Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gibt es giftige Pflanzen?

104 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Natur, Pflanzen, Biologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:03
Ja ihr lest richtig.
Ich möchte von euch erfahren warum es giftige Pflanzen gibt.
Dieser Gedanke geistert mir nun schon ein paar Tage durch den Kopf, doch ich finde keine direkte Antwort.

Die Antwort die ich suche sollte nicht auf wissenschaftlicher Basis bestehen(natürlich interessiert mich auch dies, falls jemand dies hier reinschreiben möchte), sondern auf der philosophischen oder theologischen Ebene.

Warum gibt es überhaupt Dinge, die uns schaden können?
(Ich möchte zuerst eure Antworten erfahren, bevor ich meine Meinung zu diese Frage schreibe)


Ich danke euch im voraus.
MfG Amila

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


1x zitiertmelden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:05
um sich vor fressfeinden zu schützen.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:05
Die Pflanzen verteidigen sich damit.
Oder suchst du nach einer anderen Antwort?

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:06
ja, das ist schon die lösung, zum schutz.... jedes lebewesen versucht sich zu schützen- ne pflanze nun mal auch...

"people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who really do" (Fred Durst)


melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:07
Ich bin gespannt auf die theologisch / philosophischen Antworten ^^

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.



melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:10
Danke erst mal, an den Selbstschutz habe ich zugegeben wirklich nicht gedacht *lach*
Aber ich bin eher auf der Suche nach einer anderen Antwort.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:11
@Amila

natürlich muss ich den anderen recht geben, sie sind giftig, um sich zu verteidigen und vor "Bösen" zu schützen.
Nun stellt sich mir wiederum die Frage, wieso (auch du hast das schon angeschnitten) es überhaupt etwas negatives gibt?

Der natürliche Kreislauf des Lebens ist es, Fressen und Gefressen werden,... du weist, der Stoffkreislauf,... mit Produzenten, destruenten und konsumenten

Ohne nährstoffe von fleisch (vor allem eiweiß) etc. könnte man ( der Konsument) nicht leben ... was wiederum bedeutet, das NIEMAND leben kann

In Folge mehrerer Generationen haben sich nun auch Schutzmechanismen entwickelt.
Die einst wehrlose Pflanze hat sich gift zugelegt,.. jeder hat irgend eine Schützende Eigenschaft, sei es Defensiv oder Offensiv. Stinktiere stinken, hasen schlagen hacken ...

So sichern sie sich ihr überleben und sie sichern sozusagen auch das überleben ihrer nachkommen.

There are no stupid questions. Just stupid people.
Posten bis der Arzt kommt!
*schau mich nicht so an ich bin auch nur eine signatur*



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:11
Hast du denn eine mögliche? :)

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:12
Ging an @Amila

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:14
Um sie als Drogen zu missbrauchen... ( ??? )

Ich bin davon überzeugt, dass "auf Zack sein" in der Hölle eine ständige Pflichtübung sein wird.




melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:14
interessant in diesem zusammenhang finde ich, dass
es pflanzen gibt, welche molekuele synthetisieren
welche in der lage sind das menschlich bewusstsein
massiv zu veraendern (erweitern), und dies mit
enormen zeitaufwand und ohne (bis jetzt, soviel
mir bekannt ist) erkennbaren nutzen fuer die
pflanze selbst.
(im "allgemeinen" und vor allem von
"nichtinformierten" bzw indoktrinieren leuten
werden diese molekuele, ja gerne als giftig (gift)
bezeichnet)

Denke metaphorisch, denke hypothetisch, aber falle nie einem Dogma zum Opfer.


melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:16
Es gibt Dinge, die uns Schaden können, weil das ganze Leben ein Kampf ums Dasein ist. Fressen und gefressen werden, DAS ist der Motor für Evolution. Dass Natur insgesamt eine harmonische Angelegenheit sei, ist eine spiritualistische Lüge.



"Spam am laufenden Band"

"Hebe nicht mehr den Arm gegen sie! Unzählbar sind sie, und es ist nicht dein Los, Fliegenwedel zu sein."



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:16
Achja .. ich wollte noch schreiben:

Natürlich wär es schöner, wenn es keine schädlichen sachen geben würde ,,...
wär wohl die ideal vorstellung der Welt

So wie damals in "Adam und Eva" berichtet wurde, das der Löwe mit den Schaf gekuschelt hat etc.

Ich frag mich aber echt, wie die alle überleben hätten sollen...

Ich mein, ok .. Obst und Gemüse ist ja ahm .. genug ? .., da
Aber eiweiß kann nur entweder durch
-> nutztiere (milch, eier,..)
oder durch
-> fleisch und fisch
gewonnen werden

^-^ ob das genug ist, wage ich zu bezweifeln


ausserdem .. wenn man nochmal auf den stoffkreislauf zurrückgeht ... naja ...
da ja tiere sterben, haben die destruenten die aufgabe sie zu zerlegen ,...
wenn weniger Fleisch gegessen wird, (kadaver bleiben liegen) so wird auch weniger zersetzt,.. was wiederrum bedeutet das die produzenten weniger haben ... so würde alles irgendwann mal .. naja ... weg sein ...
immer weniger
und immer
immer
weniger

There are no stupid questions. Just stupid people.
Posten bis der Arzt kommt!
*schau mich nicht so an ich bin auch nur eine signatur*



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:16
@neoschamane

Wo bleibt dein Chaos ^^ ;)

@Topic

Interessanter Gedanke! :)

Will man richtig leben,muss man sich immer vergegenwärtigen,dass wir nicht stehen,
sondern uns bewegen,und darf sich nicht an das klammern,was wir hinter uns lassen.



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:16
@Amila
Warum gehst du davon aus, was uns schadet? Jedem Lebewesen, jeder Art auf dem Planeten wird irgendwie geschadet, wir tun das ja auch mit diversen Tieren und Pflanzen. Und manche Pflanzen (Tiere, Bakterien, Pilze...) haben eben irgendwann in grauer Vorzeit festgestellt, daß ihnen durch Freßfeinde weniger oft geschadet wird, als sie z.B. zufällig irgendwelche Alkaloide in ihren Zellen ablagerten. Das hat sich durchgesetzt und den Trend zur Giftigkeit begründet.

Hmm, die Antwort ist nun nicht ganz so philosphisch, auch nicht so theologisch, aber einleuchtend, wie ich finde. Umso gespannter bin ich auf deine Erklärungen... :)

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:19
Wenn ich eine passende Antwort hätte, hätte ich auch die Frage besser formulieren können^^

Ich versuche es einmal so.


Warum gibt es auf unserer Welt nicht genug von allem?
Warum wurden nicht Wesen erschaffen oder entwickelten sich, die sich nicht von Pflanzen oder andern ernähren müssen?

Ach das hört sich jetzt alles sehr naja wage an.

Da könnte ich ja gleich fragen warum die Welt so ist wie sie ist...*lach*

Ich werde die Löschung dieses Threads beanspruchen.

Sorry war ein bisschen ein sinnloser Thread.

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:20
@ NeoSchamane

Gifte sind subjektiv. Das, was viele Küchenkräuter für uns so reizvoll macht, ist in freier Wildbahn Schutz vor Verbiss. Oder irgendwelche Beeren, die für uns tödlich giftig, für Vögeln aber eine Delikatesse sind.



"Spam am laufenden Band"

"Hebe nicht mehr den Arm gegen sie! Unzählbar sind sie, und es ist nicht dein Los, Fliegenwedel zu sein."



melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:21
frag dich halt mal so, warum schaden wir den tieren die wir essen? warum schadest du dem salat den du isst? die verteidigen sich so wie du dich vor einem wilden tier verteidigen würdest


melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:25
Das mit den Pflanzen sollte übrigens auch mehr als Einleitung in das Thema dienen als im Haupteil vorherrschen^^

@Chiby

>> Natürlich wär es schöner, wenn es keine schädlichen sachen geben würde ,...
wär wohl die ideal vorstellung der Welt

So wie damals in "Adam und Eva" berichtet wurde, das der Löwe mit den Schaf gekuschelt hat etc.

Ich frag mich aber echt, wie die alle überleben hätten sollen... <<

Ja soetwas in der richtung dachte ich mir auch.
Aber das wäre dann eben die ideale Weltvorstellung.

Eine andere Frage..
Glaubt ihr, dass die ideale Welt eine Welt wäre die existieren könnte?

LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:27
wenn sie jeder haben will sprich an sie glaubt
JA


melden
Amila Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Warum gibt es giftige Pflanzen?

17.06.2005 um 20:27
@dmx-girl

Genau dies wollte ich ja auch hinterfragen...
Warum gibt es in unserer Welt den Zustand den wir "Schaden " nennen?
Warum ist es nicht möglich in einer Existenz zu leben, die ohne dies funktioniert.

Ich denke das dieAntwort auf die Frage HARMONIE wäre...


LEBEN und LEBEN lassen, darin liegt die wahre Stärke!


melden