Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, USA, Verbrechen, Kriminalität, Serienmörder, Dahmer, Jeffrey

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 18:57
FlamingO
schrieb:
mit einem Besenstiel der Schädel zertrümmert.
Laut Wikipedia wurde ihm mit einer Hantel aus Eisen der Schädel eingeschlagen.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 18:59
Kleines25
schrieb:
Nachtrag: Er war rein von der Optik schon ein hübscher Mann irgendwie. Extrem intelligent..was ihn für mich nochmals unendlich bösartig macht.
Eine extreme Intelligenz kann man Dahmer eher nicht unterstellen - Charisma hingegen hatte er wohl durchaus; siehe Ted Bundy. Ein Serienkiller, der über 30 Frauen vergewaltigt und ermordet hat, 1979 vor Gericht gestellt wurde, bekam er aus der ganzen Welt Fanpost von Frauen geschickt, darunter sogar Heiratsanträge.

https://www.refinery29.com/de-de/warum-verlieben-sich-frauen-in-serienkiller


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 19:01
FlamingO
schrieb:
bekam er aus der ganzen Welt Fanpost von Frauen geschickt, darunter sogar Heiratsanträge.
Das ist ja das was ich am aller stärksten finde. Was denken sich solche Frauen/Männer..?! Aber gut...


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 19:01
Allgoria
schrieb:
Man betrachte sich nur die Geschichte seines Mitgenossen, als beide in Deutschland stationiert waren. Er schlug und folterte diesen, kontrollierte, vergewaltigte und manipulierte den armen Mann so, das er noch Jahrzehnte später psychisch krank war. Übertrieb er es mit den Verletzungen, brachte er ihn als treu sorgenden Freund zum Militärarzt. Und was passierte Dahmer- richtig- nichts.
Habe ich auch gelesen. Der Mitgefangene hat sich lange Zeit geschämt, davon zu erzählen.

Möglich, dass man das zur Zeit der Gerichtsverhandlung also noch nicht wusste. Es kann mir aber keiner erzählen, Dahmer wäre ein "humaner" Mörder gewesen, der seinen Opfern nicht wehtun wollte! Betäubung, um Gegenwehr zu verhindern, kann sein. Er war ja kein Schwergewichtsboxer.

Ich habe jedenfalls kein Mitleid mit ihm, harmloses Aussehen und schlechte Kindheit hin oder her. Es wird niemand dazu gezwungen, andere Menschen zu foltern. Die Opfer dagegen haben keine Wahlmöglichkeit. Und deren Leiden werden gern beiseite geschoben, wenn es darum geht, den Täter zu bedauern.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 19:02
@Zenanon994

Hm ich habe ehrlich gesagt noch nie verstanden warum einige Menschen Mitleid, Empathie oder gar
Gefühle für diese "Leute" haben können.
Warscheinlich denk ich da auch nicht tief genug, mag sein.
Liegt aber wohl auch daran das es mir im Grunde Scheissegal ist was derartige Verbrecher für eine Kindheit
hatten, oder durch welche anderen "Entschuldigungen" sie zu dem geworden sind was sie sind.
Tut mir leid, da hörts bei mir mit irgendeinem Verständnis auf.
Wenn ich höre oder lese das zB. eine Frau einen Kapitalverbrecher im Gefängnis heiratet, dreht sich
mir der Magen rum.
Klar das Recht haben alle Beteiligten, aber nachvollziehbar ist es für mich persönlich nicht.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 19:26
Kleines25
schrieb:
Das ist ja das was ich am aller stärksten finde. Was denken sich solche Frauen/Männer..?
Da hat es so einige Frauen gegeben, die darauf tatsächlich emotioanal ansprangen - especialmente beim Bundy,Ted.
Während seiner Jugendzeit war Bundy schüchtern. Der Umgang mit anderen Menschen stresste ihn. »Ich verstand nicht, warum Menschen unbedingt miteinander befreundet sein wollten«, äußerte er später einmal. Er litt unter Selbstzweifeln. Seine Mitschüler witterten die Schwäche. Sie hänselten ihn und er diente oft als Zielscheibe von Streichen. Dafür war er den Gleichaltrigen auf anderen Gebieten überlegen. Er war ein sehr guter Schüler mit einem exzellenten Notendurchschnitt. Später maß man bei Ted Bundy einen IQ von 136.
https://www.true-crime-story.de/ted-bundy-lebenslauf-biographie-iq-kindheit/


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 19:39
FlamingO
schrieb:
emotioanal
^^

*emotional. Soll nichts im Nachhinein reininterpretiert werden; war ein reiner Lapsus.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 20:54
FlamingO
schrieb:
Kleines25 schrieb:
Das ist ja das was ich am aller stärksten finde. Was denken sich solche Frauen/Männer..?
Da hat es so einige Frauen gegeben, die darauf tatsächlich emotioanal ansprangen - especialmente beim Bundy,Ted.
Das war beim Night Stalker Richard Ramirez noch ne Spur extremer.
Der sah allerdings auch wirklich gut aus.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

31.07.2020 um 22:38
Ohne Verstehen kann man nicht begreifen, warum aus einem ehemals "guten" Menschen so ein extrem zerstörerisches Verhalten erwächst.
Ohne das kann man nicht dafür sorgen, daß solche Kindzerstörungsorgien weniger werden.

Verstehen ist die Basis für Prävention. Verteufeln und ganz gerecht verurteilen geht natürlich schneller.

Und immer wieder: verstehen, NICHT rechtfertigen, NICHT entschuldigen. Muß man ja immer dazuschreiben.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 07:42
Thaddeus
schrieb:
Ich finde das immer seltsam. daß Mitleid und Verstehen immer sofort mit Rechtfertigung oder Entschuldigung gleichgesetzt werden.

Keiner dieser Serienmörder war glücklich. Die meisten sind in der Kindheit komplett zerbrochen worden.

Natürlich ist die Art, wie sie versucht haben, mit dieser Welt fertig zu werden, für einen normal gestrickten Menschen ekelhaft und abstoßend.

Aber wenn's um unterlassene Hilfeleistung geht, kann ich aus Erfahrung sagen, daß sich Ottonormalverbraucher auch nicht mit Ruhm bekleckert. Im Stich lassen ist eine beliebte Lösung für Probleme, die Gehirnschmalz fordern. Selbst wenn es den Tod des Hilfesuchenden bedeutet.

Man kann den Schmerz einer zerschundenen Seele auch wahrnehmen ohne die Konsequenzen gutzuheißen. Das geht.
Volle Zustimmung.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 08:38
@Thaddeus
Man kann doch unterlassene Hilfeleistung nicht mit dem geplanten und grausamen Vorgehen eines Serienmörders gleichsetzen. Ich krieg das einfach nicht zusammen. Das ist ja, wie Äpfel mit dahingemetzelten Birnen vergleichen. Für mich passt das nicht.

Natürlich hast du Recht, die Ursachen liegen meist in der Kindheit. Aber nicht immer und nicht nur. Eine Psychologin mit jahrzehntelanger Erfahrung sagte mal zu mir:
"Es gibt einfach Menschen, die sind böse".

Und wenn da viele Merkmale zusammenkommen, werden sie straffällig. Gott sei Dank ist das nur ein kleiner Prozentsatz.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 10:57
Bei Serienmördern spielt wie bei allen Menschen beides: Gene also Veranlagung und Erfahrungen also erlerntes die entscheidende Rolle. Sowie bei allen anderen Menschen auch. Das heißt aber nicht das sie deswegen Schuldlos sind. Gene aktivieren und deaktivieren sich auch. Meiner Meinung nach kann sich jeder Mensch ändern. Es müssen nur die richtigen vorrausetzungen dasein.

Anbei n link

https://m.tagesspiegel.de/meinung/gewaltverbrechen-die-gene-des-boesen/4310446.html


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 12:05
Man kann doch unterlassene Hilfeleistung nicht mit dem geplanten und grausamen Vorgehen eines Serienmörders gleichsetzen. Ich krieg das einfach nicht zusammen. Das ist ja, wie Äpfel mit dahingemetzelten Birnen vergleichen. Für mich passt das nicht.
Der Serienmörder schubst sein Opfer über eine Klippe und flieht. Das Opfer hängt da nun an seinen Fingern und schafft es nicht, sich hochzuziehen.

Kommen nacheinander ein Dutzend Fußgänger vorbei, jeder mit einer anderen Ausrede, warum er nicht hilft. Das Opfer kann bitten und flehen, umsonst.
Und dann stürzt das Opfer in den Tod.

Ich seh's so. Gleichgültigkeit dem Menschen gegenüber befähigt einen Serienmörder zu töten. Gelcihgültigkeit dem Meschen gegenüber befähigt Menschen, wegzuschauen und im Stich zu lassen.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 18:56
Ich kann das gut nachvollziehen...
Mich faszinieren solche Persönlichkeiten irgendwo auch, die das Böse in Person darstellen, denn dahinter stecken auch einfach Menschen wie du und ich, wenn man da mal etwas in die Tiefe geht um sie zu hinterfragen.

Ich kenne keinen Massenmörder persönlich, aber ich kannte und kenne Menschen, die teilweise sehr großen Mist gebaut haben und sie alle haben eines gemeinsam, eine sehr starke Gefühlswelt, auch einige gute Seiten, von denen andere sogar noch was lernen könnten.

Ich hab in meinem eigenen Umfeld auch die Erfahrung gemacht, dass die "schlechtesten" Menschen manchmal die beste Zukunft hervor bringen.

Niemand, absolut niemand ist nur das Böse in Person. Es gibt einfach nicht nur schwarz und weiß, sondern sehr sehr viele Schattierungen dazwischen und das finde ich so faszinierend, diese vielen verschiedenen Facetten, die Menschen und ihre Psyche einfach allgemein besitzen.

Und ich bin überzeugt davon, dass es bei jedem Menschen einen Schalter gibt, der einen selbst zum Monster werden lassen kann, es braucht nur den richtigen Auslöser und dieser findet zum Glück bei sehr vielen Menschen niemals statt.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 19:05
Malihülya
schrieb:
Und ich bin überzeugt davon, dass es bei jedem Menschen einen Schalter gibt, der einen selbst zum Monster werden lassen kann, es braucht nur den richtigen Auslöser und dieser findet zum Glück bei sehr vielen Menschen niemals statt.
Dem stimme ich vollkommen zu :)


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 21:02
@Allgoria

So schlimm es ist,aber Dahmer hat doch der Polizei die Taten,die nicht aufgedeckt waren und sein Mitleid ausgedrückt.
Und er folterte nicht wie Gacy, z.B.,also würde ich ihm doch paar Pluspunkte lassen,obwohl er sehr krank war!


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 21:49
@josie321
Also wenn es keine Folter ist, den Opfern bei lebendigem Leib Salzsäure ins Gehirn zu spritzen und das über zwei Tage, bis sie schließlich starben.... er hat eine Lobotomie durchgeführt. Ohne auch nur im Entferntesten zu wissen, was er da tut. Darf gerne mal gewikipediat werden.

Er hat das gemacht, um einen willenlosen Sexzombie zu erschaffen. Einen, der nur ihm gehört und alles macht, was er sagt.

Ich will jetzt hier kein Fass aufmachen, welcher Serienmörder noch der sanfteste unter den Bösen ist. Aber ich zu mich immer schwer mit so Klassifizierungen. Das ist aber mein Problem.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 22:45
Die pauschale Verharmlosung eines brutalen Serienkillers endet jetzt.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

01.08.2020 um 23:43
Dahmer war ne arme Sau, der durch verschiedene äussere Einflüsse zu dem geworden ist. Das ist faktisch erwiesen und kann auch nicht kleingeredet werden.

https://www.independent.co.uk/news/people/profiles/dr-park-dietz-dangerous-minds-412116.html

Und Park Dietz ist wohl die Koryphäe was solche Ermittlungen angeht.


melden

Wieso habe ich Mitleid mit dem Serienmörder Jeffrey Dahmer?

02.08.2020 um 00:33
Gut, ich bin raus. Wenn man die Taten eines Menschen nicht vom Menschen trennen kann und wenn Zusammenhänge nachvollziehen = Verharmlosen ist, dann ist eine rationale Betrachtung der Sachlage nicht möglich. Spar ich mir Zeit.

Niemand hat jemals behauptet, die Taten dieser Menschen wären läßlich oder gerechtfertigt.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt