Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fleischskandal

185 Beiträge, Schlüsselwörter: Skandal, Gammelfleisch, Fleischskandal
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:11
ihr sagt euch vergeht die lust am essen?
das muss nicht sein. es gibt (inzwischen günstige) alternativen.
wenn ihr das wirklich essen wolltet, würde euch nicht die lust vergehen, dann wäre euch das egal.
ihr müsst es wisswen. die wahrheit könnt ihr nur solange wegschließen, bis euch mal ne fette fleischvergiftung erwischt.

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden
Anzeige

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:11
@trustno1

Auszug von Irgendwas:
Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Haselnüsse, ~~ okay das weis ich was es ist!

Sahnepulver ?
Magermilchpulver?
Süßmolkepulver?
Milchzucker?
Sollte man mit Erklären! Aber bitte mehr als nur x mit Pulver.

EMULAGTOR SOJALECITHINE was zum geier ist das?

Was ich damit sagen will!
Es gibt viele Produkte wo du nicht weist wieviel Chemie, Bio Abfälle da drin ist!

und wie gsb23 es schrieb kaufe nur bei Schlachtereien die du kennst und weißt was sie verkaufen.

Natürlich teuer aber gesünder!

und das Supermarkt Essen nicht ganz koscher ist...
sollte jedem bekannt sein!

Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye


melden

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:12
@trustno1

Meiner Meinung nach, müssten die Menschen einfach viel mehr Interesse zeigen. Nachfragen, hinterfragen.

Du willst doch auch wissen wenn dir einer an den Salat gepinkelt hat.

*gg*
Sicher will ich das. Aber das ist ein Thema, das schon so alt ist, wie es die Fleischindustrie gibt. Deswegen meinte ich auch "(...) eine Nachricht, die sich jeder denken kannn." Mich kann sowas einfach nicht mehr schockieren.

Liebe Grüße

Ich bin meine eigene Hölle
-93-


melden

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:14
@gsb23
Der Meinung bin ich auch !!!
obwohl es Falsch ist uns nicht zu Informieren !!!

Denn solange es nicht giftig ist !!!
und schmeckt ...

nur jetzt hat man mir dem Appetit verdorben :(



Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:16
es sollte euch reichen, dass der deutsche staat diese fleischherstellung bis zum umfallen subventioniert, das ganze dann ewig lagert, weil eine totale überproduktion stattfindet.
aber daraufhin mal raffen, dass man die langwirtschaft nicht noch mehr intensivieren sollte, sondern nachhaltiger machen sollte, das funktioniert irgendwie nicht.
stehen die nur auf dem schlauch oder haben die irgendwelche fiesen, absolut nicht nachvollziehbaren beweggründe?

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden
ningit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:18
sojalecithin darfst du ruhig zu dir nehmen, das ist ein natürlicher stoff. aber die geschmacksverzerrer in euren brühwürfeln, darauf solltet ihr lieber verzichten...

in the desert there is no sign that says, thou shalt not eat stones.


melden

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:18
Wo bekommt denn der kleine Schlachter an der Ecke seine 50 Sorten Wurst her? Von den Grossschlachtereien. Er könnte das selbst garnicht mehr herstellen, da wäre er innerhalb kürzester Zeit pleite.

Weiter weiter ins Verderben, wir müssen leben bis wir sterben.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:31
"ausserdem denke ich das bei kleinen metzgereien die kontrollen nicht so genau sind wie bei grossen konzernen!"

Da bin ich vorhin schon drüber gestolpert...

Wie wir aus aktuellen Vorkommnissen ersehen können, ist das nicht so. Grosse Konzerne legen dem Lebensmittel-Kontrolleur eine Charge vor, die unbedenklich ist. Abgesegnet wird ein ganzes Schwein(im übertragenen Sinne der Betrieb und sein Betreiber), siehe sämtliche Skandale in den letzten Jahren und Jahrzehnten (Fisch, Huhn).

Kleine Unternehmen haben sich schneller zu verantworten, ist ihr Betrieb erstmal unangenehm aufgefallen. Und ist er dies nicht, so gibts trotzdem die monatliche Fleischbeschau. Die Herkunftsbezugung von Fleischwaren ist nicht aufgrund mangelnder Hygiene in Kleinbetrieben entstanden.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot....Oo.NWIO-WBIN.oO


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

21.11.2005 um 22:43
"Wo bekommt denn der kleine Schlachter an der Ecke seine 50 Sorten Wurst her?"

Die macht er selber! Aber er macht nicht 50 Sorten, sondern 25 - und die macht er gut. Zukauf ist nur nötig, hat er eine riesengrosse Fleischtheke. Hat der "kleine" Schlachter aber nicht. Er hat Kundschaft, die sich mit 25 Wurstsorten gut bedient fühlt. - Das beste Zeichen für einen guten Schlachter ist, wenn er seine hausgemachten Sorten auf Vorbestellung herstellt und mittags schon ausverkauft ist. Leider gibts kaum noch anständige Schlachtereien...Das ist das Problem und ein Grund mit, dass Fleisch und Wurst zur verkommenen Ware wird.

Oftmals wird einem nicht von der Wurst übel, weil sie Fleisch beinhaltet, sondern Geschmachsverstärker. Ich habe da eine Allergie entwickelt. Ich kaufe also Wurst, die mit natürlichen Gewürzen randvoll ist. Ich frage aber auch vorher nach dem Inhalt.

Wie leben ja in einem Zeitalter der Allergien - man sollte das nicht einfach abtun und sich informieren, sich selbst beobachten, bei welcher Wurst einem der Gaumen klebt, etc...und schon weisst du, was dir wirklich schmeckt.

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot....Oo.NWIO-WBIN.oO


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 13:05
es ist doch alltäglich,die medien haben doch nur mal wieder schlagzeilen nötig!!
BSE ist ja auch nicht ausgestorben!!


melden
mr.psycho
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

22.11.2005 um 13:46
Echt nicht? Und warum hört man ncihts emhr darüber?

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 16:52
Link: stern.de (extern)

@mr.psycho
Fleischskandale, Vogelgrippe, Rinderwahn - immer neue Hiobsbotschaften über Nahrungsmittel verunsichern die Verbraucher. Doch zumindest im Fall BSE scheint die größte Gefahr gebannt.





Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye


melden
popeye
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

22.11.2005 um 17:55
hallo!
also das mit den fleischskandalen finde ich auch unmoeglich,die sollten diese betriebe die so was machen, sofort schliessen,damit die anderen betriebe direkt wissen wo es lang geht.
der Name der firma muss auch oeffentlich bekanntgegeben werden,damit man direkt weiss,das man das fleisch von diesem anbieter genauer anschauen muss.ich schaue mir sowieso vorher das fleisch an,und rieche auch meist daran bevor ich es wuerze und brate.


fleisch:
mein fleisch kaufe ich meistens beim Discounter: Plus
ich hatte bis jetzt auch noch nie irgentetwas zu beanstanden.
allerdings muss ich dazu sagen ,das ich in letzter zeit fast ausschliesslich nur minutensteaks kaufe und esse.ich kaufe auch nur noch festes fleisch,also kein gehacktes oder so.
wenn ich anderes fleisch brauche gehe ich dorthin wo man vertrauen hat,also meine stammmetzgerei.
man kann aber auch bei vielen schlachthoefen oder bauern auch selbst fleisch kaufen,da hatte ich bis jetzt auch noch keine schlechte erfahrung.
tip: z.b. ist Magra in Bottrop sehr gut

haehnchen und anderes gefluegelfleisch:
esse ich auch sehr gerne,meist kaufe ich es auf dem markt beim privatschlachter.hatte damit auch noch nie probleme.
ansonsten esse ich es nur in ausgesuchten restaurants und imbissbuden.


fisch:
kaufe ich auch auf dem markt,auch noch nie probleme gehabt.

wurst:
frueher habe ich sie gerne gegessen,bin ja auch nicht daran gestorben,aber jetzt esse ich keine mehr,da ich selbst mit eigenen augen gesehen habe ,was da so alles reinkommt.
hoden,magenschleimhaut,und die ganzen anderen innereien.
baehhhhhhhhhhhhhhh,igittigitt.der anblick hat mir den appetit darauf verdorben.

also was ich damit sagen moechte:
fuer mich ist es wichtig ab und zu mal fleisch zu essen,ohne kann ich nicht leben.dann komme ich mir vor als wenn meinem koerper was fehlt.
an gemuese esse ich fast gar nichts,und obst esse ich auch nicht alles.



"schwarz" ist nicht gleich "schwarz"

mfg,popeye


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 18:21
Mal ehrlich.. wen wundert solch ein Fleischskandal denn wirklich? Hm?

Mich nicht sonderlich, daß exportiert- importiert- gestreckt- gespritzt- mit seltsamen Zusätzen versehen wird usw. usf.
Es liegt halt daran, daß es sich bei fast allen herstellenden Betrieben die Existenzangst breit macht und somit eben vielfach versucht wird, nicht die Qualität entscheiden zu lassen, sondern die Quantität. Und wenn ich 60 Tonnen Fleisch welches verdorben ist, entsorgen muß, so frißt dies ein richtig großes Loch in meine Kasse. Also was mache ich bevor ich pleite gehe?.. Richtig.. ich bringe das Fleisch mit neuer Haltbarkeitsdauer auf den Markt..

Also ich werde auch weiterhin Fleisch essen.. obwohl ich nicht der große Fleischesser bin.. aber meine Wurst werde ich auch weiterhin da kaufen, wo ich sie bisher gekauft habe.. im Supermarkt an der Fleischtheke oder abgepackt wie bisher.

Und liebe Vegetarier.. bitte schön, auch Gemüse, Obst und Salat muss nicht zwangsläufig gesünder sein.. auch hier wird mancherlei mit Gentechnik in den Umlauf gebracht, wird gespritzt und überdüngt....

Gesund lebt der, der abseits von jeglicher Zivilisation, den Selbsternährer spielt, Obst, Gemüse, Salate, Getreide ect. selbst anbaut, eine eigene Viehwirtschaft betreibt und nebenbei noch schlachten und verwursten kann. Und derartige Selbstversorger sind wir wohl dann doch nicht..

So.. ich möchte mich hier nicht als Fürsprecher für derartige Machenschaften aufschwingen und bin generell gegen derartige Verbraucher-Verarsche.. aber wir können es nur indirekt ändern beim Produktkauf.... gefordert ist die Politik in Form von engerer Überwachung..



Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen
Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.
Vor Inbetriebnahme des Mundwerks: Gehirn einschalten.


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 18:49
Denen, die es so auf den Markt brachten, sollte es zu essen gegeben werden!


Gabriel

Wer sich erhöht wird erniedrigt werden!


melden
mr.psycho
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

22.11.2005 um 18:55
@Gabriel: Ganz meiner Meinung sollen die doch ihr gammel Fleisch fressen

Wer nicht weiß, was er selber will, muß wenigstens wissen, was die anderen wollen


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 19:02
was um himmelswillen ist eine fleischvergiftung?

der körper braucht fleisch.
da kann mir jeder vegetarier das blaue vom himmel herrunterholen.
klar lebt auch ohne, aber nicht so gesund.
das zuviel fleisch ungesund ist steht außer frage.
die gesunde mischung machts.

>>>
wenn ihr das wirklich essen wolltet, würde euch nicht die lust vergehen, dann wäre euch das egal.
<<<

quark.

isst du verdorbenes gemüse und obst?
wohl kaum.


zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat schdaiff: "Seine Sig beantwortet dir, warum Kreis einen "hohen Rang" hat *hehe*"
-=eBai=-


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fleischskandal

22.11.2005 um 19:18
was um himmelswillen ist eine fleischvergiftung?


vielleicht sind damit salmonellenvergiftungen gemeint?

"Now comes the part where I relieve you, the little people, of the burden of your failed and useless lives.
But remember, as my plastic surgeon always said: if you gotta go, go with a smile."

"I am the Alpha and the Ωmega."


melden

Fleischskandal

22.11.2005 um 19:22
ja aber jeder verkäufer oder hersteller macht irgendwas falsch.

habt ihr euch schon mal gedanken gemacht wie die bei mc doof arbeiten oder in der pizzeria um die ecke, wenn ich das wüsstet würdet ihr garnichts mehr essen

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag


melden
Anzeige

Fleischskandal

22.11.2005 um 19:23
@rocketfinger

habe ich aber auch noch nie gehört kläre mich auf


*lach*

Live your life!!!
freue mich immer auf einen gb eintrag


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt