Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mit Tieren sprechen

262 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Erfahrungen, Sprechen
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:05
Ist sie denn nun tot?


melden
Anzeige

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:45
das ist scwhachsinn das katzen das nicht mögen, mit katzen muss man sich unterhalten :) man sollte natürlich nicht genau den selben laut nachäffen sondern einfach zurück miaun oder schnurren.

dann fühlt sich deine katze auch verstanden, bzw. bekommt ihre dosis aufmerksamkeit.
gesunde katzen sind gesprächig :)


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:47
@sanatorium
komisch ich hab ne russische schildkröte und die gibt sehrwohl laute von sich, sie schnauft desöfteren, zwinkert reißt ihr maul auf etc. ^^ kopf rein und raus strecken


die machen eigentlich ziemlich viel


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:52
@Kisa
wenn du das viel nennst...
ne sorrymal ernsthaft, schildkröten sind die langweiligsten tiere die ich kenne, okay, neben fischen


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:53
@sanatorium
naja was erwartest du von einer schildkröte das die vor dir rumspringt und disco fox tanzt?


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:54
@Kisa
ja, deswegen hab ich sie ja mal gekauft -.-


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:55
@sanatorium
ach du meine güte, gib sie mir.

das ist ja verantwortungslos kannst sie doch nicht als attraktion missbrauchen


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:56
@Kisa
wenn das geld stimmt dann kriegst du sie xD


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:57
@sanatorium
?also ehrlich....


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 02:59
@Kisa
ich mach spaß ;D
ich mag meinen langweiligen joe :D

edit: sonst wäre er schon längst verhungert
edit2: ich weiß er hat nen scheiß namen


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 03:00
@sanatorium
gibt keine doofen namen :D meine heißt schildi xD


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 03:03
schildi ist typisch für ne schildkröte :D haha
@Kisa


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 03:31
@sanatorium
@sanatorium
jip eigentlich schon^^ aberbis jetzt hieß jede schildkröte bei uns so^^


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 16:53
Ich unterhalte mich mit jeder Katze die ich treffe.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 16:55
@mondraggor

Wie, nur mit Katzen?


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 16:57
@Sidhe
Manchmal auch mit Vögeln aber die meisten Tiere sind zu scheu und hauen so schnell ab und Katzen sind an Menschen gewöhnt.


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 17:09
@mondraggor

Die Vögel wollte ich gerade erwähnen ;)
Manchmal scheinen sie aufmerksam zuzuhören...


melden

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 17:10
@Sidhe
Besonders die kleinen, die können ganz schön frech sein.


melden
Sascha27
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 18:26
ich sprech immer mit meinem hund der versteht mich auch ganz genau. wenn ich dem sage, komme gleich wieder, dann versteht der das auch. also ich bin der meinung das tiere einen verstehen können.


melden
Anzeige

Mit Tieren sprechen

17.10.2010 um 19:55
Ich rede am liebsten mit Hunden und Ratten. Katzen sind schwerer zu verstehen, gelingt aber mittelerweile. Vögel sind so scheu! Aber ein Rotkehlchen hat mir mal zugehört.
Schildkröten sind verschmust! Kühe sind sehr nett^^
Ich hab mal mit einem scheuen Teichfrosch geredet aber als er dann tatsächlich auf meine Hand gesprungen ist, hab ich mich erschrocken :D

Je besser man ein Tier kennt, desto besser kann man kommunizieren.

Dieses "reden" ist genau wie Leseratte es beschrieben hat, durch Augen, Bewegung und Gedanken bzw. Gefühle.
Bei Tieren die die menschliche Stimme kennen, kann man diese auch gezielt einsetzen, aber nur, wenn man immer sagt , was man auch meint, da nur die Gefühle darin ankommen, erst durch viele Wiederholungen können sich auch Worte einprägen und ein Hund zumindest kann irgendwann auch ganze Sätze verstehen. Natürlich nicht alle Sätze^^ was auch SEHR gut so ist ;)


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt