Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

901 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Mode ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.11.2020 um 00:14
Es kommt auch auf die Art der Jogginghose an. Wenn es eine sehr billige/ einfache ist wirkt es etwas, wie soll ich sagen, als ob derjenige sein Leben nicht im Griff zu haben scheint. Wenn es eine von guter Qualität/ Optik ist kann das auch gut aussehen. Meins ist es in der Öffentlichkeit aber nicht.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.11.2020 um 00:33
Ich wurde diese Woche ambulant am Bein operiert und aufgefordert, zu diesem Zweck bequeme Kleidung anzuziehen. Eine normale, eng anliegende Hose hätte in dem Zusammenhang nicht funktioniert, weil sie über die frischen Nähte gescheuert hätte. Demnach wäre das tatsächlich mal eine Gelegenheit gewesen, eine Jogginghose anzuziehen. Nur: Ich besitze wie gesagt keine.

Hatte mir überlegt, für die OP extra eine zu kaufen, es aber dann letztendlich doch gelassen. Für eine einmalige Sache wäre das wirklich Geldverschwendung gewesen. War dann auch tatsächlich froh, mich für ein Kleid entschieden zu haben, da ich nach der OP bereits fix und fertig angezogen war und mich schnellstmöglich wieder nach Hause in mein Bett trollen konnte, bevor die Schmerzen eingesetzt haben. :D


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.11.2020 um 11:03
@Sterntänzerin
Gute Genesung!


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.11.2020 um 17:58
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:Für eine einmalige Sache wäre das wirklich Geldverschwendung gewesen.
Naja, man kann sie daheim anziehen, raus aus den Straßen- rein in die Wohlfühlklamotten u. sieht ggfs. nur der Postbote^^
Auch von mir gute Besserung.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.11.2020 um 17:01
Es kommt nicht darauf an, was man trägt. Es kommt nicht darauf an, wer sie trägt. Es kommt darauf an, wie man sie trägt. Oder für die schlichten Gemüter: Die Haltung zählt.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.11.2020 um 17:11
Zitat von CalanquesCalanques schrieb:Oder für die schlichten Gemüter: Die Haltung zählt.
Du meinst also breitbeinig und mit durchgedrücktem Kreuz?
🤔


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.11.2020 um 17:15
Ich muss gestehen, als ich damals mein Auto im Autohaus eines Stuttgarter Herstellers gekauft habe, bin ich dort auch in Joggingbuchse, Kaputzenpulli und Schlappen hin. Wäre der Verkäufer nicht so freundlich professionell gewesen, hätte er seinen Hobel auch schön behalten können und ich hätte meine Kohle zu Konkurenz gebracht.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.11.2020 um 17:20
@Alibert
Aber der Porschehändler hätte Dich womöglich gar nicht erst in die heiligen Hallen gelassen, sondern gleich die Wachmannschaft gerufen.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.11.2020 um 17:38
Ich würde mich in Jogginghosen gar nicht wohlfühlen, weil ich so etwas eher zuhause als Hausanzug anziehe und es so assoziiere. Also nur für mich. Ich würde meine Yogahose draußen nie anziehen. 😆 Soll dann jeder machen wie er möchte. Aber tatsächlich gucke ich schief, wenn die Jogginghose eines anderen aussieht wie ein Pyjama.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 03:03
Ich besitze ebenfalls keine und sehe auch nicht ein, warum man das braucht. Zum Sport - okay. Einfach für Zuhause oder sogar nach draußen - hä? Was spricht gegen Jeans? Kauft euch einfach richtige, die sind super bequem, nicht störend, kann ich 24/7 tragen, auch wenn ich es nicht tue. Zum Schlafen dann doch was anderes. ^^
Und nach draußen anziehen würde ich sowas schon gar nicht, bin ich wahnsinnig? Nee, nee, lass mal.

Es soll ja das Phänomen geben, dass sich Leute Kleidungsstücken komplett entledigen, wenn sie nach Hause kommen. Da würde ich persönlich halt dann einfach erfrieren. :D Das ist mir noch unverständlicher als Joggingkleidung.

Jeder kann helfen Allmystery werbefrei zu halten. Das Forum braucht Dich!
Werde auch Du Unterstützer





1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 06:15
Ich hab jetzt 2 Wochen durchgehend nur Jogginghosen getragen. Da Quarantäne. Ich muss sagen: Es ist echt merkwürdig wieder eine normale Hose zu tragen.

Hätte ich vorher sooo nicht erwartet 😄


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 06:22
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Einfach für Zuhause oder sogar nach draußen - hä? Was spricht gegen Jeans? Kauft euch einfach richtige, die sind super bequem, nicht störend, kann ich 24/7 tragen, auch wenn ich es nicht tue.
Egal ob es "richtige" Jeans sind, auf dem Sofa sind diese niemals so bequem wie Jogginghose, höchstens vielleicht so Fake Jeans für Schwangere.
Sowas sagt nur jemand der keine Jogginghosen hat. ;)
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Es soll ja das Phänomen geben, dass sich Leute Kleidungsstücken komplett entledigen, wenn sie nach Hause kommen. Da würde ich persönlich halt dann einfach erfrieren. :D Das ist mir noch unverständlicher als Joggingkleidung.
Jogginghosen sind noch wärmer als Jeans. ;)


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 06:55
Zitat von bone02943bone02943 schrieb:Egal ob es "richtige" Jeans sind, auf dem Sofa sind diese niemals so bequem wie Jogginghose
Ich hab zu Hause auf dem Sofa öfter mal ne Jeans an. Ich find das genauso bequem. Und ich hab auch schon mit meiner Jogginghose auf dem Sofa gelegen. Für mich ist das tatsächlich kein super großer Unterschied


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 11:30
Also morgens um 5°° Uhr, wenn ich mit dem Hund raus gehe, springe ich eigentlich immer in eine Jogginghose.
Einkaufen oder in die Stadt würde ich damit aber nicht gehen.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 12:10
Der Thread-Ersteller hätte vielleicht mal die Bedeutung von "asozial" googeln sollen...🙄


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 12:49
Die größten Verbrecher auf dieser Welt tragen teure Anzüge oder schicke Uniformen, aber Jogginghosen sollen etwas über die inneren Werte aussagen? Geht's noch?

Das Sprichwort "Kleider machen Leute" gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.
Leute machen Kleider.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 12:54
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Das Sprichwort "Kleider machen Leute" gehört auf den Müllhaufen der Geschichte.
Jaaiiinnnn.
Das äussere Erscheinungsbild, dazu zähle ich auch die Kleidung, spielt schon eine Rolle beim sozialen Kontakt. Davon können sich wohl die wenigsten freimachen. Natürlich erlaubt die Kleidung keinerlei Rückschlüsse auf Gedanken und Einstellungen, aber sie kann durchaus beeinflussen wie manche Menschen dir gegenüber treten.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 12:56
@Zyklotrop

Schon klar. Heißt aber auch, das Menschen skrupellosen Verbrechern vertrauen, weil sie feinen Zwirn tragen.
Kleidung ist Blendwerk.


2x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 13:00
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Heißt aber auch, das Menschen skrupellosen Verbrechern vertrauen, weil sie feinen Zwirn tragen.
Natürlich, das passiert. Man verbindet Seriosität mit distingierter Kleidung und Attitüde.
Ich weiss noch als die WKK gestrichen wurde. Da waren nicht nur wir Studenten sondern auch jeder Maler, die hantierten da auch in Weiss, für die Patienten plötzlich Doktor, wenn sie über die Flure gingen. :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

25.11.2020 um 13:41
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb am 10.11.2020:Jogginghosen in der Öffentlichkeit haben schon einen leicht asozialen Touch. Ich bin mir sicher, wenn es eine Studie über Jogginghosenträger in der Öffentlichkeit und soziale Verhältnisse gäbe, würde herauskommen, dass vor allem die unteren Schichten solche Hosen tragen.
Solche Aussagen sind asozial, nicht das Tragen von Jogginghosen.


1x zitiertmelden