Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

545 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sparen, Containern, Tricksen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 14:50
Mein Supermarkt hat eine Kiste für Wurst und Käse "nah am Mindesthaltbarkeitsdatum" für die Hälfte. Die wird bei jedem Einkauf inspiziert. Oft ist was drin, was auch für die Hälfte noch sauteuer ist oder Sachen, die ganz einfach nicht schmecken (kauft man nur einmal und merkt sie sich). Dann aber immer wieder eine ganze Rutsche guter Markenprodukte. Da wird dann abgeräumt und das Zeug wandert in die Tiefkühltruhe.
Im Supermarkt meide ich die Produkte in den mittleren Fächern. Über Kopf ist preiswerter und ganz unten noch mehr. Die "Hausmarke" dort ist oft nicht schlechter, aber 30% preiswerter.

Obst und Gemüse sollte man nach Saison einkaufen und ansonsten meiden. Auch hier ist oft Einfrieren sinnvoll. Wobei ich die Tiefkühltruhe in einen ungeheizten Raum verbannt habe. Spart Energie.
Nicht immer ist billig das beste. Technische Geräte haben heutzutage oft einen niedrigen Standard. Für fast alles gibt es Profigeräte, die das doppelte und dreifache kosten, dafür aber 20 Jahre halten. Das lohnt sich auf die Dauer, besonders wenn man so etwas günstig gebraucht kaufen kann (Flohmarkt, Ebay). Das gleiche gilt für Möbel. Das heutige Preßpappe-Zeug kann man vergessen, besonders wenn man öfter umzieht. Opas Massivholz-Möbel haben ihn überlebt, sind oft für lau zu haben und manchmal sogar wieder "in" (zurzeit 50er/60er Jahre).


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 14:58
Man kann auch Streichhölzer mit der alten ! Rasierklinge halbieren oder vierteln. Zigaretten lose selber stopfen und in der Mitte durchbrechen. So raucht man weniger und spart.

Obst u. Gemüse Samstag Abend kaufen.

Schlüpfer länge tragen, wenn man kein grosser Stinker ist.


2x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 15:06
@Hyperborea
Wozu benutzt du 1/4 Streichhölzer?

Unterhosen täglich wechseln!


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 15:09
@Nussknacker13

Als Zahnstocher.
Zitat von Nussknacker13Nussknacker13 schrieb:Unterhosen täglich wechseln!
Sagt wer ?

Verfault man, wenn man sie 25 statt 24h trägt?
Wo ist die Grenze?


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 15:13
@Hyperborea
Mann, musst du Zahnlücken haben...

Und die eine Stunde macht's?


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 15:15
@Hyperborea
Quer oder längs? :D


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 15:21
Zitat von Nussknacker13Nussknacker13 schrieb:Mann, musst du Zahnlücken haben...
Du verallgemeinerst.

Noch ein Tipp:

Öfter mal Eintopf für 2 Tage kochen.
Spart Energy und Aufwand.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 16:52
bin gerade auf einer langzeitreise und ich achte hier darauf nicht gleich im erst besten restaurant zu essen, sondern erstmal die gegend zu erkunden, um dann das beste preis leistungsverhältnis zu bekommen. Denn hinter den tourimeilen sind dann die preiswerten und guten lokale die immer günstiger verkaufen. Oder in den supermärkten für mehrere tage reis und frühstückszeugs und gemüse kaufen und dann selbstkochen.

Sich nicht das überteurte tourizeug andrehen lassen, nur weil man gerade bock auf eine speiseart hat. Man kann genießen und muss nicht das dreifache bezahlen.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 16:55
dann will ich mal paar worte zum containern verlieren

ich hab das letztens probehalber 1 woche gemacht - und das ist schon krass was die grossen ketten alles wegwerfen.

also ka ... das meiste was viel gekauft wird findet man nicht .... aber wenn du um 10 uhr hingehst , findest du immer nen haufen obst und gemüse.

sicher in der packung ist dann ein "grund" dabei , warum das weggeworfen wurde ... aber meistens sind diese gründe total dämlich.

also wer gesund essen will , sollte mal übers containern nachdenken. ethisch ist es natürlich auch.

hab aber im netz so viele möglichkeiten gefunden gratis zu essen

es gibt diese foodsharing kühlschränke ... da legen leute essen rein das sie nicht mehr brauchen ... etwa wie bei deisen bücherschränken. hab das einmal gemacht .. gut da hab ich diesmal nicht viel gefunden ... aber muss erst alles rausfinden - also wann man am besten hingeht.

dann gibts diese tafeln. gut das mach ich schon lange wenn mal ds geld ausgeht. da gibts welche da ist es ganz umsonst ... aber es gibt so faire tafeln ... da zahlste 50 cents ... bekommst dann aber auch mal n schnitzel oder sowas.

es gibt bei uns so caritas supermärkte - da kannste mit nem mobil pass mega billig einkaufen - aber ka das hab ich noch nicht ausprobiert

ach es gibt so viel

manche kirchen "belohnen" dich für einen messe besuch mit einem buffet

bei manchen firmen kannste in der kantine auch als aussenstehender billig essen

du kannst am abend zum markt gehen udn kucken was du so abgreifen kannst

zigaretten kann man schnorren , wenn man kein prob damit hat. ich nehm dann eine zigarette und dreh mir 2 - 3 dünne daraus. das heisst du schnorrst in der früh 8 zigaretten - das geht fix - und hast den ganzen tag genug zu rauchen.

ist auch gut freunden und verwandten klar zu machen , dass die nicht einfach irgendwas wegwerfen sollen , sondern dir ne sms schicken ob du was davon brauchen kannst.

ach da gibts so vieles was man im netz finden kann ... ich find das alles noch raus :D


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 17:17
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Was hat denn mein Tip, keine Kreditkarten zu verwenden mit 'rechts' zu tun? Durch die Form der Bezahlung wird halt der ausgegebene Betrag nicht visualisiert. Das senkt die Hemmschwelle. So ähnlich ist es ja auch mit den fröhlich bunten Chips im Spielcasino. Als nächstes wird mich noch jemand für einen wirren Endzeit Prepper halten, weil ich Tomaten und Salat im Garten anbaue anstatt sie ordnungsgemäß geschmacklos in Plastikgebinden zu kaufen???
Kann es sein dass du dich veraddet hast? :D Dein Kommentar verwirrt mich ein wenig da er nicht wirklich auf mein geschriebenes eingeht :D


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 17:40
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Wie geil, das möchte ich schon lange ausprobieren habe aber Angst mir beim schälen die Finger zu amputieren. Bin etwas ungeschickt.

Mit Birkenblättern geht es aber auch. So 5-10 Blätter pflücken, in ein Netz (oder eine Nylonsocke) stecken und mit in die Trommel geben.
Ja, das Schälen ist echt lästig daran und geht ganz schön auf die Finger. Ich hab das mit nem Sparschäler gemacht, da ist das Risiko auch nicht ganz so groß, sich in die Finger zu hacken. Birkenblätter klingt da deutlich komfortabler, das hab ich noch nie gehört.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 19:38
Was auch gut Geld spart ist, so viel wie möglich selber am Auto zu machen.
Das geht bei alten Modellen natürlich am besten, wo noch nicht alles irgendwie an Elektronik hängt.
Bremsen, Luftfilter oder Öl + Ölfilter u. ä. wechseln ist kein Hexenwerk. Es gibt im Internet gute Schrauberseiten und auf YouTube viele Reparatur Videos.
Wenn man dann noch das Glück hat, eine Selbsthilfewerkstatt oder Hobbygruppe zu finden, die ne Bühne und spezielleres Werkzeug haben, ist das wie ein Sechser im Lotto. Und helfen tut man sich da untereinander auch, sowohl tatkräftig als auch mit Tipps.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

27.08.2019 um 22:12
@Ilvareth Kastanien aufschneiden und mit heißen wasser aufgießen,in einer alten Flasche. 1 stunde stehen lassen. Der sud ist dann wie flüssig Waschmittel.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

28.08.2019 um 10:02
Zitat von MajorQuimbyMajorQuimby schrieb:Ich weiß nicht, ob jeder den Witz versteht.
"Eine lose Rede schläft in dummen Ohren." W. Shakespeare

bzw. wer es nicht versteht, der versteht es eben nicht. Das ist das tragische Schicksal aller Komiker. Tragikomik eben.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

28.08.2019 um 10:06
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Schlecker???
Der stammt ja auch noch aus der Schlecker-Zeit. Kannst mal sehen, wie lange ich schon hier bin.
Ausserdem werden auch meine Beiträge ökologisch korrekt recycled. Copy & Paste nutz die Tastatur weniger ab als neu schreiben.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

28.08.2019 um 21:46
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb:Schlüpfer länge tragen, wenn man kein grosser Stinker ist.
Oder gar keine Unterhose tragen *duck*

Zahnpasta oder generell so Tuben aufschneiden, da ist immer noch ziemlich viel drin.

Frisch kochen, Wochenpläne, Wocheneinkäufe oder aber für mehr als 3 Tage einkaufen gehen.

Ich nehm auch Pfand mit, den ich unterwegs sehe. Dafür hab ich extra immer ne kleine Tüte dabei.

Wenn man die Möglichkeit hat, so Dinge wie Kräuter selber anbauen.

Nicht auf vermeindliche Angebote reinfallen und immer Vergleichen und auf die Kilopreise achten.

Regelmäßig Verträge prüfen. Öfter mal zu Fuß gehen.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

28.08.2019 um 22:17
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb:Schlüpfer länge tragen
Okay, jetzt wird es eklig. Wenn du wüsstest was sich da für Bakterien sammeln. Am besten wäre noch "3 Tage nicht duschen".

Ein anderer User schnorrt Leute nach kippen an. Leute, was wird das für ein Thread?

Sucht euch eine gute Ausbildung und einen guten Shop. Dann müsst ihr eure Schlüpfer nicht erst alle 5 Jahre wechseln oder Leute anschnorren.

Gute Ideen gab es hier aber auch.


1x zitiertmelden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

28.08.2019 um 22:57
Zitat von grätchengrätchen schrieb:Was auch gut Geld spart ist, so viel wie möglich selber am Auto zu machen.
Das geht bei alten Modellen natürlich am besten, wo noch nicht alles irgendwie an Elektronik hängt.
Bremsen, Luftfilter oder Öl + Ölfilter u. ä. wechseln ist kein Hexenwerk. Es gibt im Internet gute Schrauberseiten und auf YouTube viele Reparatur Videos.
Genau dieser „Lifehack“ hat es mir ermöglicht, dass ich mir kurz nach dem Abitur meinen langersehnten BMW e39 kaufen konnte.
Kann ich jedem nur ans Herz legen selber etwas am Auto zu machen. Falls man nicht unbedingt nur auf Neuwagen steht kann man sich auf diese Weise wirklich tolle Autos, sogar mit ordentlich power unter der Haube, leisten.
Für Bremsen wechseln z.B. habe ich mehr als die Hälfte gespart gegenüber dem günstigsten Angebot aus einer Werkstatt.

Ansonsten ist mein persönlicher „Lifehack“ mit möglichst wenig ortsunabhängiger Arbeit einen möglichst guten verdienst zu erzielen. Das ist jetzt eine andere Art von „Lifehack“ als Dir meisten die bisher was gepostet haben, aber naja.

Ich erachte Lebenszeit als das wichtigste was es gibt. 8 Stunden am Tag, mit Pause und Arbeitsweg gut 10 Stunden, zu arbeiten bzw von zuhause weg zu sein steht diametral zu meinen Ansichten einer lebensführung.

Ich studiere und arbeite von zuhause aus im affiliate marketing. Somit habe ich die Möglichkeit meine Zeit (fast) komplett frei einzuteilen. Wenn es also mal einen schönen Sommertag gibt kann ich mir meinen Hund schnappen und an den See oder an die Ostsee fahren ohne mir spontan freinehmen zu müssen.

Auch ein spontaner Urlaub oder ähnliches ist so machbar. Zur Not kann ich auch einfach meinen Laptop mitnehmen und das nötigste abends im Hotel erledigen oder so.

Ansonsten waren viele gute Ideen dabei, von denen ich viele bewundere. Vor allem wenn es um Naturschutz geht.

Manche waren allerdings auch schon ziemlich...naja...komisch. Wenn man seine Unterwäsche länger trägt als „sie es aushält“ um gefühlt 2 Wachgänge im Monat zu sparen finde ich das etwas bedenklich. Genau so wie sich jeden Tag Zigaretten schnorren zu gehen. Da sollte man lieber seiner Gesundheit etwas gutes tun und gar nicht rauchen.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

29.08.2019 um 10:32
Zitat von bettmanbettman schrieb:sacredheart schrieb:Eine EC Karte als Reserve ist allerdings unumgägnlich, dafür Finger weg von Kreditkarten.Das hört man die Leute rechts häufig sagen.
@bettman Das war Dein Zitat, ich vermute aber gerade Du wolltest 'recht häufig' schreiben und nicht 'rechts häufig', als wäre ich ein wirrer Verschwörungstheoretiker. Ich war verwundert, dass Du da gleich eine politisch erscheinende Aussage draus gemacht hast. Immerhin ein lustiges Missverständnis eines 's' zu viel.


melden

Sparen - Tricksen - Containern. Eure Lebenstricks

29.08.2019 um 10:56
@Hyperborea

Noch mehr als mit selbstgestopften Zigaretten spart man, wenn man gar nicht raucht. Dann braucht man auch nicht Dr Hoffmanns Gardinenweiss. Dann muss man auch keine Streichhölzer mit einer Rasierklinge halbieren um anschließend mit ner ganzen Zewa Rolle das Blut vom Boden zu wischen.

Das mit der Unterwäsche würde ich auch nicht schon als Erstmaßnahme durchführen. Wenn man die zu lange trägt, kann sie leicht zerbrechen, wenn sie im Bad auf den Fliesenboden kommt.
Außerdem erschwert längeres Tragen der Unterwäsche sicher die Partnersuche, bzw veranlasst die jeweiligen Partner wieder zur Partnersuche. Also am Ende doch kein Geld gespart.


1x zitiertmelden