weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "heilige" Hure

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 15:57
"Ich denke die Hure ist doch ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft undunserer
Wirtschaft...warum schätzt man sie so gering ?"

Was ist denn das fürein
Quatsch? Kein Mensch, der auf Würde und Sauberkeit
bedacht ist, lässt sichseine
Fleischeslust von einer Frau befriedigen, welche ungefähr 10 mal am Tag mitanderen
Personen korpuliert. Dabei sind die Menschen, welche eine solche Personaufsuchen
allerdings mitnichten besser als die Hure selbst. Wer einer solchenTätigkeit nachgeht
kann nur geistig verrohen.


melden
Anzeige
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 15:59
@gustus,

was soll mit mir sein, ich stehe nur dafür ein, nicht voreilig überMenschen zu urteilen. Vorallem entzieht sich mir die Logig, wenn du Huren mit Mörderngleichstetzt...da müsste ich eher fragen, was mit dir los ist, dass du in beiden Fällennur sündiges siehst, was wenn man zwischen deinen Zeilen liest ja wirklich so wäre alswürde die Hure jemandem Schaden zufügen, also bisher waren meine früheren Herrennochimmer lebendig aus den Treffen entkommen, umgebracht hab ich jedenfalls noch keinen !

Was macht denn deiner Meinung nach die Sündenhaftigkeit einer Hure aus ?

Gruss vom Regenbogen Sis


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 16:08
Noch was, ich kann es verstehen, wenn Männer einen gewissen Ekel, oder eine Abscheuhaben, weil sie denken da findet jedesmal Hollywood bei Nacht statt, wenn HerrenLiebensdienste in Anspruch nehmen, aber wenn ich von mir ausgehen darf, ich habe keine 10Herren am Tag gehabt, sondern meine "Langzeitfreundschaften", die ich dann 1, oder 2 xden Monat traf. Dennoch sage ich von mir selbst, dass ich eine Hure war, wie gesagt esgibt eben auch hierbei Unterschiede. Und oh Wunder mein Mann hat mich geheiratet obwohler schon zu Anfang wusste was ich mal gemaht hab um mich finanziell über Wasser zu haltenund mich von zuhause lösen zu können, also bin ich jetzt die böse, böse Sünderin oder was?


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:10
auja los steinigt sie und zeigt alle mit dem finger auf sie und ruft "doofnase"

"Was ist denn das für ein
Quatsch? Kein Mensch, der auf Würde und Sauberkeit
bedacht ist, lässt sich seine
Fleischeslust von einer Frau befriedigen, welcheungefähr 10 mal am Tag mit anderen
Personen korpuliert. Dabei sind die Menschen,welche eine solche Person aufsuchen
allerdings mitnichten besser als die Hure selbst.Wer einer solchen Tätigkeit nachgeht
kann nur geistig verrohen. "


mhhhwasser? waschen? seife? schomal was davon gehört? und was ist daran unwürdig bitteschönmit deiner freundin machst du genau das gleiche und zwar mit JEDER von denen bist also imprinzip auch nciht besser du korpulierst dann ja auch mit mehreren und so. man bist dugeistig verroht.....


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:17
@ Bediko,

kannst hier doch nicht zur Steinigung aufrufen...tztztz...aua, ichglaub da hat irgendwer schon den ersten Stein geworfen !


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:29
wiso ich versprech auch mit steinen zu werfen die eigentlich rosa wattebäuschchen sind :D:P :)


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:31
man muss das eben für jede person einzeln beurteilen ....

Es gibt halt nur einenbegriff für ganz unterschiedliche schicksale ...."hure" bzw. "nutte" ...

dochin der realität stecken da ganz unterschiedliche schicksale dahinter.

Der Staathat halt die aufgabe so weit zu differenzieren dass den wirklichen Opfern dieses Gewerbesvon denen es sicher sehr viele gibt geholfen werden kann. Ist halt sehr kriminalisiert.... evtl. könnte eine staatliche Anerkennung als normales Gewerbe helfen .... so ne ArtTÜV lol


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:34
es war nur ein beispiel ich wollte niemand auf die Füße Tretten !!du tust vieleichtnicht andern was schlechtes aber vieleicht dir und es ist auch egal ob du dein Mann davonwas sagst!und jetzt mal zu den anderen !also ich habe nicht gerade das gefühl das eureBEITRÄGE so toll sind eher na ja da fählt mir schon garnichts mehr ein!!!was soll ichsagen !!!wenn ihr dieses Beispiel nicht versteht !!!dann ebend nicht ,ihr wollt ebennicht verstehen es ist ja wohl enfacher die dunkle seite zugehen ,im nebel herumzukriechen,im schlam aber es ist auch egal ob als DOMINA ODER ALS HURE wo ist da derunterschied?? dann von mir aus !BÖSE BÖSE was ist jetzt willst du jetzt wieder als solcheweiter Machen oder was??
was macht den deiner Meinung die sündhaftigkeit einer Hureaus?
wenn du das selber nicht weist ,dann ist es so !!!
aber ganz erlich gesagtdie Menschen entwickeln sich eher Rückwärtz als vowärtz!!! es gabt da mal eine Geschichtevon einen Mönch der Rückwärt sitzend auf seinen ESEL saß!!!was Hat das wohl mit dem themaHure zu TUN?
ganz ehrlich selbst wenn man es dem Menschen sagt das sie schlechtes Tun Glauben sie es nicht da sie lieber im DRECK RUM WÜHLEN ,anstatt ein guter Mensch werdenZU WOLLEN!!!


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:51
also jemand der hier jeden satz mit !!! beendet und mich damizt im prinzip anschreit:sowas is BÖSE und achja wer schreit hat unrecht. ausserdem hast du in star wars nichtmitbekommen das die dunkle seite der macht viel toller ist? und gustus das gewerbe derprostition ist zusammen mit der spionage und noch irgendeinem (ka welches^^) das ältesteder welt. es wurde immer verschrien soweit ich weiss und als böse abgestempelt ausservielleicht in der antike da könnt ich mir vorstellen das es dort normal war weil diesemenschen sozial sehr weit entwickelt waren. und wenn das gewerbe der prostition angesehenwird ist das ein fortschritt und kein rückschlag. und auch der liebe gott sieht es gernewenn alle menschen gleich behandelt werden wie sagte jesus so schön? liebbe deinennächsten wie dich selbst.


melden
nivram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:54
Ich weiß auch nicht warum es keine Schulen und Straßen gibt die nacht Huren benannt sind.

Ich vermute das selbst Huren ihre Job nicht als ehrhaft ansehen.


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:56
naja gut da stellt sich wiederum auch die frage warum sind schulen und strassen nichtnach fabrikarbeitern benannt.

und ich denke schon das die meisten prostituiertendas ernst nehmen auch wenn es schätz ich mal 80% nur der kohle wegen machen. aba hey dasist leicht verdientes geld was will man mehr :)


melden
nivram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 18:57
^^das sind aber keine hohen ansprüche . Wenn man sich den ganzen Tag nur für Geld vonGott und der Welt popen lässt


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 19:25
mhhh 80% der leute gehen garantiert auch nicht arbeiten wiel sie soviel spas dran habensondern auch eher wegen der kohle


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 20:00
ich weiß nicht irgendwie Hat es kein sinn mehr, hier was zu diesen thema noch zu sagen!natürlich hat das jesus gesagt aber er meinte damit bestimmt nicht das man machen kannund soviel wie man will bis zu vergasung das hat er bestimmt nicht damit gemeint !aberstimmt ja immer dann wenn man davon redet das Menschen im dreck rum wühlen und sich nochschlimmer wie Tiere verhalten, und das auch noch sagt dann sind alle gleich empört!ohGustus halt mal den Ball Flach oder geh mal in die stabiele seiten Lage!! aber irgend wieverstehe ich euch nicht ihr redet alle irgent wie von Jesus und Gott aber wenn manversucht mit euch ans eingemachte zu gehen dan klemmt ihr alle den schwanz ein und jaultwie hunde!!!dann Last es doch von jesus oder Gott zu reden oder glaubt ihr wirklich daser es will das die Menschen sich noch schlimmer wie Tiere verhalten !!!dann wühlt dochnoch tiefer im dreck rum und redet davon das Gott die Menschen dafür Liebt weil sie nichtwirklich an GOTT glauben und nur davon REDEN


melden
philoktetes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 20:41
"er meinte damit bestimmt nicht das man machen kann und soviel wie man will bis zuvergasung"

Die Forumspolizei macht sie hiermit auf eine Verletzung desungeschriebenen Gesetzes zur Wahrung der political correctness aufmerksam!


melden

Die "heilige" Hure

07.10.2006 um 20:48
gustus gott liebt uns alle und hat uns dafür den freien willen gegeben und weil gottperfect ist und uns alle erschaffen hat können wir auch nichts falsch machen oder?^^


melden
DieSache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

08.10.2006 um 02:37
@ Gustus,

nun, dann versuch du mal etwas neutraler darüber nachzudenken, warumGott es überhaupt zuliess, dass die Sünde möglich wurde !

Ich meine das jetztnich im spötischen Sinne, sondern ernst. Ursache und Wirkung quasi, was hat die Hure zurHure werden lassen und welchen (auch wenn für den Aussenstehenden nicht sofort klarerkennbaren !) Sinn machte das, was sie/er erlebt hat für sein weiteres Leben. ImRückblick muss ich nämlich gestehen, hatte das was ich damals erlebt hatte wirklich einennachhaltigen Einfluss darauf, wie ich meine Mitmenschen um mich herum wahrnehme. Fürviele die zu Huren gehen kann ich heute soetwas wie Mitgefühl aufbringen, weil sie einerIllusion nachjagen die sie niemals emotional satt macht...

Gott richtet nichtüber die Menschen, sowas tun sie seit Jahrtausenden schon selbst. Ich bin nicht stolz somein Geld verdient zu haben, denn dieses Geld befriedigt ebensowenig, aber ich bindankbar, dankbar dafür, dass ich mich durch diese Zeit selber erkennen durfte und damalsdann für mich feststand, dass dieser Job nicht´s für mich auf Dauer sein kann, wenn ichmir die Fähigkeit zur partnerschaftlichen Liebe erhalten will !

Gott lässt unsmitunter nur scheinbar alleine, damit wir wieder zu ihm finden können, keinesfalls lässter uns aber fallen, wie dies heufig Menschen untereinander tun ;)

Gruss vomRegenbogen Sis


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

08.10.2006 um 03:04
Nach wie vor möchte ich sagen das Prostetuierte auserordentlich wichtig sind! Ohne siewürden unschuldige Frauen viel häufiger überfallen werden.


melden
Anzeige

Die "heilige" Hure

08.10.2006 um 09:56
warum Gott es überhaupt zuliss das ,das die Sünde Möglich war?

wollt ihr daswirklich wissen?
ich glaube nicht das ihr wirklich so weit seit es zu erfahren?
warum gibt es DROGEN,ALK,HOMOSEXUALITÄT,ENTARTETE KUNST,WARUM IST DIE POLITIKENTARTET ,wieso Ist der Vatikan ein Amt unter den normal arbeitenden!habt ihr schon maldarüber nach gedacht ?was der grund dafür ist ?wieso gab es alle paar hundert JahreERLEUCHTETE die auf die ERDE gekommen sind, und ihr GEBOT erklärten um den Menschenanzuleiten ,gute Menschen ZU werden um sich daraus zuerlösen?wieso sind solche auf dieERDE gekommen weil die Menschen in ein zustand eingetreten der entartet ist!z.B jetzthaben wir solch ein zustand und das ist schon nicht mehr Lustig es ist schon so weit, dasKrimienele in die Kirche Gehen und um vergebung bitten und anschliesend weiter machen,Kann das sein das es so gesehen werden kann?man möchte doch meinen wenn man in dieKirche geht das man was erkannt hat um es dann zu ändern ,oder?oder schaut euch doch malum was im islam los ist kann das sein ,nach ihrer aussage hat sich GOTT geürrt!
ihrhabt recht wenn ihr sagt ,,das Gott den Menschen vergibt "aber nicht um immer weiter sozumachen.sonder es Besser zu machen!
wieso hat Gott es zu gelassen das der menschsünde begehen kann?warum ? warum?
DENKT IHR WIRKLICH DARÜBER NACH ODER IST EUCH ESEGAL?
nach mein verständnis ist es so das jeder Mensch die möglichkeit hat zurückzukehren zum ursprun zum wahren zurückzukehren!Gott läst den Menschen selber die WALL dubist der der entscheidet !wiso ist der Mensch hier im NEBEL um Zu erkennen was denerkennen ,um auf zuwachen .Kann das alles sein Geburt, Altern, Kranksein und dann Sterben? ist es nicht Leidvoll hier zu sein?
egal waas es ist ,es ist leidvoll !und keinervon euch kann mir sagen das er glücklich ist mit seiner situation,ist es nicht leidvollhungerzu haben und nichts da?liebeskummer,schmerzen,Krankheit,gestank ,ekel,unsoweiteregal was es ist es ist Leidvoll.UND WENN IHR EUUCH MAL WIRKLICH AUSEINANDER DAMIT SETZTwerdet ihr mir recht geben!schon wenn ihr auf die strasse geht und euch rempelt jemandund es kommt keine entschuldiegung,wie fühlt ihr euch?andere Lachen über euch so das allenach euch den Kopf um drehen?kannst du das ertragen?deine FRAU BETRÜGT dich ,oder deinMann ;KANST DU DAS ertragen?ist es nicht Leidvoll?
also wieso hat Gott das zugelassen ?vieleicht ist es ja so das es ausser gott noch was anderes gibt was nicht willdas die Mensch zurückkehren habt ihr schon mal darüber nachgedacht?so wie es das kaltegibt ,gibt auch das warme ,süß -sauer,liebe - haß,gesundheit -krankheit,das Prinzip vonyin und yang !Gott und das gegen teil von im !
und beides hat seine Berechtiegung zuexistiern!
und die Menschen können Frei entscheiden ob sie zurückkehren woll odernicht!
hier bei stellt sich die Frage willst du zurückkehren oder warten bis dustirbst?so lieben Leute mehr möchte ich nicht zu diesen thema sagen!denn jetzt nutzt diegelegenheit oder nicht!eins noch als ich angefangen Habe mein weg zu Gehen war ich jedentag gefangen von gefühlen ich muß sagen ich bin froh das ich mein weg gefunden Habe undmich immer mehr von diesen dingen
befreie !ich wünsche euch noch viel guteerkenntnisse und vieleicht findet ihr auch euren weg ,wie auch immer er ausehen mag!!
ZHEN,SHAN,REN
lieben Gruß


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden