weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Diskussion, Kritik, Diskussionen, Kritikfähigkeit
c12h22o11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:38
Mal eine ganz bescheidene Frage an die versammelte Userschaft:

Warum kann maneigentlich mit vielen Leuten nicht vernünftig über ein Thema diskutieren? Warum fangeneinige immer wieder an, am Thema vorbei zu zielen, in der Hoffnung, die Gegenseite mitpersönlichen Beleidigungen zum Schweigen bringen zu können?

Sollte es in einerDiskussion nicht einfach nur darum gehen, sich gegenseitig gute Argumente um die Ohren zuhauen und nicht darum, die Person am anderen Ende des Internets anzugreifen?

Werauf die persönliche Ebene abrutscht, hat eigentlich schon gleich verloren, zeugt es dochvon einer gewissen Unfähigkeit, weitere sachliche Argumente in die Diskussioneinzubringen.

[Anm. d. Verf.: Bevor jetzt jemand meine eigenen Aussagen gegenmich verwenden möchte: Es besteht ein kleiner aber feiner Unterschied zwischen "Duschreibst Blödsinn" - was man in dem Fall auch belegen sollte - und "Du bist ein Idiot".]

Ein weiterer Punkt, der dann noch hinzukommt, ist die mangelnde Kritikfähigkeit.Bevor man auch nur eine Sekunde über sachliche Kritik nachdenkt, fühlt man sich schonpersönlich angegriffen, holt "Verstärkung", heult sich bei anderen über den bösen User Xaus, der den Thread kaputt macht, weil er anderer Meinung ist und dies auch logischbegründen kann, oder weil er einfach nur in der Lage war, weiterführende Informationenzum Thema aufzutreiben, welche dann dem ein oder anderen wieder nicht gefallen. Was hatman denn davon, sich in die virtuelle Ecke zu setzen und zu schmollen?

Sollteman vielleicht mal darüber nachdenken, daß eine gegenteilige Meinung nicht zwangsläufigbedeutet, daß man für einen Idioten gehalten wird? Oder darüber, daß man den Kern einerAussage beachten sollte und nicht die Art und Weise, wie sie vorgebracht wird?


melden
Anzeige
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:41
1. Die meisten sind gelangweilt, haben wenig Ahnung bzw. sind zu faul selbst mehrherauszufinden und wollen nur provozieren

2. der thread, den es schon einpaarmal gab, wird eh bald wieder von den Mods gelöscht da ihrer Meinung nach das Forumperfekt ist.


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:42
der thread Ersteller is immer der verarschte....


melden

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:42
das musst gerade du fragen


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:44
boaahhhh...
also es ist niemand perfekt ok? nicht mal ich:D


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:48
Hmm naja manche Leute haben auch keine Erfahrung wie man sich in Foren richtig verhält,ich bin auch ab und zu son Fall XD Manchmal hab ich auch schon Gut dreist rum geschnauzt,war genervt von manchen dummen Post und hab das dann auch nicht immer Korrektausgedrückt. Sowas kommt halt vor aber man sollte es versuchen in den Griff zu kriegen.Letztendlich kann man es ja mit der Person auch per PN klären, was nicht bedeutet das mandort beleidigend werden kann.

>>Warum fangen einige immer wieder an, am Themavorbei zu zielen, in der Hoffnung, die Gegenseite mit persönlichen Beleidigungen zumSchweigen bringen zu können?
So extrem habe ich es noch nicht erlebt und denke auchdas solche User nicht lange hier sind. Schliesslich pennen ja nicht alle Mods den ganzenTag lang ;)

Greetz


melden
c12h22o11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:49
"der thread Ersteller is immer der verarschte...."

"dasmusst gerade du fragen"

Und schon gleich zwei Beiträge, die dasAllmy-Gütesiegel "Optimized for Unterhaltung" verdient hätten... :|


@goldman:

Beim ersten Punkt stimme ich Dir zu, beim zweiten wäre ich mirnicht so sicher. Kommt natürlich jetzt auch drauf an, was die Userschaft aus dem Threadmacht...


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:49
kann man es ja mit der Person auch per PN klären, was nicht bedeutet das man dortbeleidigend werden kann.

naja, manchen fehlt dort eben das Publikum dann...


melden
nicht_nett
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:51
Weil die meisten zu faul sind ihre "Theorien und Hirngespinste" auf Plausibilität zuprüfen. Persönlicher Angriff ist doch viel einfacher, da muss man nichts belegen,beweisen oder verifizieren. Man muss nur den virtuellen Hammer nehmen und draufhauen.

n_n


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:51
Super, dagegen, ein gutes zum Thread passendes Beispiel o_O


@C12: Ich habeden Eindruck, daß es neben unzähligen weiteren Varianten oftmals hauptsächlich darumkreist, daß es den meisten weniger um eine konstruktive Diskussion als eher um eineneigenen Ego-Push geht. Ich bemerke das immer dann, wenn zwei Diskussionspartner sichgegenseitig zerfetzen aber keiner auch nur einen Hauch auf den anderen eingeht, sondernsich vor allem selber durchboxen möchte -was aber nun mal nicht der Sinn einerKommunikation ist.

Um einen Informationsaustausch scheint es hier nur noch denwenigsten zu gehen, gut, gegen einen zünftigen Streit spricht an und für sich auchnichts, solange nicht gewisse Grenzen überschritten werden und der Schreibstil in dieGossensprache abrutscht. Mir ist es auch ein Rätsel, wie sich selbst erwachsene Menschenwie bockige Kleinkinder verhalten können, was man in den unzähligen Moslems vs. Christenz.B. wunderbar betrachten kann, da geht es gar nicht um Läsungsansätze wie mir scheint,sondern um ein blindes Durchboxen.

Deine Kritik ist in meinen Augen also absolutberechtigt, leider werden sich aber kaum User davon beeindruckt oder überhauptangesprochen fühlen -ein weiterer Beweis ihrer Ego-Fixiertheit....


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:53
@ophiuchus: Hmm naja manche Leute haben auch keine Erfahrung wie man sich in Forenrichtig verhält, ich bin auch ab und zu son Fall XD Manchmal hab ich auch schon Gutdreist rum geschnauzt,

Braucht man dafür Anleitungen?
Kann man sich dennnicht ganz vernünftig und menschlich verhalten, wie im normalen Leben auch?


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:55
>>naja, manchen fehlt dort eben das Publikum dann...

Looool dann würde das Forumja voll von Userbez.-Threads sein XD

>>Um einen Informationsaustausch scheint eshier nur noch den wenigsten zu gehen, gut, gegen einen zünftigen Streit spricht an undfür sich auch nichts, solange nicht gewisse Grenzen überschritten werden und derSchreibstil in die Gossensprache abrutscht.

Ja das stimmt allerdings, meistenskommt dann jemand ganz lustiges und postet erstmal ne wilde Kaspertheorie die meistensauf andere User auffordernd wirkt XD


melden
c12h22o11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:56
@Ophi:

"Hmm naja manche Leute haben auch keine Erfahrung wie man sich inForen richtig verhält, ich bin auch ab und zu son Fall XD Manchmal hab ich auch schon Gutdreist rum geschnauzt, war genervt von manchen dummen Post und hab das dann auch nichtimmer Korrekt ausgedrückt."

Also für diese Einsicht kriegst Du von mirjetzt mal zehn Respektpunkte. ;)


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:56
die Frage is ob ma sich im richtigen Leben normal verhält... Oo


melden
goldman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:57
Was ist "normal"? Da steckt das Wort "Norm" drinne

Aber abgesehen davon solltendie Mods echt um Einiges aktiver sein hier.


melden
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:58
die meisten mesnchen verhalten sich scheisse anderen gegenüber, weil man sich zu ihnenauch nicht anders verhält, will man es besser machen, kann man nichte rwarten dass dieanderen auch klüger werden...


melden
c12h22o11
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 16:59
STOP! AUSZEIT!

Es geht nicht um die Mods, sondern um die User und derenVerhalten!

Bevor das Gejammer auch in diesem Thread wieder anfängt...


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 17:00
@Sidhe
>>Braucht man dafür Anleitungen?
Kann man sich denn nicht ganz vernünftigund menschlich verhalten, wie im normalen Leben auch?

Ja doch aber es gibt jaauch genug User die eben immer diese gewisse "Anonymität" geniessen. Da es ja anscheindkeine Rolle spielt ob man mit einer Streiterei im Thread oder "Jokes" eine Diskussionzerstört XD Man sollte halt immer wissen wann es angebracht ist und wann man besser dasM0Wl hält.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 17:01
Man sollte sich aber nicht auf andere (die Mods) verlassen, sondern es selber bessermachen.

"Normal" in dem Sinne, daß man sich halbwegs zu benehmen weiß.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 17:02
@ophiuchus: Gegen ein hartes Wort, wenn es denn angebracht ist, spricht ja auch nichts.Aber der Ton macht die Musik ;)


melden
Anzeige
monkey12
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diskussionskultur und Kritikfähigkeit

14.06.2006 um 17:02
auf jeden fall ka ma jede zeit hier antänzeln und man findet zu jeder zeit einen anderenfreak mit dem man auch ab und zu nett plaudern kann, nicht vergessen...


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden