Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Starke Angst vor dem Tod?

84 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Angst ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Starke Angst vor dem Tod?

24.11.2021 um 13:28
Zitat von knopperknopper schrieb:und diese Gedanken dass man halt nie mehr aufwacht ist einfach nur schrecklich.
Ich stelle mir dann halt schon vor das ich da irgendwie gefangen bin in kompletter Dunkelheit und nie mehr herauskomme oder so....
Wenn du stirbst, geht dein Bewusstsein verloren.
Gedanken, Gefühle sowie die Zeit sind gestoppt. Etwa so wie in Narkose. In dieser Zeit zwischen Einschlafen und Aufwachen ist nichts existent, du nicht, Umwelt nicht und du "Träumst" auch nicht, weil Träumen nur mit Zeit, die vergeht, klappt.
Daher hat man in Narkose auch das Gefühl, dass zwischen Narkotisieren und Aufwachen keine Zeit vergangen ist.
Da du auch keine Gefühle hast, kannst du auch keine Angst haben oder trauern.
Du bist einfach nicht, so wie vor deiner Geburt, besser Zeugung.
Das ist sehr tröstlich, finde ich.

Und beim Sterben hast du soviel mit dem Sterben zu tun, dass du dann auch nicht viele Gedanken dir machst.
Wir müssen nur lernen zu akzeptieren und loszulassen.
Und datt ist das schwere daran.


1x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

24.11.2021 um 13:31
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb:. In dieser Zeit zwischen Einschlafen und Aufwachen ist nichts existent, du nicht, Umwelt nicht und du "Träumst" auch nicht, weil Träumen nur mit Zeit, die vergeht, klappt.
Daher hat man in Narkose auch das Gefühl, dass zwischen Narkotisieren und Aufwachen keine Zeit vergangen ist.
ja ich weiß, das soll wohl so sein.
Jedoch ist es seltsamerweise beim normalen schlafen nicht so. Also ich hab eigentlich nie das Gefühl dass ich mich nachts hinlege und sofort im selben Moment wieder aufwache....sondern man merkt schon irgendwie das Zeit vergeht.

Woran liegt das eigentlich genau? Etwa weil der Schlaf nicht so tief ist wie eine Narkose?


1x zitiertmelden

Starke Angst vor dem Tod?

24.11.2021 um 13:49
Zitat von knopperknopper schrieb:Woran liegt das eigentlich genau? Etwa weil der Schlaf nicht so tief ist wie eine Narkose?
Genau.
Im Schlaf schläft ja das Gehirn nicht. Im Gegeteil, da werden neue Verknüpfungen gebastelt usw.
Selbst im Tiefschlaf ist das Hirn aktiv.

Ist das Hirn aber tot, ist auch die Zeit gestoppt, und Gedanken, Gefühle, ein Ich braucht Zeit um zu sein.
Wir sitzen ja nicht wenn wir tot sind in einem dunklen Raum und grämen uns, denn es gibt auch kein Begriff für Dunkel und Raum und Grämen mehr.

Ist das Leben da, ist der Tod nicht da und vice versa.
Und: bisher hat es noch jeder geschafft tot zu sein. Milliarden Tiere, Menschen...

Wovor wir Angst haben ist wohl eher dass das Leben endlich ist und unsere Wünsche so viel. Dabei wiederholt sich das meiste was wir erleben einfach nur in vielen kleinen Nuancen.

Mir macht beim Tod eher Angst, dass der Tod die grösste Veränderung darstellt, und ich hasse Veränderungen im Leben!! ;)


melden

Starke Angst vor dem Tod?

26.11.2021 um 13:43
Also ich selber habe inzwischen keine angst mehr vor dem Tod und denke in letzter Zeit häufig darüber nach ob das nicht ein guter ausweg ist um dieser kranken Gesellschaft zu entkommen. Ich glaube nicht das ich jetzt Selbstmordgefährdet bin aber ich denk schon hin und wieder z.b. beim Autofahren darüber nach "ach jetzt einfach abschnallen und mit vollgas in den nächsten Baum fahren" Ist halt auch nur so ein gedanke nachdem ich mal wieder gefrustet darüber bin wie krank unsere Gesellschaft ist und ich das alles nicht mehr ertragen will.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Warum hat man Angst vor dem Tod?
Menschen, 395 Beiträge, am 12.10.2020 von -MsEiskalt-
buddel am 06.06.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 17 18 19 20
395
am 12.10.2020 »
Menschen: Angst vor dem Tod und gibt es ein Leben "danach"?
Menschen, 532 Beiträge, am 04.04.2018 von Abahatschi
donald am 10.07.2004, Seite: 1 2 3 4 ... 24 25 26 27
532
am 04.04.2018 »
Menschen: Angst vorm Tod - oder vorm Sterben?
Menschen, 876 Beiträge, am 09.07.2017 von CountDracula
magnolia1103 am 21.09.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 41 42 43 44
876
am 09.07.2017 »
Menschen: Keine Angst vor dem Tod
Menschen, 35 Beiträge, am 07.01.2016 von Mockingjay
psyrotic am 01.05.2003, Seite: 1 2
35
am 07.01.2016 »
Menschen: Der Tod ist nicht schlimm!
Menschen, 467 Beiträge, am 27.05.2015 von Chiharu
inspiratio am 19.11.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
467
am 27.05.2015 »