Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:01
Eya schrieb:Also dann lieber etwas vorheucheln damit ein großes Spektrum an Menschen im Freundeskreis vorhanden sind, für die man sich eigentlich verstellen muss? Oder wie?
nee vorheucheln nicht...aber auch nicht gerade Streit anfangen bzw. provozieren wen einem mal ne Kleinigkeit nicht passt, wie gesagt gerade das ist mir immer ungenehm also halt die Meinung offen und ehrlich ins Gesicht sagen
....hab ich glaube auch nur einmal bisher gemacht und war hinterher selber über erschrocken...denn das war n ganz anderer Mensch der da zum Vorschein kam :D

Dann lieber den Freund ignorieren bzw. ihn nicht mehr groß beachten, wenn er einem nicht passt :D


melden
Anzeige

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:04
Hyperborea schrieb:Aber mach das mal dem Menschen klar!
Zu viel Widerstand.
treffer versenkt, meiner meinung nach ist zur zeit die frage aller fragen (welche über den fortbestand der menschheit entscheiden könnte):
wie geht diese erkenntnis in die köpfe ausreichend vieler menschen ? (rechtzeitig, es ist 1 vor 12)


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:04
knopper schrieb:Dann lieber den Freund ignorieren bzw. ihn nicht mehr groß beachten, wenn er einem nicht passt
Ähm, ist inwiefern besser?

Wenn mir jemand wichtig ist, suche ich die Aussprache wenn ein Konflikt vorhanden ist. Ein Konflikt kann gelöst werden. Wenn mir jemand am A.. vorbei geht, erübrigt sich natürlich jegliche Diskussion.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:17
Eya schrieb:Ein Konflikt kann gelöst werden.
bedeutet aber erstmal ne gewisse Menge an Aufwand und Diskussion halt. Da stellt sich dann die Frage ob einem das wert ist, also wie das Verhältnis am Ende dann ist. Grundsätzlich ist es immer positiv Konflikte zu lesen, denn sonst gibt es womöglich Krieg.

Ist leider nur nicht jeder Mensch für gemacht, mag sein dass dir das leicht fällt, also Dinge offen anzusprechen, Aussprachen usw... mir eher nicht.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:17
thomasneemann schrieb:treffer versenkt, meiner meinung nach ist zur zeit die frage aller fragen (welche über den fortbestand der menschheit entscheiden könnte):
wie geht diese erkenntnis in die köpfe ausreichend vieler menschen ? (rechtzeitig, es ist 1 vor 12)
Eine komplette Auslöschung halte ich für sehr unwahscheinlich.
Unkraut vergeht nicht.
Davon ab finde ich Akzeptanz wichtig, einfach schauen was ist und das beste draus machen.
Ich habe einen Aprikosenbaum gepflanzt.
Die Früchte können nur besser werden. :Y:


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:19
thomasneemann schrieb:treffer versenkt, meiner meinung nach ist zur zeit die frage aller fragen (welche über den fortbestand der menschheit entscheiden könnte):
wie geht diese erkenntnis in die köpfe ausreichend vieler menschen ? (rechtzeitig, es ist 1 vor 12)
Über die Köpfe geht das nicht.
Das ist ja die Krux.
Wenn wir alle mehr im Sein leben würden statt immer nur im Tun lenkt es das Bewusstsein auch mehr auf das, was wirklich wichtig ist.
Und das ist nicht das, was uns jeden Tag vorgebetet wird.
Von Menschen die es ablehnen, nur zu sein.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:19
Yooo schrieb:Eine komplette Auslöschung halte ich für sehr unwahscheinlich.
wir haben genug sprengköpfe uns über 100 fach zu verdampfen, da bleibt kein einziger mensch übrig, garantiert.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:20
knopper schrieb:bedeutet aber erstmal ne gewisse Menge an Aufwand und Diskussion halt. Da stellt sich dann die Frage ob einem das wert ist, also wie das Verhältnis am Ende dann ist. Grundsätzlich ist es immer positiv Konflikte zu lesen, denn sonst gibt es womöglich Krieg.
Also lieber das Handtuch werfen. :D


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:23
Hyperborea schrieb:Wenn wir alle mehr im Sein leben würden statt immer nur im Tun lenkt es das Bewusstsein auch mehr auf das, was wirklich wichtig ist.
dem stimme ich zu, dann ändert sich die frage dahingehend, wie das rechtzeitig von ausreichend vielen menschen umgesetzt werden kann?


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:23
Eya schrieb:Also lieber das Handtuch werfen.
das kommt darauf an inwieweit einen dieser Konflikt belastet bzw. wie groß das Problem ist....


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:25
@knopper
Es geht hier darum generell Angst vor Konflikten zu haben. Seine eigenen Grenzen nicht klar abstecken und kommunizieren zu können.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:26
Maximus21 schrieb:da ich gerade Streit mit einer guten Freundin von mir habe würde ich gerne wissen, ob es anderen genauso geht. Ich bin nämlich harmonie süchtig. Ich habe regelrechte Angst vor Konflikten mit Personen außerhalb meiner engen Familie. Irgendwie denke ich immer Leute außerhalb meiner Familie können mich ja auch irgendwann nicht mehr mögen oder so und meine Familie steht eigentlich immer hinter mir, auch wenn man sich mal streitet.
Ich muss dazu sagen, dass egal was du anstellst, wie lieb und nett du auch zu den Menschen bist, wie sehr du es auch möchtest, dass durch dieses Verhalten dich jeder mag.

Es gibt IMMER jemanden, der dich nicht richtig leiden kann, egal was du anstellst oder tust. Das habe ich einfach feststellen müssen... vielleicht ist das eben eine Art Konstante im Leben im Umgang mit vielen verschiedenen Menschen. Einer ist immer dabei, der dich nicht wirklich mag.

Du kannst es ja auch umdrehen... es gibt doch bestimmt in deinem Leben einen Menschen, der es mit dir gerne können würde, den du aber nicht so besonders magst und vielleicht sogar aus dem Weg gehst.

---------------------------

Hm... ich gehöre auch zu denjenigen, die Streitereien nicht abkönnen. Ich finde auch nicht, dass das zum Leben "dazu gehört" oder ähnliches... Meinungsverschiedenheiten, ja, klar, die sind völlig okay.

Man kann anderer Meinung sein und dies auch sagen, sollte man sogar, wenn es passt, aber dann eben diskutieren und nicht den anderen "fertig" machen wollen, nur, weil man Recht behalten will.

Ein Streit ist, m. E. nach, eine Meinungsverschiedenheit, die aus dem Ruder geraten ist. Ich habe jedenfalls noch nicht erlebt, dass ein richtiger Streit irgendetwas wirklich gutes hervorgebracht hat.

Eine gute Diskussion, auch und gerade mit unterschiedlichen Meinungen, wenn das vernünftig geführt wird, kann richtig Spaß machen und ist auch eine Bereicherung für die jeweilig involvierten Parteien.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:32
thomasneemann schrieb:wir haben genug sprengköpfe uns über 100 fach zu verdampfen, da bleibt kein einziger mensch übrig, garantiert.
Unwahrscheinlich, dass die so genutzt werden aber seis drum: dann ist es halt so.
Dann wird alles in neuem Glanz erstrahlen.

Es werde Licht.
Aus der Asche wird etwas Neues entstehen.

Wird früher oder später sowieso passieren.
Irgendwie, irgendwann und irgendwo im Universum wird es keinen Menschen mehr geben.
Egal was die Menschen auch machen oder nicht machen.

Aber klar, eigentlich ist es so wie Khan Noonien Singh in Star Trek sagte (frei nach Hirn):
"Eure Technik ist wirklich beeindruckend.
Doch wie wenig hat sich der Mensch verändert!"

So sprach der überzeugter Eugeniker.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:34
thomasneemann schrieb:dem stimme ich zu, dann ändert sich die frage dahingehend, wie das rechtzeitig von ausreichend vielen menschen umgesetzt werden kann?
Da 90 Prozent der Menschen Unbewusst sind, (und das meine ich nicht wertend) sehe ich da schwarz.

Und ein 'Erwachen' geht nur über das erkennen, dass wir alle eins sind.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:37
Yooo schrieb:Irgendwie, irgendwann und irgendwo im Universum wird es keinen Menschen mehr geben.
Egal was die Menschen auch machen oder nicht machen.
wenn jemand glaubt, daß es ein ende geben wird, braucht er garnichts mehr zu machen, weil dann alles egal ist, damit ist man dann auch seine verantwortung los.

meiner meinung nach hat das, was keinen anfang hat auch kein ende. dann haben wir die wahl: by design or by disaster


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:41
Hyperborea schrieb:Da 90 Prozent der Menschen Unbewusst sind, (und das meine ich nicht wertend) sehe ich da schwarz.
solange es keinen besseren vorschlag als den von k. gibt, sollten wir den versuchen: aufstehen, reden , schreien, "samen" säen, alles tun was einem möglich ist.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:44
Yooo schrieb:Wird früher oder später sowieso passieren.
Irgendwie, irgendwann und irgendwo im Universum wird es keinen Menschen mehr geben.
Egal was die Menschen auch machen oder nicht machen.
Es lebe die Entropie!

Und bis dahin will ich konsumieren!
Denn das unterscheidet mich und erhöht mein Ego.
Schade nur, dass ich irgendwie nie zufrieden bin.
Woran liegt das nur? ;)

Weil wir halt so sind.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 15:45
Eya schrieb:Es geht hier darum generell Angst vor Konflikten zu haben. Seine eigenen Grenzen nicht klar abstecken und kommunizieren zu können.
ja gut es ist keine Angst, sondern mir halt nur unangenehm. Darum versuche ich es erstmal zu vermeiden.


melden

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 16:06
Hyperborea schrieb:Es lebe die Entropie!

Und bis dahin will ich konsumieren!
Denn das unterscheidet mich und erhöht mein Ego.
Schade nur, dass ich irgendwie nie zufrieden bin.
Woran liegt das nur? ;)

Weil wir halt so sind.
Das was ich trage haben meistens andere getragen oder sind Geschenke. (weil andere den Anblick nicht mehr ertragen können :D )
Nicht unbedingt weil ich so arm bin, weil ich denke ich würde damit die Welt retten, (beim Weltenretten denke ich eher an ein tödliches Virus) sondern weil ich eben so bin.
Pennerstyle forever.
Ich hab irgendwo im Leben wohl einfach aufgehört noch viele fucks zu geben

Man kann ja alles mögliche versuchen und in seinem Leben dennoch konstante Werte haben, Ziele usw.
Irgendwie beneide ich ja Menschen, die sich für alles begeistern können.
Ich meine nur: es bringt auch nichts, sich vor Angst verrückt zu machen.
Am Ende wird das passieren was passieren muss.


melden
Anzeige

Ich habe Angst vor Konflikten. Kennt das noch jemand?

31.10.2019 um 17:22
Yooo schrieb:Am Ende wird das passieren was passieren muss.
h.p. dürr sagt: die welt ist nicht terminiert, wir können schöpferisch tätig sein.


melden
145 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt