weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

735 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Krankheit, Alter, Jugend, Ende, Schönheit, Unsterblichkeit, Anfang, Lebensqualität
darkrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

27.05.2006 um 11:40
klar man hat die sterblichkeit selber in der hand. ist nur ne frage was man rausmacht.
wenn ich wüsste z.b. ich würde ertrinken irgendwo im meer, was würde ich wohlmeiden???
schiffe, urlaub am meer und alles was mit meer zu tun hat. oder liege ich dafalsch?
jeder kennt das gefühl mal gedöppt zu werden, länger als man will, ist echtein sch...
gefühl.
wenn ich wüsste, ich sterbe im jahr 2010, aber nicht weiß wieich sterbe,
würde mich das doch echt kalt lassen, sag ich mal jetzt so.

alsoder tod im
schlaf oder sagen wir mal der schnelle tod ist doch besser als das mandahin vegetiert,
oder.
wenn sich das mal bei tieren anschaut, da geht es ganzschnell. einschläfern
.... und gut ist, das tier muss sich nicht quälen, was bei unsmenschen ja n icht so ist.
aber das ist dann ein anderes thema.


melden
Anzeige
guardian88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

27.05.2006 um 19:39
Ich meinte es eigentlich ganz anders. Als ich sagte den Zeitpunkt, sprach ich von einertaggenauen Angabe, was auch noch relativ unexakt ist, weil man an einem Tag auf tausendevon Arten sterben kann.
Und ich weiß ganz ganau, dass ein Mensch auch verrückt werdenkann, nur wenn er weiß wann er stirbt. Da kannst du Behauptungen anstellen, wie du willstund du wirst mir nicht beweisen können, dass du "echt kalt" bleiben würdest, wenn duwüstest, dass du z.B. morgen stirbst.
Wenn ein Mensch weiß, dass er zu einembestimmten Zeitpunkt stirbt, wird er davor alles mögliche, was nur gefährlich istanstellen, weil er weiß dass er dabei nicht stirbt. Wenn er jedoch nur weiß, dass er beimschwimmen ertrinkt, wird er sich jedes Mal, wenn er nur einen See sieht oder einSchwimmbecken fürchten.
Aber da wir in diesem Forum wieder beim vollkommenenGegenteil sind, würde ich raten wieder zum Thema "Unsterblichkeit" zurückzukehren.


melden
therevenger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

28.05.2006 um 13:23
Unsterblichkeit?!

Unsterblichkeit ist nicht unmöglich..
Das isterreichbar..jedoch nicht mit unserer momentanen Technologie..
Wenn der Mensch alleinaus Stammzellen bestehen würde..oder nur doppelt soviele hätte wie wir besitzen, könnteer um ein vielfaches länger leben.
Unsterblichkeit verstehn aber 90 prozent derMenschheit sowieso falsch..
Die meisten denken dass sie dann so lange leben könnenwie sie wollen aber sie wissen gar nicht dass man allein den Alterungsprozess stoppenmuss..und das wird man sehr gut können..
Jedoch wird niemals ein solches Produkt ohneeine Revolution imensen ausmasses an die Öffentlichkeit gelangen..
Zumindest nichtsolange bis die Menschheit andere Planeten bevölkert..
Aber auch dann haben dieMenschen den Plan der Natur gestört..
Der Mensch muss sich entwickeln..deswegenmüssen immer neue Generationen entstehen..
So gesehn müsste eine Expansion ins Allaufbrechen..das könnte aber noch hunderte von Jahren dauern..
Auch mit Hilfe vondunkler Materie oder gewisse gravitationskräfte wie in einem Schwarzen Loch könnten dabeihelfen..

Der Mensch wird durch die Entwicklungen des nächsten Jahrhunderts ohneKriege oder der Selbstzerstörung..oder Einmischung von "anderen" Seiten mindestens 200Jahre lang leben können.
Durch die schnellere Regeneration der Zellen undAusschaltung des Zellgiftes müsste man das hinkriegen..


melden
miami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

30.05.2006 um 21:06
Hmm.. ich denke schon das es die Unsterblichkeit gibt, nicht gesehen als person sondernals Geist oder halt sowas in der Art nach dem Tod. Irgendwie beschäftigt mich das Themaschon seit langem aber irgendwie findet man nie die richtige Antwort darauf.
Ichglaube da jedenfalls fest dran.


melden

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

31.05.2006 um 09:23
Der Mensch hat ja ein biologisches Alter von 120 Jahren, welches wir reduzieren durchunsere Lebensweise, alles was darüber hinaus geht wäre ein drastischer eingriff in dieNatur.
WEnn man es nicht übertreibt mit der erweiterung des Lebens, dann könnte esgut gehen aber wenn man übertreibt und die Menschen 5000 oder mehr Jahre Leben lässt,kann das nciht gut gehen.


melden
guardian88
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

31.05.2006 um 22:54
@therevenger: eins von den drei Dingen, die du genannt hast, wird sowieso eintreffen.

@miami: das stimmt so, was sogar von den Sturen Wissenschaftlern bewiesen wurde."Energie und Materie gehen nie verloren, sie verändern nur ihren Zustand".


melden
__blade__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

03.06.2006 um 23:26
schön und gut aber nur, wenn ich es alleine hab.wegen bevölkerung.
alter tut man imübrigen nicht, da die quallen ihre zellen nicht altern und repruduzieren lassen. ich wäregern unsterblich, denn glaubt ihr wirklich es gibt einen himmel?? euer verstand undgehirn werden letzten endes mit euch sterben glaubt mir... unsterblichkeit: meinerMeinung nach möglich durch die quallen, das heißt aber nicht ihr könnt nich sterben wennihr euch ne kugel einfangt oder überfahren werdet könnt ih auch sterben... schade das mansterben muss....


melden
beckenbauer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

05.06.2006 um 17:36
Alle reden davon ,dass man selbst nicht unsterblich sein moechte .
Was ist ,wenn ichjemand frage ob er in 20 Jahren sterben moechte ,er wuerde sicher mit nein antworten .
Jeder moechte lange leben ,nicht altern ,fit bleiben ...zumindest laenger als DIESESviel zu kurze Leben .
Wenn jemand etwas anderes sagt ,macht er sich was vor .
Meine Meinung !

Irgendwann wird es den menschen sicher gelingen .zumindestdas Leben eines Menschen auf mehrere Hundert jahre zu verlaengern .

Es gibtnatuerlich probleme :

was ist mit der steigenden bevoelkerung ?!
Jemand derunsterblch sein moechte ,darf halt keine Kinder bekommen .
Jeder darf freientscheiden .
Abgesehen davon hat das universum unendlich viel Platz .

esgibt immr eine Loesung !


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

05.06.2006 um 17:44
Unsterblichkeit ist bei weitem nicht so toll, wie man vielleicht denken mag...

Schön ist vielleicht nur die Vorstellung, dass man nicht alt werden und sterbenwird...

Aber das ist auch schon alles...

Unsterblichkeit bringt auchjede Menge Langeweile mit sich, Depressionen, Wahnsinn, Neugier auf das Leben nach demTod...

Man testet seine Grenzen aus - wieviel kann ich verkraften, bis ich dochtot bin?

Und letzten Endes hat sie mehr Nachteile als Vorteile...


melden

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

06.06.2006 um 12:28
Hi leute,

was glaubt ihr denn, wie man mit 100 Jahren aussieht? oder vielleichtmit 200?

Es müsste wie o. g. der Alterungsprozess aufgehalten werden.

Ich denke, theoretisch kann man durch die Medizin das leben zwar verlängern, aberunsterblich werden? Naja, wenn überhaupt brauch die Forschung bestimmt noch etlichehundert jahre.


melden

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

07.06.2006 um 22:35
ich glaube nich unsterblich.. es liegt ja auch teilweise am körper. un unsterblich?? wennma erst weiss, worauf ma sich einlässt.. dann wills niemand sein!!

aberunsterblich, ne das wirds nie geben, ausser die wissenschaftler finden einen weg, wie manseinen körper verjüngert oder so..


melden
enomine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

10.06.2006 um 09:17
Mein Leben ist beschießen,
ewig leben?
Was soll ich den in der Ewigkeit machen?


melden

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

11.06.2006 um 00:11
Durchaus machbar.
Schuld an unserer Sterblichkeit sind Telomere. Das sindDNA-Sequenzen, die die Aufgabe haben, die DNA ein Stück ohne Informationsgehalt zuverlängern. Bei jeder Mitose, geht ein Stück DNA verloren. Genau dafür haben wir dieTelomere. Man baut erst die Informationslosen Telomere ab. Sind die sozusagen "weg"stirbt die Zelle aufgrund des Informationsverlustes.
Findet man einen Weg, Telomerezu verlängern.. oder sie vor dem Abbau zu schützen, könnte man ewiges Leben erreichen.


melden
sl4tk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

14.06.2006 um 16:02
Um mal etwas metaphysischer an die Sache heranzugehen, vielleicht ist das Bestreben derMenschen nach biologischer Unsterblichkeit am Ende sogar das schlimmste, was unspassieren kann.

Ein Lied sagt: "Niemand kennt den Tod. Niemand weiss, ob ernicht vielleicht das größte Glück für den Menschen ist"

Mal angenommen - nur malangenommen - nach dem Tode erwartet uns wirklich ein wie-auch-immer-gearteter "bessererOrt" ... Dann wäre die biologische Unsterblichkeit ziemlich übel, oder?

Gruss
Sal


melden

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

14.06.2006 um 22:00
das ist manchmal echt zum verzweifeln.. niemand weiss was uns nach dem Tod erwartet..

was ist eigentlich mit der wiedergeburt?? glaubt ihr ,dass es sie gibt??


melden
myth_buster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

17.06.2006 um 12:06
Ich glaube es wird nie die unsterblichkeit geben.

Ein Wunschgedanke aber mehrauch nicht.


melden
astria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

18.06.2006 um 06:13
@aluka

es gab bis her noch keinen menschen der (richtig tot, nicht klinisch tot;) ) aus dem toten wieder belebt wurde!
also keine körper aktivität mehr.
herzstillstand kann man reanimiren, hirntot ? nein!
meine theorie ist, wenn mal klinischtot war und wir wieder ins leben zurück kehren, hat uns das gehirn in der zeit einenstreich gespielt.

@Unsterblichkeit
is für mich "nicht" möglich bzw. in dennächsten 1.millionen jahren.
unsterblichkeit heisst für mich, gegen alles resistentzu sein.
man erschiesst sich aber man lebt weiter. Nich möglich! es sei dem diezellen würden sich in ungeheuerische geschwindigkeit wieder reanimiren.
nicht mal dashärteste (diamant glaube) würde für immer bestehen bleiben.


melden
helll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

19.06.2006 um 22:46
UNsterblichkeit wird für die Menschen niemals errreichbar sein denke ich.
Außer, wirbestehen eines Tages komplett aus "Roboter"... Wenn vor dem Tod alle Informationen desGehirns in ein Ebenbild übertragen wird, das komplett künstlich ist.
Man kann esnicht wissen...


melden
helll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

19.06.2006 um 22:47
UNsterblichkeit wird für die Menschen niemals errreichbar sein denke ich.
Außer, wirbestehen eines Tages komplett aus "Roboter"... Wenn vor dem Tod alle Informationen desGehirns in ein Ebenbild übertragen wird, das komplett künstlich ist.
Man kann esnicht wissen...


melden
Anzeige

Unsterblichkeit - Ist ewiges Leben möglich?

22.06.2006 um 04:57
Theorien gibt es genug, z.b. klonen und gedächtnis in den neuen körper transferieren, isja nix neues, oder die idee gerade mit dem roboter, problem man müßte sich ständig selberwarten und irgendwann gäbe es es keine ersatzteile mehr auf unseren planeten oder keinerohstoffe.
(mit der unteren Theorie auch kein problem, um an neue Rohstoffe ran zukommen^^)

Aber egal, unsterblichkeit wäre meiner meinung nach theoretischmöglich.
Wenn auch nur so lange, wie das Universum exestieren würde.
Zum thema:"es wird doch viel zu langweilig und man wird verrückt, weil man nichts zu tun hat, ect."
Da sag i mal wenn man unsterblich is, kann man sich auch gleich mal auf den wegmachen, das unendliche Universum zu durchqueren und zu erforchen, man hat ja genug zeitund i glaube einem wird net wirklich langweilig dabei, vorausgesetzt man ist inbegleitung von ein paar gleichgesinnten.

Die Überbefölkerung könnte man so auchlösen, einfach alle ab ins weltall, schließlich ist das Universum unendlich, also wird jawohl auch genug platz sein.^^

Bin übrigens auch der ansicht, das Unsterblichkeit nichts mit Unverwundbarkeit
zu tun hat, also könnte man auf seiner tour durchswelltall durchaus ums leben kommen.

Ach ja "wei0e Zwerge"(endphase eines Sterns)sind riesige Diamanten und sie bleiben uns noch eine ganze weile erhalten, sie entwickelnsich dann zu "schwarzen Zwergen", wenn sie keine energie mehr abstrahlen. "Zudem ist nachder vorherrschenden Meinung der Astrophysik das Universum noch nicht alt genug, umSchwarze Zwerge hervorgebracht zu haben." (siehe wikipedia)

also kann auch i netmit sicherheit sagen ob sie irgendwann verschwinden, vieleicht zusammen mit dem ende desUniversums.^^


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden