zwangseinzuweisen und sein Internet zu kappen. Dann hätte das Dorf ruh und dem Rainer würde auch mal richtig geholfen. Von selbst nimmt er ja keine Hilfe an.
Oder die ganze Horde da die bei ihm vorbeikommt in den Jugendknast zu stecken oder Hausarreste erteilen :ask:


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:35
Dwarf schrieb:kannst doch nicht die Hater verurteilen, wenn sie ihn beleidigen.
Ja sicher kann ich das :D
Denn sie sind freie Menschen und haben es selbst in der Hand was sie sich für einen Mist angucken. Oder wer zwingt diese Trottel sich drachenlord anzuschauen?!
Dwarf schrieb:Das war doch seine freie Entscheidung. Er hätte das doch auch längst sein lassen können und "normale" Videos machen können in denen es nicht um Hater geht.
Das ist richtig.
Aber wie gesagt, das gilt auch für diese A-sozialen.

Das was du schreibst ist echt strange :D :S


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:37
@Lemniskate man muss ihn nicht hassen um zu sehen das er professionelle hilfe bräuchte. Oder wär dir lieber wenn er so weiter macht und sich das Leben nimmt.

@Venom. Denen sollte man mindestens die Kosten für den ganzen Spaß anhängen. Wer Trotz des versammlungsverbot trotzdem hingegangen ist soll auch die Konsequenz daraus ziehen.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 16:37
Dwarf schrieb:Natürlich ist er in gewisser Hinsicht selbst Schuld. Oder findest du es also in Ordnung, wenn er andere Leute beleidigt?
Du scheinst offenbar nicht zu verstehen, dass genau diese Beleidigungen Ursachen zugrunde liegen. Jemand war also als erster da und beleidigte Drachenlord, terrorisierte seine Schwester und da hat er eben auch mal ausgeteilt. Er ist an dem ganzen nicht Schuld.

Ich kann zwar verstehen, dass er gemieden wird in seinem Dorf, da es einfach Stress gibt und er mittendrin ist, aber ihm einfach so eine Schuld zuzuschieben, finde ich, ist eine miese Aktion.

Von mir aus ist er kein Unschuldslamm, mag mal Anzeigen gehabt haben, aber das legitimiert solches Verhalten ihm gegenüber nicht und gibt keinem das Recht, ihn zu beleidigen, nur weil sein Content Schrott ist und seine Schwester zu belästigen. Und es gibt niemandem das Recht, ihn zu belagern, wenn man ja eigentlich angefangen hat.

Davon mal abgesehen, weiß man nicht, weshalb er die Anzeigen hatte, die Stories drumherum kennt man nicht.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gedanken lesen39 Beiträge