Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

779 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Gesellschaft, Mode ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:44
@Jörmungandr

Normale Sachen.
Wer definiert "normal"?
Was ist "normal"?
Und was ist dann im Gegenzug nicht normal?


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:45
@ElLoCo94

Als normal definiert sind ganz normale Hosen. Du weißt genau was ich damit meine.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:47
@Jörmungandr

Weiß ich nicht, da ich weder das eine, noch das andere als normal oder unnormal betitel.
Ich sage ja auch nicht Jeans seien nicht normal, nur weil ich persönlich JH mehr mag...


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:48
Bei mir besteht diese Oberflächlichkeit einfach nicht.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:51
Es kommt auf die Jogginghose an. Wenn Sie dennoch Stil ausstrahlt ist es was anderes als die graue von Schweiß durchnässt und mit Achsel Hemd verdeckt.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:52
@Eiskalt

Eben u. es gibt auch JH die Stil ausstrahlen :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:53
@Eiskalt

Davon habe ich persönlich noch keine gesehen. Aber es hat ja jeder einen anderen Geschmack


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:56
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:Aber es hat ja jeder einen anderen Geschmack
Gott sei Dank ist dem so.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

23.01.2020 um 23:56
Ich finde Leggings mit einem kurzen Oberteil irgendwie schlimmer ^^

Dann doch lieber mit Jogginghose mal schnell zur Tankstelle oder mit dem Hund raus.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 01:48
Finde ich auch. Sind wir doch mal ehrlich, es gibt Kleidungsstile die viel schlimmer sind, als so ne olle JH.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 06:52
Ich finde Leute in Jogginghosen normaler als Leute die im Anzug rumlaufen, zumindest aufs einkaufen im Supermarkt bezogen oder so.
Zitat von annabeaannabea schrieb:Nicht auch draußen in Jogginghose herum zu laufen hat auch etwas mit Selbstachtung zu tun. Wenn man es nicht mehr hinbekommt, für den Gang nach draußen den Gammellook abzulegen, läuft da etwas schief.
Aber wenn man weiß, das man sich danach wieder umziehen müsste, dann hat das eher mit der Durchführung zu tun. Ich hab keine lust, mich für 40 Minuten umzuziehen, mit selbstachtung hat das nichts zu tun.
Zitat von annabeaannabea schrieb:Aber man kann sich natürlich auch einreden, dass das etwas mit Selbstvertrauen zu tun hat.
Jogginghosen sind ein Stilmittel zu dem man stehen können muss, wenn man sie trägt, auch eine frage des selbstbewusstseins also.


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:05
Ich sag ja immer: Wer mich in der Jogginghose nicht mag, hat mich in Ausgehkleidung gar nicht verdient. Trage sie aber auch nur selten draußen. Meistens wenn ich mit dem Hund laufe, und zu einer Zeit, wo eh kaum einer unterwegs ist. In die Stadt würde ich keine mehr anziehen. War früher auch mal anders. Da war ich immer im "Trainig" :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:13
ich trag immer krawatte zu meinem jogginganzug. :trollking:


1x zitiertmelden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:26
Zitat von EZTerraEZTerra schrieb:ich trag immer krawatte zu meinem jogginganzug. :trollking:
Lackschuhe nicht vergessen.^^


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:42
Zitat von EyaEya schrieb:Jeden Tag mache ich mich für die Arbeit fertig, schöne Hosen, Bluse, Schuhe usw. wenn ich frei habe, dann möchte ich auch aussehen dürfen wie ne Kackbratze .. ist doch meine Sache
Bester Spruch hier und genauso sehe ich es auch. Außer, dass ich als Mann eher keine Blusen trage :D Ich trage gerne Jogginghose, auch in der Öffentlichkeit. Ich würde sie nicht zu jeder Gelegenheit anziehen, aber auf dem Weg ins Fitnessstudio, zur Trinkhalle, einkaufen... Warum nicht? Mir ist es dabei egal, was andere denken und hier im Ruhrgebiet fällt man damit auch nicht sonderlich auf :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:49
Das Zu-Faul-Sein-Sich-Umzuziehen- Argument versteh ich übrigens. Ich hab nie welche an, weil wenn ich nach Hause komm bin ich zu faul mich umzuziehen. Ich find normale Hosen auch bequem. Und deshalb zieh ich auch, wenn ich weiß dass ich an dem Tag noch weggehe morgens auch gleich ne normale Hose an. :D


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 07:49
Zitat von GoldboyGoldboy schrieb:Ich finde Leute in Jogginghosen normaler als Leute die im Anzug rumlaufen, zumindest aufs einkaufen im Supermarkt bezogen oder so.
Finde ich auch.
Und sofern die Hosen nicht fleckig aussehen oder so, als hätte derjenige darin geschlafen, ist es doch i. O.
Würde mir so auch gar nicht auffallen.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 08:08
Zitat von JörmungandrJörmungandr schrieb:JH können so teuer sein wie sie wollen, in meinem Empfinden kommts halt einfach nicht gut rüber. Ich kann das auch nicht abstellen. Ich find man kann auch einfach normale Sachen tragen
Inwiefern sind Jeans normal bzw seit wann? Jeans haben sich mittlerweile etabliert, aber es gab ne Zeit da waren Jeans genauso verpönt und auf Arbeit nicht erlaubt - denn diese wurden nur von Arbeitern/Farmern getragen und später war diese eine reine Freizeithose. Mit ner Jeans hat man damals "die Kontrolle über sein Leben verloren". :D Nun kann man ne schöne Jeans zu Hemd und Sakko tragen und man ist tip top unterwegs. Sehr viel anders ergeht es der Jogginghose nicht, ihr Image ist noch im Wandel. Also "normal" gibt es in Sachen Mode schon mal gar nicht.


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 08:11
@Eya

Ich rede nicht nur von Jeans, sondern von auch von Stoffhosen, Chinohosen usw. Und die sind normal weil der größte Teil damit rumläuft. So wird nämlich normal definiert. Und ja, Mode wandelt sich und wenn in 10 Jahren überwiegend Jogginghosen getragen werden dann bezeichne ich die auch als normal, werde sie aber dennoch nicht in der Öffentlichkeit tragen


melden

Öffentliche Tragen von Jogginghosen normal oder asozial?

24.01.2020 um 08:22
Mir ist das relativ Schnuppe, was andere Leute für Klamotten anhaben. Sofern sie sich nicht vor mir am Hintern kratzen, müffeln oder mir ihr Maurerdekolleté zeigen.


melden