Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Unterdrückung

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:46
hier stehn auch n paa gute ansätze ;) :


->Diskussion: Die perfekte welt

und die problemstellung:


geld einfach abschaffen? ...


melden
Anzeige
carpediem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:49
Geld ist sowieso nur eine Illusion, was man bei DEN Inflationen immer wieder so schönsehen kann. Der Wert des Geldes = Der Wert den "wir" ihm geben.


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:50
geld einfach abschaffen? ...

ja, dann tauscht man eben kühe gegen hühnerund labellos gegen rasierer u.s.w... wie umständlcih, außerdem wird dann immergefeilscht^^


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:52
Das ist dochmal ein wahres wort !!!

Delon


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:52
Rofl,die meisten die das Geld einfach abschaffen wollen,haben nichtmal ein Plan,was dasGeld ersetzen könnte. Alles ziemlich undurchtachte,1ab Böser Kapitalismus scheiß :]


melden
carpediem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:52
Das Geld sollte A immer den gleichen Wert haben und B gerecht "verteilt" werden!


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:53
wie gesagt:

zum thema geld abschaffen stehn hier echt viele gute danken

->Diskussion: Die perfekte welt

dauert n bissl alles zu lesn ...aber wozu gibts: strg+f, dann geld eingeben ;)


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:54
KleinGeist joa es ist immer elciht zu kritisieren ohne lösungen zu haben...


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:55
achs KaFaTe okay... wenn da was steht isses okay ohne erklärung^^


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:56
Anhang: Geld.doc (281 KB)
Die vier grundsätzlichsten Missverständnisse in Bezug auf Geld


melden
kleingeist_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:57
Das Geld sollte A immer den gleichen Wert haben und B gerecht "verteilt" werden!

Nö,ich sehs überhaupt nicht ein,warum ich mich mehr anstrengen sollte,mal wasaus mir zu machen,wenn mein fauler Gegenüber denselben Lohn für weniger Arbeit bekommt :P
Kommunismus SUX


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:58
>Das Geld sollte A immer den gleichen Wert haben und B gerecht "verteilt" werden!<
A)
Na ja ne Mark war immer 1 Mark wert , 10 Euro immer 10 Euro und 100 Dollar immer 100Dollar.
B)
richtig, jeder sollte so viel kriegen,wie er verdient, aber auchkeinen Cent mehr.
Nur würde dann die halbe Republik verhungern !!!


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:58
genau.. das hab ich shcon gesagt das es net funzt^^


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 19:58
Grundlegende Missverständnisse bezüglich der Funktion des Geldes:

1. Dasgegenwärtige Geldsystem dient allen gleichermassen. Falsch. 80% der Bevölkerung zahlenmehr Zinsen, als sie erhalten. Jeder, der nicht selbst ein riesiges zinsbringendesVermögen besitzt, schuftet ein Drittel seiner Arbeitszeit dafür, dass die Wohlhabendenihr Vermögen verzinst bekommen, ohne dass diese dafür auch nur einen Finger krumm machen.Er beschäftigt sich vier Monate im Jahr damit, die Reichen noch reicher zu machen.
2. Zinsen zahlen wir nur dann, wenn wir uns Geld leihen. Falsch. Im Durchschnittzahlen wir 30%-50% Zinsen oder Kapitalkosten in den Preisen für Güter undDienstleistungen, die wir zum täglichen Leben brauchen. Das heisst, wir zahlen unser Hausüber 20-30 Jahre nicht einmal sondern viermal ab.
3. Hätte Jesus einen Rappen bei 3%Zins hinterlegt, könnte er heute mehrere Goldkugeln mit dem Gewicht der Erde auf der Bankabholen. Schon in der Schule lernt man vom wundersamen Wachstum des Geldes, sobald man esausleiht. Da es aber den Zinseszins auf Dauer nicht geben kann und die Verzehnfachung desursprünglichen Kredites nach 30 Jahren von der Wirtschaft nicht verkraftet werden kann,hat der Erfinder des Zinses auch gleich sein Heilmittel miterfunden, nämlich Krieg (d.h.den Gläubiger beseitigen) und Inflation (die humanere Form der Korrektur). Wenn dieEinnahmen des Bundes um das Dreifache ansteigen aber sich in der selben Zeit die Zinslastauf mehr als das Elffache vergrössert, muss es zum Kollaps kommen. Nebenbei zahlt uns dieDritte Welt jeden Tag 200 Millionen Dollar Zinsen. Der ursprüngliche Kredit wäre mit denZinszahlungen und Amortisationen der letzen Jahre schon längst zurückbezahlt.
4. Esgibt eine einfache Alternative zum heutigen Geldsystem! Lesen Sie das im Internet zurfreien Verfügung gestellte Buch von Margrit Kennedy mit dem Titel: Geld ohne Zinsen undInflation. Lesen Sie auch eine lehrreiche Geschichte über unser Geld. Sie handelt voneiner einsamen Insel, auf welcher ein schiffbrüchiger Banker landet. Er möchte dasdortige primitive Geldsystem erneuern. Im Internet zu finden mit dem Suchbegriff: DieGiralkartoffel. Weitere interessante Seiten: www.geldreform.de (Klaus Popp -Zinswahnsinn)


melden
spjeje
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:01
money , money und nomal money jaja geld regiert die welt .
Is aber komfortabler alsleute anzuspreche und zu frage `` sorry ich muss telefonieren aber die telefonzelle nimmtkeine schweine können sie bitte in hühner wechsel ´´
stellt euch das mal vor

geld wurde als zahlungsmittel eingeführt damit das wie oben oben beschriebe nichteintritt .


melden
experiment
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:32
Mensch regiert die Welt, nicht Geld. Geld ist zu vergleichen mit Klopapier.


melden
makuwe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:32
@Topic@Carpe

naja, dann mal tschüss, carpe !


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:33
Mensch regiert die Welt, nicht Geld. Geld ist zu vergleichen mit Klopapier.

das werd ich dann näcstest mal beim shcokolade kaufen überprüfen ;)


melden

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:34
Auch der Mensch regiert nicht die Welt :D


melden
Anzeige

Geld regiert die Welt - ich habe diese Welt satt.

08.05.2006 um 20:35
stimmt para...

aber, die sünde :D


melden
426 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Polyphasenschlaf11 Beiträge