Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

394 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Klimawandel, Asteroid + 2 weitere

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:31
Zitat von KybelaKybela schrieb:und wenn beide Hemisphären betroffen sind?
Auch dann
Zitat von KybelaKybela schrieb:Postwar survivors would face starvation as well as freezing conditions in the dark and be exposed to near-lethal doses of radiation. If, as now seems possible, the Southern Hemisphere were affected also, global disruption of the biosphere could ensue.
Ist leider oll, 80 Jahre nuclearer Winter Mythos


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:35
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Hauptzielnationen unbrauchbar ist oder wird, werden diese Nationen wohl ausweichen müssen. Wohin denn, wenn nicht da hin, wo ja dMn nichts passieren wird?
Unbrauchbar wird es aber nicht und du meinst dann wandern sie um den halben Globus....

Und dann bleiben nur Kinder über?


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:41
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:du meinst dann wandern sie um den halben Globus....

Und dann bleiben nur Kinder über?
So in etwa könnte es sich abspielen, ja @Fedaykin
Nicht dass die Erwachsenen erst unterwegs draufgehn, sondern dass sich die Übriggebliebenen auf den Weg machen müssen und sozusagen einen neuen Anfang suchen/finden müssen.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:43
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:So in etwa könnte es sich abspielen, ja @Fedaykin
Nee, eben nicht. Schon gar nicht mit den Kindern. Vor allem vergisst du irgndwie den Rest der Welt der nicht wirklich betroffen ist.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Nicht dass die Erwachsenen erst unterwegs draufgehn, sondern dass sich die Übriggebliebenen auf den Weg machen müssen und sozusagen einen neuen Anfang suchen/finden müssen.
Da geht es doch gar nicht um das Neuaufrichten der Menschlichen Zivilisation.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:46
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ist leider oll, 80 Jahre nuclearer Winter Mythos
hm ...
wie ist das von 2008 zu bewerten?
involving most or all of the world's current nuclear arsenals ...
However far from the hypothesis being "new", it drew the same conclusion as earlier 1980s models, which similarly regarded 100 or so city firestorms as a threat
...
This period of no food production needs to be extended by many years, making the impacts of nuclear winter even worse than previously thought.
Wikipedia: Nuclear winter#Recent modeling


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:50
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Da geht es doch gar nicht um das Neuaufrichten der Menschlichen Zivilisation.
Doch, denke ich schon @Fedaykin weil die Kinder nicht das Wissen haben werden. Dir ging es doch auch darum, dass Wissen nicht verloren gehen kann? Meiner Meinung nach in solchem Szenario eben schon.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee, eben nicht. Schon gar nicht mit den Kindern. Vor allem vergisst du irgndwie den Rest der Welt der nicht wirklich betroffen ist.
Selbst auch wenn Erwachsene dabei sind, können sie nicht alles Wissen und dazugehörige Technologien mit sich schleppen. Entweder die Leute gehen da hin, wo bereits andere Leute sind und schlagen sich die Köpfe ein oder sie suchen sich sagenwirmal unberührte Natur, wovon sie dann wohl eher weniger Ahnung haben.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 17:30
Halte ich ebenfalls auf falschen Annahmen gestützt bzgl des Inputs

Besters Beispiel SChau dir die Ölfeuer von 1991 an.

Was da durchging. und das war der "Beste Qualität zum Abkühlen. Und da zeigte sich die Fehleinschätzung Oder nehmen wir die Waldbrände über wieviel 1000 Km² redeten wird


Schaun wir uns die Heutigen Arsenale an


Atommaechte2017

DA heutzutage MIRV eher Standard ist gibt es kaum noch Sprengköpfe im Megatonnen bereich

Die meisten zwischen 200 und 400 KT anzusetzen.

Die Hitzestrahlung selbst entzündet nur wenige Dinge. Zumal dann die Druckwelle kommt.

Moderne Städte erzeugen keinen Feuersturm inder Regel.... der ist aber schon mal Grundvoraussetzung um überhaupt in die Stratosphäre zu gelangen. (sieh Ölfeuer 1991)

Haupterstörungskraft liegt in der Druckwelle. Bei "Weichzielen" wie Urbanen gebiet (die allerdings nicht wirklich die Primärziele sind)

wird man um die Wirkung der Druckwelle zu erhöen eher auf eine Luftdetonation setzen. Die allerdings gleichzeitig den Fallout minimiert.

Schauen wir uns mal die Vulkane an und ihre Auswirkungen aufs Klima (Was sie so hochgeschossen haben) Diese Massen bekommt man in der Realität mit brennenden Städten nicht hin ausser natürlich Mathematisch indem man einfach Masse in Rauch und Asche umsetzte und in die Stratosphäre bläst.

Alles andere wäre Zeitlich sehr lokal und Begrenzt

Kommen wir weiter zum Einfluss der Sprengkopfgröße


main-qimg-9d33aaf1676f05d06cd1e88e265756



Das würde in erster Linie Bodenzündung betreffen (Die in erster Linie gegen gehärtete Ziele vorgesehen ist (Militärbasen, Und Raketensilos) (Die wiederum wenige Umgebungsmaterial bieten für Feuerstürme etc)


SChauen wir uns an welche ATomtest überirdische ausgeführt wurden. zwar nicht alle Gleichzeitig aber doch ziemlich Große wieviel Staub und Erde wurde in die STratosphäre geschleudert und wurde das Wetter beeinflusst.

Am besten die größte Bombe der Welt betrachten die Tzar Bombe... mit 50 Megatonnen.


https://www.quora.com/Is-the-nuclear-winter-a-hoax

aus einer Antwort
Following Iraq's invasion of Kuwait and Iraqi threats of igniting the country's 800 or so oil wells were made, speculation on the cumulative climatic effect of this, presented at the World Climate Conference in Geneva that November in 1990, ranged from a nuclear winter type scenario, to heavy acid rain and even short term immediate global warming.



As threatened, the wells were set ablaze by the retreating Iraqis in March of 1991 and the 600 or so successfully set Kuwaiti oil wells were not fully extinguished until November 6, 1991, eight months after the end of the war During this time they consumed an estimated six million barrels of oil daily at their peak intensity.
Quelle:

sehr ausführlich und mit fußnoten


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 17:44
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Doch, denke ich schon @Fedaykin weil die Kinder nicht das Wissen haben werden. Dir ging es doch auch darum, dass Wissen nicht verloren gehen kann? Meiner Meinung nach in solchem Szenario eben schon.
wieso denn wieder nur Kinder?

Klar man zieht einfach alle ein und drückt ihnen ein Gewehr in die Hand? ODer selbst beim ATomkrieg mit 50% Toter Bevölkerung würden doch nicht nur die Kinder überbleiben..

Und wenn wir vereirnfacht UDSSR; China USA als Nuklearheimgesucht betrachten.

Bleibt der Rest der Welt. Und wenn dort die Kinder als Flüchtlinge aufschlagen werden sie keine neue Zivilisation aufmachen...
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Selbst auch wenn Erwachsene dabei sind, können sie nicht alles Wissen und dazugehörige Technologien mit sich schleppen. Entweder die Leute gehen da hin, wo bereits andere Leute sind und schlagen sich die Köpfe ein oder sie suchen sich sagenwirmal unberührte Natur, wovon sie dann wohl eher weniger Ahnung haben.
Nee alles nicht.. stell dir vor zeit zig Tausend Jahren wird Wissen aufbewahrt. Und warum sollten sie Technologien in Intakte Länder schleppen?

Nur soviel bist auf Cäsium und STronthium was langzeitwirkung hat (SR90 ist das gefährlichste) ist nach 21 Tagen die meisten Radioaktiviät abgeklungen. Dann bleibt noch die Verteilung und Dosis. Bei obigen ist in erster Linie Hot Spots durch Waschouts ein Thema. Und daraus folgt dann wohl Krebsrisiko... aber eben nicht der permanente Tot.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 19:10
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wieso denn wieder nur Kinder?
Weil es für mich vorstellbar ist, für dich aber nicht @Fedaykin
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Klar man zieht einfach alle ein und drückt ihnen ein Gewehr in die Hand?
Jep. So oder so ähnlich.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:ODer selbst beim ATomkrieg mit 50% Toter Bevölkerung würden doch nicht nur die Kinder überbleiben..
Denke doch einfach mal ein Szenario, das nicht nur aus einem möglichen Ablauf besteht, sondern lass viele Varianten in die Ereignisse geschehen. Alles mögliche an Kriegsmaschinerie, Folgeerscheinungen und Naturkatastrophen. Ist es für dich nicht möglich, dass bspw. in Folge einer Umweltkatastrophe oder aufgrund Ressourcenknappheit der dritte Weltkrieg entfacht. Alles zusammengenommen kann dann doch ziemlich viel zerstören, oder meinst du nicht auch?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und wenn wir vereirnfacht UDSSR; China USA als Nuklearheimgesucht betrachten.

Bleibt der Rest der Welt. Und wenn dort die Kinder als Flüchtlinge aufschlagen werden sie keine neue Zivilisation aufmachen...
Derartige Heimsuchungen könnten ja aber auch erst nach anderen zerstörenden Ereignissen sein. Der Rest der Welt wäre doch auch längst in Mitleidenschaft gezogen worden und dort wären dann auch nur noch die Kinder, weil die Erwachsenen ...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee alles nicht.. stell dir vor zeit zig Tausend Jahren wird Wissen aufbewahrt. Und warum sollten sie Technologien in Intakte Länder schleppen?
Du setzt voraus, dass es noch intakte Länder gibt. Kann schon sein, dass es dann noch irgendwo einen in Ruhe lebenden Almöhi gibt, aber wird er auch nicht alles Wissen und Technologien haben, um die Zivilisation einfach so fortzuführen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nur soviel bist auf Cäsium und STronthium was langzeitwirkung hat (SR90 ist das gefährlichste) ist nach 21 Tagen die meisten Radioaktiviät abgeklungen. Dann bleibt noch die Verteilung und Dosis. Bei obigen ist in erster Linie Hot Spots durch Waschouts ein Thema. Und daraus folgt dann wohl Krebsrisiko... aber eben nicht der permanente Tot.
Es gibt ja nicht nur die Atombombe, sondern bspw auch biologische Waffen oder sonstige Umweltverschmutzungen, egal ob künstlich oder natürlich auftretend.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 19:48
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Weil es für mich vorstellbar ist, für dich aber nicht @Fedaykin
Okay, also Ignorieren wie den Unsinn
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Jep. So oder so ähnlich.
Ignorieren wir auch diesen Unsinn
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Denke doch einfach mal ein Szenario, das nicht nur aus einem möglichen Ablauf besteht, sondern lass viele Varianten in die Ereignisse geschehen.[\quote]

Nein ich denke wir bleiben erstmal dabei umgekehrt vorzugehen. Und nicht was zu konstruieren wasit der Realität nicht funzt.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Folge einer Umweltkatastrophe oder aufgrund Ressourcenknappheit der dritte Weltkrieg entfacht. Alles zusammengenommen kann dann doch ziemlich viel zerstören, oder meinst du nicht auch?
Bullshit buttword bingo


Welche Umweltkatastrohe welche Ressourcen fehlt und wer kann überhaupt einen 3 Weltkrieg auslösen der länger als 14 Tage dauert

Das nur auf die schnelle an Fehlern bei deinem unsinnsszenarien
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Alles zusammengenommen kann dann doch ziemlich viel zerstören, oder meinst du nicht auch?
Grade nachgeschaut... Der thread steht nicht im UH...
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Du setzt voraus, dass es noch intakte Länder gibt. Kann schon sein, dass es dann noch irgendwo einen in Ruhe lebenden Almöhi gibt, aber wird er auch nicht alles Wissen und Technologien haben, um die Zivilisation einfach so fortzuführen.
Wieso auch nicht.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Es gibt ja nicht nur die Atombombe, sondern bspw auch biologische Waffen oder sonstige Umweltverschmutzungen, egal ob künstlich oder natürlich auftretend.
Biologische Waffen sind relativ witziglos wenn man schon beim Atomkrieg ist..

Und wieder nur Platzhalter..



1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 20:09
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Grade nachgeschaut... Der thread steht nicht im UH...
Okay @Fedaykin Wir können die Unterhaltung hier auch lassen.
Ich wünsche dir noch eine schöne Zeit.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 20:20
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Okay @Fedaykin Wir können die Unterhaltung hier auch lassen.
Wenn es frei erfunden ist schon.

Also bleiben wir realistisch und mit mehr Details


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 20:43
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Also bleiben wir realistisch und mit mehr Details
Nö du @Fedaykin was mir realistisch erscheint, sind für dich Platzhalter, Unsinnsszenarien oder sonst was - so wird das keine ordentliche Unterhaltung.


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 20:51
Ja aber du kannst deine Vermutungen nicht plausibel darlegen.

Da ist der Haken.

Fängt schon beim Unsinn mit dem Weltkrieg und dem reklamieren an


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

23.11.2020 um 19:02
@Fedaykin

Ich erinner mich noch an einen Bericht über eine Simulation eines Regionalen Atomkrieg zwischen Indien und Pakistan.
Bei dem ~1 Prozent des weltweiten Atomwaffenarsenals eingesetzt wird.

Die Folgen waren das Rauch , Russ, Asche und Deck in die Atmosphäre geballert wird.
Dadurch geht das Weltweite Klima um 1,8°C zurück und der Niederschläge um 8 Prozent.

Die Partikel bleiben für ~5 Jahre oder mehr in der Atmosphäre.

Was nicht berücksichtigt werden konnte ist wie das Pflanzenwachstum , insbesondre die Weltweiten Nutzpflanzen darauf reagieren. ( Klimawandel vs Klimasturz durch Atomkrieg )

Und das nur bei eine "kleine Atomaren Konflikt".
Indien hat ~ 150 Sprengköpfe | Pakistan hat 24 bis 48 Sprengköpfe (schätzungsweise)

Hir mal ein Artikel dazu:
https://www.pik-potsdam.de/de/aktuelles/nachrichten/regionaler-atomkrieg-waere-ein-risiko-fuer-die-globale-ernaehrungssicherheit

[
--> Proceedings of the National Academy of Sciences:
Sciences [DOI: 10.1073/pnas.1919049117] google suche ;)


------------------

Wie würde sich die pflanzen darauf reagieren vor allem da es ja nicht so viele Sorten gibt , die
Industriell angebaut werden.

Wieviel unterschiedliche Sorten werden weltweit von wichtigsten Nutzpflanzen angebaut ?
Denn die Meisten Bauern kaufen ja ihr Saatgut von XY und nicht alle Pflanzen kann man von den Früchten nachziehen. Mann muss sich das Saatgut erneut kaufen....


Und das ist kein Witz:
Hatte mal Schokotomaten Pflanze ist gewachsen aber es sind keine Früchte gekommen.
Hatte die Samen aus der Fluch die ich in der Real gekauft hatte.

Genau so ein Kumpl hatte mal Chilis Sorte XY es sind auch keine "Früchte" gekommen.
Er hatte die Chilis aus der Metro Special sorte.


Ich hoff du weis auf was ich hinaus will.....


2x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

23.11.2020 um 19:24
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Ich hoff du weis auf was ich hinaus will.....
Ja, das wissen wir. Zumindest jeder, der trotz Rechtschreibfehler sinnerfassend lesen kann.
ta96f35 double-facepalm


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

23.11.2020 um 19:33
@Rhea_Lee_Tate

1. Sorry das ich übermüdet bin und Rechtschreibfehler drin hab.... Sorry
2. Ich bin mir sich das du noch nie Rechtschreibfehler gemacht hast.
3. Dieser Post von dir ist Müll und du kann mir mal den Culus Lecken, Mr / Miss Perfect!


PS: dein Post bringt nichts zum Thema sonder nur Bashing.


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

23.11.2020 um 23:06
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Ich erinner mich noch an einen Bericht über eine Simulation eines Regionalen Atomkrieg zwischen Indien und Pakistan.
Bei dem ~1 Prozent des weltweiten Atomwaffenarsenals eingesetzt wird.
Japp auch da ne eintelstudie mit falschen Annahmen

Schau mal was ein Vulkan so freisetzt oder deine olfeuet am Golf..

Und dann sie paar kummulierten Megatonnen die weit unter atomtest stehen? Mathematische Feuer die pauschal Masse in die stratosphere freisetzen.

Unglaubwürdig, vor allem wenn wir uns eben naturereignisse ansehen.

Im Gegensatz zum Klimawandel haben wir da auch nur einzelhypothesen...
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Folgen waren das Rauch , Russ, Asche und Deck in die Atmosphäre geballert wird.
Dadurch geht das Weltweite Klima um 1,8°C zurück und der Niederschläge um 8 Prozent.
Totaler Unsinn

Eben falsche Annahmen
Wie soll der denn hochgeballert werden.

Unter Megatonnebereich geht nix direkt hoch o
(geschweige denn die machen auch nur luftdetonationen)

Feuersturme? Wodurch die Hitzewelle ist begrenzt und entflammt nur leichtentzündliches Materialien, zeigt auch jeder test, zeigt auch Hiroshima found zero..
Zitat von O.G.O.G. schrieb:Ich hoff du weis auf was ich hinaus will.....
Ja nur das alles auf einem Modell basiert wo das wunschergebiss scheinbar schon die Variablen beinusst hat..

Siehe olfeuer 1991. 6 Mio Tonnen täglich mit dem besten Rauch und Asche die man kriegen konnte, über Woche.


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

24.11.2020 um 10:27
Woran stirbt die Menschheit?

An der eigenen Ignoranz, Arroganz, Gier und Dummheit, und Ausbreitung auf rund 8 Mrd. Menschen, die jeweils die Zerstörung des Lebensraums/Tiere/Natur hervorgerufen hat. Besser früher als später.


2x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

24.11.2020 um 12:25
Zitat von KnoxxiKnoxxi schrieb:Woran stirbt die Menschheit?

An der eigenen Ignoranz, Arroganz, Gier und Dummheit, und Ausbreitung auf rund 8 Mrd. Menschen, die jeweils die Zerstörung des Lebensraums/Tiere/Natur hervorgerufen hat. Besser früher als später.
Genau SO ist es und das meine ich nicht sarkastisch!

Gucky.


melden