Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

678 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:17
Mit 15 sind die sich überhaupt nicht bewusst, was sie auslösen (können).
Und oftauch
mit 25 noch nicht.


melden
Anzeige
reservoirdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:17
stimmt


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:18
Was heisst Sex Objekt, wie definiert man das...

Wenn eine Frau sehr erotischist, ist Sie doch nicht gleich ein Sex Objekt.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:18
Naja es stimmt schon, Männer sind schwanzgesteuert..aber das muss man eben im gleichemAtemzug wieder relativieren. Unsere Sexualität allgemein, die von Männern und Frauen,kennzeichnet sich durch Triebe. Wäre dies nicht so, gäbe es uns schon lange nicht mehr.
Zumindest in Sachen Sexualität also, ist eine solche Bezeichnung also sicher nichtfalsch, jedoch auf andere Bereiche wohl auch nicht übertragbar.
Mal ehrlich, wenn ichin einer Mathe Klausur alle 5 Sek an Sex denken würde...nene, das wird nix - undirgendwelche Gleichungen lösen kann "ER" auch nicht :)

Vieleicht kennt jemanddas Phänomen, dass junge Frauen reihenweise in Ohnmacht fallen, wenn ein Robbie Williamsoder wer auch immer sie bei einem Konzert auch nur anblinzelt - sie würden sofort mit ihmin die Kiste springen (ist in dieser Branche auch keine Seltenheit, dass sich "Stars" einpaar Fans mit aufs Zimmer nehmen. Frauen können aus einem einleuchtenden Grund nichtschwanzgesteuert sein, weniger triebhaft sind sie jedoch mit Sicherheit nicht, es machtsich nur auf eine andere Art und Weise bemerkbar :)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:20
JimboJoe

Ich denke zumindest Punkt 1 kommt doch zu stark auf das Individuumbzw. das Thema an, um da eine pauschale Aussage zu treffen.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:23
@ Xedion65
stimmt schon aber in den meisten fällen hören sie einem wirklich zu weilsie selber sabeln und tratschen wie sonswer und da wollen sie das man ihnen auch zuhört

man kann aber auch sagen ausnahmen bestätigen die regel:-)


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:26
Ne echt Leute, wie meint ihr das... das is keine Klugscheissserei, ich wills nurverstehen was ihr drunter meint...


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:27
@ Xedion65

mir is noch was eingefallen

Manche Männer versuchen einLeben lang das Wesen einer Frau zu verstehen andere versuchen es mit wenig schwierigendingen zum beispiel der Relativitätstheorie. Einstein oder? :-)


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:28
@ brainski
unter sex-objekt frau?


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:29
ja genau, wie definiert man Sex Objekt


melden
reservoirdog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:31
Je nachdem ob von der männlichen oder weiblichen Sichtweise gefragt wird


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:31
@ brainski
ein sex-objekt frau is für mich wen ich in nen sex shop gehe und mir negummi vagina kaufe menschen kann ich schon aus ethischen gründen nicht als objekt sehen


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:32
Was ist ein Sex Objekt... sagt mal

also ich stelle mir unter Sex Objekt eineMaschine die nur dazu da ist, um einen zu befriedigen... Ich glaube nicht das irgend einMann die Frauen so ansieht.

Wenn ich eine Frau super geil finde, mit anderenWorte extrem erotisch dann will ich Sie, dann begehre ich Sie, aber ich verschwinde dochnicht gleich nach dem Sex...
Also wieso dann Sex Objekt?


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:35
@ brainski

"Wenn ich eine Frau super geil finde, mit anderen Worte extremerotisch dann will ich Sie, dann begehre ich Sie"

da hast du die antwort diewohl so gemeint ist das andere ist ansichtssache es soll menschen geben die dann direktabhauen
ich persönlich finds auch nich gerade top weiss was du meinst


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:36
JimboJoe

"Die Frauenseele ist für mich ein offenes Buch - geschrieben in einerunverständlichen Sprache" (Ephraim Kishon)

Denke das trifft es ziemlich gut. Manweiß zwar was passieren wird und wie sie handelt, das warum aber ist eine andereSache...wichtig oder nicht, sei mal dahingestellt :)

brainski

"aberich verschwinde doch nicht gleich nach dem Sex..."

Und warum? Doch eher, weil dudir noch mehr in diese Richtung erhoffst, nicht weil du plötzlich ihren Charakter zuSchätzen gelernt hast, richtig? :)


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:38
stimmt nicht, ich schätze den Charakter sehr...

deswegen verstehe ich dieFormulierung Objekt nicht

Wenn ich eine Frau als Objekt betrachten würde, hätteich gar keinen Reiz sie mehr als ein mal zu haben


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:40
brainski


"stimmt nicht, ich schätze den Charakter sehr... "

Wielässt sich das mit deiner Aussage vereinbaren, dass du eine Frau genau dann willst, wenndu sie "super geil" findest.?

"Wenn ich eine Frau als Objekt betrachten würde,hätte ich gar keinen Reiz sie mehr als ein mal zu haben"

Du beantwortest dir dieFrage ja selbst. Ein Sex-Objekt ist genau das, etwas, das man begehren kann. Um eineBeziehung geht es dabei nicht.


melden

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:42
@ brainski

da gib ich dir recht, aber was nützt alle dies wenn die triebestärker werden.
ich mein du hast ne beziehung diese geht flötten ihr hattet auchtollen sex und so glaub du wirst es missen irgendwann werden die triebe übermächtig.


melden
brainski
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:43
Ne , ein Objekt ist eine Maschine, aber kein Mensch

Eigentlich ist dasWort supergeil nur als Beispiel hergenommen worden, ich würde normalerweise sagenErotisch , denn es ist doch ganz normal das wenn man eine Frau nicht erotisch findet, esauch biologisch nicht klappen kann, na gut es kann, aber da muss man an eine anderedenken und das wäre für beide nicht so das wahre, aber deswegen ist die doch kein Objekt?

Ganz im Gegenteil, je erotischer eine Frau ist, umso begehrenswerter ist sie


melden
Anzeige

Frauen als Sexobjekt - Warum ?

18.06.2006 um 19:46
man darf objekt nicht wörtlich in diesem sinne nehmen also nich maschiene
sonderneher als wie soll ich sagen mehr so gefühl trieb weil wegen und so


melden
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden