Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vogelgrippe!

1.525 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Epidemie, Vogelgrippe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vogelgrippe!

04.04.2006 um 23:13
Masern, Keuchhusten, Mumps, Scharlach, Röteln und Windpocken ,sowie spanischeund
asiatische Grippen aller Art habe ich persönlich ohne probleme überstanden und Pest
,Cholera,´Ruhr ,Pocken,,schwarze Blattern und was es seit der Steinzeit so anEpedemien
sonst noch so gab hat meine Sippe auch überlebt.Glaubst Du allen Ernstes,bei den
genetischen voraussetzungen kapitulieren wir vor einem läppischenPiepmatzschnupfen ? ;)
:) :D

res ipsa loquitur,sed quid infernos dicit
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

05.04.2006 um 21:26
vorhin lief der ARD Brennpunkt zum Thema.
Ich habe nur in die Augen von ahnungslosenoder Lügnern gesehen …


melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 01:42
erster nutztierbetrieb in good old germany befallen..ich hatte eigentlich drauf gewettetdas der erste fall in nrw auftritt..plödes virus :(
naja..jeder der JETZT sagt erisst kein geflügel mehr, weil ihm das zu unsicher ist den kann ich verstehen :)
trotzdem noch kein grund zur panik..wer weiß ob überhaupt infiziertes fleisch in dieproduktion gekommen ist und wenn ja wohin das geht :) aber ich geh doch mal davon aus dasman das nun nachverfolgen wird..DAS hätten die dummen reporter bei der live konferenzheute mal fragen sollen..hätte mich mehr interessiert als die frage wieviele tiere dietot machen...

Wenn man die CD rückwärts laufen lässt sind Satanische klänge zu hören,schlimmer noch,wenn man sie vorwärts laufen lässt installiert sie Windows XP
______________________________
--4815162342--



melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 01:49
Das Fleisch einfach gut durchgaren.........mach wir doch eh,nach derSalmonellengeschichte und so!?!

Billige Funkmäuse verringern die Produktivität


melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 01:51
Gut Bodybuilder und andere Sportler sind jetzt eine Risikogruppe.......rohe Eier!

Rocky got birdflu lol

Billige Funkmäuse verringern die Produktivität


melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 02:15
ja also..das sich jemand durch infiziertes fleisch ansteckt..naja..unwahrscheinlich abernicht unmöglich..dann wohl eher jemand aus dem betrieb..und die werden hoffentlichuntersucht.
aber trotzdem fände ich die vorstellung das da irgendwo infiziertesfleisch in ner ladentheke rumliegt nicht gerade prickelnt^^

Wenn man die CD rückwärts laufen lässt sind Satanische klänge zu hören,schlimmer noch,wenn man sie vorwärts laufen lässt installiert sie Windows XP
______________________________
--4815162342--



melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 12:25
Link: www.das-gibts-doch-nicht.de (extern) (Archiv-Version vom 11.05.2006)

Zu den Inhalsstoffen von Tamiflu hab ich was interessantes gefunden:


melden

Vogelgrippe!

06.04.2006 um 12:30
Ich auch:
Oseltamivir

Nichts in der Biologie ergibt Sinn, außer im Lichte der Evolution (Theodosius Dobzhansky)
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

09.04.2006 um 20:53
Mal ne Frage:

Weiß jemand etwas über die Auswirkungen von Kolloidalem Silber auf H5N1?Soweit ich weiß, gibt es keine Forschungen dazu, obwohl es ein vielversprechendes Mittelgegen Infektionen (auch H5N1) sein dürfte.

Natürlich besteht ein gewisses Risikofür einen selbst, aber das dürfte deutlich geringer als beim Einsatz von "Tamiflu" sein!

Gruß,
Con.

You can fall from a bridge
You can fall from above
But the best way of falling
Is falling in Love



melden

Vogelgrippe!

09.04.2006 um 22:22
@sativa

Interessant, der Link. Hochinteressant. Ich war sehr überrascht.

Ich jedenfalls würde kein Tamiflu nehmen, ich wusste ja schon länger, wie gefährlichdas Zeug ist. Und dann noch das: Vogelgrippe wird durch radioaktive Strahlung verursacht.Du meine Güte, das ist wirklich bedenklich.

Ja, wie soll ein radioaktives Mittelgegen eine durch Radioaktivität verursachte Krankheit helfen?! :(

"Es tut unserer Seele gut, wenn wir in den Rhythmus der Natur einschwingen. Naturgemäß leben heißt auch, dem Wesen der Seele gemäß leben." A. Grün
-!!!-T4l4m45c4-???-
---Back to the roots - www.allmystery.de---



melden

Vogelgrippe!

09.04.2006 um 22:27
"Vogelgrippe wird durch radioaktive Strahlung verursacht. [...]
Ja, wie soll einradioaktives Mittel gegen eine durch Radioaktivität verursachte Krankheit helfen?!
"

Welche ernstzunehmende(!) Quelle erzählt denn sowas?
Mensch, überlegt ihreuch auch manchmal, was für eine Gülle ihr erzählt? Sowas sollte echt strafrechtlichverfolgt werden!!!

"Ich bin ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft.Ich bin der Geist der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles was entsteht, ist wert das es zugrunde geht. Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles was ihr Sünde, Zerstörung, kurz das Böse nennt, mein eigentliches Element..."
-=ebai=-



melden

Vogelgrippe!

09.04.2006 um 22:33
Ach Du heilige Seekuh!!!

Da kommt wieder mal jemand, der grundsätzlich auch nurden verschwörerischsten Mist glaubt, mit einer der drei volksverdummendstendeutschsprachigen Websites angeschlichen und Hinz und Kunz und Rattenvolk schlucken denKöder ohne auch nur eine Sekunde nachzudenken.

Von wie vielen Zombies bin ichhier eigentlich umgeben? Bitte mal durchzählen!

"Ich hab gesagt du sollst dich hinpflanzen. Pflanzen reden nicht. Wenn du dich bei mir beliebt machen willst, sitz ganz still da und sieh zu, dass du Wurzeln schlägst."
-=ebai=-



melden
l9 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 00:48
Anhang: Keine_Panik_-_Die_Wahrheit_Über_Vogelgrippe_-_h5n1,_.pdf (134, KB)


Einen interessanten Text zu diesem manchmal recht eigenartig
diskutiertenThema findet Ihr in diesem Anhang.


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 01:21
@ L9

Ich habe das PDF durchgelesen und bin misstrauisch gegenüber demAutor. Erstens haben nur Leute aus der Fachschaft nach Beweisen gesucht und sie auchgefunden, während natürlich die Leserschaft, an die das Interview gerichtet ist, mitSicherheit NIE versuchte, einen Beweis für H5N1 zu finden.

Des weiteren stimmendie Angaben zur PCR nicht: Wird sie richtig durchgeführt, ist es nicht möglich zumanipulieren, weil sie darauf beruht, ein Stück DNA zwischen 2 definierten Bereichen zuvermehren. Natürlich kann da plump manipiliert werden, aber dann kann man ja gleich diegefälschte DNA ins Cap schmeißen und nacher behaupten, die sei aus der PCRhervorgegangen...

Auch das mit der Elektrophorese scheint mich nicht ganzeinleuchten zu wollen - was will er nachweisen? Proteine oder DNA? Beides ist möglich.Aber ein Virus hat ja lediglich Strukturproteine aus der Virushülle (die ein Stück DNAumhüllt). Davon abgesehen kann man mit Elektrophoresen nichts nachweisen, außer Bandendefinierter Größe. Das ist kein Beweis, sondern lediglich ein Anhaltspunkt (und immer einindirekter Nachweis).

Lediglich die Kritik am ELISA nehm ich ihm ab, da einNachweis über Antikörper meist dadurch erfolgt und er beliebig manipuliet werden kann,weil nicht nur Antigene nachgewiesen werden, sondern auch schlichteProtein-Verklumpungen, die genausogut Müll sein können. (diese Erkenntnis ist relativneu).


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 01:27
Werdet Vegetarier

HART WIE STAHL


melden
l9 ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 01:47
Die Proben werden bei jedem zur Untersuchung eines jeden Verdachtfalls
auf dieInsel Riems gebracht, wo sich das Friedrich-Loeffler-Institut für Tiergesundheitbefindet. Dort werden auch hochinfektiöse Tierkrankheiten erforscht und dieVirendatenbank des Institutes umfasst nicht weniger wie
500 Virusstämme und Isolatevon Rind, Schaf, Schwein oder Geflügel.

Und hinter den Zäunen des Institutessind Erreger der Vogelgrippe einschließlich des Subtyps H5N1 bereits seit langem präsent.Quelle: Netzeitung Okt. 2005.
Welche Proben jetzt als die vermeintlich richtigen derÖffentlichkeit
präsentiert werden, da kann man nur spekulieren.

ÜbrigensRiems befindet sich ganz in der Nähe von Rügen, wo
angeblich der erste VogelgrippeFall auftrat.


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 01:51
Ja, das Gerücht ist mir auch bekannt - und ehrlich gesagt, beim Dilettantismusan staatlichen Instituten traue ich denen auch das zu - nicht als Vorsatz, sondernschlicht aus Inkompetenz, Faulheit und Schlampigkeit.


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 05:23
interresant wie lange es dieses thema schon gibt


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 17:58
Ihr schisser also ich hab null angst vor vogelgrippe lieber sterb ich jung und hab einschönes foto am grab hängen als foto mit falten im face und so wie da sterb ich lieberals so ein tumult drum zu machen


melden

Vogelgrippe!

10.04.2006 um 18:00
Super, da sind wir alle ganz stolz auf dich!

König Rasta du bist der beste, supersexy und so was von schlau.
http://www.bildblog.de



melden