Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

163 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Depression, Rauchen, Glücklich ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 15:57
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Ich rauche nur noch 3-4 Zigaretten am Tag, diese aber mit Bedacht und Genuss
Wie machst du das im Detail? Also immer zu festen Zeiten und in der gleichen Situation, oder flexibel? Hast Du nicht den Drang, mal bei Stress, oder mit anderen Rauchern mehr zu rauchen? Und hast Du auch Tage, wo Du nicht rauchst?


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 16:11
@gruselich

Ich bin da halb flexibel :-) Der einzige fixe Anlass zum Rauchen ist bei mir nach dem Abendessen, das ich immer selbst aus frischen Zutaten koche und mit Wein herunterspüle. Ansonsten variiert es. Ich trinke z. B. selten Espresso, aber ein Espresso ist für mich kein Espresso ohne eine Kippe dazu.

In Versuchung, mehr zu rauchen, komme ich nur, wenn ich gemeinsam mit anderen Rauchern einen bechere. Nach der ersten Flasche Wein greife ich ganz automatisch ständig zur Zigarettenschachtel – da ich mich jedoch kenne und dem vorbeugen will, ist diese dann leer. In bzw. vor die Kneipe gehe ich nur mit einigen wenigen, vorher abgezählten Zigaretten in der Schachtel.


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 16:35
@VanDusen

Finde ich toll, wie Du es machst! Ich denke 3-4 Kippen am Tag sind wenig und, wie Du selbst schon sagtest, genussvoll.


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 17:02
@gruselich

Danke für die netten Worte. Wie ich bereits schrieb, ist man leider auch als Wenigraucher gesundheitlich gefährdeter als ein kompletter Nichtraucher, aber für mich passt das so. Ich fahre gerne Rennrad und meinen Lieblingsberg komme ich mit 3-4 Kippen am Tag genauso schnell (oder langsam) hoch wie ganz ohne. Von der körperlichen Form her macht es also keinen Unterschied.


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 18:01
Zitat von Anne1Anne1 schrieb:In der Suchtberatung werden nach dem TTM-Modell die Phasen Absichtslosigkeit, Absichtsbildung, Vorbereitung, Aktion und Aufrechterhaltung unterschieden.
Das kann im Prinzip auf jede Abhängigkeit angewendet werden und erleichtert die Beratung, weil besser eingeschätzt werden kann, wo der Klient steht.

Bei der "Absichtslosigkeit" besteht kein Interesse aufzuhören.

Bei der "Absichtsbildung" ist da zumindest eine Ambivalenz zu erkennen, die in einer Beratung angeschaut werden kann.
(kann jeder auch für sich selbst aufschreiben, wenn er sich bei Entscheidungen unsicher ist - nicht nur zum Thema Rauchen:
1) Vorteile Konsum/Verhalten
2) Nachteile Konsum/Verhalten
3) Vorteile Änderung
4) Nachteile Änderung
Vielen Dank, dass Du es so umfassend erklärt hast !
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb:Für diejenigen, die aufhören möchten, habe ich den ultimativen Tipp zur Entwöhnung: Geh in den Boxverein. Bei mir war es Savate, französisches Kickboxen,
Das könnte ich mir jetzt weniger vorstellen, also für mich als "ältere Frau", aber sportliche Aktivitäten sind bestimmt hilfreich, zumal man auch merkt, dass man besser Luft bekommt, wenn man nicht oder weniger raucht.
Zitat von Anne1Anne1 schrieb:Bezogen auf das Rauchen ist ja leider noch nach Wochen, Monaten..die Gefahr eines Rückfalls da.
Diese Gefahr ist sogar nach Jahren noch da, das "Suchtgedächtnis" merkt sich das, und besonders, wenn man Dinge verknüpft hat ist das später manchmal schwierig zu trennen (Rauchen auf der Toilette, Zigarette danach, Zigarettenpause, Zigarettchen in der Raucherkneipe in Verbindung mit Alkohol, nach dem Essen etc. pp.).


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

12.01.2021 um 20:01
Zitat von nairobinairobi schrieb:Das könnte ich mir jetzt weniger vorstellen, also für mich als "ältere Frau", aber sportliche Aktivitäten sind bestimmt hilfreich, zumal man auch merkt, dass man besser Luft bekommt, wenn man nicht oder weniger raucht.
Mein "Glück" war ja, dass ich das nie wirklich vertragen habe.
Genau wie mit Alk, dann kann ich eigentlich gleich aufem Pott sitzen bleiben, selbst wenn es nur ein Bier ist.

Ich bin nicht wirklich für Drogen geschaffen.😭


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

15.01.2021 um 09:11
Zitat von VanDusenVanDusen schrieb am 11.01.2021:Ich rauche nur noch 3-4 Zigaretten am Tag, diese aber mit Bedacht und Genuss
Ja, so mache ich das auch schon seit einigen Jahren.
Ein bis zwei Zigaretten mittags und zwei vor der Nachtruhe.
Und ich nehme meinen Tabak grundsätzlich nicht mehr mit, wenn ich das Haus verlasse.


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

15.01.2021 um 10:39
zeitweise...aber nur wenn Gras drin ist :troll:


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

16.01.2021 um 02:59
@pyre
Fuck yeah
Genau das. Also ich rauche gerne.


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

21.01.2021 um 17:23
Glücklicher nicht, aber krank!


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

21.01.2021 um 17:37
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 16.01.2021:Also ich rauche gerne.
jaa - wenn man jung ist, steckt man das besser weg und will von
den problemen die da kommen könnten nix wissen.

früher hat's mir auch geschmeckt - bin froh, davon weg zu sein!


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

22.01.2021 um 02:42
Gibt/gäbe es auch hier welche die mir NICHT glauben das ich seit 10 jahren rauche wie mir LUSTIG ist...??:)

Mal 2 am tag,mal 5,mal garnicht,mal tagelang nicht..max 7-10 aber das kommt eher selten..durchschnitt 5...

Weil mein Körper mir regelrecht sagt wieviel er "heute" haben möchte manchmal sagt er mir nach 3 kippen am tag" die 4 schmeckt einfach nicht mehr" und ich schmeiss die kippe eiskalt weg.
Manchmal versuche ich es nochmal auch die wird weggeschmissen.

Über 10 kippen kam ich noch nie..

Ich frage mich warum viele raucher in meiner umgebung das Bezweifeln:)
Wenn du deinen körper als gelegenheits raucher oder mit einer max Anzahl gewöhnt will er auch nicht mehr und sagt sogar"heute genug"

Rauchen ist für mich purer genuss..
Meine erste immer nach 12 nach dem ersten butterbrot..
Sehr gerne zu kaffee..
Sehr gerne wenn gute Nachrichten gekommen sind..


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 09:00
glücklicher macht rauchen nicht, aber es hat für mich eine beruhigende wirkung. wenn es etwas anderes gäbe, dann würde ich das vorziehen...


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 16:06
Abendliches Ritual (erst nach Einbruch der Dunkelheit, quasi zum Herunterfahren): 3 bis 5 selbstgestopfte Zigaretten beim Lesen eines Buches.
Damit aufhören will ich eigentlich nicht.


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 19:57
ich denke solange man die menge reduzieren und beibehalten, gut. bei mir artet es leider aus. manchmal rauch ich ein päckchen am tag. das ist nicht gut. :(


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 20:00
Zitat von BundesferkelBundesferkel schrieb:Abendliches Ritual (erst nach Einbruch der Dunkelheit, quasi zum Herunterfahren): 3 bis 5 selbstgestopfte Zigaretten beim Lesen eines Buches.
Kannst Du denn dann gut schlafen? Nikotin wirkt doch aufputschend, oder?


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 20:46
@nairobi
Das ist überhaupt kein Problem,
mich entspannt das.


melden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 21:27
Zitat von nairobinairobi schrieb:Kannst Du denn dann gut schlafen? Nikotin wirkt doch aufputschend, oder?
Bitte immer dran denken: Rauche niemals im Bett - die Asche, die zu Boden fällt, könnte deine eigene sein.


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 22:25
@Freigeist38

Ich glaub´s dir. Ich habe eine gute Freundin, bei der war es genauso. Sie konnte mal zwei, meistens 3-5, manchmal auch 10 Kippen pro Tag rauchen. Dann auch mal wieder einen Tag gar nicht.
Während ich Panik schub, wenn meine Schachtel sich dem Ende entgegen neigte, blieb sie völlig entspannt und sagte: "Joah, wenn die leer ist, sie leer."
Im Schnitt haben wir aber nahezu jeden Tag wenigstens eine Zigarette gemeinsam geraucht.
Im Mai kam besagte Freundin mit einem Herzinfarkt in´s Krankenhaus. Während der Herzspiegelung bekam sie ihren zweiten Herzinfarkt, den dritten zwei Tage später noch auf der Intensivstation. Sie hat es überlebt- hat jetzt sechs "Stunts" und augenblicklich mit den Rauchen aufgehört.
Sie sagt, es fehlt ihr manchmal, aber sie kann rückblickend nur mit dem Kopf schütteln, dass sie nicht schon viel früher mit dem Rauchen aufgehört hat, obwohl es ihr so leicht gefallen wäre...


1x zitiertmelden

An die Raucher: macht Rauchen einen glücklicher?

06.02.2021 um 23:05
Rauchen macht einen unglücklicher, sollte eigentlich jeder wissen, ist wie bei jeder giftigen Droge.


melden