Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kindheitsideen

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Kind, Kindheit, Erinnerungen, Kindheitserinnerungen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:02
Hallo.

Ihr wart doch alle bestimmt mal Kind, und koennt euch daran erinnern...od? ;)

Jedenfalls...wollt ich mal fragen, was ihr denn fuer ausgefallene Sachen damals ausprobiert bzw gemacht habt, die euch fasziniert haben...denn...mit den Augen eines Kindes sieht man meiner Ansicht anch anders als mit denen eines Erwachsenen.
Es muss nichts aufregendes sein, es kann auch was ganz gewoehnliches sein [fuer andere jedenfalls] O_o

[wird dieser Thread auch untergehen? XD]

Meow...


melden
Anzeige

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:08
Ich dachte immer, ich könnte in der Nacht besser sehen als am Tag! hehehe
Ich war auch immer darauf bedacht soviele Gehwegplatten wie möglich zu überspringen und habe mich auch tierische gefreut, wenn ich wieder ein Platte weitergekommen bin.

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"
Was würde Terence Hill wohl in dieser Situation machen?


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:12
@EL

Nya...bei mir wars so, dass ich eben nie auf die Ritze von den Platten getreten bin...und jetzt iz es ein Spleen von mir geworden...XD [aber nur, wenn ich nicht von anderem abgelenkt werde]

Mir hat es frueher sehr Spass gemacht Kosmetiksuppe zu machen.
Man nehme einen Becher und schuette alle Kosmetikartikel [also...ein bisschen davon jedenfalls XD] in diesen hinein und dann veruehrt man das und mantscht damit rum....ieks

Meow...


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:20
@KoMaCoPy
hehehe
Diese Suppe habe ich immer mit sämtlichen Shampooflaschen beim Baden gemacht! *g*
Das mit den Bürgersteigritzen habe ich mir ganz schnell wieder abgewöhnt! Warum auch immer. Aber ich musste schmunzeln, als ich den Film "Besser geht's nicht" gesehen habe!

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"
Was würde Terence Hill wohl in dieser Situation machen?


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:29
Worum gez in dem Film denn?

O_o

Yaks...ich hab beim Baden immer ne Taucherbrille und Schwimmflossen getragen, weil ich mich sonst geweigert hab XD

Meow...


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:40
Es geht in diesem Meisterwerk von James L. Brooks um einen stark ekzentrischen (ungewollt feindseeligen, misanthropischen) Autor (ein glänzender Jack Nicholson), eine Hausfrau (Helen Hunt) mit einem kranken Sohn, einen schwulen Maler (Greg Kinnear) und darum wie sich deren Beziehungen zueinander und das Verhalten der Einzelnen verändern. Ein großartiger Film! ;)
Und dieser misanthropische Autor weicht halt so gut wie nie von seinen Gewohnheiten ab (fast schon apathisch), u.a. nicht auf Gehwegplattenritzen zu treten! Köstlich!
Aus diesem Film stammt auch folgendes Zitat:
"Wie können sie so wunderbar über Frauen schreiben?"
- "Ich stelle mir einen Mann vor und subtrahiere Verstand und Zurechnungsfähigkeit!"

... wobei dies noch eine der harmloseren Gemeinheiten des von Jack Nicholson verkörperten Protagonisten ist! ;)

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"
Was würde Terence Hill wohl in dieser Situation machen?


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:43
@EL Presidente

Ah! Danke...jetzt weiss ich wie dieser komische Film heisst XD

Hab schon an den gedacht, aber...haette ja auch sein koennen, dass ich mich irre, da...es ja haette sein koennen, dass es noch nen anderen gibt *gz*
Aber so krass...iz es bei mir nicht *lach*

Meow...


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:46
Na toll! ... Und ich mach mir hier solche Mühe! :-P

Achja, ich habe mich früher auch darüber aufgeregt das Kinderlieder immer nur so kurz waren während die Lieder, welche meine Eltern gehört haben mehrere Minuten gedauert haben! *g*

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"
Was würde Terence Hill wohl in dieser Situation machen?


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:46
Ich hab mal Insekten u. s. in ein Minibiotop ( Einmachglas ) gesperrt, um zu sehen wie sie sich denn so untereinander verhalten. :)
Spinne - Ameise - Fliege - Wurm - Schnecke ....
War aber irgendwo weniger dramatisch , als ich es mir ausgemalt hatte...

~ Die Ewigkeit dauert lange - besonders gegen Ende ~

Woody Allen


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:49
Ich hab immer kleine flügge gewordene Vögel eingesammelt um zu gucken, ob ich die auch groß bekomme.
Sind aber alle gestorben, weil ich da noch nicht wusste, was die fressen. ^^

Engel nennen's Freude // Teufel nennen's Pein // Menschen meinen, es muss Liebe sein


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:52
Ahh - noch was. :)
Wir haben Froschleiche gesammelt und sie dann zu Fröschen "großgezogen".

Leider hat irgendwann mal jmd. Sand in eines der Gläser gefüllt ( weiß bis heute nicht wer :( :( )

~ Die Ewigkeit dauert lange - besonders gegen Ende ~

Woody Allen


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:52
@anda

Haben dir das deine Eltern nicht sagen koennen...? Od hast du die Voegel vor denen geheimgehalten?
O_o

Ich hatte frueher sehr viele von diesen Voegeln...aber nur 2 sind gestorben.

Meow...


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:52
laiche!!!! *lol*

~ Die Ewigkeit dauert lange - besonders gegen Ende ~

Woody Allen


melden
andalglarien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:54
@KoMaCoPy
Öhm. Sie haben mich zur Schnecke gemacht, weil ich die mit angeschleppt hab. Sie haben sie auch erst entdeckt, als sie ... na ja.
Heute bin ich tierlieb und lass jedes Tier da, wo es ist.

Engel nennen's Freude // Teufel nennen's Pein // Menschen meinen, es muss Liebe sein


melden
LacrimaNigra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:57
Ich hab immer katzen mit nach Hause gebracht.
Wollt immer eine und da war dann mal dieses kleine, schöne, ptuzige, junge kätzchen. ich habs einfach mit heim genommen...
meine eltern hatten es mir verboten und ich musste es seinen besitzern zurückbringen....T_T

ich hab auch immer so getan als wär ich ne meerjungfrau, jedesmal wenn ich im wasser war, und war es nur die badewanne...^^

wenn ich so drüber nachdenkt isses mir peinlich....

Die Hölle, das sind wir selbst.
_____________________________
T.S. Elliot


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:58
@shiver

Das war wirklich gemein. Wir hatten nur mal schaetzungsweise in der 3. Kl so n Riesenaquarium, wo wir das in Sachkunde...also...die Entwickling von den Dingern...beobachtet haben ;)


@anda

Warum wohl...? XD

Dann iz ja gut.

Meow...


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:59
Ich hab ameisen mit ner lupe verkokelt......würd ich jetzt allerdings nicht mehr machen


melden
conspiration
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kindheitsideen

09.09.2005 um 18:59
Ich bin mal irgendwann bis Mitternacht aufgeblieben, weil ich dachte, in der "Geisterstunde" könnte ich Geister sehen...

"If you want to imagine the future - imagine a boot stomping into a human face forever"
- George Orwell, "1984"


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 19:00
@lacrima

Ich hab mal n Kaetzchen geklaut...mit nem Kumpel von mir. Und das gemeine war...wir hatten den Mann ja gekannt, von dem wir es genommen hatten. Jedenfalls...als wir uns dann mal gestritten haben...hat er es ihm gepetzt... *grrr*
Aber...ich durfte es behalten :)

Meow...


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 19:01
Jo das hab ich auch ma gemacht....konnte vor lauter angst den rest der nacht dann nicht mehr schlafen


melden

Kindheitsideen

09.09.2005 um 19:04
Ich hielt mich auch für einen präzisen Steinewerfer! *g* Als ich ganz knapp an einem Jungen vorbeiwerfen wollte der auf einer Wippe saß war ich zuuuu präzise! *ggg* Nachdem er den Stein gegen die Rübe bekommen hatte, ist er von der Wippe gesegelt. Ich weiss bis heute nicht, ob ich mich bei ihm entschuldigt habe oder nicht! Naja, wohl eher nicht, da ich vor lauter Angst stiften gegangen bin! ... Jedenfalls tut's mir leid! ;)

Wer nicht auf seine Weise denkt, denkt überhaupt nicht.(Oscar Wilde, irischer Schriftsteller, 1854-1900)
Alte kaukasische Weisheit: "Lesen hilft!"
Was würde Terence Hill wohl in dieser Situation machen?


melden
Anzeige

Kindheitsideen

09.09.2005 um 20:26
@paranormal

Ich stand nur bei einem Ameisenhaufen und hab immer ein paar zertreten, dann hab ich gewartet bis mehr rauskamen und die Leichen dann wegtragen wollten, die ich dann auch zertreten hab. Fand ich frueher irgendwie interessant XD

Mit der Lupe hab ichs nie probiert... -.-



Und...zu der Sache mit Mitternacht...: Ich hab immer kurz bevor es zwoelf wurde mich unter meiner Decke evrsteckt und dann gewartet, bis es ca. 10 nach zwoelf war, bis ich wieder den Kopf rausgestreckt hab *lach*
Ich hab mir naemlich eingebildet, wenn ich das nicht tun wuerde, wuerde mir was passieren.

Meow...


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt