Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spontane, unangekündigte Besuche

375 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Freunde, Besuch, Spontan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:07
Ich bin kein großer Fan davon, aber im Prinzip sehe ich es so:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:...wenn jemand kommt ist doch ok, da ist doch eine gute Sache wenn man sich sehen will.
Wenn es bei mir nicht passt, muss er weiter ziehen und alles paletti.
Die Person sollte dann aber auch akzeptieren, dass es nicht passt. Wenn dem so ist, ist alles gut.

Aber ehrlich gesagt, kenne ich das gar nicht mehr. Früher, also ich ich klein war, war es völlig normal, aber heutzutage kündigt sich eigentlich jeder an.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:10
Nein. Wenn ich keine Lust habe, dann öffne ich nicht. Nervig finde ich sinnfreie Whatsapp oder fb messages.


1x zitiertmelden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:15
Ist für mich auch nichts, wenn es wichtig ist kann man vorher anrufen.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:42
Ich persönlich mag es eigentlich auch nicht, wenn jemand unangekündigt kommt, allerdings wissen das meine richtigen Freunde auch und würden es garnicht machen. Die melden sich immer kurz vorher an, das reicht mir vollkommen. Unhöflich würde ich es jetzt aber auch nicht nennen, denn wenn sie nicht wissen, dass es dich eher stört als erfreut, dann können sie es auch nicht besser wissen. Sag es deinen Freunden doch fürs nächste mal.


1x zitiertmelden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:43
Mich stört es sehr, denn

- ich habe zumeist andere Pläne für diese Zeit
- es ist wahrscheinlich nicht so aufgeräumt wie es sonst wäre
- ich habe nichts vorbereitet

2 und 3 sind wahrscheinlich ein Indiz dafür, dass ich haushaltstechnisch nicht auf dem Stand bin, auf dem man sein kann. Ich finde es faszinieren, wenn man Rezepte liest nach dem Motto "diesen Kuchen haben Sie in 10 Minuten auf dem Tisch, wenn Sie unerwarteten Besuch bekommen" - ich brauche mindestens zwei Tage Vorbereitung um was brauchbares aufzutischen. Ein Tag planen und einkaufen, und einen in der Küche...


1x zitiertmelden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:43
Mein Mann und ich machen im Prinzip nicht mal auf wenn sich niemand ankündigt.
Wir mögen generell keinen Besuch.

Meine Eltern dagegen haben damit kein Problem. Dort ist oft ein kommen und gehen. :)


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:45
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Aber neuerdings antworte ich dann, dass ich da leider nicht mehr da bin sondern ab dem auflegen genau nur noch 1 Minute!!... und das Person dann jetzt rennen müsste.
Super Idee 😄 Könnte ich vielleicht auch mal probieren - vorausgesetzt derjenige kündigt sich vorher an, was ja dann auch schon mal gut wäre.
Zitat von CarlosPCarlosP schrieb:Fällt es euch vielleicht auf, dass nicht gerade wenige mittlerweile sogar einen unangekündigten Anruf als störend, gar unhöflich, empfinden? Man erwartet nämlich vorher 'ne WA-Nachricht á la “ kann ich gleich mal anrufen?“ o.ä.
Da geb ich dir absolut Recht und das finde ich eigentlich auch traurig, obwohl ich mittlerweile selber so drauf bin, dass ich ungern spontan und ohne „Vorwarnung“ bei Leuten anrufe. Obwohl das ja früher total normal war. Wenn ich spontan angerufen werde, finde ich das nicht schlimm und schon gar nicht unhöflich - da hat man ja noch eher die Möglichkeit einfach nicht hinzugehen, wenn es gerade nicht passt. Aber bei spontanen Besuchen wird es dann schon schwieriger und unangenehmer.
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Ich würd mir eher Gedanken machen, wenn niemand das Bedürfnis hätte mich einfach mal ohne Grund sehen zu wollen.
Das empfinde ich nicht so. Man kann sich ja trotzdem mit Leuten treffen, halt mit Vorankündigung oder Festlegen eines Termins.
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:weil sie selbst so spontan sind, halten sie alle anderen auch für so wie sie selber sind.
Ja, ich glaube so ist es. Ist ja bei mir auch so - da ich nicht spontan bin, denke ich dass die anderen spontane Besuche auch nicht mögen und somit würde ich auch nie bei jemandem spontan klingeln. Außer dieser einen Freundin macht das aber Gott sei Dank auch niemand anderes, den ich kenne. Vielleicht wäre es anders wenn ich mehrere Bekanntschaften hätte, die das regelmäßig machen.
Zitat von ronja84ronja84 schrieb:Jeder definiert Freundschaft wohl anders :)
Das hat nichts damit zu tun. Auch wenn z.B. meine Mutter einfach so spontan vorbeikommen würde, würde ich das auch nicht so toll finden, wenn es gerade nicht passt. Es geht mir da ums Prinzip, dass es mir einfach lieber ist, wenn ich vorher weiß, dass jemand kommt. Jeder ist da anders und das sollte man akzeptieren.

@emz

Und hast du sie dann reingelassen und alles andere stehen und liegen lassen?


2x zitiertmelden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:47
Zitat von obskurobskur schrieb:Sag es deinen Freunden doch fürs nächste mal.
Es ist nur diese eine Freundin und das kommt auch nicht oft vor bei ihr. Wollte hier nur mal generell die Meinung zu diesem Thema von euch hören 😊

@XAE

So geht es mir auch. Ich bin auch lieber vorbereitet und brauche für so einen Besuch dann auch eine gewisse Vorlaufzeit.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:51
Na manche nennen hier den Zeitfaktor. Gibt auch Leute, die einen endlos am Telefon vollschwallern oder per Whatsapp und kein Ende finden. Das finde ich weitaus nerviger und zeitraubender, als wirklich ne halbe Stunde echten Kontakt zu haben, wenn man zeitlich begrenzt ist oder was zu tun hat. Weiterhin vermute ich, dass sich so ein Verhalten mit dem Alter auch irgendwann legt. Aber grundsätzlich sollte man es seinen "Freunden" offen kommunizieren können, was Sache ist und das verstehen Freunde auch.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:53
Zitat von Sonnenblume91Sonnenblume91 schrieb:Super Idee 😄 Könnte ich vielleicht auch mal probieren - vorausgesetzt derjenige kündigt sich vorher an, was ja dann auch schon mal gut wäre
Bei mir kommt eigentlich niemand mehr unangekündigt, da ich das im Freundeskreis kommuniziert habe und damit war gut. Bisauf dieser eine Mensch (gehört nicht zu Freunden) aber diese Besuche werden irgendwann durch die Zeit einfach ausbleiben.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:54
Zitat von XAEXAE schrieb:Ich finde es faszinieren, wenn man Rezepte liest nach dem Motto "diesen Kuchen haben Sie in 10 Minuten auf dem Tisch, wenn Sie unerwarteten Besuch bekommen" - ich brauche mindestens zwei Tage Vorbereitung um was brauchbares aufzutischen. Ein Tag planen und einkaufen, und einen in der Küche...
Haha, ja, das finde ich auch immer spitze. Besonders wenn dann noch dabei steht... diese und jene Zutat hat man schließlich immer Zuhause. Und ich denke dann - äh... nö. :D


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:56
Kann ich nicht ausstehen.

Kürzlich meldete sich jemand ob er für einen unbestimmten Zeitraum bei mir übernachten kann. Er käme dann abends.
Gilt durch das Telefonat vermutlich nicht als unangekündigter Besuch aber trotzdem :fuya:


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 20:56
Zitat von Sonnenblume91Sonnenblume91 schrieb:Und hast du sie dann reingelassen und alles andere stehen und liegen lassen?
Was hätte ich sonst tun sollen, auf der Straße stehen lassen? Man hatte mich bereits Fensterr putzen sehen und die Kinder konnten nichts dafür.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:01
@emz

Ja stimmt, aber trotzdem hat sie dich damit in eine blöde Situation gebracht. Auf der einen Seite wolltest du natürlich nicht unhöflich sein und, wie du schreibst, die Kinder konnten ja nichts dafür. Auf der einen Seite warst du ja aber mit so vielen anderen Sachen beschäftigt, dass es eigentlich total unpassend war.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:02
Ich mag das auch nicht besonders. Zwar freue ich mich natürlich normalerweise, Zeit mit meinen Freunden zu verbringen, aber immer mit vorheriger Absprache. Ich arbeite auch von daheim aus und da wäre Besuch zum falschen Zeitpunkt hinderlich, weil es mich aus dem Arbeitsfluss reisen würde.
Selbst wenn man gerade nichts zu tun hat, liegt man vielleicht in Gammelklamotten auf dem Sofa, macht den Hausputz oder sonst was. Von daher: Besuch gerne, aber bitte mit Absprache vorher.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:06
@Sonnenblume91

Meine Freundin merkte selbst, dass es unpassend war und hat nie wieder einen derartigen Überfall verübt.
Eine langjährige Freundschaft verzeiht sowas dann auch letztendlich.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:09
Ich kann das überhaupt nicht leiden. Da alle meine Freunde das wissen, kommt es auch nicht vor.

Umgekehrt käme es mir nie in den Sinn, anderen Menschen unangekündigt auf die Pelle rücken.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:20
Eigentlich mag ich auch keine Überraschungsbesuche, bin eher der perfektionistische Typ, der alles im Vorfeld planen möchte. Andererseits hat bislang noch kein Überraschungsgast die Grenzen meines Kühlschranks oder Weinkellers gesprengt, und es haben sich solchermaßen viele schöne spontane Treffen ergeben. Wer mich gut kennt, der ruft halt vorher an; wer mich weniger gut kennt, den bewirte ich beim ersten Mal so gut es eben geht und gebe ihm dabei die freundliche Bitte mit auf den Weg, zukünftig meinen Stresslevel durch eine Voranmeldung in Grenzen zu halten.


melden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:25
Also ich kann vieles hier geschriebene nicht nachvollziehen. Was ich aber ja auch nicht muss. Hätte ich im Freundeskreis jemanden der quasi eine Vorwarnung will, dann würde ich mich danach richten und fertig. Dass man aber sogar Hemmungen anzurufen, das will mir jetzt wirklich nicht in den Schädel. Wenn bei mir jemand vor der Tür steht und ich hab grad wirklich gar keine Zeit oder auch Lust dann sage ich das und gut ist’s. Da gibts auch nichts zu verzeihen oder sonstwas. Umgekehrt verhält es sich genauso. Da heißt es dann halt „sorry hab nen arsch voll zu tun passt grad nicht. Komm ein andermal wieder“ und fertig.
Und dieses komische „wenn jemand kommt muss alles klinisch rein und aufgeräumt sein“ habe ich noch nie verstanden. Meine Freunde sind wie ich auch nur Menschen und da liegt halt mal was rum. Es ist ja ein Unterschied zwischen dreckig und unaufgeräumt.


1x zitiertmelden

Spontane, unangekündigte Besuche

28.02.2021 um 21:28
Ich hasse das.
Ich mag es generell nicht wenn jemand in meiner Privatsphäre Platz einnehmen möchte.
Corona ist für mich was das angeht ein Segen.


melden