Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

394 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Klimawandel, Asteroid + 2 weitere

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

21.11.2020 um 19:42
Zitat von WardenWarden schrieb:bzw. anders wieder Fortschritt zu erlangen. Notfalls über noch längere Zeit in kleinerem Rahmen? Wer weiß es schon.
Vielleicht sollte man sich über andere Arten von "Fortschritt" Gedanken machen? Z.B. eben nicht die gleichen Fehler immer und immer wieder zu machen? ;)
Zitat von WardenWarden schrieb:denn praktisch wird mich so ein Szenario in der Spätfolge nie tangieren.
Jepp. GsD...
Zitat von WardenWarden schrieb:Mit etwas Glück kann die Menschheit ihr Saatgut bzw. ihre Abkömmlinge in einigen Jahrzehnten im Sonnensystem (kolonisierend) verteilen, sodass ein schweres Schadensereignis auf der Erde noch eher kompensierbar wird.
Naja, das müßten schon ein paar Millionen sein, und die müßten autark sein. Für die nächsten Jahrzehnte sehe ich das nicht, dürfte eher ein paar Jahrhunderte dauern, falls überhaupt.


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

21.11.2020 um 21:59
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:relativ glimpflich davon. Bei 6 Monaten und auf einer Halbkugel mit den wichtigsten Industrienationen, siehts dann aber ganz anders aus. Ich schätze, nach 4 Wochen hat sich die ganze Hochzivilisation erledigt. Und die wird dann auch kein Comeback mehr erleben.
Aber sicher wird sie das... Warum auch nicht.

Ein globales Mittelalter ist Unsinn


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

21.11.2020 um 23:09
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Aber sicher wird sie das... Warum auch nicht.
Hab ich doch schon geschrieben:
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Die mit Lowtec erreichbaren Ressourcen sind ja schon lange verbraten worden...
Da wir die jetzige Industriezivilisation den am Anfang leicht erreichbaren Ressourcen wie kohle, Erdöl und oberflächlichen Erzen zu verdanken haben, die aber ja auch als erste verfeuert wurden, gibts keinen Neustart. Oder willst Du mit Hammer und Meißel Autos zerkloppen, mit Holzkohle einschmelzen und dann damit neue Kernkraftwerke oder Solarzellen basteln?
Zum Betrieb einer HTZ brauchst eine: tataaa: HTZ


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

21.11.2020 um 23:35
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Hab ich doch schon geschrieben:
Ja passt aber eben nicht zur Realität
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:oberflächlichen Erzen zu verdanken haben, die aber ja auch als erste verfeuert wurden, gibts keinen Neustart. Oder willst Du mit Hammer und Meißel Autos
Du gehst von einem unrealistischen Rückschlag aus.

Btw brauchst keine Solarzellen..
Solarthermie ist materialtechnisch leichter zu bewerkstelligen


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

21.11.2020 um 23:52
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja passt aber eben nicht zur Realität
Ach was, wo gibts denn noch Ölquellen, die man mit ein paar Holzpumpen anzapfen kann?
Bergwerke, die man per Pferdewagen ausbeuten kann?
Und Sonnenkollektoren wachsen auf Bäumen?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Du gehst von einem unrealistischen Rückschlag aus.
Wenn er nicht unmöglich ist, dann ist er auch realistisch, wie jeder andere auch.
Nur weil er Dir nicht gefällt, wird er nicht unmöglich.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 00:38
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ach was, wo gibts denn noch Ölquellen, die man mit ein paar Holzpumpen anzapfen kann?
Bergwerke, die man per Pferdewagen ausbeuten kann?
Und Sonnenkollektoren wachsen auf Bäumen
Kohlevleichz erreichtbar gibt es in Asien und Australien.

Erdöl auch.. Ist ja n3 so als wäre alles wieder weg... Vor allem das Wissen
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn er nicht unmöglich ist, dann ist er auch realistisch, wie jeder andere auch.
Nur weil er Dir nicht gefällt, wird er nicht unmöglich.
Falsche logik


melden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 07:30
Was nützt mir hier Kohle aus Australien und Erdöl aus irgendwelchen Asphaltseen, wenn ich keine Infrastruktur mehr habe, um die hier her zu schaffen und zu verarbeiten?
Wenn die HTZ einmal stillgelegt ist, und lange genug brach liegt, wird man sie nicht wieder "hoch fahren" können, weil man dazu ja erstmal mit den örtlichen, leicht erreichbaren Ressourcen anfangen muß, wie eben mit Dampfmaschinen und Tagebauen, oberflächennahen Ölfeldern und Erzlagerstätten usw. Und die sind eben wech...
Du kannst den 2. Schritt nicht vor dem ersten machen, ist doch logisch.
Und wie schnell Wissen verloren geht sieht man doch, wenn man sich anguckt, wie viele Leute noch wissen, wie man ein Brot backt, ohne ne Fertigmischung aus der Fabrik und Elektroherd. Ungenutztes Wissen ist nach 2 Generationen wech oder wird sagenhaft.
Ich habe vor 30 Jahren noch nen Vergaser auseinander basteln, sauber machen und wieder zusammenbasteln können. Sowas kann meine Tochter nicht, selbst wenn sie wüßte, was ein Vergaser ist und macht.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 10:23
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Was nützt mir hier Kohle aus Australien und Erdöl aus irgendwelchen Asphaltseen, wenn ich keine Infrastruktur mehr habe, um die hier her zu schaffen und zu verarbeiten?
Es geht u. Die Menschheit in diesem thread.

Und warum sollte alles weg sein?
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Wenn die HTZ einmal stillgelegt ist, und lange genug brach liegt, wird man sie nicht wieder "hoch fahren" können, weil man dazu ja erstmal mit den örtlichen, leicht erreichbaren Ressourcen anfangen muß, wie eben mit Dampfmaschinen und Tagebauen, oberflächennahen Ölfeldern und Erzlagerstätten usw. Und die sind eben wech
Nein, genau da muss man nicht anfangen.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Du kannst den 2. Schritt nicht vor dem ersten machen, ist doch logisch.
Doch kann man.. Siehe Entwicklungsländer. Die müssen auch nicht alle Schritte gehen.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Und wie schnell Wissen verloren geht sieht man doch, wenn man sich anguckt, wie viele Leute noch wissen, wie man ein Brot backt, ohne ne Fertigmischung aus der Fabrik und Elektroherd
Das ist nicht wirklich verlorenes Wissen.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ungenutztes Wissen ist nach 2 Generationen wech oder wird sagenhaft
Aha, na was heute alles unter sagen fallen muss...
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Ich habe vor 30 Jahren noch nen Vergaser auseinander basteln, sauber machen und wieder zusammenbasteln können. Sowas kann meine Tochter nicht, selbst wenn sie wüßte, was ein Vergaser ist und macht.
Du verwechselst wieder wissen und wissenspool mit individuellen Fähigkeiten und Anwendung.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 12:33
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und warum sollte alles weg sein?
Weil alles leicht Erreichbare und mit geringem Aufwand förderbare bzw. aufzubereitende ja schon bei der ersten industriellen Revolution abgebaut wurde.
Der heutige Aufwand ist um vieles größer und kann nur durch eine HTZ mit entsprechendem Energieaufwand, Infrastruktur ect. aufgebracht werden. Je tiefer der "Fall" ist, je länger er anhält, um so unmöglicher wird ein Neustart einer HTZ.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Doch kann man.. Siehe Entwicklungsländer. Die müssen auch nicht alle Schritte gehen.
Die können jetzt aufholen, weil "wir" sie unterstützen können.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Das ist nicht wirklich verlorenes Wissen.
Je nach Szenario dürfte das ganz schnell gehen. Du wirst kein Atomkraftwerk bauen können, auch wenn Du ein paar Bücher drüber in irgendeiner Ruine findest und sie lesen kannst.
Leute, die keine Ahnung haben, können noch nicht mal Tomaten anbauen, selbst wenn sie Samen haben.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 12:40
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Weil alles leicht Erreichbare und mit geringem Aufwand förderbare bzw. aufzubereitende ja schon
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Infrastruktur ect. aufgebracht werden. Je tiefer der "Fall" ist, je länger er anhält, um so unmöglicher wird ein Neustart einer HTZ.
Der Zeitaufwand steigt... Aber die Unmöglichkeit... Da sind wir schon bei killer Asteroiden
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Die können jetzt aufholen, weil "wir" sie unterstützen können.
Einfach weil das wissen vorhanden ist.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:wirst kein Atomkraftwerk bauen können, auch wenn Du ein paar Bücher drüber in irgendeiner Ruine findest und sie lesen kannst.
Leute, die keine Ahnung haben, können noch nicht mal Tomaten anbauen, selbst wenn sie Samen haben.
Klar wissen und Bildung ist wichtig.

Und ich kann vielen Leuten beibringen Tomaten anzubauen...


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 13:01
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und ich kann vielen Leuten beibringen Tomaten anzubauen...
Na hoffentlich überlebst du dann auch @Fedaykin

Aber stelle man sich vor, es bleiben nur ein paar Kinder und Heranwachsende übrig. Sicherlich werden sie irgendwie eine neue Zivilisation aufziehen, aber wird das eine gaaanz lange Zeit dauern, bis sie wieder da hin kommen, wo wir jetzt sind. Hierhin muss man mMn @Vomü62 schon auch Recht geben, nämlich dass sehr viel brauchbares Wissen nicht vorhanden sein wird.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 13:58
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Aber stelle man sich vor, es bleiben nur ein paar Kinder und Heranwachsende
Etwas weit hergeholt.. Bzw Herr der fliegen


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 14:05
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Etwas weit hergeholt.. Bzw Herr der fliegen
Warum sollte das weit hergeholt sein? @Fedaykin Bspw nach einem dritten Weltkrieg, wo allesamt ins Militär eingezogen werden, ist es doch vorstellbar, dass da nur noch ein paar Kinder übrig bleiben - alle gesunden Erwachsenen wurden ja sozusagen als Kanonenfutter verpulvert und die anderen sind entweder in der Folge draufgegangen oder sonst auch eigentlich zu nichts zu gebrauchen. Kann schon sein, dass sie ein bisschen was wissen, aber werden sie mitnichten alles nötige Wissen haben.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 14:30
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Warum sollte das weit hergeholt sein? @Fedaykin Bspw nach einem dritten Weltkrieg, wo allesamt ins Militär eingezogen werden
Nee du so läuft das nicht mit dem einziehen..
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:noch ein paar Kinder übrig bleiben - alle gesunden Erwachsenen wurden ja sozusagen als Kanonenfutter verpulvert
Du bist nicht so bewandert wie kriege ablaufen. Das klingt bei Dir nach nem Computerspiel
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:verpulvert und die anderen sind entweder in der Folge draufgegangen oder sonst auch eigentlich zu nichts zu gebrauchen. Kann
Genau u d ausgerechnet ein paar Kinder bleiben über...
Überhaupt witzig was für eine Mortalität unterstellt wird.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 14:35
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nee du so läuft das nicht mit dem einziehen..
Naja @Fedaykin wenn nicht mehr viele übrig sind ...
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Du bist nicht so bewandert wie kriege ablaufen. Das klingt bei Dir nach nem Computerspiel
Ach du - ich habe "Die Brücke" gesehen --- und das ist kein Computerspiel.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Genau u d ausgerechnet ein paar Kinder bleiben über...
Überhaupt witzig was für eine Mortalität unterstellt wird.
Kann schon sein, dass du dir das nicht vorstellen kannst, wenn nur noch Kinder übrigbleiben.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 14:48
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Naja @Fedaykin wenn nicht mehr viele übrig sind ...
Fedaykin schrieb:
Dann ist der krieg eh gelaufen. Ungeachtet das auch so verluste nicht funktionieren


Aber warum? Wie stellst du dir denn ne. Krieg vor das alle Menschen auf der Welt sich mit ner Knarren gegenüberstehen
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ach du - ich habe "Die Brücke" gesehen --- und das ist kein Computerspiel.
Ja wow.. Dann solltest du etwas anderes schauen.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Kann schon sein, dass du dir das nicht vorstellen kannst, wenn nur noch Kinder übrigbleiben.
Nein, weil es total unrealistisch ist....

Verlustqoten liegen selten über 20 %

Und überhaupt Weltkrieg heißt nicht das überall Krieg ist.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 15:14
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Aber warum? Wie stellst du dir denn ne. Krieg vor das alle Menschen auf der Welt sich mit ner Knarren gegenüberstehen
Ist das für dich wirklich nicht vorstellbar @Fedaykin egal, ob davor oder danach, ob zuerst Panzer und Granaten explodieren oder viel größere Bomben einschlagen, und auch ob es auf Naturkatastrophen folgt?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Ja wow.. Dann solltest du etwas anderes schauen.
Omei - das sollte ein Beispiel dafür sein, um zu sehen, dass alles mögliche eingezogen wird, wenn sonst nichts mehr da ist.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, weil es total unrealistisch ist....

Verlustqoten liegen selten über 20 %

Und überhaupt Weltkrieg heißt nicht das überall Krieg ist.
Der dritte Weltkrieg wird sich über die ganze Erde erstrecken bzw. seine Auswirkungen haben.
Nicht dass man davon ausgehen könnte, es würde sich nur hier und dort etwas abspielen, nö, bspw. ein Atomkrieg würde sich auf die ganze Erde auswirken und dementsprechend seine Folgen nach sich ziehen.


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:06
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ist das für dich wirklich nicht vorstellbar @Fedaykin egal, ob davor oder danach, ob zuerst Panzer und Granaten explodieren oder viel größere Bomben einschlagen, und auch ob es auf Naturkatastrophen folgt?
Nein.... Es ist nicht realistisch..
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Omei - das sollte ein Beispiel dafür sein, um zu sehen, dass alles mögliche eingezogen wird, wenn sonst nichts mehr da ist.
Schlechtes Beispiel da Nazi Deutschland zu betrachten... Noch das sonst alle schon tot waren

Die Verlustquote Betrug 10% zur Bevölkerung.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Der dritte Weltkrieg wird sich über die ganze Erde erstrecken bzw. seine Auswirkungen haben.
Nein... Warum sollte er. Selbst Fallout und Hintergrund beim nuklear krieg tangiert den größten Teil der Welt nicht.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Atomkrieg würde sich auf die ganze Erde auswirken und dementsprechend seine Folgen nach sich ziehen.
Wie gesagt außerhalb der hauptzielnationen eher bescheiden..


2x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:14
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Selbst Fallout und Hintergrund beim nuklear krieg tangiert den größten Teil der Welt nicht.
und wenn beide Hemisphären betroffen sind?
The population size of Homo sapiens conceivably could be reduced to prehistoric levels or below, and extinction of the human species itself cannot be excluded.
und
Postwar survivors would face starvation as well as freezing conditions in the dark and be exposed to near-lethal doses of radiation. If, as now seems possible, the Southern Hemisphere were affected also, global disruption of the biosphere could ensue.
https://ui.adsabs.harvard.edu/abs/1983Sci...222.1293E/abstract


1x zitiertmelden

Woran wird die Menschheit zu Grunde gehen?

22.11.2020 um 16:30
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein... Warum sollte er. Selbst Fallout und Hintergrund beim nuklear krieg tangiert den größten Teil der Welt nicht.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wie gesagt außerhalb der hauptzielnationen eher bescheiden..
Nun ja @Fedaykin Wenn der Lebensraum von Hauptzielnationen unbrauchbar ist oder wird, werden diese Nationen wohl ausweichen müssen. Wohin denn, wenn nicht da hin, wo ja dMn nichts passieren wird?


1x zitiertmelden