weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

678 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 18:18
@Sorcerer

Klar hat sie\er eine Persönlichkeit, aber normalerweise sucht man
sich einen Partner um seine sexuellen Wünsche zu befriedigen und nicht aus reiner
Freundschaft nur.


Für die Befriedigung seiner Lust bedarf es nicht zwingend
eines Partners. Der Wunsch nach einer festen Bindung mit einem Menschen, mit dem man vor
allem innerlich, seelisch harmoniert, ist stattdessen der vorgezogene Grund eine
Beziehung einzugehen, nicht das Sexuelle.
Es befremdet mich sehr wie du die Bindung
zweier Menschen herab würdigst und ich möchte dich bitten, dein sexistisches Menschenbild
nicht als tatsächlich gegeben anzusehen.


melden
Anzeige

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 18:23
@Sidhe

sorcerer hat recht der mensch sucht sich den partner unterbewusst durcheher sexistische sachen aus :) natürlicher fortpflanzungstrieb und so^^


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 19:38
@Bediko

Es ist schade, daß du die Menschen und somit auch dich selber auf dieniedere Ebene der Triebe reduzierst, damit stellst du dich noch unter die Tiere denn SIEsind so wie du beschrieben hast und das aus vollster Natürlichkeit.

Bei Menschenspielt aber in erster Linie eine seelische Übereinstimmung eine Rolle, voraus gesetzt manist nicht bereits blind dafür geworden und muß sich mit optisch wahrnehmbaren Reizenzufrieden geben die allenfalls eine oberflächliche Befriedigung ohne Dauer geben können.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 19:52
Alle Säugetiere haben diesen Tireb, also auch die Primaten, zu welchen auch wir gehören.

Hallo ihr Primaten. :>


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 19:57
@Sidhe

sidhe ich reduzier hier gar nichts es ist nunmal fakt das unterbewusstimmer noch nach steinzeit manier entschieden wird^^

dicke titten= die wird meinekinder gut ernähren
nicht zu dünn= die kommt durchn winter
breite hüfte= entwederwar das : die maht kräftige kinder oder das war die stirbt nicht so shcnell beim kinderkriegen oder so^^

kam auch ma irgendwann auf pro 7 bei galileo ein berichtdrüber^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:01
Jetzt sind wir Frauen also auch noch schuld am Dreibeinschen-Koppkino ?

Hm, ok ichkleide mich ab morgen nur noch in nen Kartoffelsack ;)


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:03
ihr seid da auch nich viel besser :P

ihr geht danach ob er euch genug futterranschaft oder euch verteidigen kann etc. ^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:07
Also ich brauch zumindest keinen so nen Aushilfsadonis, mir ist wichtiger, dass meinDreibein mit mir klar kommt und ich mit ihm, gemeinsam sind wir Quark !


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:08
Ich gebe Bediko recht.

Ist euch schon mal aufgefallen, dass alle Säugetiere einsehr aktives Sexleben haben?^^ Vor allem die Primaten, zu welchen unter anderem auch diehöheren Säugetiere zählen... z. B. die Menschen.

Bei Säugetieren gib's einMännchen und ein Weibchen. Holla.^^ Und bei Säugetieren ist's nun mal so, dass es einPärchen braucht, um Nachkommen zu zeugen. Von daher denke ich schon, dass bei derPartnerwahl entweder bewusst und sonst unterbewusst sehr viel Wert aufs Äussere gelegtwird.

1. Weil davon die Qualität der Nachkommen abähngt (unterbewusst)
2. Weildavon die Qualität vom Sex abhängt (bewusst)

Die höheren Säugetiere praktizierenSex vor allem wegen dem angenehmen Gefühl und nicht der Nachkommen wegen.

Miteiner seelischen Bindung hat so was nichts zu tun.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:24
Das kommt darauf an, ob man das was man als Mensch bezeichnet lediglich die Hülle ist,welche wie wir wissen von den Tieren abstammt, oder ob man der Ansicht ist, der Menschsei nicht diese Hülle sondern das was in ihr als lenkende Kraft vorhanden ist.
Ich binletzterer Ansicht und finde es darum schlimm, sich selber und andere auf deartige Weiseauf körperliches zu reduzieren, sicherlich spielen unbewußte Reize ihre Rolle sowie dieBotenstoffe die wir unbemerkt vom Anderen aufnehmen, aber wer sich ernsthaft auf andereMenschen einläßt wird bemerken, daß dies nicht der ausschlaggebende Fakt für eine tiefeBeziehung ist. Wer sich nur schnell kennenlernen und dann im Bett verschwinden möchte,für den mögen solche tierischen Ansprüche genügen.
Dem eigentlichen Menschen werdensie aber nicht gerecht und wer sich selber so beschränkt kann leider sein Gesamtpotentialschlechter entfalten, obwohl gerade dieses Innere das ist, was den Menschenausmacht.

Der Mensch ist kein Tier da lediglich seine Hülle von diesen abstammt,nicht das was als >Mensch< bezeichnet wird und über den Tod des Körpers hinaus existiert.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:30
Woie jetzt, das Aussehen zeugt davon wie gut der Sex ist, nicht dein Ernst oder etwa doch? O,o


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:35
Was den Menschen ausmacht, ist sein Bewusstsein, welches von seinem Gehirn erzeugt wird.Ich denke, also bin ich. Und dieses ist auch durch die Evolution entstanden. Also nichtnur unser Körper, sondern auch unser Geist wurde durch die Evolution geschaffen. Undschlussendlich herrscht die Materie über das Geistliche - ohne Gehirn (Materie) keinGeist.

Wer sich nur schnell kennenlernen und dann im Bett verschwinden möchte,für den mögen solche tierischen Ansprüche genügen.


Wenn schon, dannsäugetierschie Ansprüche. Insekten z. B. paaren sich einfach und dann ist fertig.Säugetiere hingegen geniessen!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:37
Hast du mal Löwen gesehen, also für alle Säugetiere trifft das auch nicht zu, vorallemnicht bei Katzen !


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:43
@Arikado

Es ist genau anders herum und dies läßt sich leicht belegen. Der Geistbeherrscht die Materie, schon unsere uns unsichtbaren Gefühle können dies leicht zeigenwenn man sich damit beschäftigt, was für körperliche Auswirkungen Emotionen haben können,das Stichwort Psychosomatik möchte ich dabei einmal nennen.

Ich denke also binich. Kann dies nicht so gemeint sein, daß hiermit eine Abfolge beschrieben wird, die dasSein als Wirkung, also als Folge und nicht Ursache des Denkens beschreibt? Dann müßte dasBewußtsein vor dem Körper existieren um diesen zum existieren zu bringen.

DerGeist muß sich zwar durch den Körper/das Gehirn hindurch wie durch ein Nadelöhr bemühen,so daß bei körperlichen Dysfunktionen diese "Schleuse" behindert sein kann wasAuswirkungen auf die Übertragung des Geistes hat, jedoch ist dies kein Rückschluß aufeine umgekehrte Annahme wie du sie tätigst.

Es hat auch eine Evolution des Geistesgegeben, da alles einer bestimmten Entwicklung unterworfen ist, jedoch sprechenzahlreiche Berichte über Nahtoderfahrungen und Jenseitskontakte durchaus seriöserPersonen die Sprache, daß nach dem Verscheiden des Körpers das was uns wirklich ausmacht,weiter existiert.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 20:46
Es ist genau anders herum und dies läßt sich leicht belegen. Der Geist beherrscht dieMaterie, schon unsere uns unsichtbaren Gefühle können dies leicht zeigen wenn man sichdamit beschäftigt, was für körperliche Auswirkungen Emotionen haben können, das StichwortPsychosomatik möchte ich dabei einmal nennen.


...aber wo entstehen dieseGefühle? Im Gehirn! Ohne Gehirn keine Gedanken, keine Gefühle etc.! Nur das Gehirn zählt!


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 21:03
die meisten frauen wollen auch als sex objekt gesehen werden. manche denken vielleichtdas mann sie nur dann attraktiv findet. viele provozieren es auch sehr!


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 21:06
Jo.^^

Bei allen Säugetieren ist das Männchen schöner, ausser bei denMenschen.^^

Wieso?


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 21:15
@Arikado

...aber wo entstehen diese Gefühle? Im Gehirn! Ohne Gehirn keineGedanken, keine Gefühle etc.! Nur das Gehirn zählt!

Deiner These zufolgedürfte es Fälle wie Nahtoderfahrungen und besonders die Kontakte zu bereits Verstorbenengar nicht geben, die Realität spricht aber eine andere, für jeden ersichtlicheSprache.

Kannst du denn nichts mit der Ansicht anfangen, daß Gefühle nicht dasProdukt chemischer Botenstoffe im Gehirn, sondern deren Auslösersind?



@Icequeen

die meisten frauen wollen auch als sex objektgesehen werden

"Die meisten" finde ich etwas übertrieben.
Davon aberabgesehen kann ich solche sich Gebärdenden gar nicht als Frau im eigentlichen Sinnebezeichnen, weil ihr Verhalten jeder echten Weiblichkeit spottet.


melden
freund77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 21:27
Habe mal gelesen:
Frauen finden es gut, sexuell begehrt zu werden
..und Männerfinden es gut, Sex zu haben


melden
Anzeige

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

23.06.2007 um 21:28
ist auch so .. Also im allgemeinen zumindest bei den Jugendlichen -


melden
77 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden