weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlampe

878 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlampe

Schlampe

05.09.2011 um 15:55
@individualist
Das ist nur eins: Absolut beknackt und unlogisch. :D


melden
Anzeige

Schlampe

05.09.2011 um 16:01
@Schnurrgerüst
Ich weiß nicht, "Schlampe" als Beleidigung oder als negative Bezeichnung hat doch ziemlich an Drive verloren die letzten Jahre, oder?
Heute nennen sich doch heranwachsende, also Proto-Schlampen, doch schon selber so, in einem selbstverständlichen und mindestens neutralen Kontext.
An Totschlag-Argumente wie Hitler oder Troll kommt das doch gar nicht mehr ran.
Das mag allerdings auch alleine meiner Wahrnehmung geschuldet sein :)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 16:01
@Daak
Wenn auch vielleicht keine erstrebenswerte Bezeichnung, so doch mit
Sicherheit ein erstrebenswerter Zustand, da ja so richtige Schlampen
heutzutage von Männern ja umringt zu sein scheinen.
Und für so manche Nicht-Schlampe wäre das die Erfüllung aller Wünsche!


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:05
@ramisha
Ja natürlich werden "Schlampen" von Männern umringt ... :D
Alles andere wäre auch sehr merkwürdig ;)
Und?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 16:09
@Daak
Nix "Und"! Mich umringt nix!
Allerdings: So'n bisschen umringen von Zeit zu Zeit wär auch nicht schlecht! ;-)


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:10
individualist schrieb:Das ist das Gesetz der Gesellschaft.
Gott sei Dank muss man nicht immer auf das Gesetz der Gesellschaft hören!


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:11
@ramisha
Von Zeit zu Zeit schon, also mehr die Richtung "Quartals-Schlampe"?
Oi, die Unterschiede werden feiner ... :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 16:13
@Daak
Das ist doch mal was: "Quartalsschlampe".
Wenn du nicht schneller bist, lasse ich mir das patentieren!!!!


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:16
@ramisha
Den kannst gerne haben.
Ich erhebe so ungern Anspruch auf Schlampen-Terminologien ... :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 16:21
@Daak
Na, wie auch immer, Hauptsache ist doch, dass irgendwann mal eine anbeißt, nicht? ;-)


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:25
Jeder sucht sich seinen Gegenüber noch immer selber aus.
Der Rest ist mir schnurz.


melden

Schlampe

05.09.2011 um 16:36
Eine Schlampe ist für mich, wenn man erstmal nur nach dem Aussehen geht, jemand der sich unangebracht freizügig/provokant anzieht und sich auftakelt wie nichts gutes.

Wie genau ich eine "Charakter-Schlampe" definieren sollte... Keine Ahnung :D

Für mich bezieht sich der Begriff hauptsächlich aufs Aussehen und die Aufmachung.


melden

Schlampe

05.09.2011 um 17:21
ein schlampe ist für mich:

* wenn man sich extrem übermässig schminkt
* wenn man sich sehr offensichtlich an männern heranschmeisst
* wenn man sich aufreizend anzieht ( zu kurze röcke, zu tiefer ausschnitt, zu enge oberbekleidung)
* wenn man weggeht und sich vorsätzlich auf getränke einladen lässt (männer ausnutzen)
* sehr oft wechselnde partner
* wenn man freundinnen den partner ausspannt

* charakterschlampe ist für mich: verlogen, nur auf ihren vorteil bedacht, egoistisch, heuchlerisch, neidisch, käuflich, hinterhältig, respektlos, geizig, materialistisch eingestellt, rücksichtslos, von sich eingenommen, angeberisch ectr.


melden
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 18:36
@-Therion-
-Therion- schrieb: wenn man sich extrem übermässig schminkt
für einige tu ich das.
-Therion- schrieb: wenn man sich sehr offensichtlich an männern heranschmeisst
also wenn ich keinen hatte, dann habe ich auch schon mal die initiative ergriffen.
-Therion- schrieb: wenn man sich aufreizend anzieht ( zu kurze röcke, zu tiefer ausschnitt, zu enge oberbekleidung)
das ziehe ich auch gern mal an.
-Therion- schrieb: wenn man weggeht und sich vorsätzlich auf getränke einladen lässt (männer ausnutzen)
hab ich auch schon getan. aber nur weil ich kein geld hatte. und nicht weil ich mich kaufen lassen wollte für sex.
-Therion- schrieb: sehr oft wechselnde partner
naja was ist oft? wenn man 2 -3 mal in der woche einen one- night-stand hatte?
dann bin ich auch schuldig.
-Therion- schrieb: wenn man freundinnen den partner ausspannt
das habe ich mehr oder weniger auch schon 1 mal getan. aber da gehören immer 2 dazu. nicht? er wollte sie nicht mehr.

du hast damit mich beschrieben.
ey 100 punkte ich bin eine schlampe. :D


melden

Schlampe

05.09.2011 um 18:38
@-Therion-
Was geht es dich an, mit wem eine Frau wie schläft und wie sie dabei geschminkt oder angezogen ist? Weshalb meinst du, dir herausnehmen zu dürfen, das zu verurteilen?


melden

Schlampe

05.09.2011 um 18:47
@Schnurrgerüst
Schnurrgerüst schrieb:Was geht es dich an, mit wem eine Frau wie schläft und wie sie dabei geschminkt oder angezogen ist?
DABEI ist man eh eher selten angezogen :D


melden

Schlampe

05.09.2011 um 19:06
Allein vom Äußeren würde ich niemanden als Schlampe bezeichnen. Aber wenn man eine Person kennt bzw. weiß, was die Person so in ihrer Freizeit tut, dann ja. Dabei kommen auch mehrere Faktoren zusammen. Z. B. würde ich niemanden als Schlampe bezeichnen, nur weil sie schon viele verschiedene Geschlechtspartnter hatte. Kommt auch immer darauf an, was das dann für Männer sind bzw. in welchen Zeitabständen etc. Gibt eben manche, die machen sowas mit Stil, und die würde ich nie als Schlampe bezeichnen.

Ich würde auch keine als Schlampe bezeichnen, nur weil sie sich sexy anzieht. Aber bei manchen wirkt es irgendwie billig. Ab wann es billig wirkt, hängt von der Frau ab ;)


melden

Schlampe

05.09.2011 um 19:18
@Schnurrgerüst
Schnurrgerüst schrieb:Weshalb meinst du, dir herausnehmen zu dürfen, das zu verurteilen?
fühlst du dich angesprochen?

ich habe meine meinung zu dem thema abgegeben nichts anderes .... so wie du deine meinung vertrittst du ich das auch jeder hat das recht so zu denken wie er möchte wenn du eine andere meinung hast ist das auch okay.


du brauchst dich also nicht angegriffen zu fühlen sonder akzeptiere einfach MEINE meinung so wie ich deine respektiere.


melden
Buraddibon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlampe

05.09.2011 um 19:22
ivi82 schrieb:für einige tu ich das.
Wirklich? Darf ich fragen wieso? Ich mein ich hab nix dagegen wenn sich jemand schminkt egal ob Frau oder Mann, auch wenn ich eher auf den natürlichen look steh (wobei mir auch der gothic look sehr gefällt und da wird ja auch reichlich schminke verwendet :D) und ich mich selbst nicht schminke was aber eig größtenteils an meiner Faulheit liegt. Aber wieso für andere schminken?


melden
Anzeige

Schlampe

05.09.2011 um 19:27
Krass, wegen was man alles als Schlampe tituliert werden kann.

Trotzdem frage ich mich was das eigentlich die anderen angeht, sich über das mehr oder weniger aktive Sexualleben über einiger Frauen so zu beschweren. Eigentlich schadet soetwas doch keinen.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ändere dich!120 Beiträge
Anzeigen ausblenden